• Startseite
  • Sport
  • Nations League
  • NL 2018/2019
  • Nations League A
  • Deutschland gegen Frankreich
  • Liveticker
06. Sep. 2018 - 20:45
Beendet
Deutschland
0 : 0
Frankreich
0 : 0
Stadion
Allianz Arena
Zuschauer
67.485
Schiedsrichter
Daniele Orsato

Liveticker

90. Min
22:44
Fazit
Deutschland hat den Weltmeister unter Kontrolle, nach 90 Minuten endet das erste Spiel in der Nations League 0:0. Mit dem Ergebnis können die Franzosen nach dem zweiten Durchgang besser leben, einzig Alphonse Aréola steht einem deutschen Führungstreffer im Weg. Allerdings hat auch die Équipe Tricolore ihre Möglichkeiten, sobald der Raum zum Kontern da ist. Auf diese Leistung kann die deutsche Elf definitiv aufbauen, Joachim Löw hat heute den richtigen Matchplan gefunden. Weiter geht es in der Nations League gegen die Niederlande, am 13.10 tritt Deutschland in Amsterdam an.
90. Min
22:37
Spielende
90. Min
22:36
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90. Min
22:36
In der Schlussminute bekommt Fekir nochmal einen Steilpass serviert, Ginter ist als letzter Mann zur Stelle. Starkes Stellungsspiel des Gladbachers.
89. Min
22:35
Antonio Rüdiger, der seine Linksverteidigerposition auch offensiv gut ausfüllt, flankt nochmal. Raphaël Varane klärt per Kopf.
88. Min
22:33
Gelbe Karte für Antonio Rüdiger (Deutschland)
Rüdiger kommt gegen Pavard zu spät, er tritt dem Stuttgarter auf den Fuß. Sieht Rüdiger in einem der verbleibenden Spiele erneut Gelb, wäre er für eine Partie gesperrt.
Antonio Rüdiger
Deutschland
86. Min
22:31
Einwechslung bei Frankreich: Corentin Tolisso
Corentin Tolisso
Frankreich
86. Min
22:30
Auswechslung bei Frankreich: Blaise Matuidi
Blaise Matuidi
Frankreich
84. Min
22:30
Sofort wird die Sprintstärke von Sané genutzt, Kroos spielt einen Steilpass durch die Lücke der Abwehr. Umtiti kann noch mithalten, er spitzelt den Ball ins Toraus.
83. Min
22:29
Einwechslung bei Deutschland: Leroy Sané
Leroy Sané
Deutschland
83. Min
22:28
Auswechslung bei Deutschland: Marco Reus
Marco Reus
Deutschland
83. Min
22:28
Nach einem Eckball von der linken Seite steigen Müller und Pogba im deutschen Strafraum hoch, beide stoßen mit den Köpfen zusammen. Der Franzose bleibt kurz liegen, kann aber weitermachen.
80. Min
22:26
Einwechslung bei Frankreich: Nabil Fekir
Nabil Fekir
Frankreich
80. Min
22:25
Auswechslung bei Frankreich: Antoine Griezmann
Antoine Griezmann
Frankreich
79. Min
22:25
Die deutsche Elf macht Dauerdruck, es fehlt lediglich das Abschlussglück. Kimmich täuscht nun mal einen Schuss an und flankt dann, das Spielgerät landet ohne Zwischenstation im Toraus.
77. Min
22:23
Wieder Aufregung im französischen Strafraum, Umtiti kann eine Reus-Hereingabe nicht klären. Werner setzt nach und zwingt den Franzosen zu einem Ballverlust, das Leder hoppelt zu Gündogan. Der zieht sofort ab, bleibt aber an Varane hängen.
75. Min
22:22
Wahnsinn, was Aréola hier hält! Kroos schlägt die fällige Ecke vor den Elfmeterpunkt, Ginter setzt sich durch und köpft aus neun Metern bretthart auf den Kasten. Aréola zeigt einen überragenden Reflex und holt die Kugel aus dem rechten Eck.
75. Min
22:20
Wieder rettet Aréola! Müller weicht auf die linke Seite aus, zieht dann in die Mitte. Aus 16 Metern schlenzt er die Murmel auf das lange Eck, Aréola greift über und lenkt den Ball ins Aus.
72. Min
22:19
Was für eine Chance der DFB-Elf! Reus behauptet im Konter den Ball, drei Franzosen laufen ihn an. Er spielt einen Steilpass auf den nachrückenden Hummels, plötzlich bietet sich die Schusschance. Allerdings verstolpert der Verteidiger, er muss nochmal querlegen. Müller gibt den Ball sofort zu seinem Passgeber zurück, dann zieht Hummels knallhart ab. Das Leder saust in Richtung des rechten Ecks, ist aber nicht unbedingt platziert. Deshalb kann Aréola das Geschoss parieren.
69. Min
22:15
Konter der Franzosen, Mbappé befindet sich im finalen Laufduell mit Boateng. Der Verteidiger lässt sich nicht abschütteln, trotzdem kommt aus halbrechter Position ein Abschluss zustande. Dieser misslingt allerdings völlig, die Kugel rollt weit am langen Pfosten vorbei.
68. Min
22:13
Der eingewechselte Dembélé wird mit einem Querpass gesucht, aus 19 Metern will er direkt abschließen. Der Ex-Dortmunder tritt am Ball vorbei.
66. Min
22:11
Einwechslung bei Frankreich: Ousmane Dembélé
Ousmane Dembélé
Frankreich
66. Min
22:11
Auswechslung bei Frankreich: Olivier Giroud
Olivier Giroud
Frankreich
66. Min
22:11
Einwechslung bei Deutschland: İlkay Gündoğan
İlkay Gündoğan
Deutschland
66. Min
22:11
Auswechslung bei Deutschland: Leon Goretzka
Leon Goretzka
Deutschland
64. Min
22:11
Riesenchance für Reus! Der Dortmunder bekommt die Kugel am rechten Strafraumeck flach zugespielt, mit einem frechen Schlenzer versucht er Aréola zu überlisten. Frankreichs Schlussmann reißt die Arme in die Höhe, mit den Fingerspitzen lenkt er das Leder über die Latte.
64. Min
22:10
Jetzt probieren sie es alle aus der zweiten Reihe: Griezmann findet mit einem 24-Meter-Schuss eine Lücke, Neuer legt eine Flugparade hin.
62. Min
22:08
Knappe 33 Meter vor dem Tor findet Kimmich keine Anspielstation, also versucht er sich als Distanzschütze. Sein Abschluss fliegt weit über den französischen Kasten.
62. Min
22:07
Allenfalls ein Schüsschen, das Thomas Müller da aus 20 Metern loslässt. Alphonse Aréola kann den kullernden Ball mühelos aufnehmen.
60. Min
22:06
Auf der anderen Seite ist Werner wieder unterwegs, diesmal legt der Leipziger in den Rückraum ab. Kroos erhält die Kugel in Schussposition, lässt sich aber zu viel Zeit für seine Annahme. Griezmann hilft hinten aus und spitzelt die Murmel weg.
58. Min
22:05
Pogba spielt einen punktgenauen Pass von der Mittellinie, Pavard leitet den hohen Ball in der rechten Strafraumhälfte volley weiter. Vor dem Tor rauscht Mbappé an, eine Brustannahme will dem Stürmer nicht gelingen. Abstoß.
57. Min
22:03
Jetzt wird Werner mal gefunden, sofort schüttelt er Pavard auf dem linken Flügel ab. In der Mitte wartet kein Abnehmer, deshalb folgt ein harter Abschluss auf das kurze Eck. Aréola ist auf der Hut und klärt ins Toraus.
56. Min
22:01
Offensiv kommt von der deutschen Mannschaft im zweiten Durchgang nur wenig. Reus hängt völlig in der Luft, die Flügelspieler werden kaum eingebunden.
52. Min
21:57
Tolles Kurzpassspiel der Gäste, dann verlieren Griezmann und Matuidi aber ihr Ziel aus den Augen. Als der finale Pass von Griezmann auf Giroud kommt, ist die deutsche Kette wieder sortiert. Hummels lenkt den Ball um, dann schnappt ihn sich Neuer.
49. Min
21:55
Griezmann lässt im Strafraum Kroos stehen, dann zieht er aus 13 Metern ab. Sein Linksschuss rauscht zentral auf den Kasten, Neuer macht den Ball fest. Da war mehr drin.
46. Min
21:50
Der Ball rollt wieder! Deutschland eröffnet den zweiten Abschnitt mit dem Anstoß, beide Trainer verzichten vorerst auf personelle Veränderungen.
46. Min
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
21:39
Halbzeitfazit
Pause in München, zwischen Deutschland und Frankreich steht es nach 45 umkämpften Minuten noch 0:0. Die deutsche Nationalmannschaft zeigt sich nach der ernüchternden Weltmeisterschaft deutlich verbessert, auch wenn man nicht den großen Glanz versprüht. Vielmehr ist die Löw-Elf um Ordnung im Spielaufbau bemüht, das gelingt gegen hochstehende Franzosen bislang gut. Lediglich an klaren Torchancen mangelt es noch, wobei die weitgehend auch den Gästen fehlen. Dementsprechend werden Löw und sein Trainerteam wohl zufrieden in die Kabine gehen.
45. Min
21:34
Ende 1. Halbzeit
45. Min
21:34
Dicke Chance der Gäste! Pavard befördert den Ball von der rechten Seite auf den Elfmeterpunkt, Ginter grätscht vor Matuidi in den Ball. Der Abpraller landet bei Mbappé, der Youngster spielt den Ball flach vor den ersten Pfosten. Dort will Giroud aus einem Meter Torentfernung per Hacke abschließen, trifft das Spielgerät aber nicht richtig.
45. Min
21:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43. Min
21:30
Frankreich bekommt einen Freistoß aus 28 Metern zugesprochen, in halblinker Position haben sich die Experten versammelt. Letztlich ist es Kylian Mbappé, der die Kugel über die Mauer auf das linke Eck schießt. Manuel Neuer hält sie im Nachfassen fest.
42. Min
21:29
Hernández rückt bis in die Spitze vor, dann bedrängt er den ballführenden Boateng im deutschen Strafraum. In höchster Not kann der Innenverteidiger einen Rückpass spielen, Neuer drischt den Ball weg.
39. Min
21:26
Ginter chippt den Ball von der rechten Seite an die Strafraumbegrenzung, Goretzka kann das Anspiel nicht optimal verarbeiten. Die Kugel hüpft in die rechte Strafraumhälfte, dort wird Müller umgehend von Umtiti unter Druck gesetzt.
36. Min
21:24
Plötzlich ist Neuer gefordert: Kanté wird im linken Halbfeld nicht angelaufen, deshalb kann er sich den Ball zurecht legen. Mit dem rechten Fuß flankt er schließlich scharf in die rechte Strafraumhälfte, Giroud setzt sich im Luftduell mit Hummels durch. Er köpft das Leder aus zehn Metern auf das rechte Toreck, Neuer streckt sich und klärt zur Seite.
35. Min
21:22
Gute Ecke von Kroos! Der Mittelfeldmann findet am Elfmeterpunkt Rüdiger, dem rutscht das Spielgerät allerdings über den Schädel. Es landet vor dem zweiten Pfosten, dort darf sich Hummels nochmal versuchen. Der Kopfball des Müncheners landet über dem Gehäuse.
32. Min
21:19
Die flachen Hereingaben finden noch nicht ihr Ziel, diesmal bringt Toni Kroos den Ball von der rechten Seite. Am zweiten Pfosten ist Benjamin Pavard zur Stelle.
30. Min
21:18
Nun wirbelt Werner wieder auf der rechten Seite, er empfängt einen Flachpass von Kroos. Umgehend legt er in den Lauf von Ginter ab, dann ertönt allerdings der Pfiff. Werner stand bei seiner Annahme im Abseits.
27. Min
21:14
Freistoß aus dem rechten Halbfeld, Kroos schlägt die Kugel mit viel Schnitt in den Strafraum. Werner springt am ersten Pfosten unter der Hereingabe her, dann klärt Varane per Kopf.
24. Min
21:12
Im Zentrum beweist Goretzka Übersicht, indem er den freien Rüdiger auf der linken Seite einbindet. Der Passempfänger versucht es mit einer flachen Hereingabe auf den ersten Pfosten, Varane ist dort einen Schritt schneller als Werner.
21. Min
21:08
Ginter versucht sich als Flankengeber, nachdem ihm Hernández auf der rechten Seite viel Platz gewährt. Den hohen Ball schnappt sich Aréola aus der Luft.
19. Min
21:06
Da ist der erste Torabschluss! Timo Werner nimmt einen hohen Ball am linken Strafraumeck runter, dann setzt er sich gegen Benjamin Pavard durch. Der Leipziger zieht in die Mitte und schließt flach ab, Alphonse Aréola begräbt das Spielgerät unter sich.
17. Min
21:04
Erste Ecke der Franzosen, Griezmann zirkelt den Ball von rechts auf den ersten Pfosten. Ginter köpft die Hereingabe aus dem Strafraum.
14. Min
21:01
Jetzt zieht Hernández den Kürzeren, als Werner das Tempo am rechten Strafraumeck erhöht. Es folgt eine flache Hereingabe in den Sechzehner, Kanté knallt das Leder aber aus der Gefahrenzone.
11. Min
20:59
Für ruhende Bälle ist Antoine Griezmann verantwortlich, seine Flanke in den Strafraum wird von Thomas Müller geklärt.
11. Min
20:58
Der aufgerückte Hernández ist für Werner nicht mehr einzuholen, Boateng schaltet sich auf dem linken Flügel ein. Der Abwehrspieler entscheidet sich letztlich für ein Foul, Freistoß für die Franzosen.
8. Min
20:56
Toller Diagonalball von Kroos, in der rechten Strafraumhälfte findet er Müller. Sofort versucht der Münchener in die Mitte abzulegen, dort wäre Goretzka passend eingelaufen. Umtiti steht dem Querpass aber im Weg.
5. Min
20:52
Nun mischt Benjamin Pavard wieder mit.
3. Min
20:51
Rüdiger taucht in der Offensive auf, kurz vor der Torauslinie will er flanken. Pavard weiß das mit einer Grätsche zu unterbinden, muss dafür aber einstecken. Der Stuttgarter bekommt die Stollen seines Kontrahenten auf die Brust, nun wird er außerhalb des Platzes behandelt.
2. Min
20:49
Auf dem rechten Flügel will sich Müller an Umtiti vorbeischieben, der Verteidiger klärt den Ball ins Seitenaus.
1. Min
20:47
...und los! Deutschland tritt in weißen Trikots an, Frankreich läuft in Blau auf.
1. Min
20:47
Spielbeginn
20:46
Neuer hat die Platzwahl gegen Varane gewonnen, somit wird der amtierende Weltmeister anstoßen.
20:36
Als Schiedsrichter wurde Daniele Orsato in die Allianz Arena nach München geschickt. Der Italiener erhält an den Seitenlinien die Unterstützung seiner Landsleute Lorenzo Manganelli und Fabiano Preti, vierter Offizieller ist Matteo Passeri.
20:27
Überraschend ist, dass der Bundestrainer eine solch defensive Aufstellung wählt. Joachim Löw möchte die französischen Topstars mit vier gelernten Innenverteidigern (Ginter, Boateng, Hummels, Rüdiger) bremsen, unklar ist wer die Position im defensiven Mittelfeld bekleiden wird. Dort könnte Matthias Ginter auflaufen, wahrscheinlicher ist allerdings Joshua Kimmich.
20:25
Für Frankreichs Coach Didier Deschamps ist es zweitrangig, wie sich Deutschland bei der Weltmeisterschaft präsentierte. "Es ist nicht so, dass sie dort Favorit waren und jetzt auf einmal eine mittelmäßige Mannschaft sind", meint der 49-Jährige. Zustimmung erhält er von Raphaël Varane, Madrids Innenverteidiger nimmt das Spiel nicht auf die leichte Schulter. "Deutschland bleibt Deutschland. Klar haben sie eine schwierige Phase, wir werden aber ganz sicher nicht arrogant sein", sagt der heutige Kapitän.
20:17
Joachim Löw verspricht den deutschen Fußballfans, dass sie "eine ganz andere Mannschaft" zu sehen bekommen. Damit meint er primär die Einstellung seiner Truppe, die bei den WM-Spielen gegen Mexiko (0:1), Schweden (2:1) und Südkorea (0:2) streckenweise überhaupt nicht stimmte. "Mir ist bewusst, dass wir nun liefern müssen", so Löw.
20:03
"Wir haben etwas gutzumachen", weiß DFB-Kapitän Manuel Neuer. Nach dem Vorrundenaus in Russland war die Enttäuschung groß, einen radikalen Umbruch hat es jedoch nicht gegeben. Mesut Özil und Mario Gomez traten zurück, Sami Khedira, Sebastian Rudy, Marvin Plattenhardt und Kevin Trapp wurden von Bundestrainer Joachim Löw nicht nominiert. Der Kölner Jonas Hector wurde ursprünglich nominiert, aufgrund der "hohen Belastungssituation in der aktuellen Abstellungsperiode" verzichtete man aber doch auf den 28-Jährigen. Ein Nicht-WM-Fahrer steht findet sich nicht in der Anfangself wieder.
19:57
Mit der Nations League hat die UEFA einen neuen Wettbewerb geschaffen, um Spiele abseits der großen Turniere attraktiver zu machen. Es wurden 55 Mannschaften in die Ligen A bis D eingeteilt, diese bestehen aus je vier Gruppen mit drei oder vier Mannschaften. Die deutsche Gruppe wird von den Niederlanden komplettiert. Nach der Gruppenphase spielen die Tabellenersten der Liga A den Pokal aus, die Tabellenletzten steigen in die Liga B ab.
19:41
Herzlich willkommen zur Nations League! Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet heute ihr erstes Spiel nach dem Debakel in Russland, es wartet der amtierende Weltmeister Frankreich. Anstoß ist um 20:45 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.