US Open (Damen)

02. Sep. 2021 - 18:00
Beendet
Ashleigh Barty
A. Barty
2
6
7
Clara Tauson
C. Tauson
0
1
5

Liveticker

19:46
Fazit
Ashleigh Barty zieht durch einen Zweisatzsieg (6:1, 7:5) gegen die dänische Herausforderin Clara Tauson in Runde drei ein. Wie schon im Erstrundenmatch startete die Weltranglistenerste beeindruckend stark und ließ der 18-jährigen Gegenspielerin kaum eine Chance. Nach dem frühen Break zum 1:0 im zweiten Satz bahnte sich ein langweiliges Match an. Doch Tauson fand zurück in ihr Spiel und konnte direkt re-breaken. Im weiteren Verlauf konnte die Dänin dann weitestgehend mit der Favoritin mithalten, ließ aber kurz vor Schluss ein erneutes Break zu. Barty ließ sich bei eigenem Aufschlag nicht mehr bitten und verwandelte den dritten Matchball. Übrigens: Nach dem heftigen Unwetter am gestrigen Abend zeigte sich New York am heutigen Mittag von seiner besten Seite, die Sonne knallte auf den Platz des Arthur Ashe Stadium. Zum Abschluss ein kurzer Ausblick: Ashleigh Barty wird in der dritten Runde gegen die Siegerin aus dem Duell Shelby Rogers vs. Sorana Cîrstea gefordert sein. Einen schönen Abend!
19:44
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 7:5
Game, Set and Match! Ashleigh Barty findet nach einem Rückhand-Slice bei ihrem Vorhand-Topspin eine gute Länge, Tauson antwortet mit einem zu weiten Rückhandschlag, der hinter der Grundlinie landet.
19:43
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 6:5
Ein Vorhandwinner von Barty kratzt an der Seitenlinie, wieder Matchball.
19:42
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 6:5
Punktgewinn Barty - zweiter Matchball! Die Australierin befindet sich in der Offensive und muss einen Vorhandschlag longline nur unterbringen, bleibt aber im Netz hängen.
19:41
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 6:5
40:30 für Clara Tauson, Breakball. Barty schlägt gut auf und kann nach dem Return eine gute Vorhandcross spielen, abgewehrt!
19:40
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 6:5
Dann der nächste „unforced error” mit der Vorhand von Tauson. 30:15 für Barty. Die denkt sich scheinbar „Das kann ich auch” und bleibt mit ihrem Vorhand-Topspin im Netz hängen.
19:39
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 6:5
Aber auch die Australierin zeigt sich mittlerweile häufiger nervös. Ein Vorhandschlag aus aussichtsreicher Position springt von der Netzkante ins Seitenaus. Der 15:15-Ausgleich folgt direkt.
19:38
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 6:5
Aber wie gesagt: Mit dem Rücken zur Wand stehend spielt Tauson heute ihr bestes Tennis. Also: Die Herausforderin benötigt das Re-Break, Barty serviert erneut zum Matchgewinn.
19:37
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 6:5
Tauson scheint den Druck zu brauchen, mit dem Rücken zur Wand zu stehen. Kaum ist sie wieder in aussichtsreicher Position, macht sie viele Fehler und macht so einige Punktverluste. Zu lang gerät die entscheidende Rückhand beim Stand von 15:40 - Break für Barty!
19:35
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:5
Starkes Tennis von Tauson jetzt. Die Dänin spielt mehrmals hintereinander einen Rückhandcross in die Ecke, aus der sich Barty befreien möchte. Doch die 18-Jährige spielt weiter in die Ecke, bis Barty einen Fehler macht. 15:0.
19:34
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:5
Nach einem starken Stoppball bringt sich Tauson erneut in Vorteil. Und den dritten Breakball dieses Spiels verwandelt sie in einer höchst unterhaltsamen Rallye. Nach einem Rückhand-Smash kann Barty nicht mehr antworten und schlägt hinter die Grundlinie. Es wird tatsächlich nochmal spannend!
19:32
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:4
Doch beide wehrt die Weltranglistenbeste ab, den zweiten davon den zweiten mit einem starken Inside-In-Winner.
19:31
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:4
Clara Tauson zeigt genau dann ihr bestes Tennis, wenn sie richtig gefordert ist! Mit starken Schlägen zwingt sie Barty zu Fehlern, 40:15 und zwei Breakbälle!
19:30
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:4
Und die Nummer 1 der Setzliste startet mit einem Ass - beeindruckend! Doch etwas zu groß ist ihr Selbstbewusstsein danach, sie geht in hohes Risiko - Doppelfehler.
19:29
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:4
Dennoch: Tauson benötigt jetzt ein Break, sonst ist die Sache gegessen. Denn Barty schlägt nun zum Matchgewinn auf.
19:28
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:4
Tauson hält sich im Spiel! Auch der nächste Service ist stark, Bartys Return landet im Aus.
19:27
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:3
Wieder ermuntert das Publikum die 18-Jährige. Und die zeigt tatsächlich eine starke Reaktion! Zwei tolle Aufschläge, ein Servicewinner und ein Ass, bringen sie in Vorteil.
19:26
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:3
Den Spielball kann Tauson nicht verwandeln, Barty zwingt sie in den Einstand. Nach einem Rückhandfehler der Herausforderin könnte es ganz schnell gehen. Match Point für „Ash”!
19:25
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:3
Ermunternder Applaus des Publikums, nachdem Tauson zwei Punkte hergegeben hat und es 30:30 steht. Ein Lob von ihr landete zum Beispiel knapp hinter der Grundlinie.
19:24
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:3
Gute Reaktion von Tauson. Ans Netz geht die junge Spielerin vor, Barty schlägt recht mittig zurück. die Dänin könnte mit einem Volley reagieren, doch sieht sofort, dass der Schlag der Australierin zu lang gerät und weicht dem gelben Filzball aus. 30:0.
19:23
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:3
Barty returniert also zum Matchgewinn. Kann Tauson sich noch einmal aufbäumen und neben dem eigenen Aufschlagspiel auch noch ein Break holen? Das ist nötig, um die große Favoritin in einen dritten Satz zu zwingen.
19:22
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 5:3
40:0 und das zweite Ass von „Ash” - das war ein schnelles Aufschlagspiel.
19:21
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 4:3
Tatsächlich geht die australische Nummer 1 durch ein Ass mit 15:0 in Führung und holt sich auch den nächsten Punkt.
19:21
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 4:3
Auf das erste Break gleich zu Beginn dieses zweiten Satzes folgte sogleich das Re-Break. In den anschließenden Aufschlagspielen wirkte Barty aber so stark, dass einem etwas die Phantasie fehlt, Tauson könne das noch einmal gelingen.
19:20
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 4:3
40:0 für Barty und drei Breakbälle für Barty! Doch das hat es im ersten Satz auch schon gegeben. Wieder kämpft sich Tauson heran, landet longline stark eine Vorhand. Doch dann der Fehler: Ein Rückhandschlag erreicht nur die Netzkante, Barty holt sich das zweite Break in diesem Satz.
19:18
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 3:3
Tolle Rallye! 18 Schläge lang duellieren sich die Australierin und die Dänin auf höchstem Niveau. Unter anderem ein Rückhand-Slice von Tauson, der die Netzkante streift, war sehenswert. Schlussendlich gewinnt Barty den Ballwechsel dennoch mit einem Vorhandcrosswinner.
19:16
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 3:3
Tauson startet schwach in das nächste Spiel mit eigenem Service. Beim 0:15-Rückstand produziert sie einen Doppelfehler. 0:30 aus Sicht der 18-Jährigen.
19:15
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 3:3
Wenngleich Tauson jetzt deutlich besser im Spiel ist, sind ihre Aufschlagspiele meist ein schwierigeres Unterfangen als die von Barty. Mit einem Ass verwandelt die Australierin ihren Spielball. Zu Null gewinnt die Weltranglistenerste und zieht nach Spielen gleich.
19:13
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 2:3
Tauson verwandelt den Spielball und geht nach Spielen wieder in Front! Immer öfter stürmt das Jungtalent aus Skandinavien nach ihren guten Aufschlägen ans Netz und vollstreckt dort soeben mit einem Rückhandwinner.
19:11
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 2:2
Dann wieder starke Momente der 18-Jährigen: Erst verwandelt sie einen Volleywinner, dann ist ein Inside-Out-Schlag richtig gut. Vorteil für die Herausforderin.
19:10
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 2:2
Schön zu sehen ist, dass auch Tauson mutiger wird. Ein Stoppball mit der Rückhand wird trotzdem nicht belohnt, weil Barty klasse mit einem Rückhand-Passierschlag reagiert.
19:09
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 2:2
Vor allem werden beide Protagonistinnen einfalls- und variantenreicher. Immer seltener gibt es Grundlinienduelle wie gerade eben. Barty schlägt eine Vorhand zu lange und gibt ihren Vorteil wieder her.
19:08
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 2:2
Das Matchniveau steigert sich. Tauson kann am Netz eine starken Rückhandcrosswinner spielen. Barty antwortet mit einem Smash. Einstand.
19:07
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 2:2
Toller Rückhandlob, der mit einem Applaus des Publikums bedacht wird! Tauson geht ans Netz, Barty lässt die Augen offen und platziert den hohen Schlag hinter die Gegenspielerin exakt auf die Grundlinie - stark! 30:30.
19:06
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 2:2
Nachdem die große Favoritin ihr letztes Aufschlagspiel noch hergegeben hatte, zeigt sich Barty nun wieder kälter. Nur einen Punkt gibt sie her, als Tauson einen tollen Rückhandwinner longline landet. Mit einem Vorhandcrosswinner macht „Ash” den Sack dann zu.
19:04
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 1:2
Erinnern wir uns an das Erstrundenmatch der Australierin: Auch dort hatte sie den ersten Satz mit 6:1 deutlich für sich entscheiden, wurde von Vera Zvonareva dann aber in einen engen zweiten Satz (7:6 zu Gunsten Bartys) gezwungen. Wir sollten die Hoffnung auf Spannung in Satz Nummer zwei also noch nicht aufgeben...
19:02
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 1:2
Geht doch! Nach einem eigentlich recht defensiven zweiten Aufschlag der Dänin returniert Barty ins Netz. Tauson bringt ihr zweites Aufschlagspiel des Matches durch und geht in Satz zwei in Führung, wird es doch nochmal spannend?
19:00
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 1:1
Starke Rallye von Tauson und Jubel auf den leider recht spärlich besetzten Rängen! Die Herausforderin geht ans Netz und verwandelt einen Vorhandvolley als Winner. Vorteil.
18:59
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 1:1
Barty schlägt einen Grundlinienschlag zu lang, auch der nächste Punkt geht an Tauson. Den Spielball kann die 18-Jährige nicht vollstrecken, Einstand.
18:58
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 1:1
Die Körpersprache von Tauson lässt aber zu wünschen übrig, die Dänin scheint mit ihrem Spiel so gar nicht zufrieden. Nach eigenen Fehlern lässt sie immer wieder ihren Kopf hängen und geht mit 15:30 in Rückstand.
18:57
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 1:1
Und so plötzlich die Chance aufs Re-Break für Tauson! 40:30 führt sie und schlägt in einer längeren Rallye einen kurzen Ball hinter das Netz. Barty erläuft diesen, verzieht ihren Vorhand-Topspin aber ins Netz. Tatsächlich das Re-Break und zumindest ein kleiner Hoffnungsschimmer auf einen spannenden zweiten Satz!
18:56
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 1:0
Die Angelegenheit könnte also deutlich schneller durch sein als gedacht... Doch Barty zeigt sich bei eigenem Aufschlagspiel erstmals ein wenig unischer, kann unter anderem einen sicher geglaubten Volley nicht im Feld platzieren.
18:55
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 1:0
Eine 30:0-Führung gibt die Weltranglisten-78. wieder her und lässt bei der Breakchance von Barty die große Chance, auf Einstand zu stellen, liegen. Nach gutem Aufschlag konnte „Ash” nur schwach returnieren, Tauson bringt einen Vorhandschlag aus einer aussichtsreichen Position allerdings nicht im Feld unter. Erneut frühes Break für Barty!
18:52
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1, 0:0
Schafft Tauson es, den zweiten Satz etwas spannender zu gestalten? Natürlich ist die junge Dänin als deutliche Außenseiterin in das Match gegangen, doch in einem guten Jahr für die 18-Jährige hatten sich die nördlichen Nachbarn Deutschlands sicherlich mehr Gegenwehr erhofft.
18:51
Satzfazit
Ashleigh Barty dominiert im ersten Satz ihre junge Herausforderin aus Dänemark nach Belieben und spielt sich mit 6:1 der nächsten Runde entgegen. Clara Tauson gelingt es auch bei eigenem Aufschlag nicht, ihr Spiel aufzuziehen. Zu viele eigene vermeidbare Fehler und eine starke Weltranglistenerste, die ihre Schläge klasse verteilt und platziert, führen so zu einem einseitigen Satz.
18:48
Ashleigh Barty - Clara Tauson 6:1
„Ash” wendet das Aufschlagspiel zu ihren Gunsten, unter anderem ein Servicewinner bringt ihr die 40:30-Führung. Satzball für die Nummer 1 der Setzliste. Etwas länger geht die Rallye, dann versucht sich Clara Tauson mit einem Rückhand-Stoppball, der an der Netzkante landet und von dort aus knapp auf ihre Seite zurückspringt. Bitter, aber der Satzgewinn für die Australierin!
18:46
Ashleigh Barty - Clara Tauson 5:1
Und jetzt zeigt die zweifache Grand-Slam-Turniersiegerin erstmals Schwächen, geht bei eigenem Service mit 0:30 in Rückstand. Mit einem starken Vorhandvolley zwingt sie Tauson zu einem Fehler und verkürzt.
18:45
Ashleigh Barty - Clara Tauson 5:1
Einstand also. Tauson geht ans Netz, was erstmalig in diesem Match von Erfolg gekrönt ist. Barty erläuft einen Volley der 18-Jährigen, kontert diesen aber ins Netz. Es folgt ein Fehler der aktuell besten Tennisspielerin, die zu lang schlägt. Spiel für Tauson - Applaus im nicht allzu gefüllten Arthur Ashe Stadium und ein Lachen auf dem Gesicht der Außenseiterin!
18:43
Ashleigh Barty - Clara Tauson 5:0
Beim Stand von 40:30 aus Sicht der Dänin ist erneut ein Vorhandschlag schwach. Oft umläuft sie die Rückhand, kann dann aber mit ihrer Vorhand gar nicht überzeugen. Die Länge hat Tauson in ihren Schlägen noch nicht gefunden.
18:42
Ashleigh Barty - Clara Tauson 5:0
Immerhin: Tauson kann durch einen Smashwinner und zwei Fehler von Barty auf 40:15 davonziehen und hat jetzt zwei Spielbälle, um zumindest auf 1:5 zu verkürzen.
18:41
Ashleigh Barty - Clara Tauson 5:0
Trotz des so lang andauernden zweiten Spiels returniert Barty schon jetzt zum Satzgewinn. Nicht nur das starke Spiel der Ranglistenbesten, auch der bis dato fehleranfällige Auftritt ihrer Herausforderin, sorgt dafür. Zum 0:15 gerät ihr schon wieder ein Grundlinienschlag zu lang.
18:39
Ashleigh Barty - Clara Tauson 5:0
Wie schon im ersten Returnspiel kann Tauson auch im dritten keinen einzigen Punkt für sich beanspruchen. Ein Ass und ein Rückhandwinner von Barty bringen die schnelle 3:0-Führung. Dann zwei Fehler von der 18-Jährigen, die nicht gut returniert.
18:37
Ashleigh Barty - Clara Tauson 4:0
Doppelbreak für „Ash”! Anders als in ihrem ersten Aufschlagspiel kann das Jungtalent aus Dänemark Barty nicht in ein langes Spiel zwingen oder sogar selbst die Initiative übernehmen. Frustrierender Auftakt für Tauson!
18:35
Ashleigh Barty - Clara Tauson 3:0
Sobald die Ballwechsel etwas länger werden, scheint Tauson aber beinahe chancenlos. Auf einen Doppelfehler folgt bei eben jener langen Rallye ein nahezu perfekter Vorhandcrosswinner der Australierin.
18:34
Ashleigh Barty - Clara Tauson 3:0
Barty hat bei eigenem Aufschlag acht von neun Rallyes gewonnen, das ist natürlich demotivierend und zermürbt früh die dänischen Überraschungshoffnungen. Tauson lässt sich davona ber nicht unterkriegen und schlägt einen starken Inside-Out-Winner zur 15:0-Führung.
18:32
Ashleigh Barty - Clara Tauson 3:0
Das ändert nichts daran, dass die 25-jährige Favoritin ihr zweites Aufschlagspiel für sich entscheidet. Gleich bei der nächsten Rallye guckt sie Tauson aus und landet einen Passierschlag mit der Vorhand longline.
18:31
Ashleigh Barty - Clara Tauson 2:0
Dieses frühe Break könnte das Match dennoch bereits jetzt in eine gewisse Richtung lenken. Denn bei eigenem Service zeigt sich die Favoritin aus Down Under sehr stark und geht früh mit 40:0 in Führung. Ein Doppelfehler bringt den ersten Punkt von Tauson bei ihrem Return.
18:30
Ashleigh Barty - Clara Tauson 2:0
Ein Rückhandschlag der 18-Jährigen bleibt im Netz hängen. Verwandelt Barty den neunten Breakball? Ja, erneut lässt sie ihre Kontrahentin von Seite zu Seite laufen, die schließlich mit der Rückhand nicht mehr ins Feld schlagen kann. Mehr als 13 Minuten dauerte dieses zweite Spiel!
18:27
Ashleigh Barty - Clara Tauson 1:0
Zum neunten Mal geht es in den Einstand, weil Tauson entgegen der Laufrichtung von Party einen Vorhandwinner cross klasse schlägt. Bisher sind die Ballwechsel recht kurz.
18:26
Ashleigh Barty - Clara Tauson 1:0
Auch Breakball Nummer acht abgewehrt! Barty geht mit einem tollen Passierschlag, als Tauson ans Netz stürmt, wieder in Führung. Die Dänin kontert mit einem Ass.
18:25
Ashleigh Barty - Clara Tauson 1:0
Wer patzt das erste Mal beim Vorteil der Gegenspielerin? Tauson in diesem Moment jedenfalls nicht, denn mit einem starken Aufschlag zwingt sie Barty erneut zu einem zu langen Return. Einstand.
18:24
Ashleigh Barty - Clara Tauson 1:0
Dann wieder Vorteil für Tauson. Barty returniert schwach, doch der hohe Schlag kratzt noch an der Grundlinie. Dann bringt sie sich wieder in die Offensivposition dieser Rallye, ein Inside-In-Schlag kommt als Winner daher, erneut Einstand.
18:23
Ashleigh Barty - Clara Tauson 1:0
Die Weltranglistenerste verteilt die Bälle gut und geht ans Netz - leichtes Spiel beim Vorhandvolley, den sie nur noch in der anderen Ecke auf dem blauen Bereich des Feldes unterbringen muss. Das zweite Spiel soll aber weiterhin kein Ende finden, longline ist eine Vorhand von Barty zu unplatziert.
18:21
Ashleigh Barty - Clara Tauson 1:0
Und auch die fünfte Breakchance lässt Barty liegen, die Returns gelangen gerade nicht so gut. Mit einem Vorhandwinner cross bringt sich erstmals Tauson in Vorteilsposition. Im Grundlinienduell gerät ihr jedoch eine Rückhand zu lang, wieder Einstand.
18:20
Ashleigh Barty - Clara Tauson 1:0
Barty geht in Vorteil, doch wieder bleibt Tauson cool und wehrt den Ball ab. Das scheint ihr etwas mehr Selbstvertrauen zu geben, die Schläge kommen jetzt druckvoller. Dennoch landet einer an der Netzkante, wieder Vorteil für Barty.
18:19
Ashleigh Barty - Clara Tauson 1:0
Doch Barty wird ein wenig zu riskant und platziert gleich zwei Vorhandschläge knapp hinter die Linien - einmal hinter der Grundlinie, dann im Seitenaus. Nach einem guten nächsten Service landet der folgende Return von Barty ebenfalls im Aus. Tauson wehrt drei Breakbälle ab - stark!
18:16
Ashleigh Barty - Clara Tauson 1:0
Kommt Tauson mit der großen Aufmerksamkeit in diesem Match klar? In den ersten Minuten wirkt es nicht so, die junge Dänin produziert viele Fehler, ein Smash von Barty bringt sie dann mit 40:0 in Führung. Drei frühe Breakbälle!
18:15
Ashleigh Barty - Clara Tauson 1:0
Starker Start von „Ash”, während Tauson noch nervös wirkt! Den nächsten Aufschlag returniert die Dänin ins Netz. Dann zeigt Barty, was sie draufhat und platziert einen Vorhandwinner stark in den hintersten Winkel. Zu Null geht das Aufschlagspiel an die Weltranglistenerste.
18:14
Ashleigh Barty - Clara Tauson 0:0
Schon vor dem Aufwärmen hat das Los entschieden, dass die Favoritin zu Beginn aufschlagen wird. Die Bedingungen sind nicht ganz einfach, denn die Sonne fällt nur auf etwa die Hälfte des Spielfeldes. Die beiden Spielerinnen werden also mit sich ändernden Lichtverhältnissen klar kommen müssen. Die ersten beiden Punkte gewinnt Barty, weil Tauson zu weit hinter die Grundlinie schlägt. 30:0.
18:11
Zverev folgt auf dieses Duell
Aus deutscher Sicht wird es nach dem Match zwischen Barty und Tauson sehr spannend, wenn Olympiasieger Zverev auf den Spanier Albert Ramos-Viñolas treffen wird. Jetzt aber voller Fokus auf das Zweitrundenmatch der aktuell weltbesten Tennisspielerin!
18:08
Protagonistinnen sind eingetroffen
Mit ein kleines bisschen Verspätung sind die beiden Spielerinnen auf dem Tennisplatz eingetroffen. In diesen Momenten erwärmen sie sich, ein paar Minuten trennen uns also noch vom Matchbeginn.
18:07
Nichts mehr vom Unwetter zu sehen
Am gestrigen Abend haben heftige Ausläufer des Hurricanes „Ida” New York heimgesucht. Auch das Gelände der US Open war betroffen. Zur US-amerikanischen Mittagszeit ist aber von dem Starkregen, der den Turnierplan etwas durcheinander warf und durch das beispielsweise das Match von Angie Kerber verlegt werden musste, nichts mehr zu sehen. Bei Temperaturen knapp unter 30 Grad knallt die Sonne in das Arthur Ashe Stadium, das größte reine Tennisstadion weltweit.
18:00
Tauson ist vieles zuzutrauen
Die Außenseiterin dieses Aufeinandertreffens sollte Barty keinesfalls unterschätzen. Gerade mal 18 Jahre alt ist die Dänin Clara Tauson und gehört schon zur Top 100 der Welt. Auf Platz 78 der Bestenliste rangiert sie momentan, der beste Stand ihrer noch jungen Karriere. Das Jungtalent aus dem nördlichen Nachbarland Deutschlands erlebte zu Beginn dieses Kalenderjahres ihren Karrieredurchbruch, als sie im März in Lyon ihr erstes WTA-Turnier gewann. In guter Form ist sie angereist und hat in der ersten Runde nach einem engen ersten Satz (7:5) im zweiten Satz Clara Burel aus Frankreich, die sich in etwa in den gleichen Sphären wie die Dänin befindet, mit 6:0 vom Platz gefegt.
17:52
Schwieriges Erstrundenmatch für Barty
Gegen die erfahrene Russin Vera Zvonareva befand sich Barty schon auf einem guten Weg und konnte diesen souverän mit 6:1 für sich entscheiden. Im zweiten Satz machte Zvonareva, ehemalige US Open-Finalistin, der Australierin dann das Leben deutlich schwerer. „Ash” musste sogar einen Satzball abwehren, verwandelte kurz später dann aber den eigenen Matchball zum Zweisatzsieg (6:1, 7:6). Insgesamt ist die aktuell wohl stärkste Tennisspielerin der Welt natürlich auch in diesem Match stark favorisiert. Fünf Turniersiege aus zwölf Teilnahmen im Jahr 2021 sprechen eine deutliche Sprache. Nur bei Olympia zeigte sie Blöße und schied bereits in der ersten Runde aus.
17:42
Barty auf dem Weg zum ersten US Open-Sieg?
Ashleigh Barty geht nach einem besonders starken Jahr 2021, in dem sie eine Matchbilanz von 41:7 Siegen/Niederlagen aufweist, als große Favoritin in die diesjährigen US Open. Die Australierin krönte sich dieses Jahr zur Rasenkönigin in Wimbledon und fuhr damit ihren zweiten Grand-Slam-Titel ein, nachdem sie 2019 die French Open gewinnen konnte. Nun visiert sie ihren dritten Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier an, die US Open waren bisher ihr schwächstes Pflaster. Letztes Jahr nahm sie nicht an dem Turnier in den USA teil, so ist das bisher beste Ergebnis in New York der Achtelfinaleinzug. Mit den US Open hat die Nummer eins der Setzliste also noch eine Rechnung offen.
17:31
Herzlich willkommen
Die junge Dänin Clara Tauson fordert im Zweitrundenmatch die Weltranglistenerste Ashleigh Barty heraus. Um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit soll es im Arthur Ashe Stadium losgehen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.