Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Nations League
  • NL 2022/2023
  • Nations League A
  • Portugal gegen Schweiz
  • Liveticker
05. Jun. 2022 - 20:45
Beendet
Portugal
4 : 0
Schweiz
3 : 0
Stadion
Estádio José Alvalade
Zuschauer
42.325
Schiedsrichter
Orel Grinfeld

Liveticker

90.+3
22:40
Fazit:
Portugal schlägt die Schweiz am zweiten Spieltag der Nations League nach einer tollen Vorstellung hochverdient mit 4:0 und setzt sich damit an die Spitze der Gruppe 2! Auch nach dem Seitenwechsel hatten die Iberer das Geschehen auf dem Rasen absolut im Griff und ließen die Schweizer nicht zur Entfaltung kommen. Im Umschaltspiel blieben die Portugiesen hingegen immer brandgefährlich und waren dem vierten Treffer stets näher als die Eidgenossen dem Anschluss. Nach 68 Minuten war es dann Rechtsverteidiger João Cancelo, der den 4:0-Endstand besorgte. Die Schweizer bleiben somit nach zwei Spielen ohne Punkte am Ende der Tabelle. Am Donnerstag geht es für beide Teams in der Nations League weiter, wenn Portugal auf Tschechien trifft, während die Schweiz gegen Spanien antritt. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
90.+3
22:37
Spielende
90.+2
22:36
Starke Aktion von Frei, der Cristiano Ronaldo mit einem super Tackling im Strafraum vom Ball trennt und so eine große Chance verhindert.
90.+1
22:35
Es gibt nochmal zwei Minuten obendrauf.
90.
22:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
88.
22:33
Portugal lässt die Kugel nun gut durch die eigenen Reihen laufen. Viel passiert nicht mehr auf dem Rasen.
86.
22:30
Nochmal ein Abschluss für die Eidgenossen. Gavranović köpft Okafors Flanke von der linken Seite jedoch ein gutes Stück am Tor vorbei.
84.
22:29
Den fälligen Freistoß zieht Cristiano Ronaldo mit einem wuchtigen Abschluss auf den rechten Winkel, doch Kobel streckt sich und wehrt per Flugparade zur linken Seite ab.
84.
22:28
Einwechslung bei Portugal: Matheus Nunes
Matheus Nunes
Portugal
84.
22:28
Auswechslung bei Portugal: William Carvalho
William Carvalho
Portugal
82.
22:28
Nach einem Foul von Mbabu an Nuno Mendes zeigt der Schiedsrichter zunächst auf den Punkt. Allerdings meldet sich der VAR erneut, da das Foulspiel außerhalb des Strafraums stattfand. So gibt es statt Elfmeter nun Freistoß für Portugal aus 18 Metern halblinker Position.
81.
22:26
Mit Gavranović für Sow zieht Yakin seine letzte Wechseloption.
81.
22:26
Einwechslung bei Schweiz: Mario Gavranović
Mario Gavranović
Schweiz
81.
22:26
Auswechslung bei Schweiz: Djibril Sow
Djibril Sow
Schweiz
80.
22:26
Im Anschluss kochen die Emotionen kurzzeitig hoch und es entsteht eine kleine Rudelbildung, doch Grinfeld hat die Situation schnell wieder unter Kontrolle gebracht.
80.
22:24
Gelbe Karte für Breel Embolo (Schweiz)
Embolo haut João Palhinha völlig unnötig von hinten um. Für das Frustfoul sieht der Angreifer Gelb.
Breel Embolo
Schweiz
78.
22:23
Auch Fernando Santos bringt nochmal zwei frische Kräfte. Rafael Leão sowie João Palhinha dürfen in der Schlussphase nochmal mitmischen.
77.
22:22
Einwechslung bei Portugal: Rafael Leão
Rafael Leão
Portugal
77.
22:22
Auswechslung bei Portugal: Otávio
Otávio
Portugal
77.
22:22
Einwechslung bei Portugal: João Palhinha
João Palhinha
Portugal
77.
22:22
Auswechslung bei Portugal: Rúben Neves
Rúben Neves
Portugal
74.
22:19
Kurz vor Anbruch der Schlussviertelstunde ist die Partie aufgrund des Spielstands entschieden. Portugal hat alles im Griff.
71.
22:16
Direkt nach dem Treffer wechselt Yakin nochmal. Freuler und Bottani, der heute sein Länderspieldebüt feiert, sind neu dabei.
70.
22:15
Einwechslung bei Schweiz: Mattia Bottani
Mattia Bottani
Schweiz
70.
22:15
Auswechslung bei Schweiz: Renato Steffen
Renato Steffen
Schweiz
70.
22:15
Einwechslung bei Schweiz: Remo Freuler
Remo Freuler
Schweiz
70.
22:15
Auswechslung bei Schweiz: Xherdan Shaqiri
Xherdan Shaqiri
Schweiz
68.
22:13
Tooor für Portugal, 4:0 durch João Cancelo
Portugal erhöht auf 4:0! João Cancelo leitet seinen Treffer selbst ein, indem er Bernardo Silva an der Mittellinie mitnimmt. Der Mann von Manchester City schickt seinen Teamkollegen mit dem Außenrist auf die Reise. Portugals Rechtsverteidiger umkurvt anschließend den herausstürmenden Kobel und schiebt aus 15 Metern ins leere Tor ein.
João Cancelo
Portugal
67.
22:12
Doppelwechsel bei den Iberern. Fernando Santos wechselt zweimal positionsgetreu und bringt Bernardo Silva sowie Ricardo Horta.
67.
22:12
Einwechslung bei Portugal: Ricardo Horta
Ricardo Horta
Portugal
67.
22:12
Auswechslung bei Portugal: Diogo Jota
Diogo Jota
Portugal
67.
22:11
Einwechslung bei Portugal: Bernardo Silva
Bernardo Silva
Portugal
67.
22:11
Auswechslung bei Portugal: Bruno Fernandes
Bruno Fernandes
Portugal
66.
22:11
Dieses Mal darf Bruno Fernandes ausführen, setzt die Kugel aber ein knappes Stück drüber.
66.
22:11
Schär fällt Cristiano Ronaldo halblinks vor dem Strafraum. Es gibt Freistoß für Portugal aus 22 Metern Torentfernung.
63.
22:08
Gute Möglichkeit für Portugal. Pepe köpft eine Ecke von Bruno Fernandes aus acht Metern aber zu zentral auf das Tor. Kobel pariert ohne große Mühe.
62.
22:07
Mit dem Doppelwechsel setzt Yakin zwei frische Offensivimpulse. Embolo und Okafor sind in der letzten halben Stunde mit von der Partie.
62.
22:06
Einwechslung bei Schweiz: Noah Okafor
Noah Okafor
Schweiz
62.
22:06
Auswechslung bei Schweiz: Ricardo Rodríguez
Ricardo Rodríguez
Schweiz
62.
22:06
Einwechslung bei Schweiz: Breel Embolo
Breel Embolo
Schweiz
62.
22:06
Auswechslung bei Schweiz: Haris Seferović
Haris Seferović
Schweiz
60.
22:06
Bruno Fernandes zieht nach einer kurz ausgeführten Ecke von links in die Mitte und sucht den Abschluss, aber Mbabu hat den Fuß dazwischen und kann abblocken.
59.
22:04
Bei den Gästen deuten sich nun auch die ersten personellen Wechsel an.
57.
22:02
Die Schweizer probieren aktuell den Ball in den eigenen Reihen zu halten und so Sicherheit ins Spiel zu bekommen.
54.
21:58
William Carvalho ist mal auf die rechte Seite ausgewichen und schlägt eine scharfe Flanke in die Box, doch Kobel passt gut auf und fängt die Hereingabe sicher ab.
51.
21:55
VAR-Entscheidung: Das Tor durch Cristiano Ronaldo (Portugal) wird nicht gegeben, Spielstand: 3:0
Der dritte Treffer durch CR7 zählt nicht! Die Portugiesen kontern sich über die linke Seite schnell nach vorne. Nach einem Querpass ins Zentrum vollendet der Stürmer zum 4:0, doch Diogo Jota stand im Vorfeld eindeutig im Abseits. Die völlig korrekte Entscheidung.
Cristiano Ronaldo
Portugal
49.
21:53
Gelbe Karte für Renato Steffen (Schweiz)
Wegen eines taktischen Fouls gegen Otávio wird Steffen verwarnt.
Renato Steffen
Schweiz
46.
21:50
Weiter geht's! Beide Mannschaften kommen unverändert zurück auf den Rasen.
46.
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
21:36
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten führt Portugal gegen die Schweiz verdient mit 3:0 und ist damit auf bestem Wege zum ersten Sieg in der diesjährigen Nations League. Dabei starteten die Gäste vielversprechend ins Spiel und markierten durch Seferović auch früh das 1:0, das aber durch den VAR wieder einkassiert wurde (6.). Auf der anderen Seite gingen die Iberer dann durch William Carvalho in Führung (15.). Ab der 30. Minuten brach die Yakin-Elf dann völlig auseinander und agierte in der Defensive komplett orientierungslos. Cristiano Ronaldo konnte noch zwei Treffer nachlegen (35., 40.). Auch das 4:0 wäre für die Portugiesen möglich gewesen. Wir sind gespannt, ob sich die Schweizer nach dem Seitenwechsel fangen können. Bis gleich!
45.+3
21:34
Ende 1. Halbzeit
45.+3
21:33
Cristiano Ronaldo hat nochmal die Chance zum 4:0. Diogo Jota setzt den Doppelpacker in der Box in Szene, doch sein Abschluss aus 14 Metern geht knapp am linken Pfosten vorbei.
45.+3
21:32
Die Schweizer sehnen den Pausenpfiff nun herbei. Portugal ist dem vierten Treffer gerade näher als die Gäste dem Anschluss.
45.+1
21:31
Es gibt nochmal 180 Sekunden obendrauf.
45.
21:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
42.
21:28
CR7 schnürt beinahe den Hattrick! João Cancelo bringt den Ball von der rechten Seite flach an den Fünfer, wo sich Cristiano Ronaldo von Schärt absetzt und die Kugel aus fünf Metern aber Zentimeter ab rechten Pfosten vorbeidrückt.
40.
21:25
Tooor für Portugal, 3:0 durch Cristiano Ronaldo
Die Eidgenossen werden von Portugal in den letzten Minuten komplett überrollt! Auf der linken Seite steckt Bruno Fernandes zunächst zu Nuno Mendes durch, der auf Diogo Jota an den kurzen Pfosten weiterleitet. Dessen Abschluss kann Kobel noch stark per Fußabwehr parieren, doch im Fünfmeterraum schaltet Cristiano Ronaldo am schnellsten und drückt den Ball aus kurzer Distanz mühelos ins Netz!
Cristiano Ronaldo
Portugal
38.
21:25
Und auch nach dem Standard brennt es lichterloh im Gäste-Strafraum! Pepe köpft die Hereingabe von der rechten Seite an den linken Pfosten und kann auch den zweiten Versuch nochmal auf das Tor bringen. Diesen Schuss kann Kobel dann aber parieren.
38.
21:24
Die dicke Chance zum 3:0! João Cancelo schickt Diogo Jota per Chip über rechts in die Box. Der Angreifer will aus 12 Metern abziehen, wird aber im letzten Moment von Mbabu zur Ecke geblockt.
35.
21:20
Tooor für Portugal, 2:0 durch Cristiano Ronaldo
Nach fünf Spielen ohne Tor trifft CR7 wieder für Portugal! Und das ging so: Bruno Fernandes wird über die rechte Seite steil geschickt und grätscht den Ball im Sprint noch an den kurzen Pfosten zu Diogo Jota. Der Liverpool-Angreifer dreht sich einmal um die eigene Achse und legt wunderbar zurück zu Cristiano Ronaldo. Der Kapitän lässt sich aus 14 Metern zentraler Positon nicht zweimal bitten und verwandelt wuchtig halbhoch in die linke Ecke. Kobel ist ohne Chance!
Cristiano Ronaldo
Portugal
34.
21:19
Eine Flanke von Diogo Jota legt Cristiano Ronaldo per Brust zu Otávio ab, der per Dropkick aus 15 Metern den Abschluss sucht. Sein Ball geht aber knapp links am Pfosten vorbei.
32.
21:18
Gelbe Karte für Bruno Fernandes (Portugal)
Bruno Fernandes erwischt Mbabu im Zweikampf mit gestrecktem Bein und wird folgerichtig verwarnt.
Bruno Fernandes
Portugal
31.
21:17
Shaqiri hat zentral vor der Box etwas Platz und schließt aus 22 Metern wuchtig ab. Der Ball ist allerdings zu zentral, so kann Rui Patrício sicher parieren.
30.
21:16
Bruno Fernandes schickt Diogo Jota mit einem tollen Steckpass auf die Reise Richtung Kobel. Allerdings startete der Offensivmann einen Ticken zu früh, weshalb die Fahne des Assistenten sofort hoch geht.
27.
21:13
Der bereits gelbverwarnte Schär steigt Diogo Jota von hinten auf den Fuß. Da hat der Innenverteidiger Glück, dass es der Referee nochmal bei einer Ermahnung belässt.
25.
21:10
Nächster Distanzversuch der Schweizer. Shaqiri haut die Kugel aus 23 Metern aber deutlich über die Latte.
23.
21:09
Insgesamt ist die Führung für die Iberer ein wenig glücklich. Weiterhin ist die Schweiz das spielbestimmende Team.
20.
21:06
Ein Abschluss für die Gäste. Xhaka legt die Kugel aus dem Zentrum auf die linken Seite zu Rodríguez, der aus 17 Metern halblinker Position abschließt. Sein Versuch geht aber ein gutes Stück links am Tor vorbei.
17.
21:03
Bittere Anfangsviertelstunde für die Eidgenossen, deren Treffer zunächst einkassiert wird und dann kurz darauf selbst das 0:1 hinnehmen müssen.
15.
21:01
Tooor für Portugal, 1:0 durch William Carvalho
Der Freistoß bringt die Führung für Portugal! Cristiano Ronaldo bringt den ruhenden Ball zunächst wuchtig per Flachschuss auf die linke Ecke. Kobel kann den leicht abgefälschten Ball nur nach vorne klatschen lassen. Dort schaltet William Carvalho am schnellsten und drückt den Rebound aus sechs Metern über die Linie!
William Carvalho
Portugal
14.
21:00
Gelbe Karte für Fabian Schär (Schweiz)
Schär kommt per Grätsche gegen Otávio viel zu spät und trifft nur den Gegenspieler. Es gibt Gelb und eine Freistoßchance für Portugal aus knapp 20 Metern zentraler Position.
Fabian Schär
Schweiz
11.
20:57
Dennoch versuchen die Eidgenossen das Tempo in der Anfangsphase hoch zu halten. Portugal wird tief in der eigenen Hälfte unter Druck gesetzt.
8.
20:55
Die Entscheidung des Schiedsrichter-Gespanns ist auch nachvollziehbar, denn Schärs Hand stand schon weit vom Körper ab und verhinderte so, dass der Ball geklärt werden kann.
6.
20:52
VAR-Entscheidung: Das Tor durch H. Seferović (Schweiz) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
Seferović trifft nach sechs Minuten zur Führung, doch der Treffer wird durch den VAR wieder einkassiert! Eine Shaqiri-Ecke von der rechten Seite köpft Pepe an die Hand von Schär, weshalb die Kugel im Strafraum bleibt. Am Ende schaltet der Stürmer der Gäste am schnellsten und drückt den Ball über die Linie, doch Referee Grinfeld nimmt den Treffer nach Ansicht der Videobilder aufgrund des Handspiels zurück.
Haris Seferović
Schweiz
4.
20:50
Bei den Schweizern hat es im Übrigen noch eine kurzfristige Änderung in der Startelf gegeben. Vargas hat sich beim Aufwärmen verletzt und wird durch Lotomba ersetzt.
3.
20:48
Bei Portugals Linksverteidiger wird es aber wohl weitergehen.
2.
20:47
Nuno Mendes ist im Zweikampf von Mbabu an der Hüfte getroffen worden und muss behandelt werden.
1.
20:46
Der Ball rollt! Die Schweiz hat in weißem Outfit angestoßen, Portugal ist roten Trikots und grünen Hosen gekleidet.
1.
20:45
Spielbeginn
20:36
Bereits zum zweiten Mal in der Geschichte der Nations League findet diese Partie statt. 2019 trafen die Teams im Halbfinale aufeinander, als Portugal mit 3:1 gewann. Geleitet wird das heutige Spiel vom israelischen Referee Orel Grinfeld.
20:27
Auch bei den Schweizern gibt es sechs Änderungen in der Anfangsformation. Sommer, Widmer, Elvedi, Freuler, Okafor sowie Embolo weichen alle aus der Startelf. Dafür beginnen Kobel, Mbabu, Frei, Steffen, Shaqiri und Seferović.
20:16
Im Vergleich zum Auftakt gegen Spanien wechselt Portugals Coach Fernando Santos gleich die halbe Startelf aus. Rui Patrício, Nuno Mendes, William Carvalho, Rúben Neves, Diogo Jota und Cristiano Ronaldo beginnen anstelle von Diogo Costa, Guerreiro, João Moutinho, Bernardo Silva, Rafael Leão und André Silva.
20:06
Die Ausgangslage bei der Schweiz ist hingegen eine gänzlich andere. Nach der 1:2-Auftaktniederlage gegen Tschechien stehen die Gäste bereits unter Zugzwang, um nicht schon weiter ins Hintertreffen zu geraten. Ein Sieg ist also bereits Pflicht. "Wir haben sehr viel Respekt vor der Nations League. Wir müssen die Fehler, die wir gegen die Tschechische Republik in der Abwehr gemacht haben, wieder gut machen. In Prag war das Glück nicht auf unserer Seite. Wir hatten viele Chancen, leider haben wir kein Tor geschossen", meinte Nati-Trainer Murat Yakin im Vorfeld.
19:56
Am ersten Spieltag am vergangenen Donnerstag starteten die Portugiesen mit einem 1:1 gegen Spanien in die neue Nations League. Gegen die Eidgenossen wollen die Iberer um Superstar Cristiano Ronaldo nun mit einem Sieg nachlegen, um sich eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Gruppensieg zu sichern. Allerdings ist der Respekt vor dem Gegner groß wie Mittelfeldspieler Bruno Fernandes betont: "Sie sind sehr aggressiv und haben starke, physische Spieler im Mittelfeld, aber es hängt alles davon ab, wo das Spiel steht."
19:29
Herzlich willkommen zum 2. Spieltag in der Nations League! Um 20:45 Uhr treffen Portugal und die Schweiz in der Gruppe 2 der Liga A aufeinander.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.