• Startseite
  • Sport
  • Formel 1
  • 2020
  • Portugal Grand Prix
  • Autódromo Internacional do Algarve - Rennen
  • Liveticker
  • Rennen
    So.25.10.2020 - 14:10
  • Qualifying
    Sa.24.10.2020 - 15:30
  • 3. Training
    Sa.24.10.2020 - 12:00
  • 2. Training
    Fr.23.10.2020 - 16:00
  • 1. Training
    Fr.23.10.2020 - 12:00
  • 1
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Großbritannien
    1:29:56.828h
  • 2
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +25.592s
  • 3
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    +34.508s
  • 1:29:56.828h
    1
    Großbritannien
    Lewis Hamilton
    Mercedes-AMG Petronas
  • +25.592s
    2
    Finnland
    Valtteri Bottas
    Mercedes-AMG Petronas
  • +8.916s
    3
    Niederlande
    Max Verstappen
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +30.804s
    4
    Monaco
    Charles Leclerc
    Ferrari
  • + 1 Runde
    5
    Frankreich
    Pierre Gasly
    AlphaTauri
  • + 1 Runde
    6
    Spanien
    Carlos Sainz
    McLaren F1 Team
  • + 1 Runde
    7
    Mexiko
    Sergio Pérez
    Racing Point F1 Team
  • + 1 Runde
    8
    Frankreich
    Esteban Ocon
    Renault F1 Team
  • + 1 Runde
    9
    Australien
    Daniel Ricciardo
    Renault F1 Team
  • + 1 Runde
    10
    Deutschland
    Sebastian Vettel
    Ferrari
  • + 1 Runde
    11
    Finnland
    Kimi Räikkönen
    Alfa Romeo Racing
  • + 1 Runde
    12
    Thailand
    Alex Albon
    Aston Martin Red Bull Racing
  • + 1 Runde
    13
    Großbritannien
    Lando Norris
    McLaren F1 Team
  • + 1 Runde
    14
    Großbritannien
    George Russell
    Williams Racing
  • + 1 Runde
    15
    Italien
    Antonio Giovinazzi
    Alfa Romeo Racing
  • + 1 Runde
    16
    Dänemark
    Kevin Magnussen
    Haas F1
  • + 1 Runde
    17
    Frankreich
    Romain Grosjean
    Haas F1
  • + 2 Runden
    18
    Kanada
    Nicholas Latifi
    Williams Racing
  • + 2 Runden
    19
    Russland
    Daniil Kvyat
    AlphaTauri
  • Ausfall
    20
    Kanada
    Lance Stroll
    Racing Point F1 Team
Strecke
Autódromo Internacional do Algarve

Liveticker

16:02
Auf Wiedersehen!
Während Lewis Hamilton gerade auf dem Podest seinen verdient 92. Sieg gemeinsam mit Renningenieur Peter Bonnington feiert, verabschieden wir uns vom Rennen in Portugal. Weiter geht es bereits in der kommenden Woche mit dem Rennen in Imola. Wir sind auch dann wieder live dabei. Bis dahin!
16:00
Ein Pünktchen für Vettel
Sebastian Vettel dürfte auch nicht wirklich mit dem Ausgang seines Rennens zufrieden sein. Der Deutsche konnte auf Rang zehn vorfahren und nimmt immerhin einen Punkt mit, Leistungsmesser Charles Leclerc aber wurde Vierter und schien über viele Längen des Rennens mehr aus den Reifen hervorzuholen können.
15:55
Keine Chance für Verstappen
Für Max Verstappen gab es indes die nächste Klatsche im Duell mit den Mercedes. Der Niederländer verriet gerade im FIA-Interview, dass er schon früh sein eigenes Rennen gefahren war. "Ich glaube, wir haben das Rennen dort beendet, wo wir es verdient haben", so das Resümee von Verstappen. Mit Platz drei aber vertagt er zumindest die Entscheidung in der Team-WM, wenn auch da eigentlich schon sicher ist, das Mercedes auch diesen zum siebten Mal eintüten wird. Mehr erhofft haben dürften sich nach den überragenden ersten Runden auch die McLaren. Die zogen überraschend leicht an allen anderen vorbei, wurden dann aber auch schnell wieder zurückgereicht. Sainz wurde am Ende immerhin noch Sechster, Norris ging nach einem Crash als 13. leer aus.
15:55
Hamilton holt sich den ewigen Rekord
Im letzten Rennen zog Lewis Hamilton mit Michael Schumacher gleich, jetzt ist der Brite der alleinige Rekordhalter und bringt es inzwischen auf 92. Siege. Vor so einer Leistung kann man nur den Hut ziehen. Nachdem das Rennen in den ersten Runden durch einen kurzen Schauer noch spannend war, verlief dann alles zugunsten von Hamilton. Der Mercedes-Fahrer holte schnell zu Bottas auf und als er den Teamkollegen dann überholt hatte, diktierte er das Rennen von Platz eins und zeigte der Konkurrenz mit großen Rückstanden, dass er zurecht auf dem Weg zum siebten WM-Titel ist. Seine ersten Worte richtete er im FIA-Interview an sein Team. "Es ist unglaublich inspirierend so ein Team, um sich herum zu haben", erklärt Hamilton. "Jeden Tag immer das beste rauszuholen, das machen wir alle zusammen. Das macht die Erfolge aus, die wir haben. Es wird noch dauern, bis ich die 92. Siege realisiert habe."
66
15:44
Ende Rennen
Das Rennen auf dem Autódromo Internacional do Algarve ist beendet und auch die anderen Fahrer sind im Ziel. Charles Leclerc wird Vierter vor Pierre Gasly, Carlos Sainz und Sergio Pérez. Der muss später aber noch bei der Rennleitung vorbeischauen, da er sich beim Überholmanöver von Gasly nicht ganz fair verhalten hatte. Die Top Ten komplettieren Esteban Ocon, Daniel Ricciardo und Sebastian Vettel.
66
15:43
Lewis Hamilton gewinnt das Rennen des Portugal Grand Prix
Lewis Hamilton ist durch und ist damit jetzt der alleinige Rekordhalter, was die Grand-Prix-Siege angeht. Was für eine Leistung des Briten, der als nächstes die Hundert in Angriff nehmen dürfte. Valtteri Bottas wird mit einem großen Rückstand Zweiter vor Max Verstappen.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
66
15:42
Überholmanöver von Carlos Sainz
In der letzten Runde macht dann auch Carlos Sainz kurzen Prozess gegen Sergio Pérez und übernimmt Rang sechs vom Mexikaner.
Carlos Sainz
Carlos Sainz
McLaren F1 Team
McLaren
65
15:41
Überholmanöver von Pierre Gasly
Beim zweiten Mal aber hat Gasly keine Probleme. Er setzt sich außen neben den Racing Point und zieht vorbei.
Pierre Gasly
Pierre Gasly
AlphaTauri
AlphaTauri
64
15:40
Es spitzt sich zu
Wir würden das gerne auf den Podestkampf beziehen, aber da wird nichts mehr passieren. Richtig eng ist es aber um Platz fünf, wo Pérez, Gasly und Sainz ganz nah zusammen sind. Die erste Attacke hat Pérez abgewehrt, doch die nächste Chance kommt bestimmt.
62
15:37
Leichter Regen in der Boxengasse
Bei McLaren meldet man leichten Regen in der Boxengasse. Mal schauen, ob da wirklich noch was kommt oder ob es wieder bei ein bisschen Nieselregen bleibt.
61
15:36
Wo tut sich noch was?
In den Top Ten geht zwar vorne nichts mehr, dahinter aber könnte es noch ein paar spannende Duelle in den finalen Runden geben. Gasly holt zu Pérez auf, dahinter macht Sainz seinerseits Boden auf Gasly gut. Auch Ricciardo hat Vettel noch nicht abgeschüttelt.
60
15:35
Verbremser von Vettel
Gerade war Vettel ins DRS-Fenster reingefahren, jetzt muss er sich nach einem Verbremser wieder ein wenig zurückfallen lassen.
60
15:34
Überholmanöver von Lando Norris
Lando Norris und George Russell liefern sich einen packenden Zweikampf um die 13. Position. Zweimal muss Norris zurückstecken, dann aber hat der McLaren-Fahrer die besseren Karten und geht an Kumpel Russell vorbei.
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
57
15:31
Boxenfunk Max Verstappen
In den Funks ist inzwischen auch immer öfter der Wind ein Thema. Russell meldet, dass er große Probleme hat und auch Verstappen fragt jetzt nach, ob das Auto sich durch den Wind anders verhält.
Max Verstappen
Max Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
Red Bull
56
15:30
Geht da noch mehr?
Geht da sogar noch mehr für Sebastian Vettel? Der Ferrari-Pilot macht momentan in großen Schritten Boden auf Ricciardo gut. Auch davor sind die Abstände enger geworden.
56
15:29
Strafe für Daniil Kvyat
Daniil Kvyat ist der nächste Fahrer, der hier einmal zu oft die Tracklimits überfahren hat. Es gibt auch für ihn die Fünf-Sekunden-Strafe.
Daniil Kvyat
Daniil Kvyat
AlphaTauri
AlphaTauri
55
15:28
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel ist jetzt zumindest in den Punkten angekommen, nachdem er sich in Kurve 1 Kimi Räikkönen geholt hat. Ein mageres Pünktchen würde er aktuell mitnehmen.
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Ferrari
Ferrari
55
15:27
Boxenstopp von Esteban Ocon
Esteban Ocon kommt an die Box und absolviert jetzt seinen ersten und letzten Stopp. Natürlich geht es dann auf den Soft.
Esteban Ocon
Esteban Ocon
Renault F1 Team
Renault
54
15:26
Aufgabe von Lance Stroll
Lance Stroll gibt das Rennen auf und parkt sein Auto in der Garage. Der Kanadier war nach Unfall und Strafe mit großem Abstand Letzter gewesen.
Lance Stroll
Lance Stroll
Racing Point F1 Team
Racing Point
53
15:25
Kann Vettel sich den letzten Punkt schnappen?
Für Sebastian Vettel geht es derzeit um den letzten Punkt im heutigen Rennen. Der Heppenheimer ist im DRS-Fenster zu seinem früheren Teamkollegen, der momentan Rang zehn innehat.
52
15:24
Wann kommt Ocon?
Esteban Ocon hingegen hält weiterhin tapfer auf seinem ersten Medium-Satz durch. 51 Runden hat der Franzose inzwischen auf diesem Satz zurückgelegt.
51
15:22
Große Abstände in den Top 6
Während im Mittelfeld weiterhin alles schön eng ist, gibt es in den Top 6 momentan durchweg große Abstände zum jeweiligen Vordermann. Niemand ist näher als acht Sekunden an seinem direkten Konkurrenten dran.
48
15:19
Boxenstopp von Alex Albon
Alex Albon ist derweil der nächste Fahrer, der zu einem zweiten Stopp kommen muss. Er erhält einen gebrauchten Satz der Soft und rangiert sich hinter Vettel auf Rang zwölf wieder ein.
Alex Albon
Alex Albon
Aston Martin Red Bull Racing
Red Bull
48
15:18
Überholmanöver von Carlos Sainz
Für Daniel Ricciardo wird es heute nicht die Ergebnisse der letzten Rennen geben. Carlos Sainz überholt den Australier, der jetzt Zwölfter ist.
Carlos Sainz
Carlos Sainz
McLaren F1 Team
McLaren
47
15:17
Boxenstopp von Sergio Pérez
Sergio Pérez kommt an die Box und wechselt noch einmal von Medium auf Soft. Er kommt auf Platz sechs wieder raus. Vor ihm fährt Esteban Ocon, der noch gar nicht zum Stopp war und immer noch fleißig auf dem Medium durchhält.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Racing Point F1 Team
Racing Point
46
15:16
Überholmanöver von Pierre Gasly
Pierre Gasly schnappt sich innen in Kurve 1 den Renault von Daniel Ricciardo und übernimmt jetzt Position sieben.
Pierre Gasly
Pierre Gasly
AlphaTauri
AlphaTauri
45
15:14
Boxenstopp von Lando Norris
Nach einem schleichenden Plattfuß bleibt Lando Norris nichts übrig, als ein weiteres Mal an die Box zu kommen. Für den finalen Stint bekommt er den Medium ans Auto geschraubt.
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
44
15:12
Was kann Vettel noch ausrichten?
Was kann Sebastian Vettel hier noch ausrichten? Derzeit fährt der Deutsche ein eher unauffälliges Rennen auf der zwölften Position. 1,8 Sekunden vor ihm fährt Albon im zweiten Red Bull, für den es bislang noch nicht das Rennen ist, mit dem er sich bei Red Bull für das kommende Jahr empfiehlt.
42
15:11
Strafe für Romain Grosjean
Romain Grosjean wird von der Rennleitung bestraft, nachdem er zu oft die Streckenlimits missachtet hatte. Er erhält wie vorhin schon Stroll eine Fünf-Sekunden-Strafe.
Romain Grosjean
Romain Grosjean
Haas F1
Haas
42
15:10
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas kommt an die Box, aber seinem Wunsch erfüllt Mercedes nicht. Er bekommt nicht den Soft, sondern auch bei ihm wird es der Hard. Auf Platz zwei geht es wieder auf die Strecke. Der Vorsprung zu Verstappen beträgt zehn Sekunden.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
41
15:09
Boxenfunk Valtteri Bottas
Der Kommandostand berichtet Bottas, dass Hamilton auf dem Hard ist. Der Finne zeigt sich daraufhin angriffslustig und äußert den Wunsch, auf Soft zu wechseln.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
41
15:08
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton kommt jetzt zu seinem Boxenstopp. Das Team geht auf Nummer sicher und zieht die härteste Mischung auf. Nun ist Bottas der Führende, aber auch er muss ja noch an die Box kommen.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
40
15:07
Viel los im Mittelfeld
Während vorne schon etwas Unvorhersehbares passieren müsste, um noch Spannung reinzubringen, gibt es im Mittelfeld immer wieder spannende Zweikämpfe. Sainz ist an Gasly dran. Dicht dahinter kämpfen Räikkönen und Albon um den letzten Punkt. Vettel ist aktuell Zwölfter.
38
15:04
Boxenfunk Valtteri Bottas
Das Team funkt Valtteri Bottas, dass er auf die Tracklimits achten soll. Er sei kurz davor, eine Verwarnung zu erhalten und von da ist es nicht mehr weit zur Strafe, wie wir an Stroll gesehen haben.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
37
15:03
Boxenstopp von Lance Stroll
Lance Stroll biegt ein weiteres Mal in die Boxengasse ab. Er tauscht auf den Soft und erledigt im gleichen Zug seine Strafen. Dadurch geht es mit großem Rückstand auf die letzte Position zurück.
Lance Stroll
Lance Stroll
Racing Point F1 Team
Racing Point
35
15:02
Boxenstopp von Charles Leclerc
Charles Leclerc kommt an die Box und wechselt vom Medium auf den Hard. Auf Rang vier hinter Verstappen kommt er wieder raus.
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
34
15:01
Überholmanöver von Sergio Pérez
Ein bisschen weiter vorne sorgt Sergio Pérez für das nächste Überholmanöver. Für ihn geht es am Renault von Esteban Ocon vorbei. Der wehrt sich zwar hart, am Ende bleibt ihm aber nichts übrig, als seine Position abzugeben.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Racing Point F1 Team
Racing Point
34
15:00
Überholmanöver von Carlos Sainz
Carlos Sainz musste beim ersten Versuch noch zurückstecken, im zweiten Angriff reicht es aber gegen Kimi Räikkönen und er ist wieder in den Top Ten angekommen.
Carlos Sainz
Carlos Sainz
McLaren F1 Team
McLaren
34
14:59
Boxenfunk Valtteri Bottas
"Ich habe eine Warnung auf dem Dashboard. Ich soll das Auto kühlen!", informiert Bottas seine Box. Nicht gerade gute Neuigkeiten im Zweikampf mit Hamilton. Der Abstand ist inzwischen auf 7,9 Sekunden angewachsen.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
33
14:57
Boxenstopp von Kevin Magnussen
Kevin Magnussen erledigt das jetzt und kommt zu seinem Reifenwechsel an die Box. Interessant, denn er war eigentlich auf dem Hard gestartet.
Kevin Magnussen
Kevin Magnussen
Haas F1
Haas
32
14:56
Wer muss noch stoppen?
Die meisten Fahrer waren schon an der Box, es fehlen aber noch einige der Medium-Starter. So unter anderem die Top 3 aus Hamilton, Bottas und Leclerc. Auch Ocon, Russel und Magnussen waren noch nicht drin. Letzter war auf dem Hard gestartet.
31
14:55
Strafe für Lance Stroll
Vorhin gab es die fünf Sekunden für den Crash mit Norris, jetzt gibt es abermals eine Zeitstrafe für den Kanadier. Dieses Mal wegen mehrfachen Überfahrens der Tracklimits. Eine Verwarnung für eben dieses Vergehen bekam gerade Romain Grosjean. Heißt also auch für ihn aufpassen.
Lance Stroll
Lance Stroll
Racing Point F1 Team
Racing Point
30
14:54
Boxenfunk Lewis Hamilton
Bei Mercedes meldet man Hamilton, dass man versuchen möchte, so lange wie möglich zu fahren. Auch teilt man dem Führenden mit, dass man keinen Regen auf dem Radar sieht.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
29
14:53
Boxenstopp von Pierre Gasly
Pierre Gasly tauscht als letzter Fahrer den Softreifen ein. Mit dem Medium kommt er als Achter zurück auf den Kurs, unmittelbar vor Daniel Ricciardo.
Pierre Gasly
Pierre Gasly
AlphaTauri
AlphaTauri
29
14:52
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel war jetzt ebenfalls beim Service. Der Medium wird gegen den Hard getauscht und er kommt auf Position 15 wieder auf die Strecke.
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Ferrari
Ferrari
27
14:50
Boxenstopp von Carlos Sainz
Carlos Sainz ist der nächste Fahrer, der zu seinem Stopp an die Box kommt. Auch für ihn gibt es für den nächsten Stint den Medium, nachdem er zuvor Soft gefahren war. Einzig Pierre Gasly fährt noch mit dem Softreifen.
Carlos Sainz
Carlos Sainz
McLaren F1 Team
McLaren
25
14:47
Regen schon wieder weg
Der Nieselregen hat inzwischen wieder aufgehört und mischt sich nicht im Duell Hamilton gegen Bottas ein. Momentan hat da klar Hamilton die besten Chancen auf den Sieg, der sich immer weiter von Bottas absetzen kann.
24
14:46
Strafe für Lance Stroll
Die Rennleitung ist fertig mit der Sichtung des Unfalls zwischen Stroll und Norris. Als Auslöser sieht man Stroll, der da zunächst neben die Strecke fuhr und dann nach rechts scherte, wo Norris sich befand. Er erhält eine Fünf-Sekunden-Strafe.
Lance Stroll
Lance Stroll
Racing Point F1 Team
Racing Point
24
14:46
Boxenstopp von Max Verstappen
Max Verstappen kommt an die Box und bringt seinen Boxenstopp hinter sich. Er geht auf den Medium und kommt auf Position sechs vor Esteban Ocon wieder raus.
Max Verstappen
Max Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
Red Bull
23
14:45
Überholmanöver von Sergio Pérez
Sergio Pérez hat sich nach seinem Unfall in der ersten Runde inzwischen erholt und sich auf Position zehn vorgekämpft. Zuletzt überholte der Mexikaner Antonio Giovinazzi.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Racing Point F1 Team
Racing Point
23
14:43
Hamilton baut Vorsprung aus
Lewis Hamilton ist gerade der stärkere Fahrer des Mercedes-Duos und hat sich inzwischen drei Sekunden von Bottas absetzen können. Verstappen liegt schon 15 Sekunden hinter dem Führenden.
22
14:42
Boxenfunk Carlos Sainz
Kommt es noch einmal zu zusätzlicher Würze? Carlos Sainz meldet über Funk, dass es wieder zu regnen beginnt. Momentan ist Sainz Sechster, nachdem gerade Gasly vorbeiging.
Carlos Sainz
Carlos Sainz
McLaren F1 Team
McLaren
21
14:41
Boxenstopp von Alex Albon
Die beiden Unfallkandidaten Norris und Stroll waren schon in der Box, jetzt biegt auch Alex Albon rein. Für ihn gibt es einen gebrauchten Medium für die nächsten Runden.
Alex Albon
Alex Albon
Aston Martin Red Bull Racing
Red Bull
19
14:40
Überholmanöver von Lewis Hamilton
Kurzer Prozess von Hamilton! Er setzt sich neben den Teamkollegen und zieht ohne Probleme vorbei. Die Führung ist damit wieder in der Hand des Polesetters.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
19
14:39
Hamilton an Bottas dran!
Während die Rennleitung jetzt genauer auf den Stroll/Norris-Unfall schauen wird, hat Hamilton sich mit schnellen Rundenzeiten an Valtteri Bottas herangesaugt. Kommt da gleich der Angriff?
18
14:39
Boxenfunk Lando Norris
"Was war das?!", schimpft Lando Norris kurz danach über Funk. "Ich habe einen Schaden am Flügel. Ich muss an die Box kommen!"
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
18
14:38
Unfall von Lance Stroll
Unfall von Lance Stroll! Der Kanadier möchte Lando Norris überholen, doch dann kommt es zur Kollision zwischen den beiden Fahrern. Bei Stroll ist der Frontflügel dahin.
Lance Stroll
Lance Stroll
Racing Point F1 Team
Racing Point
17
14:35
Gasly jagt Sainz
Pierre Gasly ist momentan einer der schnellsten Fahrer im Mittelfeld. Nachdem er zuletzt Lando Norris überholt hatte, lauert er jetzt hinter dem zweiten McLaren von Carlos Sainz.
16
14:34
Der Blick an die Spitze
An der Spitze hat Valtteri Bottas jetzt 1,8 Sekunden Vorsprung zu Lewis Hamilton. Dahinter klafft bereits eine große Lücke. Max Verstappen hat über acht Sekunden Abstand zu Leclerc.
15
14:33
Boxenstopp von Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo kommt an die Box und wechselt als nächster Fahrer die Reifen. Vom Soft geht es auf den Medium und auf Platz 19 vor Räikkönen zurück.
Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo
Renault F1 Team
Renault
14
14:32
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Fernab der TV-Kameras hat Sebastian Vettel gerade eine weitere Position gutgemacht. George Russell war der letzte Fahrer, an dem der Deutsche vorbeiging.
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Ferrari
Ferrari
14
14:32
Boxenfunk Max Verstappen
"Der linke Vorderreifen ist tot!", meldet Max Verstappen über Funk. Er gehört zu denen, die auf dem Soft unterwegs sind.
Max Verstappen
Max Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
Red Bull
13
14:30
Boxenstopp von Kimi Räikkönen
Wie gewonnen, so zerronnen heißt es aktuell bei Kimi Räikkönen. Nach der tollen Startphase, bracht der Reifen schnell an und der "Iceman" war inzwischen der Erste, der an der Box war. Er hat auf den Medium gewechselt.
Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Alfa Romeo Racing
Alfa Romeo
11
14:30
Überholmanöver von Charles Leclerc
Charles Leclerc hat auch den zweiten McLaren-Piloten überholt und liegt nun wieder auf Platz vier, wo er das Rennen begonnen hat. Auch Vettel hat eine Position aufgeholt gegenüber Antonio Giovinazzi.
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
11
14:29
Überholmanöver von Pierre Gasly
Pierre Gasly hat eine Position aufgeholt und gerade Daniel Ricciardo geschnappt. Zurückgereicht wird indes Kimi Räikkönen, der ja zu den Gewinnern der chaotischen Startphase gehörte.
Pierre Gasly
Pierre Gasly
AlphaTauri
AlphaTauri
10
14:28
Verwarnung für Stroll
Lance Stroll erntet derweil die erste Verwarnung von der Rennleitung. Er hat zu oft die Streckenlimits missachtet.
9
14:27
Boxenfunk Romain Grosjean
Ganz andere Probleme hat Romain Grosjean: "Ich weiß nicht, was mit dem Heck ist, aber es fühlt sich in den Kurven an, als würde ich auf einem Pferd sitzen!", heißt es in Richtung Box.
Romain Grosjean
Romain Grosjean
Haas F1
Haas
9
14:25
Überholmanöver von Charles Leclerc
Der macht dann kurzen Prozess gegen Lando Norris und übernimmt Platz fünf vom Briten.
Charles Leclerc
Charles Leclerc
Ferrari
Ferrari
8
14:24
McLaren mit Problemen
Waren sie auf den ersten Runden klar die stärksten Autos auf der Strecke, scheinen die Reifen bei McLaren nun schon nachzugeben. Die Top 3 fahren davon und von hinten rauscht Charles Leclerc heran.
6
14:23
Überholmanöver von Lewis Hamilton
Während die Rennleitung bekannt gibt, dass es keine Untersuchung im Verstappen/Pérez-Unfall gibt, hat auch Lewis Hamilton sich an Carlos Sainz vorbeigeschlichen. Kurz darauf folgt Verstappen dem Beispiel.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
6
14:21
Wo ist Vettel?
Sebastian Vettel wollen wir nicht vergessen. Der hat in dem Chaos zunächst ein paar Plätze aufholen können, musste dann aber wieder Positionen abgeben und ist inzwischen 15.
6
14:20
Überholmanöver von Valtteri Bottas
Der Regen ist weg, die Reifen auf Temperatur und schon wendet sich das Blatt wieder in Richtung Mercedes. Valtteri Bottas hat gegen Carlos Sainz leichtes Spiel und schnappt sich die Führung. Hamilton lauert ebenfalls auf den Spanier.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
5
14:19
Überholmanöver von Max Verstappen
Inzwischen scheint sich das Kräfteverhältnis wieder auszugleichen. Max Verstappen setzt an und zieht an Lando Norris vorbei. Auch die Mercedes haben jetzt wieder richtig gute Rundenzeiten.
Max Verstappen
Max Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
Red Bull
3
14:17
Durchatmen in Portimao
Jetzt heißt es durchatmen in Portimao. Nach zwei hektischen Runden liegt Carlos Sainz an der Spitze. 1,1 Sekunden liegt er vor Bottas, dicht dahinter folgt dann Hamilton. Lando Norris ist Vierter vor Verstappen und Räikkönen. Noch regnet es übrigens nicht so stark, als das es Regenreifen bräuchte.
2
14:16
Überholmanöver von Carlos Sainz
Wer hätte damit gerechnet! Carlos Sainz geht an den beiden Mercedes vorbei und ist jetzt der neue Führende! Lando Norris lauert auf Position vier. Und Räikkönen? Der ist auf Rang sechs nach vorne gekommen.
Carlos Sainz
Carlos Sainz
McLaren F1 Team
McLaren
1
14:15
Regen sorgt für Chaos
Von wegen der Regen kommt erst nach dem Rennen! Es tröpfelt an der Strecke und jetzt haben die Fahrer auf Medium richtig Probleme. Bottas geht an Hamilton vorbei, von hinten aber drehen die McLaren richtig auf und rutschten Platz um Platz nach vorne. Auch Kimi Räikkönen wird nicht unglücklich im Cockpit sein. Auch für ihn geht es richtig weit nach vorne.
1
14:14
Unfall von Sergio Pérez
Unfall von Sergio Pérez! Der Mexikaner kommt sich mit Verstappen in die Quere. Er wird weggedreht, kann aber weiterfahren.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Racing Point F1 Team
Racing Point
1
14:14
Start Rennen
Die Ampeln sind aus, das Rennen ist gestartet! Lewis Hamilton kann seine Position behaupten, Valtteri Bottas indes ist schon unter Druck und wird von Verstappen geschnappt. Auch Sergio Pérez zieht an Bottas vorbei.
14:12
Gleich geht's los ...
Es dauert nicht mehr lange, dann startet der Grand Prix von Portugal. Die Fahrer kommen zurück in die Startaufstellung.
14:10
Einführungsrunde läuft
Die Einführungsrunde läuft und Lewis Hamilton führt die 20 Fahrer ein letztes Mal vor dem Rennen über die Strecke. Hinter den Top Ten haben sich die meisten Fahrer für den Medium entschieden. Einzig Kimi Räikkönen und Kevin Magnussen schwimmen gegen den Strom. Räikkönen ist auf Soft, Magnussen auf Hard. In den Top Ten ist neben Mercedes auch Leclerc auf Medium. Alle anderen sind auf Soft.
14:04
Die Strecke
Das Autodromo Internacional do Algarve empfängt die Königsklasse zum ersten Mal in der Geschichte des Portugal Grand Prix. Der seinerseits wurde zum letzten Mal vor 24 Jahren ausgetragen. Der Kurs wurde im November 2008 eröffnet. Merkmale des Kurses sind große Höhenunterschiede und schwer einzusehende Kurven. 66 Runden gilt es heute zu absolvieren.
14:00
Der WM-Stand
In der Weltmeisterschaft spricht alles für Lewis Hamilton, der im letzten Rennen seinen Vorsprung zu Valtteri Bottas noch einmal vergrößern konnte. Vor dem Grand Prix von Portugal hat Hamilton 230 Punkte auf dem Konto und führt mit 69 Punkten Vorsprung zu Bottas. Max Verstappen lauert auf Rang drei mit 147 Zählern. Enger geht es dahinter zu: Daniel Ricciardo ist nach starken Rennwochenenden und 78 Punkten auf den vierten Platz vorgerückt. Sergio Pérez hat 68 Punkte, Lando Norris 65 Punkte. Die Konstrukteurs-WM könnte Mercedes heute schon einpacken, dafür müsste aber wirklich alles zusammenpassen und Red Bull ordentlich patzen. 40 Zähler müssten Bottas und Hamilton mehr holen als Albon und Verstappen.
13:56
Was macht das Wetter?
Seit Freitag reden alle von Regen am Rennsonntag. Aktuell schaut es aber eher so aus, als würde der die Strecke einmal mehr erst nach Rennende treffen. Ein anderer Faktor aber könnte der Wind sein, der deutlich aufgefrischt ist und in den aerodynamisch sensiblen Autos werden die Fahrer sicherlich mit der einen oder anderen Böe viel zu tun haben. Auch ist es kühler als in den letzten Tagen.
13:49
Wie lange halten die Reifen?
Eine große Unbekannte dürften am heutigen Sonntag die Reifen werden. Durch rote Flaggen im zweiten Training konnten sich die Teams nicht wirklich mit Longruns auf den heutigen Tag vorbereiten und noch scheint niemand die Reifen so richtig zu verstehen. Klar ist aber, dass Graining in den letzten Tagen bei den Meisten ein Thema war. Mercedes startet auf dem Medium ins Rennen, Verstappen hofft, dahinter mit Soft angreifen zu können.
13:44
Vettel nur im Mittelfeld
Sebastian Vettel wäre sicherlich auch gerne aus den Top Ten gestartet, doch nach soliden Trainingsergebnissen passte es beim Heppenheimer im Qualifying einfach nicht zusammen und er landete nur auf Position 15. und damit weit hinter Charles Leclerc. Beide Piloten waren in Q2 auf Medium gefahren, mit dem Vettel zunächst ein gutes Gefühl hatte, dann aber im entscheidenden Run keine Temperatur in die Pneus bekam. Die Ausgangslage für das Rennen ist somit erneut schwierig, zumal es im Mittelfeld häufiger zu engen Zweikämpfen und Unfällen kommen kann.
13:37
Packender Pole-Kampf
Am gestrigen Samstag lieferten sich die Fahrer einen packenden Kampf um die Pole, der sich erst in letzter Sekunde zugunsten von Lewis Hamilton entschied. Neben ihm startet einmal mehr Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas. Auch Position drei in der Startaufstellung dürfte keine große Überraschung sein. Dort findet sich wie so häufig Max Verstappen wieder. Komplettiert wird die zweite Startreihe von Charles Leclerc. Sergio Pérez, Alexander Albon, Carlos Sainz, Lando Norris, Pierre Gasly und Daniel Ricciardo komplettieren die Top 10 der Startaufstellung.
13:30
Hamilton vor alleinigem Rekord
Durch seinen ersten Platz beim Großen Preis der Eifel feiert Lewis Hamilton seinen 91. Karriere-Erfolg und zog in der Rangliste der meisten Grand-Prix-Siege mit Michael Schumacher gleich. Heute könnte der Brite sich die alleinige Führung in dieser ewigen Rangliste holen. Die Ausgangslage für Sieg Nummer 92 ist alles andere als übel für Dauerbrenner Hamilton.
Herzlich willkommen zum Portugal Grand Prix!
Seit 1996 war die Formel 1 nicht mehr in Portugal zu Gast. Während vielen Fans die Strecke in Estoril, auf der 1993 auch Michael Schumacher gewinnen konnte, noch geläufig sein dürfte, erleben wir in diesem Jahr jedoch eine echte Premiere: Zum ersten Mal wird heute ein Formel-1-Sieger auf der Strecke des "Autódromo Internacional do Algarve" gekürt werden.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.