Olympische Spiele, Florett Einzel (M)

07. Aug. 2016 - 22:45
Beendet
D.Garozzo
Italien
15 : 11
USA
A.Massialas
Austragungsort
Carioca Arena

Liveticker

23:04
Gold für Garozzo!
Entschlossen setzt Daniele Garozzo den letzten Treffer in einem intensiven und hinten raus spannendem Duell auf höchstem Niveau. Der Italiener gewinnt verdient mit 15:11 gegen den US-Amerikaner Alexander Massialas. Es ist bisher das erste Fechter-Gold in Rio. Generell ist Italien seit Jahren eine der Fechtnationen überhaupt!
23:03
Aufholjagd
Aufgegeben hat sich der Mann aus den USA noch lange nicht. In eindrucksvoller Manier verkürzt er hier blitzschnell auf 11:14. Drei Punkte fehlen noch zur Verlängerung.
23:00
Massialas rettet sich in die Pause
Haarscharf und mit viel Glück rettet sich Massialas in die Pause und hat das erste Drittel immerhin überstanden. Was für erste drei Minuten. Daniele Garozzo benötigt beim Stand von 14:8 nur noch einen Punkt für Gold.
22:58
Klare Sache?
Allmählich wird es eng für Alexander Massialas, der sich einfach nicht mehr gut genug bewegt. Sein Kontrahent hat bereits 13 Punkte erzielt und steht ganz dicht vor Gold.
22:57
Droht der Favoritensturz?
Häufiger werden die Bewegungen des Titelfavoriten zu groß. Sofort sticht der Italiener zu. Mit einem erfolgreichen Angriff von rechts nach links setzt er sich auf 12:7 ab. Es ist bislang ein Duell der Läufe.
22:54
Garozzo fasst sich an die Hand
Nach einem Punkt des Amerikaners fasst sich der Italiener Garozzo an die Hand. Offenbar hat er sich wehgetan. Hoffentlich nichts Schlimmeres. Inzwischen führt der vermeintliche Außenseiter nur noch mit einem Punkt.
22:52
Intensives Duell
Wahnsinn, was beide Athleten hier abliefern. Weiterhin stehen beide Fechter sehr eng und Garozzo erzielt nach einer feinen Finte den nächsten Treffer. Und das im Nachfassen! 7:4 für ihn!
22:51
Videobeweis
Seit der WM 2005 gibt es im Fechten den Videobeweis. Und tatsächlich hat der Italiener Glück. Plötzlich steht es 4:4 und das nach einem 1:4-Rückstand.
22:47
Spannung pur
In der Carioca Arena schenken sich Massialas und Garozzo im Kampf um Gold nichts. Beide stehen sehr eng und liefern ein intensives Gefecht. Es steht 3:1 für den favorisierten US-Amerikaner.
22:45
Kampf um Gold beginnt
Alexander Massialas ist 22 Jahre jung, 1,91 Meter groß und holte 2014 Silber bei der WM. Der Rechtshänder sieht sich im Kampf um Gold dem Italiener Daniele Garozzo gegenüber. 1,78m misst der 24-Jährige, der bei der EM 2015 Silber gewann. Es geht los!
22:38
Gleich geht es los
Aktuell ficht Timur Safin aus Russland im Florett noch gegen den Schotten Richard Kruse um Bronze. Direkt im Anschluss geht es hier um die Goldmedaille. Sekt oder Selters lautet das Motto!
22:34
Massialas der Favorit
Alexander Massialas hat den Briten Richard Kruse im Halbfinale überzeugend mit 15:9 geschlagen und ist auch gleich ab ca. 22:45 Uhr der Favorit auf Gold. Sein Gegner ist der Italiener Daniele Garozzo, der Timus Safin sogar mit 15:8 ausgestochen hat.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.