Zum Inhalt springen
20. Jun. 2023 - 20:45
Beendet
Österreich
2 : 0
Schweden
0 : 0
Stadion
Ernst-Happel-Stadion
Zuschauer
46.300
Schiedsrichter
Marco Guida

Liveticker

90.+8
22:45
Fazit: Zum ersten Mal im Kalenderjahr 2023 spielt Österreich zu null und holt sich ganz nebenbei den bereits dritten Sieg in dieser EM-Qualifikation. Schweden versuchte, ein torloses Remis über die Zeit zu bringen. Dank eines sensationellen Torhüters wäre dieses Unterfangen beinahe erfolgreich gewesen.

Allerdings bewies Christoph Baumgartner in den zwei entscheidenden Aktionen Stehvermögen und verwertete jeweils einen Abpraller. Unfassbar wichtiger Sieg für die Österreicher, die sich zurecht vom ausverkauften Happel-Stadion feiern lassen. Die ÖFB-Elf war das überlegene Team und entfacht heute eine spürbare Euphorie. Ein verdienter Arbeitserfolg!
90.+6
22:44
Spielende
90.+5
22:43
Gute Umschaltsituation für Österreich. Gregoritsch und Arnautovic wollen einen Doppelpass spielen, doch nur Eckball. Mittlerweile ist es extrem laut am Wiener Prater, das Publikum ist außer sich vor Freude.
90.+2
22:40
Wohlverdienter Abschiedsapplaus für den Matchwinner Christoph Baumgartner!
90.+1
22:39
Einwechslung bei Österreich: Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic
Österreich
90.+1
22:39
Auswechslung bei Österreich: Christoph Baumgartner
Christoph Baumgartner
Österreich
90.
22:39
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
22:37
Tooor für Österreich, 2:0 durch Christoph Baumgartner
Wichtiger Ballgewinn im Mittelfeld von Baumgartner und Sabitzer. Anschließend eine Überzahl-Situation für Österreich. Gregoritsch prüft Olsen, der sich aber heute nur im Nachschuss bezwingen lässt. Christoph Baumgartner veredelt per Kopfball. Das ist die Entscheidung.
Christoph Baumgartner
Österreich
87.
22:36
Einwechslung bei Schweden: Victor Claesson
Victor Claesson
Schweden
87.
22:36
Einwechslung bei Schweden: Anthony Elanga
Anthony Elanga
Schweden
87.
22:35
Auswechslung bei Schweden: Dejan Kulusevski
Dejan Kulusevski
Schweden
87.
22:35
Auswechslung bei Schweden: Mattias Svanberg
Mattias Svanberg
Schweden
86.
22:34
Ein Querschläger von Mwene setzt beinahe Kulusevski in Szene. Doch Alexander Schlager ist aufmerksam, schnappt sich das Leder und lässt sich naturgemäß viel Zeit, bis er es wieder ins Spiel bringt.
84.
22:32
Schweden zeigt sofort, was man jetzt vorhat: Mutig vorwärts spielen und möglichst den Ball in der gegnerischen Hälfte halten. Österreich darf sich jetzt nicht nach hinten drücken lassen, sondern muss am Drücker bleiben, um die Führung über die Zeit zu bringen.
81.
22:29
Tooor für Österreich, 1:0 durch Christoph Baumgartner
Wunderschöner Dropschuss von Grillitsch. Und wieder kann Robin Olsen parieren. Baumgartner setzt aber entscheidend nach, setzt den Abpraller ins Netz. Wille pur, ganz ganz wichtig für Österreich!
Christoph Baumgartner
Österreich
78.
22:27
Konter für Schweden. Der eingewechselte Gyökeres setzt sich gegen den körperlich unterlegenen Mwene durch und dribbelt zur Mitte. Aber Marcel Sabitzer arbeitet fleißig nach hinten mit, rettet für die ÖFB-Elf. Mwene muss sich nach dem Zweikampf behandeln lassen.
76.
22:25
Einwechslung bei Schweden: Jesper Karlsson
Jesper Karlsson
Schweden
76.
22:25
Einwechslung bei Schweden: Viktor Gyökeres
Viktor Gyökeres
Schweden
76.
22:24
Auswechslung bei Schweden: Emil Forsberg
Emil Forsberg
Schweden
76.
22:24
Auswechslung bei Schweden: Alexander Isak
Alexander Isak
Schweden
76.
22:24
10 Schüsse aufs Tor und noch kein Anlass zum Jubel. Robin Olsen ist bislang unbezwingbar, der schwedische Torhüter treibt das Ernst-Happel-Stadion in die Verzweiflung.
73.
22:21
Arnautovic bindet drei schwedische Gegenspieler und hat dann auch das Auge für den eben eingewechselten Grillitsch. Der zieht aus 16 Metern ab. Eigentlich genau ins Kreuzeck, aber Robin Olsen ist wieder da. Der schwedische Keeper heute sensationell!
71.
22:19
Einwechslung bei Österreich: Florian Grillitsch
Florian Grillitsch
Österreich
71.
22:19
Auswechslung bei Österreich: Xaver Schlager
Xaver Schlager
Österreich
70.
22:18
Wieder eine kurze Trinkpause. Die wird Ralf Rangnick auch für einen Wechsel nutzen, Florian Grillitsch wird wohl in Kürze eingewechselt.
67.
22:16
Baumgartner schafft mit einem guten Laufweg Platz für Mwene, er bindet Außenverteidiger Olsson. Anschließend ein langer Diagonalball auf Österreichs Rechtsverteidiger. Ähnlich wie bei Wöber vorhin, wird die Kugel aber zu lang, Mwene kommt nicht rechtzeitig zur Flanke.
64.
22:12
Ein Einwurf für Schweden wird länger und länger. Forsberg will sich den Ball zum Abschluss herrichten, aber Wöber ist aufmerksam, klärt zum Eckstoß.
63.
22:11
Langer Diagonalball auf Maxi Wöber. Den haben die Schweden am linken Flügel fast vollkommen vergessen. Allerdings ist er nicht schnell genug, um zu verhindern, dass das Ding das Spielfeld verlässt. Abstoß für Schweden.
60.
22:09
Einwechslung bei Österreich: Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
Österreich
60.
22:08
Auswechslung bei Österreich: Patrick Wimmer
Patrick Wimmer
Österreich
59.
22:08
Xaver Schlager mit einem guten Ballgewinn. Immer wieder beteiligt sich Österreichs Nummer 4 an den Offensivaktionen und sorgt für Betrieb vor dem schwedischen Gehäuse. Allerdings Schlager auf sich allein gestellt, es folgt eine Flanke ins Nichts.
58.
22:06
Alaba ist zornig. Der Linienrichter zeigt ein Foul an, nachdem Kulusevski ins Straucheln kommt. Sehr gute Freistoßposition für die Schweden. Da war wohl tatsächlich ein kleiner Schubser vom ÖFB-Kapitän dabei. Zum Glück für ihn bringt der Freistoß nichts ein, weil Torhüter Schlager proaktiv zum Ball geht.
56.
22:04
Wimmer dringt mit Tempo durch und sucht Marko Arnautovic am langen Pfosten. Der Bologna-Legionär kommt nicht an den Ball. Einerseits, weil er den Laufweg nicht geht- Andererseits, weil sich Lindelöf in das Zuspiel wirft.
55.
22:03
Kulusevski fordert Alexander Schlager: Satter Distanzschuss, den der österreichische Keeper nur abprallen lassen kann.
54.
22:02
Isak wird vom aufgerückten Wahlqvist in Szene gesetzt. Mwene rettet in höchster Not gegen den Newcastle-Stürmer. Starke Aktion vom Außenverteidiger. Schweden ist jetzt offensichtlich bemüht, mehr Ruhe in den eigenen Ballbesitz zu bringen.
50.
21:59
Das gibt es doch nicht! Wieder vergibt Österreich eine großartige Torchance! Alaba vertändelt zunächst das Spielgerät gegen Kulusevski. Xaver Schlager erobert die Kugel aber sofort zurück und leitet sofort einen Konter ein. Baumgartner schickt Gregoritsch in die Tiefe. Auch sein sechster Torabschluss landet nicht im Netz. Er verzieht, das Leder rollt Richtung Eckfahne.
48.
21:57
Die nächste Spitzen-Gelegenheit für die Gastgeber! Schöner Pass von Seiwald, Wöber aus spitzem Winkel, er scheitert an – natürlich – Robin Olsen.
47.
21:55
Sofort eine Großchance für Österreich! Mwene, der mittlerweile auf die rechte Seite gewechselt ist, mit einer präzisen Flanke. Gregoritsch erwischt den Ball perfekt mit der Stirn, aber wieder ist Olsen zur Stelle!
46.
21:54
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+8
21:54
Einwechslung bei Österreich: Max Wöber
Max Wöber
Österreich
45.+8
21:54
Einwechslung bei Österreich: Marko Arnautović
Marko Arnautović
Österreich
45.+8
21:53
Auswechslung bei Österreich: Chikwubuike Adamu
Junior Adamu
Österreich
45.+8
21:53
Auswechslung bei Österreich: Stefan Posch
Stefan Posch
Österreich
45.+9
21:53
Einwechslung bei Schweden: Jesper Karlström
Jesper Karlström
Schweden
45.+9
21:53
Auswechslung bei Schweden: Albin Ekdal
Albin Ekdal
Schweden
45.+6
21:39
Halbzeitfazit: Lange suchte Österreich Lösungen gegen den tiefstehenden schwedischen Abwehrblock. Lange wurden keine gefunden. Erst in der Schlussphase erwachte die ÖFB-Elf so richtig zum Leben.

Doch Schwedens Goalie Robin Olsen heute in der Form seines Lebens und schon mit einem halben Dutzend Weltklasse-Paraden. Die Gäste sind mit dem Zwischenstand wohl zufriedenerer als die Gastgeber. Gut vorstellbar, dass sich Ralf Rangnick schon bald für einen Personalwechsel entscheidet.
45.+5
21:37
Ende 1. Halbzeit
45.+4
21:37
Auch die Schweden kommen noch einmal gefährlich vors Tor. Kulusevski und Isak jeweils mit einer tollen Einzelaktion, Svanberg segelt knapp an der Flanke vorbei.
45.+1
21:34
Wahnsinn! Wieder ist Robin Olsen zur Stelle. Tolle Parade gegen Xaver Schlager. Pech für Österreich.
45.
21:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
45.
21:33
Österreich spielt mutig nach vorn. Gut von hinten rausgespielt, ausgegangen ist diese Aktion von Christoph Baumgartner, der gegen das schwedische Pressing die Nerven behält. Schließlich kommt Xaver Schlager gefährlich vors Tor. Ecke für Österreich.
44.
21:32
Robin Olsen kann wohl weitermachen. Im Happel-Stadion ist kurz vor der Pause noch mal richtig Stimmung entstanden.
43.
21:30
Bei seiner letzten Parade bekam Olsen den Ball mitten ins Gesicht, er wird behandelt. Er nimmt die Schmerzen wohl gerne in Kauf, fast im Alleingang sorgte der 33-Jährige dafür, dass diese Druckphase der ÖFB-Elf ohne Treffer endet.
41.
21:29
Dreifachchance für Österreich! Patrick Wimmer zieht zur Mitte, legt sich die Kugel auf seinen starken rechten Fuß und visiert aus der Ferne das Kreuzeck an. Robin Olsen ist aufmerksam, wirft sich in den Schuss und klärt zur Ecke – und die sorgt erneut für Gefahr. Greogritsch per Kopf, Olsen pariert! Und eine Minute späte wieder Olsen die Endstation. Nach Flanke von Posch kommt Adamu aus kurzer Distanz zum Abschluss. Aber Abseits!
35.
21:23
Langer Ball von Lienhart auf Adamu. Nicht leicht zu verarbeiten, Wahlqvist stört entscheidend. Grundsätzlich eine gute Idee, den schnellen Salzburger in die Tiefe zu schicken. Kurz darauf ein schöner Diagonalpass von Wimmer auf Gregoritsch. Der erwischt das Leder aus ungefähr sieben Metern nicht perfekt, Olsen pariert problemlos.
32.
21:20
Große Chance für Gregoritsch. Nach einem unnötigen Ballverlust von Lindelöf kommt er aus spitzem Winkel zum Abschluss. Der Freiburg-Legionär legt sich das Leder etwas zu weit nach vorn, Hien blockt ab. Aus dem Rückraum kommt Mwene zum Distanzschuss. Zu wenig Kraft, Goalie Olsen kann parieren.
29.
21:16
Kleinliche Entscheidung von Schiedsrichter Guida. Ein leichter Schubser von Xaver Schlager reicht für einen Pfiff aus. Unangenehme Freistoß-Position vom linken Flügel. Forsberg bringt die Kugel zur Mitte. Die österreichische Defensive aufmerksam.
27.
21:14
Starke Kombination der Österreicher. Doch zunächst bleibt Adamu im schwedischen Defensivblock hängen. Anschließend entscheidet sich Stefan Posch gegen einen riskanten Distanzschuss, zögert schließlich zu lange und Österreich muss das Spiel wieder von hinten aufbauen.
24.
21:11
Kurze Trinkpause für beide Mannschaften.
23.
21:10
Mwene sehr mutig in dieser Aktion. Am Flügel setzt er sich im Dribbling gegen Wahlqvist durch. Seine Flanke führt zu einem Distanzschuss von Seiwald. Der aber zu ungenau.
19.
21:06
Alaba mit einem tollen Zuspiel auf den durchstartenden Mwene, entlang der Seitenlinie. Aber Isak Hien sehr aufmerksam, der schwedische Verteidiger klärt zum Einwurf. Noch gelingt es Österreich keine Lücken ins Zentrum zu reißen.
16.
21:04
Die beiden schwedischen Stürmer stellen Seiwald und Schlager im Spielaufbau früh zu. Alaba muss gezwungenermaßen zu hohen Bällen greifen. Adamu hat in der Sturmspitze aber keine Chance, die Luftduelle gegen die physisch starken Schweden für sich zu entscheiden.
14.
21:02
Forsbergs Freistoß eine echte Herausforderung für den erneut starken Alexander Schlager. Der Ball geht an der Freistoßmauer vorbei. Die ÖFB-Elf muss jetzt etwas Ruhe ins Geschehen bringen. Viele Fehler im Spielaufbau, die schnell zu Chancen für die Schweden führen.
12.
20:59
Gelbe Karte für Stefan Posch (Österreich)
Österreich etwas unsortiert in der Defensive. Stefan Posch reißt den durchbrechenden Isak zu Boden, knapp vor der Strafraumgrenze. Lienhart unterstützte Posch, weshalb der italienische Schiedsrichter auf eine frühe Rote Karte verzichtet.
Stefan Posch
Österreich
11.
20:59
Alexander Schlager muss eingreifen! Nach einem Eckball von Emil Forsberg ein Kopfball von Kapitän Lindelöf aus kurzer Distanz. Toller Reflex von Schlager, erneut Eckball für die Gäste. Diesmal keine Gefahr.
8.
20:55
Interessante Freistoßvariante von Alaba. Er bringt den Ball in hohem Bogen auf den langen Pfosten. Per Kopf legt Stefan Posch auf den im Rückraum lauernden Lienhart ab. Dessen Volleyschuss ist technisch nicht besonders gut, die Kugel bleibt im schwedischen Abwehrblock hängen.
6.
20:54
Sofort entsteht ein flottes Hin und Her, mit mehr Ballbesitz für Österreich bislang. Die Elf von Ralf Rangnick sucht den schnellen Abschluss. Patrick Wimmer wird am rechten Flügel freigespielt, seine Flanke verpasst Gregoritsch knapp.
5.
20:52
Michael Gregoritsch versucht es vom Strafraumrand. Flacher Abschluss, der einen Meter am Außenpfosten vorbeizieht.
4.
20:51
Forsberg setzt sich mit einem tollen Dribbling gegen gleich drei Österreicher durch. Schließlich Lienhart entscheidend dazwischen. Forsberg rutscht die Kugel vom Fuß, Alexander Schlager packt zu.
3.
20:50
Adamu mit der ersten Großchance nach tollem Pass von Gregoritsch. Adamu ist da gut in die Spitze gezogen, sein hohes Tempo macht sich erstmals bezahlt. Der Abschluss leider zu ungenau.
1.
20:47
Spielbeginn
20:43
Bevor die beiden Hymnen abgespielt werden, wird David Alaba von ÖFB-Interimspräsident Johann Gartner für sein 100. Länderspiel geehrt.
20:42
Gewaltige Stimmung im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion, die gesamte Arena ist rot-weiß-rot. Ein absolut würdiger Rahmen für dieses wichtige Spiel.
20:41
Zur Erinnerung: Der zweite Platz würde für eine erfolgreiche Qualifikation für die EM 2024 in Deutschland genügen. Mit einem Heimsieg könnte Tabellenführer Österreich also den Grundstein für eine erfolgreiche Quali legen. In Kürze betreten die beiden Mannschaften das Spielfeld.
20:40
David Alaba erreichte am Samstag einen Meilenstein: Als vierter Österreicher kam er auf 100 Einsätze in der Nationalmannschaft. Angeführt wird die Bilanz von Marko Arnautovic mit bislang 107 Spielen, auch Andreas Herzog und Aleksandar Dragovic knackten bereits die Hunderter-Marke.
20:37
Geleitet wird die heutige Partie vom 42-jährigen Italiener Marco Guida. Seit 2014 ist er FIFA-Schiedsrichter, schon 2010 gab er sein Debüt in der Serie A. Ein Spiel der österreichischen Nationalmannschaft leitete Guida noch nie. Auch Schweden konnte noch keine Erfahrung mit dem Referee sammeln.
20:27
Marko Arnautovic lässt Rangnick außen vor, weil der erst im Mai von einer Verletzungspause zurückkam und für zwei längere Einsätze nicht parat steht. Junior Adamu habe im Freundschaftsspiel gegen Italien überzeugt, vom jungen Salzburger erhofft sich Rangnick "jede Menge Power".

Ob es heute für den Sieg reicht, sei "am Ende auch eine Frage des Willens". Vom 22-Jährigen – der Gerüchten zufolge bald von RB Salzburg zum SC Freiburg wechseln soll – und seinen Altersgenossen erhofft sich Rangnick eine gewisse Gier.
20:25
"Wir freuen uns alle auf das Spiel. (...) Das Stadion ist ausverkauft. Wir wissen um die Bedeutung des Spiels. Aber in erster Linie geht's auch darum, dass wir bei dem, was wir tun, Überzeugung haben. Aber auch Spaß und Freude. Das ist mir das Wichtigste", erklärte Ralf Rangnick.

Sorgen wegen der kurzen Regenerationszeit nach dem 1:1 in Belgien macht sich der Teamchef keine: "Die Jungs sind hundertprozentig fit für das Spiel."
20:11
Wie fast in ganz Österreich herrscht heute in Wien brütende Hitze mit bis zu 29 Grad Celsius. Die Fans im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion dürfen sich über die späte Anstoßzeit freuen, mittlerweile kühlt es auch in der Hauptstadt ein wenig ab.
20:08
Verzichten muss Ralf Rangnick heute außerdem auf Konrad Laimer. Dank seiner Laufbereitschaft und Stärken im Pressing übernahm der DFB-Pokalsieger unter dem Teamchef bislang eine Schlüsselrolle. Wegen einer Sprunggelenksverletzung war Laimer schon gegen Belgien zum Zuschauen verdammt. Heute befindet sich der baldige Bayern-Spiel nicht einmal im Kader.
20:06
Die positive Entwicklung der ÖFB-Elf hat Andersson genau beobachtet: "Sie haben eine tolle Mannschaft, sind physisch stark und spielen richtig gut nach vorne. Wir haben größten Respekt vor ihnen."
20:02
Während Österreich am Samstag unter Beweis stellte, dass man auch gegen Top-Nationen lange gut mithalten kann, hatte Schweden im Freundschaftsspiel gegen Neuseeland eher leichtes Spiel und gewann 4:1. Von bislang zwei Qualifikationsspielen wurde nur eines gewonnen, auf eine 3:0-Niederlage zuhause gegen Belgien folgte ein 5:0-Sieg über Aserbaidschan.

Zuvor machte man in der UEFA Nations League keine gute Figur, gewann in Liga B nur eines der sechs Spiele gegen Slowenien, Norwegen und Serbien. Dennoch vertraut der schwedische Verband auf Janne Andersson als Cheftrainer. Unter ihm erreichte man bei der WM 2018 das Viertelfinale und bei der EM im Jahr 2021 das Achtelfinale.
19:53
Der 31-jährige Forsberg ist außerdem jener Startelf-Spieler, der die meisten Einsätze für Schweden (80) aufweist. Die wenigsten Spiele in Schwedens Startelf weist Innenverteidiger Isak Hien von Hellas Verona auf (5).
19:50
Die schwedische Auswahl wird von Manchester-United-Verteidiger Victor Lindelöf angeführt, welcher auch die Kapitänsbinde trägt. Weitere bekannte Namen in der Startelf von Trainer Janne Andersson sind die Deutschland-Legionäre Emil Forsberg (Leipzig) und Mattias Svanberg (Wolfsburg), sowie das Angriffsduo, bestehend aus Alexander Isak (Newcastle) und Dejan Kulusevski (Tottenham).

Letztgenannter spielte in der vergangenen Saison auf Leihbasis im Norden Londons. Die Spurs zogen kürzlich die Kaufoption auf Kulusevski, für rund 30 Millionen Euro verlässt er Juventus Turin.
19:46
ÖFB-Trainer Ralf Rangnick vertraut heute erneut auf Alexander Schlager. Phillipp Mwene hat zudem Maxi Wöber auf der linken Abwehrseite aus der Startelf verdrängt. Selbiges gilt für den schnellen Chikwubuike Adamu, welcher anstelle von Marko Arnautovic in der Anfangsformation. Ansonsten setzt Rangnick auf dieselbe Elf wie in Belgien.
Herzlich willkommen zum EM-Qualifikationsspiel zwischen Österreich und Schweden!

Im ehrwürdigen Ernst-Happel-Stadion trifft der Tabellenführer der Gruppe F auf den Tabellendritten. Nach dem hart erkämpften Unentschieden in Belgien hat die österreichische Nationalmannschaft die Chance, mit einem Heimsieg die Grundlage für eine erfolgreiche Qualifikation zu setzen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.