• Startseite
  • Sport
  • Nations League
  • NL 2022/2023
  • Nations League A
  • Tschechien gegen Spanien
  • Liveticker
05. Jun. 2022 - 20:45
Beendet
Tschechien
2 : 2
Spanien
1 : 1
Stadion
Fortuna Arena
Zuschauer
18.245
Schiedsrichter
François Letexier

Liveticker

90. Min
22:46
Gelbe Karte für Vladimír Coufal (Tschechien)
Vladimír Coufal
Tschechien
90. Min
22:44
Fazit
Tschechien und Spanien trennen sich mit einem gerechten 2:2. In der ersten Halbzeit war Spanien zwar deutlich mehr am Ball, aber Tschechien machte das bessere Spiel. Die Hausherren standen gut in der Defensive und nutzten ihre einzige Konterchance zur Führung. Spanien fiel nur wenig ein. Die Leistung der Gäste wurde aber im zweiten Durchgang etwas besser. Vor allem die Einwechslungen von Ferrán Torres und Marco Asensio brachten Leben ins Spiel. Jedoch war die spanische Abwehr bei langen Pässen der Tschechen sehr löchrig. So ging der Außenseiter wieder in Führung. Es roch ganz stark nach der Sensation, weil Spanien bis zum Schluss nicht mehr wirklich Torgefahr entwickelte. Doch eine kurz gespielte Ecke und ein wuchtiger Kopfball brachten noch den Ausgleich, der letztlich in Ordnung geht, weil Spanien wesentlich mehr investierte.
90. Min
22:39
Spielende
90. Min
22:38
Die Nachspielzeit wurde nachträglich auf vier Minuten erhöht.
90. Min
22:37
Beide Mannschaften spielen in der Nachspielzeit auf den Siegtreffer. Es kommt aber nicht mehr zu Strafraumaktionen.
90. Min
22:37
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90. Min
22:34
Tooor für Spanien, 2:2 durch Iñigo Martínez
Spanien erzielt doch noch den Ausgleich. Die Gäste spielen die Ecke erneut kurz. Dann bringt Marco Asensio von der linken Strafraumecke mit links eine hoch Flanke in die Mitte. Iñigo Martínez geht mit Wucht zum Kopfball. Sein Abschluss aus zehn Metern geht gegen die Unterkante der Latte. Von dort springt der Ball knapp hinter die Linie und dann wieder ins Feld. Die Torlinientechnologie gibt dem Schiedsrichter das Zeichen: Tor!
Iñigo Martínez
Spanien
89. Min
22:34
Spanien holt nach einer Hereingabe von Carvajal aus dem Halbfeld eine Ecke raus.
86. Min
22:31
Morata hat endlich mal wieder einen Abschluss für die Gäste. Der Stürmer dreht sich an der Strafraumgrenze gut um seinen Gegenspieler und zieht dann mit rechts ab. Der Schuss geht einige Meter über das Tor.
85. Min
22:30
Die Sensation rückt immer näher. Spanien kommt nicht zum Abschluss. Tschechien verteidigt leidenschaftlich.
83. Min
22:28
Sadílek ist auf höhe der eigenen Eckfahne liegengeblieben. Ihm ist aber scheinbar nichts Schlimmeres passiert. Die Tschechen haben jetzt natürlich viel Zeit für derartige Szenen.
81. Min
22:26
Endlich bringt Marcos Alonso mal wieder eine gute Flanke in die Mitte. Morata fehlen am Fünfmeterraum nur wenige Zentimeter, um den Ball mit dem Kopf zu erreichen.
80. Min
22:25
Spanien fällt gegen die gut stehende Defensive der Tschechen einfach nichts ein. Das Spiel plätschert vor sich hin.
79. Min
22:23
Einwechslung bei Tschechien: Václav Jurečka
Václav Jurečka
Tschechien
79. Min
22:23
Auswechslung bei Tschechien: Jan Kuchta
Jan Kuchta
Tschechien
77. Min
22:22
Spanien drückt jetzt natürlich auf den Ausgleich. Bisher kommen die Gäste aber nicht wirklich in den tschechischen Strafraum.
73. Min
22:18
Kuchta geht rechts mit Tempo in den Strafraum. Kurz vor dem Fünfmeterraum unterbindet Eric García die Aktion durch ein starkes Tackling.
72. Min
22:16
Einwechslung bei Spanien: Marcos Llorente
Marcos Llorente
Spanien
72. Min
22:16
Auswechslung bei Spanien: Koke
Koke
Spanien
70. Min
22:16
Spanien trifft erneut das Aluminium. Marcos Alonso spielt einen guten Pass links zur Grundlinie auf Asensio, der mit links in die Mitte flankt. Ferrán Torres kommt eingelaufen und köpft aus elf Metern aufs Tor. Sein Abschluss geht gegen den rechten Außenpfosten und von dort ins Toraus.
69. Min
22:14
Spanien ist zwar über weite Strecken dieser Partie die spielbestimmende Mannschaft, aber die Abwehr der Gäste ist bei langen Pässen sehr anfällig. Tschechien hat deshalb die besseren Chancen und führt verdient.
66. Min
22:11
Tooor für Tschechien, 2:1 durch Jan Kuchta
Tschechien macht die erneute Führung! Černý spielt einen starken langen Pass aus der eigenen Hälfte in den Lauf von Kuchta. Eric García verschätzt sich und verpasst den Ball. Dadurch geht Kuchta allein auf Unai Simón zu. Der Torwart kommt erneut raus. Diesmal entscheidet sich Kuchta für den Lupfer. Er trifft wunderschön von der Strafraumgrenze mit dem rechten Fuß über Unai Simón hinweg ins Tor.
Jan Kuchta
Tschechien
65. Min
22:11
Das Spiel ist jetzt deutlich zerfahrener. Der Ballbesitz wechselt ständig.
62. Min
22:07
Marco Asensio erzielt beinahe die Führung! Der Mann von Real Madrid geht links mit dem Ball in den Strafraum und schießt mit links aufs lange Eck. Der Ball geht gegen den Pfosten. Das war eine starke Aktion von Asensio.
61. Min
22:06
Einwechslung bei Spanien: Marco Asensio
Marco Asensio
Spanien
61. Min
22:06
Einwechslung bei Spanien: Morata
Álvaro Morata
Spanien
61. Min
22:06
Auswechslung bei Spanien: Dani Olmo
Dani Olmo
Spanien
61. Min
22:06
Auswechslung bei Spanien: Raúl de Tomás
Raúl de Tomás
Spanien
61. Min
22:06
Einwechslung bei Spanien: Busquets
Busquets
Spanien
61. Min
22:06
Auswechslung bei Spanien: Rodri
Rodri
Spanien
60. Min
22:06
Marcos Alonso tritt Jan Kuchta auf dem rechten Flügel der Tschechen voll mit den Stollen in die Achillessehne. Das ist eine klares Foul und auch eine Gelbe Karte. Aber der Schiedsrichter hat es offenbar nicht gesehen und der vier Meter entfernt stehende Linienrichter auch nicht. Das Spiel läuft einfach weiter.
59. Min
22:05
Einwechslung bei Tschechien: Vaclav Černý
Vaclav Černý
Tschechien
59. Min
22:05
Auswechslung bei Tschechien: Ondřej Lingr
Ondřej Lingr
Tschechien
59. Min
22:04
Einwechslung bei Tschechien: Adam Hložek
Adam Hložek
Tschechien
59. Min
22:04
Auswechslung bei Tschechien: Jakub Pešek
Jakub Pešek
Tschechien
58. Min
22:03
Gelbe Karte für Rodri (Spanien)
Nach der Doppelchance zieht Rodri ein taktische Foul, um den Konter zu unterbinden. Dafür gibt es Gelb.
Rodri
Spanien
57. Min
22:03
Spanien hat eine Doppelchance. Nach einer Ecke von rechts kommt zunächst Raúl de Tomás aus elf Metern zum Abschluss. Der Ball landet rechts neben dem Tor bei Carvajal, der aus spitzem Winkel abzieht. Vaclík wehrt den Ball ab. Spanien kommt aber wieder an die Kugel und Ferrán Torres zieht nochmal ab. Wieder ist Vaclík zur Stelle.
55. Min
22:01
Kuchta hat das 2:1 auf dem Fuß. Von der linken Abwehrseite der Tschechen kommt von Havel ein toller langer Ball in den Lauf von Kuchta, der links in den Strafraum geht. Unai Simón kommt aus dem Tor. Kuchta zieht aus 13 Metern mit rechts aufs lange Eck ab. Sein Abschluss geht wenige Zentimeter am rechten Pfosten vorbei. Den Schuss muss er wenigstens aufs Tor bringen.
52. Min
21:57
Ferrán Torres hat rechts im Strafraum etwas Platz. Er bringt den Ball flach in den Fünfmeterraum. Dort kommt Dani Olmo aber nicht zum Abschluss, weil der Pass in den Rücken gespielt war.
52. Min
21:56
Tschechien hat zum zweiten Mal Ecke in diesem Spiel. Spanien kann die hohe Hereingabe per Kopf zum Einwurf klären.
50. Min
21:56
Im direkten Gegenangriff macht Iñigo Martínez mit dem Ball Meter. Dann bekommt Dani Olmo die Kugel an der linken Strafraumecke und schlenz mit rechts aufs lange Eck. Sein Kunstschuss geht aber deutlich daneben.
49. Min
21:55
Lingr erobert den Ball im spanischen Strafraum von Carvajal. Den Einsatz des Tschechen hätte man auch abpfeifen können, aber das Spiel läuft weiter. Er hätte etwas Platz, ihm misslingt aber der zweite Kontakt. Dadurch kommt ein Verteidiger dazwischen.
48. Min
21:53
Die zweite Hälfte beginnt wieder mit viel Ballbesitz Spanien. Doch ist das Bild nun ein etwas anderes, weil die Gäste etwas engagierter wirken.
46. Min
21:51
Einwechslung bei Spanien: Ferrán Torres
Ferrán Torres
Spanien
46. Min
21:50
Auswechslung bei Spanien: Pablo Sarabia
Pablo Sarabia
Spanien
46. Min
21:50
Einwechslung bei Tschechien: Milan Havel
Milan Havel
Tschechien
46. Min
21:50
Auswechslung bei Tschechien: Jakub Jankto
Jakub Jankto
Tschechien
46. Min
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
21:39
Halbzeitfazit
Tschechien und Spanien gehen mit einem 1:1 in die Kabinen. Die Gastgeber zeigten eine gute erste Halbzeit. Sie gingen mit dem ersten Konter in Führung. Danach hatten die Spanier deutlich mehr Ballbesitz, sie bissen sich aber an der tschechischen Defensive die Zähne aus. Im Spiel nach vorne waren die Gäste viel zu behäbig. So endeten die Ballstafetten fast immer vor dem letzten Drittel. Kurz vor dem Halbzeitpfiff bekam Spanien dann doch nochmal ein wenig Platz und direkt erzielte Gavi mit einem tollen Abschluss den Ausgleich. Das Ergebnis ist aus Sicht der Tschechen etwas unbefriedigend, weil sie sich eine Halbzeitführung verdient gehabt hätten.
45. Min
21:34
Ende 1. Halbzeit
45. Min
21:33
Tooor für Spanien, 1:1 durch Gavi
Spanien macht doch noch den Ausgleich vor der Pause. Die Gäste bekommen erstmals Platz am tschechischen Strafraum. Rodri bedient Gavi, der rechts im Sechzehner einige Gegenspieler vor sich hat. Der feine Techniker schlenzt den Ball aber an allen Tschechen vorbei flach mit links ins lange Eck. Das war ein schönes Tor.
Gavi
Spanien
45. Min
21:31
Spanien spielt fast ausschließlich über die rechte Seite. Zwar sind Carvajal und Sarabia alles andere als fehlerfrei in ihren Aktionen, aber sie sind deutlich aktiver als Marcos Alonso und Dani Olmo auf der anderen Seite. Da könnte Luis Enrique über einen Wechsel nachdenken.
45. Min
21:30
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
44. Min
21:29
Jankto muss tatsächlich vom Platz getragen werden. Sein rechter Oberschenkel hat bei der Aktion scheinbar ordentlich einen mitgekriegt. Gute Besserung an den Tschechen!
43. Min
21:27
Jankto hat einen Pferdekuss von Sarabia abbekommen. Das tut richtig weh. Der Tscheche muss behandelt werden.
41. Min
21:26
Spanien ist ganz klar spielbestimmend. Die Führung für Tschechien ist trotzdem verdient, weil die Hausherren die einzige echte Torchance hatten.
38. Min
21:24
Carvajal bringt mal eine gute Flanke von rechts in die Mitte. Dani Olmo kann den Ball kontrollieren, seine Ablage landet aber bei einem Gegenspieler.
36. Min
21:23
Es gibt eine kleine Rudelbildung. Pešek tritt Gavi ohne Chance auf den Ball von der Seite in die Beine. Der Spanier bleibt stabil und geht nicht zu Boden, aber das Foul war trotzdem gelbwürdig. Danach kommen ein paar Spanier an und beschweren sich bei dem Tschechen über das harte Einsteigen. Der Schiedsrichter belässt es bei einer Ermahnung.
34. Min
21:20
Die Gäste spielen den Standard erneut kurz. Es kommt aber doch noch die Flanke in die Mitte. Eric García kommt aus zwölf Metern zum Kopfball. Vaclík fängt den Abschluss.
33. Min
21:19
Sarabia bekommt auf dem rechten Flügel den Ball und lässt Jankto mit einem guten Haken stehen. Der Tscheche zieht das Foul. So bekommt Spanien eine gute Freistoßchance.
30. Min
21:16
Spanien kommt einfach nicht richtig ins Spiel. Tschechien macht es zwar gut, aber die Gäste müssen sich an die eigene Nase fassen. Im Spiel nach vorne fehlt komplett das Tempo.
27. Min
21:13
Spanien schießt das erste Mal in Richtung Tor. Raúl de Tomás zieht von rechts im Strafraum mit rechts ab. Sein Schuss wird abgeblockt und landet vor den Füßen von Sarabia, der etwas Platz hat. Er trifft den Ball aber nicht richtig und schießt deshalb einige Meter am langen Pfosten vorbei.
25. Min
21:10
Zelený kann leider doch nicht weiterspielen. Er wird durch Jankto vertreten.
24. Min
21:09
Einwechslung bei Tschechien: Jakub Jankto
Jakub Jankto
Tschechien
24. Min
21:09
Auswechslung bei Tschechien: Jaroslav Zelený
Jaroslav Zelený
Tschechien
22. Min
21:08
Kuchta luchst Marcos Alonso den Ball auf dem rechten Flügel ab, dann will er von der Grundlinie in die Mitte spielen, aber die Kugel rollt über Linie. Deshalb gibt es Abstoß.
21. Min
21:06
Jaroslav Zelený ist vor ein paar Minuten nach einem Luftzweikampf mit Gavi unangenehm auf dem Rücken gelandet. Der Tscheche muss jetzt nochmal nachträglich behandelt werden, aber er kann wohl weitermachen.
20. Min
21:06
Spanien kommt immer wieder auf zwei bis drei Meter an den Strafraum ran. Doch dann finden die Hereingabe und Zuspiele keinen Mitspieler mehr.
17. Min
21:02
Spanien hat eine erste Ecke. Die Gäste spielen den Standard kurz. Dann bringt Sarabia den Ball flach von links in die Mitte, aber Vaclík kann die Hereingabe aufnehmen.
15. Min
21:00
Spanien kommt dem Strafraum jetzt näher, ohne aber zum Abschluss zu kommen.
12. Min
20:57
Tschechien taucht mal wieder vorne auf. Lingr bringt den Ball von links flach in die Mitte. Unai Simón ist zur Stelle und nimmt die Hereingabe auf.
11. Min
20:56
Die Gäste waren nach wie vor noch nicht mit dem Ball im letzten Drittel. Tschechien verteidigt es sehr gut, aber Spanien spielt auch einfallslos und zu langsam.
8. Min
20:53
Spanien hat in dieser Anfangsphase zwar viel den Ball, aber die Gäste spielen bisher ausschließlich in ungefährlichen Zonen. Tschechien steht gut in der Defensive.
4. Min
20:50
Tooor für Tschechien, 1:0 durch Jakub Pešek
Das Tor zählt doch! Tschechien spielt einen Konter aus dem Lehrbuch. Coufal spielt aus der eigenen Hälfte einen starken Steilpass in den Lauf von Kuchta. Der Stürmer geht rechts in den Strafraum und legt quer auf den mitgelaufenen Pešek, der keine Probleme hat, aus kurzer Distanz mit links ins Tor zu treffen. Spaniens Defensive war Meilenweit entfernt. Dani Carvajal hob das Abseits auf, deshalb korrigierte der VAR den Linienrichter, der zunächst die Fahne gehoben hatte.
Jakub Pešek
Tschechien
4. Min
20:49
Tschechien macht das 1:0, aber die Fahne geht hoch.
2. Min
20:47
Tschechien hat eine erste Ecke. Der Ball kommt von rechts in die Mitte. Es kommt kein Tscheche an die Kugel. Spanien übernimmt den Ballbesitz.
1. Min
20:45
Spielbeginn
20:28
Jaroslav Šilhavý rotiert deutlich weniger. Der tschechische Trainer baut seine Startelf auf drei Positionen im Vergleich zum Sieg gegen die Schweiz um. Aleš Matějů startet für Ladislav Krejčí in der Dreierabwehrkette. Außerdem werden Jakub Jankto und Adam Hložek auf den offensiven Außenbahnen von Jakub Pešek und Ondřej Lingr ersetzt.
20:25
Luis Enrique tauscht im Vergleich zum Unentschieden gegen Portugal fast seine gesamte Mannschaft aus. Lediglich Unai Simón, Gavi und Pablo Sarabia standen schon am Donnerstag in der Startelf. Der Trainer tauscht also insgesamt auf acht Positionen.
20:21
Die spanische Nationalmannschaft kam am Donnerstag nicht über ein 1:1 gegen Portugal hinaus. In der 82. Minute kassierte die Mannschaft von Luis Enrique den Ausgleich. Insgesamt war Spanien aber das bessere Team. Heute gegen Tschechien ist ein Sieg für La Furia Roja fest eingeplant. Portugal spielt zeitgleich gegen die Schweiz.
20:15
Die Tschechen führen Gruppe 2 nach dem ersten Spieltag an. Die Mannschaft von Jaroslav Šilhavý gewann am Donnerstag mit 2:1 gegen die Schweiz. Das war der erste Sieg der Tschechen in diesem Kalenderjahr. Heute gegen Spanien ist die Mannschaft aber natürlich der klare Außenseiter.
20:02
Hallo und herzlich willkommen zum 2. Spieltag der Gruppe 2 in der UEFA Nations League. Heute um 20:45 Uhr spielt die Tschechische Republik gegen Spanien.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.