Zum Inhalt springen

Miyagi Stadium

Stadion

Miyagi Stadium
Mit dem Bau des Miyagi-Stadions bei Sendai gelang den Planern die Verbindung architektonischer Notwendigkeiten mit der Geschichte der Region. Die sichelförmigen Dächer der Tribünen erinnern an die Schlachthelme des in dieser Gegend früher herrschenden Date-Clans.

Zwei Drittel der insgesamt 49 000 Sitze des Stadions, Heimat des japanischen Zweitligisten Vegalta Sendai, sind überdacht. 3 500 Plätze sind behindertengerecht ausgebaut. Neben fußballerischen Begegnungen steht die im März 2000 vollendete Mehrzweck-Arena vor allem für Leichtathletik-Veranstaltungen zur Verfügung.

Miyagi Stadium

Land Japan
Stadt Rifu
Kapazität Gesamt: 49.133
Sitzplätze: 49.133
Breitengrad 38.3353868208
Längengrad 140.9505450726
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.