Olympische Spiele, Männer

21. Aug. 2016 - 20:45
Beendet
USA
USA
96 : 66
Serbien
Serbien
19 : 1533 : 1427 : 1417 : 23

Liveticker

40. Min
22:40
Fazit:
Die Amerikaner feiern den Gewinn der Goldmedaille! Im Finale des olympischen Basketballturniers gewinnen sie deutlich mit 96:66 gegen, abgesehen von einem passablen ersten Viertel, hoffnungslos unterlegenden Silbermedaillengewinner aus Serbien. Angeführt wurden die US-Boys heute von einem treffsicheren Kevin Durant. Der Flügelspieler kommt am Ende auf sagenhafte dreißig Punkte - obwohl er über weite Strecken des vierten Viertels überhaupt nicht ins Geschehen eingreifen musste! Die Bronzemedaille hat sich gestern in einem weitaus spannenderen Spiel Spanien sichern können durch einen Sieg über Australien.

Spieler (Punkte):
USA: Durant (30), Cousins (13), Thompson (12), George (9), Anthony (7), DeRozan (6), Lowry (5), Jordan, Irving (je 4), Butler, Barnes, Green (je 2)
Serbien: Nedović (14), Mačvan (11), Teodosić (9), Raduljica, Bogdanović (je 7), Jokić (6), Jović, Simonovic, Marković (je 3), Kalinić (2), Birčević (1)
40. Min
22:29
Spielende
39. Min
22:27
Carmelo Anthony wird in der Schlussphase ausgewechselt und natürlich mit den gebührenden Ovationen bedacht. Der Forward aus New York gewinnt heute seine dritte Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch an ihn und natürlich seinem gesamten Team!
38. Min
22:24
Immerhin kommen die Serben nun auf fünfzig Punkte. Schaffen die Amerikaner auch eine dreistellige Ausbeute? Sie haben für zehn Punkte noch etwas mehr als zweieinhalb Minuten Zeit.
36. Min
22:20
Kein einziger Serbe hat bislang zweistellig punkten können. Da fällt einfach kaum ein Wurf! Schade - sie werden sich aber dennoch über den Gewinn der Silbermedaille freuen. Diesen Erfolg haben ihnen nicht viele Experten im Vorfeld zugetraut!
35. Min
22:18
Ein Spielzug, bei dem sich ein serbischer Verteidiger fast die Knöchel bricht und zu Boden geht, reißt die Zuschauer nochmal von ihren Sitzen. 41 Punkte beträgt der Vorsprung des US-Teams nunmehr.
35. Min
22:16
Die letzten Minuten des olympischen Finales verkommen nun zum Schaulaufen der Edelreservisten beider Teams. Auf der Bank der US-Boys wird indes schon gefeixt. Der Sieg ist ihn nicht mehr zu nehmen!
33. Min
22:14
Miloš Teodosić verlässt das Parkett und herzt seinen Trainer und einige Betreuer. Der Spielmacher wird den Rest der Partie wohl von der Bank aus verfolgen. Die Serben haben also die weiße Fahne acht Minuten vor Ende der regulären Spielzeit gehisst.
32. Min
22:11
DeMarcus Cousins, ein Center der USA, hat sein Double-Double natürlich längst beisammen. Zu seinen dreizehn Punkten gesellen sich vierzehn Rebounds. Zum besten Spieler des Turniers wird er aber nicht gewählt, diese Ehre wird seinem Teamkollegen Kevin Durant vorbehalten bleiben. Auf bockstarke dreißig Zähler bringt es der Scharfschütze!
31. Min
22:07
Beginn 4. Viertel
30. Min
22:07
Viertelfazit:
In der Carioca-Arena von Rio de Janeiro geht es heute nur noch um die Höhe des amerikanischen Sieges über die hoffnungslos unterlegenden Serben. Den haushohen Favoriten trennt noch ein Viertel vom Gewinn einer weiteren Goldmedaille. Für die letzten zehn Minuten wünschen wir uns nun noch einige Showtime-Elemente, spannend wird es hier nämlich mit Sicherheit nicht mehr!
30. Min
22:07
Ende 3. Viertel
29. Min
22:01
Für Carmelo Anthony sind es in diesem Jahr schon die vierten olympischen Spiele. Der Altmeister der Knicks kann als erster Basketballer zum dritten Mal die Goldmedaille gewinnen. Damit ist er im National- viel erfolgreicher als im Vereinstrikot.
28. Min
21:58
28 Punkte hat Kevin Durant nun schon erzielt. Bis zur Bestleistung von Oscar Schmidt fehlen aber noch einige weitere. Der brasilianische Scharfschütze hat einst 55, 1988 gegen Spanien, erzielt.
26. Min
21:54
Aleksandar Đorđević nimmt mal wieder eine Auszeit. Für seine Mannschaft wird es nun wohl nur noch darum gehen, etwas Ergebniskorrektur zu betreiben.
25. Min
21:53
Etwas spannender dürfte es gern werden! Die Serben kriegen aber einfach nichts auf die Kette und können dem übermächtigen Gegner keine Paroli bieten.
23. Min
21:49
Die Serben produzieren heute mehr Fahrkarten als die deutsche Bahn! Von ihren achtzehn Versuchen aus der Distanz konnten sie nur drei versenken. Mit dieser Ausbeute ist gegen die Amerikaner natürlich nix zu holen!
22. Min
21:47
Carmelo Anthony hat die meisten Punkte bei Olympia erzielt und baut seine Bilanz zu Beginn der zweiten Halbzeit weiter aus. Der Spieler der Knicks ist aus der Mitteldistanz erfolgreich.
21. Min
21:46
Es geht weiter in der Carioca-Arena. Natürlich weiterhin mit von der Partie: Kevin Durant. Der beste Amerikaner hat heute noch nicht pausiert.
21. Min
21:45
Beginn 3. Viertel
20. Min
21:32
Halbzeitfazit:
Die USA führen zur Halbzeit des Endspieles des olympischen Basketballturniers mit 52:29 gegen Serbien. Nach einem halbwegs ausgeglichen erstem Viertel waren die Amerikaner ihrem Gegner im weiteren Verlauf in allen Belangen überlegen. Kevin Durant scheint den serbischen Hoffnungen auf den Gewinn der Goldmedaille im Alleingang den Garaus machen zu wollen. Der Superstar, der künftig für die Golden State Warriors spielen wird, kommt schon auf 24 Punkte.
20. Min
21:30
Ende 2. Viertel
18. Min
21:26
Die Überlegenheit der US-Boys beim Rebound ist frappierend. Sie konnten sich schon dreißig Abpraller greifen, die Serben indes erst dreizehn. Derweil führt der Favorit nunmehr schon mit zwanzig Punkten Vorsprung.
17. Min
21:25
Die Feldwurfquote der Serben liegt bei 31 Prozent und ist unterirdisch. allerdings auch ein Indiz für die gute Defensive der Amerikaner. Letztere treffen übrigens rund 45 Prozent ihrer Würfe aus dem Spiel heraus.
15. Min
21:22
Zwei serbische Schlüsselspieler müssen sich mit Foul-Problemen herumschlagen. Nikola Kalinić hat vier, Miroslav Raduljica derer drei. Das Duo wird wohl weniger Spielanteile bekommen in den nächsten Minuten.
15. Min
21:20
Bogdan Bogdanović traut sich vieles zu und trifft nichts. Von seinen fünf Würfen konnte er bislang keinen versenken und war nur zweimal von der Freiwurflinie erfolgreich. Da muss mehr kommen vom Draft-Pick der Phoenix Suns, der allerdings noch in Europa für Fenerbahce spielt.
14. Min
21:17
Schnelle Hände von Kevin Durant samt abschließendem Dunking reißen die Ersatzspieler von ihren Bankplätzen. Aleksandar Đorđević hat genug gesehen und nimmt die Auszeit.
13. Min
21:16
Erstmals zweistellig ist nun der Vorsprung der USA. Serbien muss handeln und tut dies nun auch in Person von Nikola Kalinić - für drei!
13. Min
21:15
DeMarcus Cousins kann ein Double-Double ins Visier nehmen. Der Center der Sacramento Kings kommt nun schon auf je sieben Punkte und Rebounds. Sein Teamkollege Kevin Durant ist aber der Topscorer mit neun Zählern.
12. Min
21:12
Mit vier Punkten in Serie glückt den US-Boys der bessere Start in das zweite Viertel. Jetzt müssen die Serben etwas unternehmen, die Verteidigung des Gegners lässt aber keine leichten Würfe mehr zu!
11. Min
21:09
Beginn 2. Viertel
10. Min
21:09
Viertelfazit:
Die USA und Serbien liefern sich ein Duell auf Augenhöhe. Eine schwache Wurfquote machen die Amerikaner mit einer guten Arbeit beim Rebound wieder wett, die Serben überzeugend weitestgehend mit einer soliden Defensivleistung. In wenigen Augenblicken geht es beim Stand von 19:15 für den Favoriten auch schon ins zweite Viertel.
10. Min
21:07
Ende 1. Viertel
9. Min
21:04
Die Amerikaner stehen bekanntlich darauf, dass schnell gespielt wird. Die Serben können das aber gekonnt verhindern und sind daher auch sehr erfolgreich. Somit erfreuen wir uns hier in der Carioca-Arena an einem ausgeglichenen Spiel!
8. Min
21:01
Die Serben können bislang mit einer richtig guten Verteidigung überzeugen. Die Amerikaner haben nur magere fünf von fünfzehn Würfen getroffen. Beim Stande von 14:11 für den Underdog nähert sich das erste Viertel seinem Ende.
6. Min
20:57
Das erste Highlight dieser Partie ist ohne Zweifel der großartige Block von DeAndre Jordan. In der dritten Etage räumt der Center der LA Clippers da seinen Gegenspieler Miloš Teodosić ab.
5. Min
20:55
Kevin Durant stiehlt den Ball und schließt mit einem Dunking ab zum Ausgleich. Die Antwort der Serben? Milan Mačvan holt sich den Offensivrebound und trifft aus naher Distanz.
4. Min
20:53
Der Mann sieht immer aus, als sei er grad erst aufgestanden. Dabei ist Miloš Teodosić ein ganz ausgeschlafener Vertreter seiner Zunft! Just versenkt er einen Jump-Shot aus dem Dribbling heraus zum 7:4 für den Underdog.
3. Min
20:51
In den ersten Minuten halten die Serben ganz gut mit. Lässt sich doch ganz gut an!
2. Min
20:49
Den ersten Wurf des Spiel vergibt Serbiens Spielmacher Miloš Teodosić. Auf der Gegenseite unterläuft Superstar Kevin Durant ein Schrittfehler. Somit ist es an den Serben die ersten Punkte der Partie zu besorgen, Milan Mačvan ist aus der Distanz erfolgreich.
1. Min
20:46
Los geht's! Die Amerikaner wollen auch ihr 76. Spiel in Serie und damit die goldene Medaille gewinnen. Uns fallen aber spontan zwölf Spieler ein, die das verhindern wollen.
1. Min
20:46
Spielbeginn
20:39
Rund acht Minuten vor Beginn des Finales sind die Ränge noch nicht in Gänze besetzt, dennoch ist natürlich mit einem ausverkauften Haus zu rechnen. Wer will sich dieses Schmankerl auch schon entgehen lassen?
20:24
Auf welche Spieler sollte man achten beim Team vom Balkan? Miloš Teodosić ist der Regisseur. Läuft es bei ihm, ist auch mit einer guten Leistung seiner Mannschaft zu rechnen. Auf die beiden Big Men, Nikola Jokić und Miroslav Raduljica, wird es ebenso ankommen. Jokić ist auch der einzige Spieler aus der NBA im Aufgebot, alle anderen sind aber auch bei europäischen Spitzenklubs angestellt und wissen ganz genau, worauf es beim FIBA-Basketball ankommt.
20:20
Das erste Duell in der Gruppenphase zwischen den beiden Mannschaften ging mit 94:91 an die USA. Die Serben konnten in diesem Spiel aber andeuten, dass sie dem haushohen Favoriten durchaus Paroli bieten können.
20:19
Die Serben wurden indes nur Vierter in der Gruppe A und schlugen im Viertelfinale den Erzrivalen Kroatien knapp mit drei Punkten Differenz. Im Halbfinale konnte die Mannschaft des zukünftigen Trainers vom FC Bayern, Aleksandar Đorđević, Australien deutlich mit 87:61 besiegen.
20:17
Beide Mannschaften haben das olympische Basketballturnier übrigens gemeinsam in einer Gruppe begonnen. Die USA haben sich als Erste für das Viertelfinale qualifiziert und dort schließlich auch Argentinien deutlich besiegen können. In der Runde der letzten Vier kam es dann zum Duell gegen den Mitfavoriten Spanien. Den späteren Bronze-Medaillengewinner schlugen die US-Boys mit 82:76.
20:13
Das Spiel heute ist auch die Neuauflage des Finales der WM 2014 in Spanien. Damals entschied der Favorit aus den Vereinigten Staaten das Duell mit 129:92 für sich. Drei Spieler stehen auch heute wieder im Aufgebot von Trainer Mike Krzyzewski: DeMar DeRozan, DeMarcus Cousins und Klay Thompson. Bei den Serben würde es indes schneller gehen, jene Spieler aufzuzählen, die 2014 nicht am Ball waren.
20:07
Hallo und herzlich willkommen zum olympischen Finale der Basketballer zwischen den USA und Serbien. Um 20:45 Uhr geht es los in der Carioca Arena 1. Viel Vergnügen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.