Alle Einträge
Highlights
Tore
Lille OSC VfL Wolfsburg
90
23:04
Fazit:
Feierabend! Der VfL Wolfsburg ermauert sich zum Auftakt der Königsklasse beim französischen Meister OSC Lille ein 0:0. Schon in der ersten Hälfte waren die Wölfe offensiv gar nicht in Erscheinung getreten und gaben keinen einzigen Torschuss ab. Als nach einer guten Stunde Brooks Gelb-Rot sah, wurden die Niedersachsen natürlich nicht gerade mutiger. Am Ende standen 17 Torschüsse der Gastgeber ganzen zwei Wolfsburger Versuchen gegenüber. Lille präsentierte sich deutlich besser als in der heimischen Liga und hatte die Führung mehrmals auf dem Fuß. Der VAR kassierte sowohl einen Treffer von Jonathan David als auch einen vermeintlichen Elfmeter für die Doggen und bescherte dem VfL so einen glücklichen Zähler. Da auch das andere Spiel der Gruppe zwischen Sevilla und Salzburg unentschieden endete, geht es am nächsten Spieltag für alle von vorne los. Zunächst geht es aber für beide in der Liga weiter. Der OSC tritt am Samstag in Lens an, Wolfsburg einen Tag später gegen Frankfurt. Tschüss aus Lille und bis zum nächsten Mal!
Dynamo Kiew SL Benfica
90
22:59
Fazit:
Herzschlagfinale in Kiev, aber ohne Sieger. Dinamo und Benfica trennen sich torlos remis, weil der VAR seinen Job macht und den vermeintlichen Last-Minute-Winner der Ukrainer zurücknimmt. Ansonsten haben wir heute ein schlechtes Champions-League-Spiel gesehen. Kiev war ausschließlich auf die eigene Defensive bedacht und hat bis auf wenige Momente nichts für das Spiel getan. Benfica war schlichtweg spielerisch nicht in der Lage, die Verteidigung der Ukrainer zu brechen und hatte nur eine gute Torchance. Das war heute ein zäher Beginn in die neue Saison, mit diesen Leistungen werden die beiden Klubs keine Chance gegen die Gruppengegner Bayern und Barcelona haben.
Lille OSC VfL Wolfsburg
90
22:58
Spielende
Lille OSC VfL Wolfsburg
90
22:58
Yilmaz führt erneut höchstpersönlich aus. Aus spitzem Winkel will er es direkt versuchen, doch Guilavogui hat aufgepasst und klärt per Kopf.
Lille OSC VfL Wolfsburg
90
22:57
Es gibt nur Freistoß! Das Foul war dann doch deutlich vor der Linie und der Videobeweis verbessert Schiri Makkelie. Warum es trotzdem kein Gelb gibt für Guilavogui bleibt unklar. Das wäre der nächste Platzverweis gewesen.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
90
22:56
Fazit:
Der Chelsea FC müht sich zum Auftakt der diesjährigen Champions League zu einem 1:0-Erfolg über Zenit St. Petersburg! Einer ersten Halbzeit ohne klare Abschlüsse folgte ein weiterer ernüchternder Durchgang. Zenit stand defensiv wahnsinnig sicher, ließ dem Gegner praktisch keinen Raum und ließ extrem wenige Chancen zu. Dennoch zeichnete sich ab, dass die Blues immer näher kamen. Sie brauchten nur diese eine Chance. In der 69. Minute war es schließlich soweit, als Romelu Lukaku eine punktgenaue Flanke Azpilicuetas ins linke Eck köpfen konnte. Die Gäste aus St. Petersburg vergaben in Person von Artem Dzyuba in der 80. Minute eine Riesenchance zum überraschenden Ausgleich, doch müssen nun mit der knappen Niederlage vorlieb nehmen. Damit steht Chelsea gemeinsam mit Juventus an der Gruppenspitze. In etwa zwei Wochen kommt es zum direkten Duell. Einen schönen Abend noch!
Lille OSC VfL Wolfsburg
90
22:55
Elfmeter für Lille! Oder doch nicht? Guilavogui senst Onana deutlich um und Danny Makkelie zeigt auf den Punkt. Aber der VAR meldet sich. War das Vergehen wirklich im Sechzehner oder knapp davor?
Villarreal CF Atalanta
90
22:55
Fazit:
Der FC Villarreal und Atalanta Bergamo trennen sich am ersten Spieltag der Gruppe F 1:1-Unentschieden. Wie schon in Hälfte eins gehörte den Gästen auch in der zweiten Halbzeit die Anfangsphase. Diesmal klappte es für Atalanta allerdings nicht mit dem Torerfolg. Gosens vergab seine Direktabnahme (50.) und Zapatas Kopfball prallte auf die Latte (54.). Villarreal fand dann wieder etwas besser ins Spiel, Gerard vergab freistehend eine gute Tormöglichkeit (66.). Das Spiel wurde zerfahrener. Wie schon vor dem Treffer zum 1:1 wurde dann ein Ballverlust der Gäste bestraft: Der eingewechselte Danjuma traf nach gedankenschnellem Zuspiel von Gerard zur 2:1-Führung für Villarreal (73.). Atalanta glich zehn Minuten später durch Gosens zum 2:2 aus (83.). Eine Gelb-Rote-Karte gegen den eingewechselten Coquelin spielte den Lombarden zusätzlich in die Karten, die sich dann aber keine Großchance mehr herausspielten. Dagegen besaß Gerard kurz vor Schluss per Kopf die Möglichkeit zum späten Siegtreffer, der Stürmer scheiterte aber erneut am stark aufgelegten Musso. Es blieb beim 2:2.
Malmö FF Juventus Turin
90
22:54
Fazit:
Feierabend im Eleda! Malmö FF unterliegt am ersten Champions-League-Spieltag der Gruppe H Juventus Turin daheim mit 0:3. Dabei ist die Geschichte des zweiten Durchgangs schnell erzählt: Die Alte Dame hatte nach der deutlichen Pausenführung alles im Griff und tat über weite Strecken nicht mehr als nötig. Die eine oder andere gute Abschlussmöglichkeit hätte das Endergebnis auch höher ausfallen lassen können. Insgesamt war Juve aber nicht mehr gierig genug und kann mit diesem absolut verdienten Sieg sicherlich gut leben. In der Liga geht es für die Bianconeri am Sonntag gegen den AC Milan weiter. Die Schweden laden am Samstag zum Topspiel gegen Djugardens IF.
Lille OSC VfL Wolfsburg
90
22:54
Noch 120 Sekunden! Wolfsburg lässt weiter wenig zu.
Lille OSC VfL Wolfsburg
90
22:53
Bei der Ecke verschätzt sich Casteels in der Mitte leicht und José Fonte kann köpfen, ist aber etwas zu überrascht und verfehlt das Tor klar.
Dynamo Kiew SL Benfica
90
22:53
Spielende
Dynamo Kiew SL Benfica
90
22:53
Und der Treffer zählt nicht! Der VAR greift ein und nimmt das Tor wegen einer Abseitsposition von Flankengeber Garmash zurück.
Lille OSC VfL Wolfsburg
90
22:52
Der mittlerweile eingewechselte Ex-Hamburger Amadou Onana zieht aus 20 Metern mit rechts ab. Maxence Lacroix steht im Weg und fälscht zur Ecke ab.
Dynamo Kiew SL Benfica
90
22:52
Toooor! Kiev jubelt, Shaparenko läuft im Rücken der Abwehr rechts im Strafraum ein, die Flanke kommt von Garmash und Shaparenko bringt die Direktabnahme im Tor unter!
Villarreal CF Atalanta
90
22:52
Spielende
Villarreal CF Atalanta
90
22:52
Beinahe das 3:2 für Villarreal! Die Gastgeber haben infolge eines Eckballs die Großchance auf den späten Siegtreffer! Gerard kommt am ersten Pfosten zum Kopfball, doch er findet einmal mehr in Musso seinen Meister, der im kurzen Eck stark pariert.
Malmö FF Juventus Turin
90
22:51
Spielende
FC Barcelona Bayern München
90
22:51
Fazit:
Der FC Bayern München startet mit einem souveränen 3:0-Auswärtssieg beim FC Barcelona in die Champions-League-Saison 2021/2022. Nach ihrer auf einem Tor Müllers (33.) beruhenden, wegen der klaren Steigerung nach einer Viertelstunde verdienten 1:0-Pausenführung setzte der Bundesligist seinen fokussierten Auftritt fort und ließ durch Lewandowski in Minute 53 eine sehr gute Chance zu seinem zweiten Treffer ungenutzt. Gegen zeitweise ängstlich wirkende Katalanen, die durch ihre Einwechslungen später mit vier Teenagern spielten, verzeichnete das Nagelsmann-Team auch in der letzten halben Stunde klare Feldvorteile, ging aber nicht mehr mit aller Macht auf weitere Erfolgserlebnisse. Im Schongang konnte es den Vorsprung verwalten und durfte dann spät doch noch ein drittes Mal jubeln: Erneut netzte Lewandowski ein, wieder staubte er nach einem Pfostentreffer (85.) ab. Der FC Barcelona empfängt in der Primera División am Montag den Granada CF. Der FC Bayern München bekommt es in der Bundesliga am Samstag vor eigenem Publikum mit dem VfL Bochum zu tun. Einen schönen Abend noch!
Lille OSC VfL Wolfsburg
90
22:51
Es gibt satte sechs Minuten obendrauf! Hält das Wolfsburger Bollwerk oder schlagen die Doggen in Überzahl doch noch zu?
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
90
22:50
Spielende
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
90
22:50
Im Gegenzug kontert Chelsea. Lukaku erhält den Ball und schaut starr auf den Ball, als er die Kugel in den Strafraum treibt. Halbrechts sucht er den Abschluss, doch wird mit einer Grätsche des letzten Verteidigers geblockt. Eine passende Aktion zum Ende dieser Partie!
Dynamo Kiew SL Benfica
90
22:50
Die Latte wackelt, Kiev verpasst die Entscheidung! Karavaev zieht von der rechten Seite ins Zentrum und drückt aus 20 Metern ab, der Ball klatscht an den Querbalken! Vertonghen will klären und produziert fast das Eigentor, als er den Ball noch an den Pfosten setzt.
Malmö FF Juventus Turin
90
22:50
Szczęsny muss mal richtig eingreifen: Olsson prüft die Aufmerksamkeit des Keepers aus spitzem Winkel und neun Metern. Der Pole ist aber rechtzeitig unten und pariert.
Lille OSC VfL Wolfsburg
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
90
22:50
Von der Mittellinie führt Zenit nochmals einen Freistoß aus, den sie jedoch flach spielen, sich links verrennen und schleißlich den Ball verlieren.
Lille OSC VfL Wolfsburg
90
22:50
Der 36-järhige Burak Yılmaz ackert in der Sturmspitze der Franzosen auch jetzt noch unglaublich hart, tankt sich zur Grundlinie durch und gibt flach nach innen. Da ist allerdings niemand mitgelaufen.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
90
22:49
Mit Loftus-Cheek bringt Tuchel einen Spieler, der vergangene Saison verliehen war. Es sind langsame Schritte zurück in die Mannschaft.
FC Barcelona Bayern München
90
22:49
Spielende
Malmö FF Juventus Turin
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Malmö FF Juventus Turin
90
22:48
Die dicke Gelegenheit für Kean! Der 21-Jährige taucht nach flachem Zuspiel frei halblinks vor Diawara auf. Aus 13 Metern bleibt der Torwart aber Sieger gegen den Stürmer.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
90
22:48
Einwechslung bei Chelsea FC: Ruben Loftus-Cheek
Ruben Loftus-Cheek
Chelsea FC
Lille OSC VfL Wolfsburg
89
22:48
Es geht in die letzten zwei Minuten. Der VfL Wolfsburg steht hinten sehr stabil und lässt nichts zu. Allerdings fällt dem OSC Lille auch wenig ein.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
90
22:48
Auswechslung bei Chelsea FC: Mason Mount
Mason Mount
Chelsea FC
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
90
22:48
Um eine Überraschung zu erspielen, müsste Zenit allerdings an den Ball kommen. Dem halten die Blues eiskalten Ballbesitzfußball entgegen.
Dynamo Kiew SL Benfica
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Dynamo Kiew SL Benfica
90
22:48
Und für Rafa geht es nicht weiter. Pizzi löst ihn ab.
Villarreal CF Atalanta
90
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Es gibt drei Minuten Nachschlag.
Dynamo Kiew SL Benfica
90
22:47
Einwechslung bei SL Benfica: Pizzi
Pizzi
SL Benfica
Villarreal CF Atalanta
88
22:47
Mario Gaspar ist in den Schlussminuten anstelle von Pedraza mit von der Partie.
Dynamo Kiew SL Benfica
90
22:47
Auswechslung bei SL Benfica: Rafa Silva
Rafa Silva
SL Benfica
Dynamo Kiew SL Benfica
89
22:47
Die Partie ist unterbrochen, weil Rafa behandelt werden muss. Die Mediziner sind auf dem Platz.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
90
22:46
Auf dem ersten Blick wirken vier Minuten doch etwas viel, allerdings gab es hier die ein oder andere Unterbrechung. Es ist also noch ein bisschen Zeit für St. Petersburg.
Villarreal CF Atalanta
88
22:46
Einwechslung bei Villarreal CF: Mario Gaspar
Mario Gaspar
Villarreal CF
Villarreal CF Atalanta
88
22:46
Auswechslung bei Villarreal CF: Pedraza
Pedraza
Villarreal CF
Malmö FF Juventus Turin
89
22:46
Nicht übel. Kean verlängert einen Chip aus dem Mittelfeld aus halblinken 15 Metern mit einem Volley-Lupfer knapp am langen Eck vorbei.
FC Barcelona Bayern München
90
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Der Nachschlag im Camp Nou soll 120 Sekunden betragen.
Villarreal CF Atalanta
87
22:46
In Überzahl sind die Gäste dem Siegtreffer nun näher.
FC Barcelona Bayern München
87
22:46
Der deutsche Rekordmeister verpasst dem FC Barcelona also 13 Monate nach der historischen 8:2-Viertelfinalklatsche eine weitere Abreibung. Die Katalanen auf dem Rasen und auf den Rängen sind konsterniert, bekommen heute deutlich die Grenzen aufgezeigt.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
90
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Lille OSC VfL Wolfsburg
86
22:45
Gelbe Karte für Mark van Bommel (VfL Wolfsburg)
Van Bommel beschwert sich lautstark und kassiert auch gleich noch eine Karte.
Mark van Bommel
VfL Wolfsburg
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
89
22:45
Zwei letzte Wechsel aufseiten Zenits. Im Moment sieht es aber nicht danach aus, als würde das Momentum hier nochmals umschwingen.
Lille OSC VfL Wolfsburg
85
22:45
Gelbe Karte für Maxence Lacroix (VfL Wolfsburg)
Lacroix sieht wegen Zeitspiels auch noch eine Gelbe Karte.
Maxence Lacroix
VfL Wolfsburg
Lille OSC VfL Wolfsburg
84
22:44
Die Abwehr der Wölfe geht immer wieder volles Risiko und spielt auf Abseits. Zweimal klappt das gut und Burak Yılmaz tritt knapp in die Falle.
Dynamo Kiew SL Benfica
87
22:44
Mário verlässt den Platz, Taarabt bekommt die letzten Minuten geschenkt.
Malmö FF Juventus Turin
88
22:44
Die Ecke bringt nichts ein, währenddessen bringt Allegri Rugani für de Ligt.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
88
22:44
Einwechslung bei Zenit St. Petersburg: Danil Krugovoy
Danil Krugovoy
Zenit St. Petersburg
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
88
22:44
Auswechslung bei Zenit St. Petersburg: Yaroslav Rakitskiy
Yaroslav Rakitskiy
Zenit St. Petersburg
Malmö FF Juventus Turin
87
22:44
Einwechslung bei Juventus: Daniele Rugani
Daniele Rugani
Juventus Turin
Villarreal CF Atalanta
84
22:44
Gelb-Rote Karte für Francis Coquelin (Villarreal CF)
Die weitere Schlussphase müssen die Gastgeber zu zehnt bestreiten, der eingewechselte Coquelin sieht acht Minuten nach seiner Verwarnung die zweite Gelbe Karte.
Francis Coquelin
Villarreal CF
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
88
22:44
Einwechslung bei Zenit St. Petersburg: Andrey Mostovoy
Andrey Mostovoy
Zenit St. Petersburg
Malmö FF Juventus Turin
87
22:44
Auswechslung bei Juventus: Matthijs de Ligt
Matthijs de Ligt
Juventus Turin
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
88
22:44
Auswechslung bei Zenit St. Petersburg: Claudinho
Claudinho
Zenit St. Petersburg
Malmö FF Juventus Turin
86
22:44
Fast noch das 0:4 per Eigentor. Nielsen lenkt eine Rabiot-Flanke von links mit dem Knie am linken Torwinkel vorbei. Viel hat da nicht gefehlt.
Dynamo Kiew SL Benfica
86
22:44
Einwechslung bei SL Benfica: Adel Taarabt
Adel Taarabt
SL Benfica
Dynamo Kiew SL Benfica
86
22:43
Auswechslung bei SL Benfica: João Mário
João Mário
SL Benfica
Lille OSC VfL Wolfsburg
83
22:43
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Yannick Gerhardt
Yannick Gerhardt
VfL Wolfsburg
Lille OSC VfL Wolfsburg
83
22:43
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Jérôme Roussillon
Jérôme Roussillon
VfL Wolfsburg
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
87
22:43
Beide Teams ziehen sich bei gegnerischem Ballbesitz zurück. So findet die Partie hauptsächlich im Mittelfeld statt.
Lille OSC VfL Wolfsburg
83
22:43
Einwechslung bei Lille OSC: Amadou Onana
Amadou Onana
Lille OSC
Lille OSC VfL Wolfsburg
83
22:42
Auswechslung bei Lille OSC: Xeka
Xeka
Lille OSC
Lille OSC VfL Wolfsburg
83
22:42
Nun versucht sich Yilmaz als Vorbereiter und will von rechts auf Fünferhöhe querlegen, doch Casteels passt auf und schnappt sich das Ding.
Malmö FF Juventus Turin
84
22:42
Eine Art Chance für die Hausherren: Olsson gibt von links in Richtung Elfmeterpunkt, wo Čolak einläuft und klar links vorbei köpft.
FC Barcelona Bayern München
85
22:42
Tooor für Bayern München, 0:3 durch Robert Lewandowski
Die Bayern kommen noch zu ihrem dritten Tor! Nach Comans Verlagerung aus dem linken Halbraum trifft Gnabry aus gut zehn Metern nur den rechten Pfosten. Erneut landet der Abpraller bei Lewandowski, der diesmal allerdings gleich vier Katalanen vor sich hat. Nach einem kurzen Dribbling befördert er den Ball aus sieben Metern wuchtig in die Maschen.
Robert Lewandowski
Bayern München
FC Barcelona Bayern München
83
22:41
Auch Gästetrainer Julian Nagelsmann kann in der Schlussphase einige Strammkräfte schonen. Müller, Süle und Sané machen Platz für Sabitzer, Stanišić und Coman.
Malmö FF Juventus Turin
84
22:41
Auch die Bianconeri wechseln zweifach. Ramsey und Kulusevski ersetzen Dybala und Cuadrado.
Dynamo Kiew SL Benfica
83
22:40
Gelbe Karte für Denys Garmash (Dinamo Kiev)
... die Gelbe Karte gibt es aber trotzdem! Für die offene Sohle gegen Mario hat er sich die aber auch mehr als verdient.
Denys Garmash
Dynamo Kiew
Malmö FF Juventus Turin
83
22:40
Einwechslung bei Juventus: Dejan Kulusevski
Dejan Kulusevski
Juventus Turin
Malmö FF Juventus Turin
83
22:40
Auswechslung bei Juventus: Juan Cuadrado
Juan Cuadrado
Juventus Turin
Dynamo Kiew SL Benfica
82
22:40
Gelb-Rote Karte gegen Garmash! Und dann die Korrektur, Anthony Taylor hat sich mit der Rückennummer vertan! Garmash darf weitermachen...
Malmö FF Juventus Turin
82
22:40
Einwechslung bei Juventus: Aaron Ramsey
Aaron Ramsey
Juventus Turin
Malmö FF Juventus Turin
82
22:40
Auswechslung bei Juventus: Paulo Dybala
Paulo Dybala
Juventus Turin
FC Barcelona Bayern München
82
22:40
Einwechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
Kingsley Coman
Bayern München
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
84
22:40
Mit seinen Spielertäuschen deutet Tuchel an, dass ihm ein 1:0 vollkommen ausreicht. Auch der jüngste Wechsel Semaks ist nicht gerade offensiv ausgerichtet.
Villarreal CF Atalanta
83
22:40
Tooor für Atalanta, 2:2 durch Robin Gosens
Atalanta stellt auf 2:2! Eine Kombination dreier Joker bringt den Gästen den Ausgleich: Iličič spielt von halbrechts 25 Meter vor dem Tor zentral in den Strafraum, wo Miranchuk das Leder mitnimmt. Der Ball fällt dem etwas dahinter postierten Gosens vor die Füße, der aus acht Metern mit links zum 2:2-Ausgleich trifft.
Robin Gosens
Atalanta
FC Barcelona Bayern München
82
22:40
Auswechslung bei Bayern München: Leroy Sané
Leroy Sané
Bayern München
Lille OSC VfL Wolfsburg
81
22:40
Burak Yılmaz führt aus und hämmert den Ball voll in die Mauer. Immerhin gibt es einen Eckball für den OSC, dieser bringt aber nichts ein.
FC Barcelona Bayern München
82
22:39
Einwechslung bei Bayern München: Josip Stanišić
Josip Stanišić
Bayern München
FC Barcelona Bayern München
82
22:39
Auswechslung bei Bayern München: Niklas Süle
Niklas Süle
Bayern München
Villarreal CF Atalanta
82
22:39
Ein Seitenwechsel gerät für Pašalić auf der linken Außenbahn zu weit.
FC Barcelona Bayern München
82
22:39
Einwechslung bei Bayern München: Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer
Bayern München
Lille OSC VfL Wolfsburg
80
22:39
Guilavogui tritt Yazıcı einen Meter vor dem eigenen Strafraum von hinten um und schenkt den Gästen eine hervorragende Freistoßposition.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
83
22:39
Einwechslung bei Chelsea FC: Ben Chilwell
Ben Chilwell
Chelsea FC
FC Barcelona Bayern München
82
22:39
Auswechslung bei Bayern München: Thomas Müller
Thomas Müller
Bayern München
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
83
22:39
Auswechslung bei Chelsea FC: Marcos Alonso
Marcos Alonso
Chelsea FC
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
83
22:38
Einwechslung bei Chelsea FC: Thiago Silva
Thiago Silva
Chelsea FC
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
83
22:38
Auswechslung bei Chelsea FC: Azpilicueta
Azpilicueta
Chelsea FC
Malmö FF Juventus Turin
80
22:38
Die letzten zehn Zeigerumdrehungen laufen. Die Skandinavier investieren zwar inzwischen ein wenig mehr, entfachen nach wie vor aber kaum Gefahr. Bis auf ein paar Hereingaben ist wenig Zählbares dabei.
FC Barcelona Bayern München
82
22:38
Gelbe Karte für Gavi (FC Barcelona)
Joker Gavi räumt Müller im Mittelfeld unsanft ab, um einen schnellen Gegenstoß der Gäste zu unterbinden. Als erster Akteur Barcelonas wird er verwarnt.
Gavi
FC Barcelona
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
82
22:38
Im Anschluss an die Chance für Dzyuba lässt sich Mendy lange behandeln, nachdem er mit dem russischen Stürmer zusammengeprallt ist. Die Pause nutzen beide Trainer für Spielerwechsel.
Lille OSC VfL Wolfsburg
79
22:38
Nach einigen wilden Minuten hat sich die VfL-Abwehr nun wieder gefangen und steht recht solide.
Dynamo Kiew SL Benfica
80
22:38
Zehn Minuten auf der Uhr. Es muss ein Lucky Punch sein, alles andere ist nach diesem Spielverlauf wohl auszuschließen.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
82
22:38
Einwechslung bei Zenit St. Petersburg: Kirill Kravtsov
Kirill Kravtsov
Zenit St. Petersburg
Villarreal CF Atalanta
79
22:38
Pessina wird bei Atalanta durch Miranchuk ersetzt.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
82
22:38
Auswechslung bei Zenit St. Petersburg: Daler Kuzyaev
Daler Kuzyaev
Zenit St. Petersburg
FC Barcelona Bayern München
81
22:37
In Kiew steht es zwischen Dinamo und Benfica aus Lissabon übrigens immer noch 0:0. Nach aktuellem Stand übernehmen die Bayern also gleich auf Anhieb die alleinige Tabellenführung in der Gruppe E.
Villarreal CF Atalanta
79
22:37
Einwechslung bei Atalanta: Aleksey Miranchuk
Aleksey Miranchuk
Atalanta
Villarreal CF Atalanta
79
22:37
Auswechslung bei Atalanta: Matteo Pessina
Matteo Pessina
Atalanta
Villarreal CF Atalanta
76
22:37
Gelbe Karte für Francis Coquelin (Villarreal CF)
Francis Coquelin
Villarreal CF
Dynamo Kiew SL Benfica
77
22:36
Doppelwechsel bei den Hausherren, die Außenbahnen werden neu besetzt. Karavayev und Verbič sind mit dabei.
Villarreal CF Atalanta
76
22:36
Wie geht die Gasperini-Elf mit diesem Rückstand um? Bis zu ihrem zweiten Gegentreffer verzeichneten die Gäste mehr Tormöglichkeiten im zweiten Durchgang.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
80
22:36
Dzyuba mit der Chance zum Ausgleich! Plötzlich können die Russen über Azmoun und Dzyuba angreifen. Rechtsaußen läuft Azmoun bis zum Strafraum, ehe er flach ins Zentrum spielt. Dzyuba grätscht in die Flugbahn, trifft den Ball vor Mendy, doch die Kugel kullert quälend langsam am linken Pfosten vorbei. Eine Fußspitze fehlt Dzyuba zum Glück!
Lille OSC VfL Wolfsburg
77
22:36
Die Gäste agieren jetzt in einem 4-4-1. Einzig Nmecha darf sich nahe der Mittellinie aufhalten, der Rest verteidigt tief in der eigenen Hälfte.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
79
22:36
Viel zu einfach kann sich Alonso im Strafraum etwas Platz erspielen, als er einen Pass antäuscht und den Ball stattdessen mit der Sohle zurückzieht. Sofort zieht er ab, doch verpasst knapp unten rechts!
Dynamo Kiew SL Benfica
76
22:35
Einwechslung bei Dinamo Kiev: Oleksandr Karavayev
Oleksandr Karavayev
Dynamo Kiew
Dynamo Kiew SL Benfica
76
22:35
Auswechslung bei Dinamo Kiev: Viktor Tsygankov
Viktor Tsygankov
Dynamo Kiew
FC Barcelona Bayern München
78
22:35
Gelbe Karte für Dayot Upamecano (Bayern München)
Upamecano steigt Depay im Mittelfeld im Kampf um einen freien Ball von hinten in die Beine. Der Ex-Leipziger kassiert die zweite Gelbe Karte des Abends.
Dayot Upamecano
Bayern München
Dynamo Kiew SL Benfica
76
22:35
Einwechslung bei Dinamo Kiev: Benjamin Verbič
Benjamin Verbič
Dynamo Kiew
Dynamo Kiew SL Benfica
76
22:35
Auswechslung bei Dinamo Kiev: Carlos de Pena
Carlos de Pena
Dynamo Kiew
FC Barcelona Bayern München
77
22:34
Einwechselspieler Óscar Mingueza will Depay im Strafraumzentrum mit einem hohen Ball vom rechten Flügel in Szene setzen. Der Niederländer kommt zunächst auch an diesen heran, wird dann aber durch Upamecano ausgebremst, bevor es wirklich gefährlich werden kann.
Lille OSC VfL Wolfsburg
74
22:34
Einwechslung bei Lille OSC: Isaac Lihadji
Isaac Lihadji
Lille OSC
Malmö FF Juventus Turin
77
22:34
Zwei neue Männer bei den Nordeuropäern. Olsson und Nanasi kommen für Rieks und Innocent.
Lille OSC VfL Wolfsburg
74
22:33
Auswechslung bei Lille OSC: Jonathan Ikoné
Jonathan Ikoné
Lille OSC
Lille OSC VfL Wolfsburg
74
22:33
Einwechslung bei Lille OSC: Yusuf Yazıcı
Yusuf Yazıcı
Lille OSC
Dynamo Kiew SL Benfica
74
22:33
Mário sticht über die rechte Seite und bedient Núñez in der Box, der wird bei der Ballannahme aber schon von drei Gegenspielern gestellt und verliert den Ball umgehend wieder.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
77
22:33
Unterdessen lässt Chelsea allerdings nicht nach. Die möchten hier lieber das zweite Tor nachlegen, bevor die Schlussphase zu hitzig wird.
Malmö FF Juventus Turin
76
22:33
Einwechslung bei Malmö FF: Martin Olsson
Martin Olsson
Malmö FF
Lille OSC VfL Wolfsburg
74
22:33
Auswechslung bei Lille OSC: Angel Gomes
Angel Gomes
Lille OSC
Malmö FF Juventus Turin
76
22:33
Auswechslung bei Malmö FF: Søren Rieks
Søren Rieks
Malmö FF
Malmö FF Juventus Turin
75
22:33
Einwechslung bei Malmö FF: Sebastian Nanasi
Sebastian Nanasi
Malmö FF
Lille OSC VfL Wolfsburg
73
22:33
Für die Wölfe ist das hier nun eine echte Abwehrschlacht. Die Niedersachsen setzten kaum noch offensive Akzente und wenn doch, dann werden die Konterchancen nicht gut ausgespielt.
Malmö FF Juventus Turin
75
22:33
Auswechslung bei Malmö FF: Bonke Innocent
Bonke Innocent
Malmö FF
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
76
22:33
Zenit-Trainer Sergey Semak wechselt tendenziell offensiv. Seiner Mannschaft fehlt nur ein Lucky Punch zu einem unerwarteten Punkt.
Dynamo Kiew SL Benfica
73
22:32
Gelbe Karte für Ilya Zabarnyi (Dinamo Kiev)
Der Nächste, bitte. Innenverteidiger Zabarnyi holt sich die Verwarnung ab.
Ilya Zabarnyi
Dynamo Kiew
FC Barcelona Bayern München
75
22:32
Mit Außenverteidiger Balde betritt bei den Katalanen ein weiterer 18-Jähriger das Feld. Alba, mit den Kräften merklich am Ende, trottet in Richtung Bank.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
75
22:32
Einwechslung bei Zenit St. Petersburg: Aleksandr Erokhin
Aleksandr Erokhin
Zenit St. Petersburg
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
75
22:31
Auswechslung bei Zenit St. Petersburg: Wendel
Wendel
Zenit St. Petersburg
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
75
22:31
Einwechslung bei Zenit St. Petersburg: Artem Dzyuba
Artem Dzyuba
Zenit St. Petersburg
Villarreal CF Atalanta
73
22:31
Tooor für Villarreal CF, 2:1 durch Arnaut Danjuma
Die Gastgeber drehen das Spiel und gehen in Führung! Wie schon vor dem 1:1 geht dem Treffer von Villarreal erneut ein Ballverlust der Gäste voraus. Gerard schaltet halbrechts 20 Meter vor dem Tor schnell und steckt den Ball direkt durch zum eingewechselten Danjuma, der aus halblinker Position aus 13 Metern mit einem satten Rechtsschuss zur 2:1-Führung für das Gelbe U-Boot trifft.
Arnaut Danjuma
Villarreal CF
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
75
22:31
Auswechslung bei Zenit St. Petersburg: Malcom
Malcom
Zenit St. Petersburg
FC Barcelona Bayern München
74
22:31
Einwechslung bei FC Barcelona: Alejandro Balde
Alejandro Balde
FC Barcelona
FC Barcelona Bayern München
74
22:31
Auswechslung bei FC Barcelona: Jordi Alba
Jordi Alba
FC Barcelona
Villarreal CF Atalanta
72
22:30
Einwechslung bei Villarreal CF: Alberto Moreno
Alberto Moreno
Villarreal CF
FC Barcelona Bayern München
73
22:30
Goretzka ist auf der rechten Strafraumseite Adressat eines flachen Steilpasses durch Kimmich. Er kann den Ball nur grätschend auf den Heimkasten befördern. In der kurzen Ecke packt ter Stegen problemlos zu.
Villarreal CF Atalanta
72
22:30
Auswechslung bei Villarreal CF: Yeremi
Yeremy
Villarreal CF
Malmö FF Juventus Turin
72
22:30
Etwas glücklich wurschelt sich Christiansen bis nach links in die Box durch und setzt zur Flanke an. Szczęsny wirft sich aber in den Versuch und wehrt zur Ecke ab. Die verpufft.
Villarreal CF Atalanta
71
22:30
Gelbe Karte für Yeremi (Villarreal CF)
Yeremy
Villarreal CF
Villarreal CF Atalanta
71
22:30
Atalanta vollzieht die Wechsel zwei, drei und vier: Iličič, Koopmeiners und Pašalić lösen Zapata, de Roon und Malinovskiy ab.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
73
22:29
Im Parallelspiel führt Juventus erwartungsgemäß gegen Malmö. Angesichts des klaren 0:3 stellen die Italiener wahrscheinlich den ersten Tabellenführer in Gruppe H.
Lille OSC VfL Wolfsburg
70
22:29
Gelbe Karte für Lukas Nmecha (VfL Wolfsburg)
Auch Nmecha holt sich mit seiner ersten Aktion eine Karte ab, weil er im Luftkampf seinen Ellbogen einsetzt.
Lukas Nmecha
VfL Wolfsburg
Lille OSC VfL Wolfsburg
69
22:29
Die Hausherren drängen jetzt mit aller Macht auf den Führungstreffer. Fast minütlich fliegen die Bälle nun aufs VfL-Tor. Burak Yılmaz hat die bis dato größte Chance, köpft aus vier Metern aber genau in die Arme von Casteels.
Malmö FF Juventus Turin
70
22:29
Kean erhöht auf 4:0 - scheinbar! McKennie steckt aus dem rechten Halbraum ideal in den Lauf des Stürmers durch, der frei vor Diawara den Keeper umkurvt und aus spitzem rechten Winkel einschiebt. Knapp stand er dabei aber im Abseits.
Villarreal CF Atalanta
71
22:29
Einwechslung bei Atalanta: Mario Pašalić
Mario Pašalić
Atalanta
Dynamo Kiew SL Benfica
71
22:28
Gelbe Karte für Julian Weigl (SL Benfica)
Buyalskiy nimmt Weigl den Ball im Mittelfeld ab und der deutsche Sechser greift sofort zum Textilvergehen. Taylor zückt wieder Gelb.
Julian Weigl
SL Benfica
Villarreal CF Atalanta
71
22:28
Auswechslung bei Atalanta: Ruslan Malinovskiy
Ruslan Malinovskiy
Atalanta
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
72
22:28
Der CFC macht dort weiter, wo er aufgehört hat und spielt um den Strafraum herum.
FC Barcelona Bayern München
71
22:28
Auch Musiala schaut sich den Rest der Partie von der Bank aus an. Der Youngster, der das zweite Tor eingeleitet hat, macht Platz für Gnabry, der positionsgetreu auf dem offensiven Flügel übernimmt.
Villarreal CF Atalanta
70
22:28
Einwechslung bei Atalanta: Teun Koopmeiners
Teun Koopmeiners
Atalanta
Dynamo Kiew SL Benfica
69
22:27
Benfica steht immer noch bei 70 Prozent Ballbesitz, doch die großen Torchancen lassen weiter auf sich warten. Unterhaltsame Abendgestaltung sieht anders aus.
Villarreal CF Atalanta
70
22:27
Auswechslung bei Atalanta: Marten de Roon
Marten de Roon
Atalanta
Villarreal CF Atalanta
70
22:27
Einwechslung bei Atalanta: Josip Iličič
Josip Iličič
Atalanta
Villarreal CF Atalanta
70
22:27
Auswechslung bei Atalanta: Duván Zapata
Duván Zapata
Atalanta
FC Barcelona Bayern München
70
22:27
Einwechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
Serge Gnabry
Bayern München
FC Barcelona Bayern München
70
22:27
Auswechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
Jamal Musiala
Bayern München
Villarreal CF Atalanta
66
22:27
Aus dieser Szene muss Gerard mehr machen: Der Angreifer wird in mittiger Positon am Strafraum mit einem halbhohen vertikalen Ball bedient und versucht den Ball im Anschluss am herauseilenden Keeper vorbeizulegen. Der Schuss fliegt links am Tor vorbei.
Lille OSC VfL Wolfsburg
67
22:27
Mark van Bommel reagiert schnell auf die Unterzahl und bringt mit Sebastiaan Bornauw einen neuen Innenverteidiger für den offensiven Maximilian Philipp. Auch Wout Weghorst muss runter und wird von Lukas Nmecha ersetzt.
Malmö FF Juventus Turin
69
22:27
Auch Allegri tauscht doppelt aus. Für Morata und Bentancur sind nun Kean und McKennie dabei.
Malmö FF Juventus Turin
68
22:26
Einwechslung bei Juventus: Weston McKennie
Weston McKennie
Juventus Turin
Malmö FF Juventus Turin
68
22:26
Auswechslung bei Juventus: Rodrigo Bentancur
Rodrigo Bentancur
Juventus Turin
FC Barcelona Bayern München
67
22:26
Mit Abwehrmann Hernández ist nun auch der erste Münchener Joker auf dem Rasen. Pavard hat sich in den vorzeitigen Feierabend verabschiedet. Auf Seiten der Katalanen kommen Óscar Mingueza und Ex-Bayern-Akteur Coutinho für Eric García und de Luuk de Jong.
Lille OSC VfL Wolfsburg
66
22:26
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Sebastiaan Bornauw
Sebastiaan Bornauw
VfL Wolfsburg
Lille OSC VfL Wolfsburg
66
22:25
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Maximilian Philipp
Maximilian Philipp
VfL Wolfsburg
Lille OSC VfL Wolfsburg
66
22:25
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Lukas Nmecha
Lukas Nmecha
VfL Wolfsburg
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
69
22:25
Tooor für Chelsea FC, 1:0 durch Romelu Lukaku
Lukaku erlöst die Blues! Wie so oft spielt Chelsea den Ball von links um den Strafraum herum, bis Azpilicueta einfach mal vors Tor flankt. Bei der punktgenauen Hereingabe setzt sich Lukaku durch und nickt den Ball aus sieben Metern unhaltbar ins linke Eck!
Romelu Lukaku
Chelsea FC
Lille OSC VfL Wolfsburg
66
22:25
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Wout Weghorst
Wout Weghorst
VfL Wolfsburg
Malmö FF Juventus Turin
67
22:25
Einwechslung bei Juventus: Moise Kean
Moise Kean
Juventus Turin
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
68
22:25
Auf einmal erobert Zenit den Ball im Spielaufbau des Gegners. Wendel kann aus 20 Metern halblinker Position abziehen, doch schlenzt die Kugel zu mittig auf Mendy.
Malmö FF Juventus Turin
67
22:25
Auswechslung bei Juventus: Morata
Morata
Juventus Turin
Lille OSC VfL Wolfsburg
65
22:25
Gelbe Karte für Luca Waldschmidt (VfL Wolfsburg)
Waldschmidt meldet sich mit einer ebenso unnötigen wie harten Grätsche im Spiel an und sieht gleich mal Gelb.
Luca Waldschmidt
VfL Wolfsburg
Malmö FF Juventus Turin
67
22:25
Christiansen flankt von links, und erstmals muss Szczęsny eingreifen. Der Pole macht sich lang und faustet die Hereingabe weg.
Lille OSC VfL Wolfsburg
64
22:24
Lille macht gleich Dampf! Jonathan David lässt aus 19 Metern einen ordentlichen Kracher los, bei dem Casteels sich schon mehr strecken muss.
Dynamo Kiew SL Benfica
66
22:24
Was ist über einen Standard für Dinamo möglich? Die Ecke kommt von Tsygankov mit Schnitt auf den ersten Pfosten, Benfica kann aber klären.
FC Barcelona Bayern München
66
22:24
Einwechslung bei FC Barcelona: Coutinho
Coutinho
FC Barcelona
FC Barcelona Bayern München
66
22:23
Auswechslung bei FC Barcelona: Luuk de Jong
Luuk de Jong
FC Barcelona
FC Barcelona Bayern München
66
22:23
Einwechslung bei FC Barcelona: Óscar Mingueza
Óscar Mingueza
FC Barcelona
FC Barcelona Bayern München
66
22:23
Auswechslung bei FC Barcelona: Eric García
Eric García
FC Barcelona
Malmö FF Juventus Turin
65
22:23
Auch nach über einer Stunde bleibt das Bild dasselbe. Die Alte Dame hat überhaupt keine Mühe, den Vorsprung zu verwalten. Derzeit liegt eher das 4:0 als das 1:3 in der Luft.
FC Barcelona Bayern München
66
22:23
Einwechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
Lucas Hernández
Bayern München
FC Barcelona Bayern München
66
22:23
Auswechslung bei Bayern München: Benjamin Pavard
Benjamin Pavard
Bayern München
Dynamo Kiew SL Benfica
64
22:22
Rafa dreht jetzt auf, der flinke Außenstürmer zieht mit Tempo in die Box und kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss. Boyko steht aber im kurzen Eck und pariert.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
67
22:22
Kurz darauf darf Alonso erneut antreten. Diesmal scheitert er an den Fäusten Stanislav Kritsyuks.
FC Barcelona Bayern München
65
22:22
Zeitweise verhält sich die Heimtruppe so, als würde sie in einem Pokalspiel gegen einen höherklassigen Klub einen knappen Vorsprung verteidigen. Sie traut sich überhaupt nicht mehr zu, aktiv zu werden.
Villarreal CF Atalanta
65
22:22
Gelbe Karte für Gerard (Villarreal CF)
Der Stürmer der Gastgeber tritt Freuler unsanft auf den Fuß und sieht dafür zu Recht die Gelbe Karte.
Gerard
Villarreal CF
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
66
22:22
Marcos Alonso schlägt den nächsten Eckball vors Tor, der erneut nur den Kopf eines Gäste-Verteidigers findet.
Lille OSC VfL Wolfsburg
63
22:22
Gelbe Karte für Jonathan Ikoné (Lille OSC)
Ikoné hatte so lautstark den Platzverweis gefordert, dass es auch noch verwarnt wird.
Jonathan Ikoné
Lille OSC
Lille OSC VfL Wolfsburg
62
22:21
Gelb-Rote Karte für John Anthony Brooks (VfL Wolfsburg)
Die Wölfe sind in Unterzahl! Brooks spielt den Ball fernab des eigenen Tores im Zweikampf absichtlich mit der Hand und muss raus. Die zweite Gelbe war ebenso unnötig wie die erste. Bitter für den VfL!
John Anthony Brooks
VfL Wolfsburg
Villarreal CF Atalanta
61
22:21
Beide Teams wechseln. Bei den Hausherren ersetzen Coquelin, Moi Gómez und Danjuma den gelb-vorbelasteten Capoue, sowie Torschütze Trigueros und Dia. Bei Atalanta kommt Demiral für Djimsiti.
Lille OSC VfL Wolfsburg
61
22:20
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Luca Waldschmidt
Luca Waldschmidt
VfL Wolfsburg
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
64
22:20
Die Auswechslung von Ziyech ist nachvollziehbar. Havertz betritt das Feld und wird beim folgenden Freistoß von rechts direkt gesucht. Im Luftduell mit dem Torwart zieht der Finaltorschütze der letzten Champions League Saison allerdings den Kürzeren.
Lille OSC VfL Wolfsburg
61
22:20
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Renato Steffen
Renato Steffen
VfL Wolfsburg
Dynamo Kiew SL Benfica
61
22:20
Und bei Kiev wird an vorderster Front rotiert. Lucescu bringt Garmash für Shkurin.
Lille OSC VfL Wolfsburg
61
22:20
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio
VfL Wolfsburg
Malmö FF Juventus Turin
62
22:20
Ganz feine Szene von den Zebras: Über Morata gelangt das Spielgerät nach rechts zu Cuadrado, der bei diesem schnellen Konter per Chip Dybala in der Box sucht. Nicht optimal positioniert, verlängert der 27-Jährige das Rund nach links in den Sechzehner zu Morata. Dessen Direktabnahme aufs kurze Eck pariert Diawara.
Lille OSC VfL Wolfsburg
61
22:20
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Ridle Baku
Ridle Baku
VfL Wolfsburg
Dynamo Kiew SL Benfica
61
22:19
Wechsel-Hattrick bei Benfica. Yaremchuk, Gilberto und Everton müssen runter, Núñez, Lazaro und Radonjić dürfen ran.
Lille OSC VfL Wolfsburg
59
22:19
Der VfL ist noch immer nicht so richtig in dieser zweiten Halbzeit angekommen. Maximilian Philipp lässt zumindest mal den allerersten Torschuss los, verfehlt die Kiste aus der Distanz aber deutlich.
Villarreal CF Atalanta
61
22:19
Einwechslung bei Atalanta: Merih Demiral
Merih Demiral
Atalanta
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
63
22:19
Einwechslung bei Chelsea FC: Kai Havertz
Kai Havertz
Chelsea FC
Villarreal CF Atalanta
61
22:19
Auswechslung bei Atalanta: Berat Djimsiti
Berat Djimsiti
Atalanta
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
63
22:19
Auswechslung bei Chelsea FC: Hakim Ziyech
Hakim Ziyech
Chelsea FC
FC Barcelona Bayern München
62
22:19
Müller leitet ein halbhohes Anspiel Lewandowskis am Elfmeterpunkt zu Musiala weiter. Der 18-Jährige kommt am rechten Fünfereck einen Schritt zu spät gegen den herauslaufenden ter Stegen.
Villarreal CF Atalanta
61
22:19
Einwechslung bei Villarreal CF: Arnaut Danjuma
Arnaut Danjuma
Villarreal CF
Villarreal CF Atalanta
61
22:18
Auswechslung bei Villarreal CF: Boulaye Dia
Boulaye Dia
Villarreal CF
Malmö FF Juventus Turin
60
22:18
Doppelwechsel bei den Blauen. Birmančević und Rakip werden durch Abubakari und Nalić ersetzt.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
62
22:18
Gelbe Karte für Yaroslav Rakitskiy (Zenit St. Petersburg)
Mount scheint zu spüren, was an der Seitenlinie passiert und dreht auf einmal blitzschnell auf. Rakitskiy kommt nicht hinterher und legt den Engländer am rechten Sechzehnereck.
Yaroslav Rakitskiy
Zenit St. Petersburg
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
62
22:18
Havertz werkelt auf der Ersatzbank an seinen Stutzen herum und wird gleich kommen.
Villarreal CF Atalanta
60
22:18
Einwechslung bei Villarreal CF: Moi Gómez
Moi Gómez
Villarreal CF
Dynamo Kiew SL Benfica
60
22:18
Einwechslung bei Dinamo Kiev: Denys Garmash
Denys Garmash
Dynamo Kiew
Villarreal CF Atalanta
60
22:18
Auswechslung bei Villarreal CF: Trigueros
Trigueros
Villarreal CF
Dynamo Kiew SL Benfica
60
22:18
Auswechslung bei Dinamo Kiev: Ilya Shkurin
Ilya Shkurin
Dynamo Kiew
Villarreal CF Atalanta
60
22:17
Einwechslung bei Villarreal CF: Francis Coquelin
Francis Coquelin
Villarreal CF
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
61
22:17
Plötzlich setzt sich Azmoun im Zentrum gegen Azpilicueta durch und läuft auf den Strafraum zu. Als er aus 17 Metern abziehen will stoppt ihn jedoch das lange Bein Rüdigers! Wenn der Verteidiger da nicht zur Stelle ist, hat der Iraner völlig freie Schussbahn!
FC Barcelona Bayern München
60
22:17
Barcelonas Coach Ronald Koeman reagiert auf das zweite Gegentor mit einem Doppelwechsel. Kapitän Busquets und Sergi Roberto werden durch die Talente Gavi und Demir ersetzt - die Jahrgänge 2004 und 2003 sind gefordert.
Villarreal CF Atalanta
60
22:17
Auswechslung bei Villarreal CF: Étienne Capoue
Étienne Capoue
Villarreal CF
Dynamo Kiew SL Benfica
59
22:17
Einwechslung bei SL Benfica: Valentino Lazaro
Valentino Lazaro
SL Benfica
Dynamo Kiew SL Benfica
59
22:17
Auswechslung bei SL Benfica: Gilberto
Gilberto
SL Benfica
Dynamo Kiew SL Benfica
59
22:17
Einwechslung bei SL Benfica: Darwin Núñez
Darwin Núñez
SL Benfica
Malmö FF Juventus Turin
59
22:17
Einwechslung bei Malmö FF: Malik Abubakari
Malik Abubakari
Malmö FF
Malmö FF Juventus Turin
59
22:16
Auswechslung bei Malmö FF: Veljko Birmančević
Veljko Birmančević
Malmö FF
FC Barcelona Bayern München
59
22:16
Einwechslung bei FC Barcelona: Yusuf Demir
Yusuf Demir
FC Barcelona
Villarreal CF Atalanta
58
22:16
Dani Parejo entscheidet sich bei einem Freistoß aus 35 Metern nicht für eine Flanke, sondern visiert mit einem Schuss das kurze Toreck an, verzieht seinen Versuch aber völlig.
Dynamo Kiew SL Benfica
59
22:16
Auswechslung bei SL Benfica: Roman Yaremchuk
Roman Yaremchuk
SL Benfica
Malmö FF Juventus Turin
59
22:16
Einwechslung bei Malmö FF: Adi Nalić
Adi Nalić
Malmö FF
FC Barcelona Bayern München
59
22:16
Auswechslung bei FC Barcelona: Sergi Roberto
Sergi Roberto
FC Barcelona
Malmö FF Juventus Turin
59
22:16
Auswechslung bei Malmö FF: Erdal Rakip
Erdal Rakip
Malmö FF
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
60
22:16
An der Außenlinie wärmen sich die Ersatzspieler auf. Werner, Havertz, Hudson-Odoi sind nur einige der Alternativen.
FC Barcelona Bayern München
59
22:16
Einwechslung bei FC Barcelona: Gavi
Gavi
FC Barcelona
Malmö FF Juventus Turin
58
22:16
Gelbe Karte für Matthijs de Ligt (Juventus)
Matthijs de Ligt
Juventus Turin
Dynamo Kiew SL Benfica
59
22:16
Einwechslung bei SL Benfica: Nemanja Radonjić
Nemanja Radonjić
SL Benfica
FC Barcelona Bayern München
59
22:16
Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
Busquets
FC Barcelona
Dynamo Kiew SL Benfica
59
22:16
Auswechslung bei SL Benfica: Éverton
Éverton
SL Benfica
FC Barcelona Bayern München
58
22:16
Eine halbe Stunde vor dem Ende deutet alles auf einen weiteren erfolgreichen Königsklasseneinstieg des deutschen Rekordmeisters hin. Nach den bisherigen Eindrücken kann er sich heute wohl nur noch selbst schlagen.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
59
22:15
Die Probleme der Gäste werden etwas größer. Nun müssen sie auch die Konter einstellen. Christensen läuft einen weiten Ball ab, ehe er von Claudinho gefoult wird.
Malmö FF Juventus Turin
57
22:15
Cuadrado flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Morata einen harmlosen Kopfball in Diawaras Arme setzt. Keine Gefahr.
Lille OSC VfL Wolfsburg
56
22:15
Gelbe Karte für Josuha Guilavogui (VfL Wolfsburg)
Guilavogui steigt Gomes im Mittelfeld voll auf den Knöchel und weiß sogleich, was er angerichtet hat. Die Gelbe Karte hat er sich redlich verdient.
Josuha Guilavogui
VfL Wolfsburg
Lille OSC VfL Wolfsburg
54
22:15
Wieder Lille! Der französische Meister kombiniert sich schnell an den Wolfsburger Sechzehner und Angel Gomes bekommt den freien Abschluss. Aus 15 Metern will der 21-Jährige in den rechten Giebel schlenzen, verfehlt sein Ziel aber um einen Meter.
Dynamo Kiew SL Benfica
55
22:14
Boyko verhindert den Rückstand! Rafa dribbelt im Zentrum an und wird nicht gestoppt. Mit Auge bedient er Yaremchuk, der sechs Meter vor dem Tor noch angegangen wird, aber im Fallen zum Abschluss kommt! Boyko pariert mit dem langen Bein, ein überragender Reflex!
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
56
22:13
Nächste Gelegenheit für die Blues, als Lukaku einmal mehr für einen Kollegen ablegt. Über rechts spielt Reece James mit, empfängt den kurzen Pass des Stürmers, aber schiebt den Ball aus spitzem Winkel nur ans rechte Außennetz!
Villarreal CF Atalanta
55
22:12
Gelbe Karte für Étienne Capoue (Villarreal CF)
Mit Capoue ist nun auch ein Spieler der Hausherren mit Gelb vorbelastet.
Étienne Capoue
Villarreal CF
FC Barcelona Bayern München
56
22:12
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Robert Lewandowski
Die Bayern belohnen sich mit dem zweiten Treffer! Musialas unbedränger Rechtsschus von der mittigen Sechzehnerkante klatscht frontal gegen die rechte Stange. Lewandowski ist dann am Elfmeterpunkt gedankenschneller als Araújo und drückt den Abpraller mit der linken Sohle in den halbleeren Kasten.
Robert Lewandowski
Bayern München
Malmö FF Juventus Turin
54
22:12
Bei den Gastgebern fehlt es an Cleverness, Offensivdrang und Selbstvertrauen. Der Doppelschlag vor der Pause war ein echter Tiefschlag.
Villarreal CF Atalanta
54
22:12
Latte! Zapata nimmt eine Flanke von der linken Seite per Kopf ab - der Ball fällt noch oben auf die Querlatte!
Villarreal CF Atalanta
52
22:12
Auf der Gegenseite fliegt eine Hereingabe der Gastgeber an Freund und Feind vorbei durch den Gäste-Strafraum. Das Atalanta-Tor gerät so nicht ernsthaft in Gefahr.
Lille OSC VfL Wolfsburg
52
22:12
Dennoch bleibt Lille am Drücker und verbuch die nächste Chance. Burak Yılmaz kommt nach einer Hereingabe von links am ersten Pfosten mit dem Kopf dran und verlängert Richtung langes Eck, zielt aber doch deutlich vorbei.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
55
22:12
Ziyech verpasst den Abschluss! Von links empfängt er den Pass im Strafraum, der ihm zwei Meter Platz gibt. Doch nach all den geblockten Versuchen wagt er nicht den Abschluss gegen den letzten Verteidiger, fällt sogar fast und spielt dann nur in den Rückraum, wo die Russen klären.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
54
22:11
Aus über 25 Metern zieht Douglas Santos ab, doch bekommt keine Wucht hinter seinen Abschluss. Um einige Meter rollt das Leder rechts vorbei.
Villarreal CF Atalanta
50
22:11
Gosens! Der linke Außenbahnspieler der Gäste zeigt an, den Ball im Strafraum erhalten zu wollen und wenig später erreicht den einlaufenden Akteur auch ein punktgenaues Zuspiel. Gosens bekommt die Kugel mit seiner versuchten Direktabnahme allerdings nicht richtig verarbeitet, sodass der Ball am Tor vorbeistreift. Da hat das Gelbe U-Boot Glück!
Lille OSC VfL Wolfsburg
49
22:10
Riesenglück für die Wölfe! Nach einem langen Ball in die Spitze legt Ikoné per Kopf für David ab. Brooks verschätzt sich komplett und lässt den Angreifer der Franzosen alleine auf Casteels zulaufen. David tunnelt den VfL-Keeper zur vermeintlichen Führung, doch dann meldet sich der VAR! Bevor der Angriff des OSC startete war die Kugel wohl Millimeter im Seitenaus und damit gibt es Einwurf statt Anstoß!
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
54
22:10
Eine Phase des Ballbesitzes, in der der Ball fern vom eigenen Tor gehalten wird, ist genau die richtige Antwort Zenits auf den Sololauf von Rüdiger. Damit nehmen sie den Zuschauern jeglichen Wind aus den Segeln, die gerade so richtig in Stimmung gekommen sind.
Dynamo Kiew SL Benfica
52
22:10
Gelbe Karte für Sergiy Sydorchuk (Dinamo Kiev)
Und sofort nach Ballverlust gibt es die Gelbe Karte für Sydorchuk, der das taktische Foul begehen und Rafa umreißen muss.
Sergiy Sydorchuk
Dynamo Kiew
FC Barcelona Bayern München
53
22:10
Sané beinahe mit dem 0:2! Der Nationalspieler gelangt nach einem Solo über den halbrechten Offensivraum per Doppelpass mit Lewandowski in den Sechzehner. Bei zugestellter Schussbahn feuert er den Ball aus gut 13 Metern auf die flache halblinke Ecke. Ter Stegen verhindert den Einschlag mit einem starken Reflex per rechtem Fuß.
Dynamo Kiew SL Benfica
51
22:09
Kiev beteiligt sich am Fußballspielen, scheitert aber bereits auf Höhe der Mittellinie am Spielaufbau. Benfica ist wieder am Zug.
Malmö FF Juventus Turin
51
22:09
Wir sehen naturgemäß dasselbe Bild. Die Weiß-Schwarzen haben viel Ballbesitz und kontrollieren das Geschehen. Defensiv brennt praktisch gar nichts an.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
53
22:09
Auf der rechten Seite führen die Russen den Standard einmal mehr kurz aus, doch flanken dann ans Bein des ersten entgegenkommenden Verteidigers.
FC Barcelona Bayern München
52
22:08
Busquets aus der zweiten Reihe! Nach einem klärenden Kopfball Upamecanos zieht der Spanier aus vollem Lauf und 22 mittigen Metern mit dem linken Spann ab. Müller fälscht den gefährlichen Versuch zur Ecke ab. Die bringt den Hausherren nichts ein.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
52
22:08
Für die Gäste holt Daler Kuzyaev einen Eckball heraus.
FC Barcelona Bayern München
50
22:07
Die Süddeutschen machen fokussiert weiter und drücken die Katalanen tief in deren Hälfte. So schnell wie möglich wollen sie den zweiten Treffer nachlegen.
Villarreal CF Atalanta
47
22:06
Die erste gefährliche Szene in Durchgang zwei besitzen die Gäste: Malinovskiy erhält zentral vor dem Strafraum die Kugel und zieht ohne Umschweife mit links ab: Rulli pariert den nicht ausreichend platzierten Schuss. Aus dem Eckball schlagen die Lombarden dann kein Kapital.
Malmö FF Juventus Turin
48
22:06
Immerhin sowas wie etwas Nennenswertes vom MFF: Christiansen kommt etwas glücklich aus zentralen 18 Metern zum Schuss, setzt diesen aber meilenweit drüber.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
50
22:06
Rüdiger macht's allein! 30 Meter vor dem eigenen Tor treibt er den Ball den kompletten Weg durch die gegnerische Hälfte, umkurvt dabei drei Gegenspieler und zieht dann vom Strafraumrand stramm ab. Um einen Meter verpasst er das flache rechte Eck!
Dynamo Kiew SL Benfica
48
22:05
Wir machen weiter wie gehabt, Lissabon hat den Ball und läuft an. Doch finden die Portugiesen jetzt neue taktische Mittel?
FC Barcelona Bayern München
49
22:05
Weder Ronald Koeman noch Julian Nagelsmann haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
Malmö FF Juventus Turin
46
22:04
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
Lille OSC VfL Wolfsburg
46
22:04
Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
Malmö FF Juventus Turin
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Lille OSC VfL Wolfsburg
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
47
22:03
Im zweiten Durchgang zieht Ziyech früh ab, nachdem er einen missglückten Klärungsversuch abfangen kann. Aus 18 Metern zentraler Position schießt er flach auf die rechte Torseite, doch scheitert mit dem schwächelnden Abschluss an Stanislav Kritsyuk.
Villarreal CF Atalanta
46
22:03
Die zweite Halbzeit läuft.
Villarreal CF Atalanta
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Dynamo Kiew SL Benfica
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Barcelona Bayern München
46
22:02
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Camp Nou! Nachdem die Süddeutschen ihre Startschwierigkeiten überstanden hatten, bereiteten sie die Katalanen durch hohes Anlaufen viele Probleme im Aufbau und überzeugten zudem mit schnelleren Kombinationen in den offensiven Bereichen. Wenn sie das Niveau der jüngsten 30 Spielminuten halten, ist ein souveräner Auftakterfolg beim stärksten Gruppengegner machbar.
FC Barcelona Bayern München
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
46
22:01
Ohne Spielerwechsel geht es in den zweiten Durchgang. Frankowski gibt den Ball frei.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Villarreal CF Atalanta
45
21:57
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit steht es zwischen dem FC Villarreal und Atalanta Bergamo 1:1-Unentschieden. Die Gäste drückten in den Anfangsminuten mächtig auf's Gaspedal und liefen den FC Villarreal früh und aggressiv an. Bereits in der sechsten Minute gingen die Lombarden in Führung: Freuler traf nach Ablage von Zapata. Atalanta setzte sein frühes Pressing im Anschluss fort und hatte durch Gosens eine Schusschance (8.), der an Rulli scheiterte. Nach rund zehn Spielminuten fanden die Gastgeber schließlich etwas besser in die Partie. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spielgeschehen, bis die Hausherren ab Minute 30 klar das Zepter übernahmen. Musso rettete gegen Gerard (35.), vier Minuten später klingelte es dann aber im Gehäuse der Lombarden: Trigueros traf zum 1:1-Ausgleich (39.). Beinahe legten die Gastgeber kurz danach mit dem zweiten Treffer nach, doch Musso parierte einen Kopfball von Gerard stark (42.). Es ging mit 1:1 in die Pause. Die zweite Halbzeit verspricht noch viel Spannung.
Lille OSC VfL Wolfsburg
45
21:51
Halbzeitfazit:
Der OSC Lille und der VfL Wolfsburg gehen zum Königsklassenauftakt mit einem torlosen Remis in die Pause. In den ersten 45 Minuten war es das erwartete taktische Duell zweiter Teams, die vor allem auf eine stabile Defensive setzen. Die Franzosen präsentierten sich deutlich besser als in den ersten Ligaspielen und ließen keinen einzigen Torschuss der Wölfe zu. Lille konnte insgesamt sechs Abschlüsse verbuchen, wurde dabei allerdings nicht ansatzweise gefährlich. Insgesamt ist es ein ziemlich müder Kick im Stade Pierre Mauroy und beide Teams haben für die zweite Hälfte jede Menge Luft nach oben. Bis gleich!
Malmö FF Juventus Turin
45
21:50
Halbzeitfazit:
Pause in Malmö, die Schweden liegen mit 0:3 gegen Juventus Turin zurück. Ein lange Zeit schleppender Beginn wurde erst durch den Führungstreffer Alex Sandros nach 23 Minuten aufgewertet. Die bis dato spielbestimmenden Turiner übernahmen zunehmend das Kommando und erarbeiteten sich immer mehr Möglichkeiten. Als alles auf ein 0:1 zur Pause hindeutet, patzten die Hausherren gleich doppelt: Nielsen riss Morata unmotiviert im eigenen Sechzehner um, Dybala verwandelte den fälligen Strafstoß glücklich. Nur Sekunden später erhöhte Morata gegen zerfallende Skandinavier auf 3:0. Die Partie dürfte damit bereits gelaufen sein - oder? Bis gleich!
Dynamo Kiew SL Benfica
45
21:50
Halbzeitfazit:
Torlos gehen wir in die Kabinen. In den ersten 45 Minuten war leider nur sehr wenig los, von Torraumszenen brauchen wir fast gar nicht sprechen geschweige denn Großchancen. Kiev steht sehr tief und ist auf eine kompakte Defensive bedacht, während Benfica zwar aktiv den Ball laufen lässt, aber schlichtweg nicht die Lösungen findet, Kievs Verteidigung zu überwinden. Wir hoffen auf eine spannendere zweite Halbzeit.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
45
21:49
Halbzeitfazit:
Zwischen dem Chelsea FC und Zenit St. Petersburg steht es zur Pause 0:0! Der amtierende Champions League Sieger fand nur höchstselten Räume in der Offensive und konnte diese dann nicht nutzen. Darüber hinaus bissen sie sich am dichten Defensivverbund der Gäste regelmäßig die Zähne aus. So hatte Zenit tatsächlich die besten Gelegenheiten, die zwar ebenfalls harmlos waren, aber zumindest den Weg in die Hände von Edouard Mendy fanden. Chelsea muss dringend kreative Lösungen auf den Weg in den gegnerischen Strafraum finden oder seine Standards nutzen. Die Höhenvorteile sind gegeben!
Lille OSC VfL Wolfsburg
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
Lille OSC VfL Wolfsburg
45
21:48
Daraufhin fliegt nochmal ein Freistoß in den Wolfsburger Sechzehner, allerdings rauscht er auch gleich durch ins Toraus.
Malmö FF Juventus Turin
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
Villarreal CF Atalanta
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
Lille OSC VfL Wolfsburg
45
21:47
Gelbe Karte für John Anthony Brooks (VfL Wolfsburg)
Brooks reißt zum zweiten Mal plump seinen Gegenspieler um und wird diesmal verwarnt.
John Anthony Brooks
VfL Wolfsburg
Malmö FF Juventus Turin
45
21:46
Tooor für Juventus, 0:3 durch Morata
Was ist den hier auf einmal los? Nielsen köpft einen Abschlag Szczęsnys zur rechten Seite weg, Bentancur legt die Pille von halblinks direkt wieder nach vorne. Dort stehen sich Nielsen und Brorsson gegenseitig im Weg und ermöglichen den durchlaufenden Morata den Abschluss. Aus 14 Metern überwindet er Diawara problemlos.
Morata
Juventus Turin
Dynamo Kiew SL Benfica
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
Villarreal CF Atalanta
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Malmö FF Juventus Turin
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
Lille OSC VfL Wolfsburg
45
21:46
Aufgrund der Verletzungspause nach dem Kopfballduell zwischen Botman und Lacroix gibt es drei Minuten obendrauf.
FC Barcelona Bayern München
45
21:46
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München führt zur Pause der Champions-League-Auftaktpartie beim FC Barcelona mit 1:0. In einer ereignisarmen Anfangsphase war der Bundesligist zurückhaltend unterwegs und offenbarte viele Nachlässigkeiten viele im Stellungsspiel im Mittelfeld. In der 20. Minute kam er durch Sané zu einer ersten guten Gelegenheit und brachte in deren Folge eine mutigere Spielweise auf den Rasen: Sie eroberten viel mehr Bälle im mittigen Felddrittel und waren dadurch deutlich präsenter am und im gegnerischen Strafraum. Nach mehreren innerhalb des Sechzehners geblockten Versuchen durfte die Nagelsmann-Auswahl kurz nach der Halbstundenmarke jubeln, denn ein abgefälschter Distanzschuss Müllers schlug im Netz hinter ter Stegen ein (33.). Daraufhin präsentierten sich die Süddeutschen dann als sehr dominant, ohne sich dem zweiten Treffer ernsthaft annähern zu können. Bis gleich!
Villarreal CF Atalanta
42
21:46
Um ein Haar dreht Villarreal das Spiel innerhalb kürzester Zeit komplett! Eine scharfe Hereingabe auf den zweiten Pfosten findet Gerard, der am Fünfmeterraum aus leicht spitzem Winkel zum Kopfball kommt - Musso ist erneut stark zur Stelle und pariert! Der fällige Eckball sorgt dann für keine Gefahr vor dem Tor der Gäste.
Dynamo Kiew SL Benfica
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
45
21:45
Gelbe Karte für Azpilicueta (Chelsea FC)
In einer fairen Partie sieht der Kapitän die Verwarnung, weil er Azmoun mit dem Ellenbogen im Gesicht erwischt.
Azpilicueta
Chelsea FC
FC Barcelona Bayern München
45
21:45
Ende 1. Halbzeit
Lille OSC VfL Wolfsburg
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
44
21:45
Eine weitere Umschaltgelegenheit ergibt sich für Chelsea, als Mount linksaußen tief geschickt wird. Vor seiner Flanke wird er noch eingeholt, weshalb er im Fallen zur Hereingabe ansetzt und diese deutlich über Lukaku hinweg ins Zentrum löffelt.
Lille OSC VfL Wolfsburg
44
21:45
Zwei Minuten verbleiben noch in dieser ersten Hälfte. Ein Tor liegt wahrlich nicht in der Luft. Beide Teams scheinen erstmal damit zufrieden zu sein, mit dem Remis in die Kabinen zu gehen.
Malmö FF Juventus Turin
45
21:44
Tooor für Juventus, 0:2 durch Paulo Dybala
Dybala übernimmt die Verantwortung und befördert das Rund flach in die Mitte. Diawara ist mit den ausgestreckten Füßen beinahe noch dran, letztlich aber doch chancenlos.
Paulo Dybala
Juventus Turin
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
44
21:44
Zum ersten Mal in dieser Partie findet eine Flanke den Kopf von Lukaku. Der wird allerdings extrem beackert von Dmitri Chistyakov, sodass ihm die Kugel mehr oder weniger unkontrolliert auf den Scheitel fällt und von dort deutlich übers Tor segelt.
Dynamo Kiew SL Benfica
44
21:44
Gelbe Karte für Roman Yaremchuk (SL Benfica)
Unnötige Aktion von Yaremchuk, der nach einem Ballverlust in der gegnerischen Hälfte seinen Gegner über den Haufen rennt. Auch dafür gibt es die Verwarnung.
Roman Yaremchuk
SL Benfica
Malmö FF Juventus Turin
43
21:43
Gelbe Karte für Lasse Nielsen (Malmö FF)
Nielsen sieht für sein Vergehen den gelben Karton.
Lasse Nielsen
Malmö FF
Malmö FF Juventus Turin
43
21:43
Elfmeter für Juventus! Ein hoher Ball von rechts in den Strafraum findet Morata, der gegen den desorientierten Nielsen früher am Ball ist. Der Abwehrmann rennt zurück in den Sechzehner und reißt Morata einfach um. Die Entscheidung geht in Ordnung.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
42
21:43
Die Londoner wirken zumindest einen Hauch gefährlicher. Es finden mehr Aktionen im Strafraum statt und auch die Ecken häufen sich. Letztlich mangelt es aber weiterhin an Abschlüssen.
Malmö FF Juventus Turin
42
21:42
Nur noch wenige Minuten sind bis zur Halbzeit zu gehen. Die Blauen können aktuell froh sein, dass die Bianconeri nicht mit letzter Entschlossenheit zu Werke gehen. Ein 0:2 würde die Angelegenheit wesentlich erschweren.
FC Barcelona Bayern München
42
21:42
Die Körpersprache der Katalanen ist nach dem Gegentreffer alles andere als positiv; der Glaube an die eigenen Fähigkeiten ist auf Heimseite in dieser Schlussphase nicht zu erkennen. Können die Bayern das noch vor dem Kabinengang nutzen?
Dynamo Kiew SL Benfica
40
21:42
Yaremchuk mit dem Abschluss, ein Lebenszeichen! Benfica überspielt das Mittelfeld und bekommt ein Drei gegen Drei auf der letzten Linie, Yaremchuk sucht aber aus 20 Metern zentraler Position den Abschluss. Boyko pariert problemlos.
Lille OSC VfL Wolfsburg
41
21:42
Wolfsburg hat noch immer keinen einzigen Torschuss abgegeben. Lille hat schon sechs auf dem Konto, gefährlich war davon allerdings kein einziger.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
40
21:41
Sehr interessante Eckball-Zuordnung bei Zenit, als sich Barrios erst um Lukaku kümmern will, ehe er sich an Antonio Rüdiger orientiert. Der Kolumbianer ist nur 1,78 Meter groß. Wie dem auch sei, der Standard bleibt ungefährlich.
FC Barcelona Bayern München
39
21:40
Depay setzt sich im halblinken Offensivkorridor durch und flankt gefühlvoll in Richtung Elfmeterpunkt. Frenkie de Jong ist etwas zu kurz geraten, um von dort per Kopf zum Abschluss kommen zu können.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
38
21:39
Ein abgefälschtes Abspiel bringt Zenit einen Eckstoß von der linken Seite ein. Claudinho gibt den Ball kurz auf Douglas Santos ab, der den Ball mit links vom Tor wegzieht. Ganz hinten, fast am Sechzehnereck, empfängt deshalb Rakitskiy den Ball, der sich die Kugel auf den linken Schlappen legt und in den langen Winkel schlenzen will. Sein Abschluss gerät allerdings zu zentral, sodass Mendy nur seine Arme heben muss und den Schuss sicher fängt.
Lille OSC VfL Wolfsburg
39
21:39
Angel Gomes versucht es mal aus der Distanz und zieht aus 30 Metern mit rechts wuchtig ab. Das Leder rauscht einen guten Meter links vorbei, zudem wäre Koen Casteels wohl zur Stelle gewesen.
Villarreal CF Atalanta
39
21:39
Tooor für Villarreal CF, 1:1 durch Trigueros
Villarreal gleicht aus! Atalanta leistet sich 25 Meter vor dem eigenen Tor halbrechts einen Ballverlust. Die Hausherren schalten im Anschluss schnell, Pedraza erhält links im Sechzehnmeterraum das Spielgerät und spielt einen Querpass in die Mitte. Dieser landet leicht abgefälscht vor den Füßen des einlaufenden Trigueros, der den Ball aus acht Metern zum 1:1 im Tor unterbringt.
Trigueros
Villarreal CF
Villarreal CF Atalanta
38
21:39
In den vergangenen Minuten hatten die Gastgeber mehr vom Spiel, die mehr und mehr ihren Rhythmus zu finden scheinen.
Malmö FF Juventus Turin
39
21:39
Gelbe Karte für Franz Brorsson (Malmö FF)
Brorsson hat sein Knie im Rücken seines Gegners. Er sieht Gelb.
Franz Brorsson
Malmö FF
Dynamo Kiew SL Benfica
37
21:38
Doch dieser Aufreger sorgt für keinen weiteren Schwung in der Partie. Mittlerweile setzt Kiev wieder überhaupt keine Impulse mehr und Benfica verzweifelt an der ukrainischen Defensive.
Malmö FF Juventus Turin
38
21:38
Über die halblinke Angriffsspur kombiniert sich Locatelli mithilfe von Morata an die Boxkante. Sein Vollspannstoß geht aber klar links voraus.
FC Barcelona Bayern München
36
21:38
Die Nagelsmann-Auswahl kann sich für ihre klare Steigerung in Sachen Aktivität also schnell belohnen und ist auf dem Weg zum 14. CL-Auftaktsieg in Serie. In der Gruppe E setzt sie sich vor Kiew und Benfica an die Spitze.
Villarreal CF Atalanta
35
21:38
Musso! Der Atalanta-Keeper hält für sein Team die Null! Ein Pass von der linken Außenlinie in den Strafraum der Gäste findet Gerard, der es wenig später aus acht Metern Torentfernung mit links auf das kurze Eck probiert. Musso reagiert gedankenschnell und wehrt den Schuss ab!
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
36
21:37
Aus dem vollkommenen Nichts wird Sardar Azmoun übermütig und will eine der seltenen Kontergelegenheiten mit der Hacke weiterleiten. Den Ball trifft er komplett falsch und Christensen geht dazwischen.
Lille OSC VfL Wolfsburg
36
21:37
Burak Yılmaz wird mal mit einem langen Ball auf die Reise geschickt, setzt sich gegen zwei Wolfsburger durch und schießt dann aus 15 Metern drüber. Allerdings stand der Türke beim Zuspiel im Abseits und ein Treffer hätte nicht gezählt.
Malmö FF Juventus Turin
35
21:36
Nach dem Rückstand sind die Skandinavier erstmal geschockt. Das ohnehin stockende Offensivspiel erlahmt noch weiter. Juve dagegen wird immer stärker.
Lille OSC VfL Wolfsburg
35
21:36
Wolfsburg hat das Spiel mittlerweile wieder ein wenig aus der Hand gegeben und passt sich dem fehlerhaften und wirren Spiel der Gastgeber immer mehr an.
Dynamo Kiew SL Benfica
34
21:36
Die ganze Mannschaft der Portugiesen fordert hier natürlich den Strafstoß und redet wie wild auf den Schiedsrichter Anthony Taylor ein. Der winkt aber nur ab, die Partie läuft weiter.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
35
21:36
Sutormin fälscht eine Flanke von Alonso zum nächsten Eckball ab. James schlägt das Ding zu flach vors Tor, sodass St. Petersburg am ersten Pfosten klären kann.
Villarreal CF Atalanta
33
21:35
Der Eckball von der linken Seite findet in der Mitte Pau Torres, der das Leder ein gutes Stück am Tor vorbeiköpft.
Dynamo Kiew SL Benfica
33
21:35
Benfica löst das höhe Pressing aus und es schnappt tatsächlich zu! Everton fällt der Ball im Strafraum vor die Füße und er muss noch fummeln, ehe er zum Abschluss kommt! Zabarnyi liegt schon geschlagen auf dem Boden und blockt den Schuss mit dem Arm ab, doch es gibt nicht den Elfmeterpfiff!
Villarreal CF Atalanta
33
21:34
Pedraza kann links am Strafraum gegen Zappacosta den Ball in die Mitte schlagen - die Lombarden klären auf Höhe des ersten Pfostens auf Kosten einer Ecke.
FC Barcelona Bayern München
33
21:34
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Thomas Müller
Müller bringt die Bayern in Führung! Nach einer schnellen Kombination über die linke Außenbahn gelangt der Ball über Kimmich und Sané zum gestrigen Geburtstagskind. Müller zieht aus zentralen 22 Metern mit dem rechten Fuß ab. Eric García fälscht so unglücklich ab, dass der Ball für ter Stegen unerreichbar in die linke Ecke fliegt.
Thomas Müller
Bayern München
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
33
21:33
An der Mittellinie erobert Mount den Ball und eröffnet sich damit selbst eine Menge Platz im Halbfeld. Eilig treibt er den Angriff voran, ehe er den steilgehenden Lukaku bedient. Bedrängt vom letzten Verteidiger Chistyakov sucht der Belgier den Abschluss, aber wird einmal mehr geblockt!
Malmö FF Juventus Turin
32
21:33
Das darf eigentlich nicht passieren. Ein weiter Schlag in die Spitze soll Morata erreichen, allerdings stellt sich Nielsen zunächst in den Weg. Weil Diawara etwas zu lange zögert mit dem Herauseilen und Niesel patzt, darf Morata plötzlich zum Lupfer von der Strafraumkante ansetzen. Diawara ist aber noch rechtzeitig zur Stelle und pariert.
Lille OSC VfL Wolfsburg
32
21:33
Den fälligen Freistoß aus dem linken Halbfeld schickt Arnold direkt in die Box, findet aber keinen Abnehmer.
Villarreal CF Atalanta
29
21:32
Zappacosta lauert auf der rechten Seite in abseitsverdächtiger Position und erhält die Kugel mit einem Steilpass. Der Gäste-Spieler läuft mit Ball am Fuß aus spitzem Winkel auf das Tor zu und hält dann drauf - Raúl Albiol ist rechtzeitig zur Stelle und blockt den Abschluss zum Einwurf!
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
30
21:31
Ein etwas kurzer Rückpass bringt Kritsyuk in Bedrängnis, doch der Schlussmann klärt den Ball vor dem heranrauschenden Romelu Lukaku mit einem langen Ball ins Seitenaus.
Malmö FF Juventus Turin
30
21:31
Čolak fasst sich ein Herz und hämmert einen Freistoß aus mittigen 33 Metern direkt aufs Tor - beziehungsweise ein gutes Stück rechts neben den Pfosten.
Lille OSC VfL Wolfsburg
31
21:31
Gelbe Karte für Benjamin André (Lille OSC)
André geht mit hohem Bein gegen Weghorst zu Werke und trifft den Niederländer voll im Gesicht.
Benjamin André
Lille OSC
Dynamo Kiew SL Benfica
30
21:31
Everton probiert es von der linken Seite mit einer Flanke zum Tor hin. Am zweiten Pfosten fehlt ihm aber der Zielspieler, Keeper Boyko packt zu.
Lille OSC VfL Wolfsburg
30
21:30
Ein Abschluss! Nach einem Kommunikationsproblem in der Wolfsburger Abwehr zieht Jonathan David aus 20 Metern mit links ab und setzt seinen Versuch zwei Meter rechts neben das VfL-Gehäuse.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
30
21:30
Das ganz große Pressing packt auch Chelsea hier nicht aus. Häufig kann Zenit den Ball zumindest nochmal zum Torwart spielen, der dann die Seitenverlagerung komplettieren kann.
FC Barcelona Bayern München
30
21:30
Depay auf Araújo! Der Niederländer befördert einen Freistoß von der rechten Angriffsseite mit viel Effet in den Bereich zwischen Fünferkante und Elfmeterpunkt. Dort springt Araújo am höchsten, nickt aber aus etwa neun Metern weit über Neuers Gehäuse.
Malmö FF Juventus Turin
28
21:29
Alex Sandro verpasst den Doppelpack! Der Linksverteidiger pflückt einen überragenden langen Ball aus der eigenen Hälfe de Ligts auf den Flügel perfekt herunter. Im Laufduell mit Berget zieht der Torschütze des 1:0 vorbei in den Sechzehner. Sein Abschluss aus leicht spitzem Winkel und zehn Metern mit dem Vollspann saust knapp rechts unten vorbei.
FC Barcelona Bayern München
28
21:29
Musiala zieht ab! Nachdem Müller über das Zentrum vor die letzte gegnerische Linie gekommen ist, bedient er den Youngster per Flachpass auf die rechte Sechzehnerseite. Musiala schießt aus leicht spitzem Winkel und gut zwölf Metern. Der grätschende Piqué stoppt den aussichtsreichen Versuch.
Villarreal CF Atalanta
27
21:29
Ein langer Ball findet Duván Zapata, der im Anschluss halblinks im Strafraum aus spitzem Winkel freistehend zum Abschluss kommt und das Leder rechts neben das Tor setzt. Ein möglicher Treffer hätte jedoch nicht gezählt, da der Stürmer im Abseits stand.
Dynamo Kiew SL Benfica
27
21:29
So sieht das Spiel wirklich nicht aus, die Statistik misst aktuell fast 80 Prozent Ballbesitz für die Portugiesen. So sieht das Geschehen auf dem Platz nicht aus, aber Ballbesitz allein schießt ja auch keine Tore.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
28
21:29
Bislang spielt Zenit einen ganz abgezockten Ball. Nach wie vor finden die Blues keinen Raum und keine Lösungen für die Abwehrarbeit der Gäste.
Malmö FF Juventus Turin
27
21:28
Wieder die Allegri-Truppe: Rabio wuchtet das Leder aus 23 Metern von halblinks mit seinem Linksschuss aber deutlich drüber.
Lille OSC VfL Wolfsburg
27
21:27
Yılmaz weicht mal auf den Flügel aus und bringt die Kugel scharf an den Fünfer, wo Brooks deutlich vor Ikoné am Ball ist und klärt. Spannendere Offensivszenen gibt es hier leider nicht.
Villarreal CF Atalanta
25
21:27
Der nachfolgende Freistoß sorgt für keine wirkliche Gefahr im Atalanta-Strafraum.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
26
21:27
Ziyech wird von Barrios direkt vor dem Strafraum unsanft vom Ball getrennt und bleibt erstmal liegen. Als Schiedsrichter Frankowski die Partie laufen lässt, steht er aber bald wieder auf.
Malmö FF Juventus Turin
26
21:27
So richtig angekündigt hatte sich die Führung nicht. Zwar waren die Turiner in der Tat spielbestimmend - bisher verliefen die Angriffsbemühungen aber zumeist im Sande.
FC Barcelona Bayern München
26
21:26
Im Parallelmatch zwischen Dinamo Kiew und dem SL Benfica aus Lissabon steht es nach einer knappen halben Stunde übrigens auch noch 0:0. Ende des Monats empfangen die Bayern in ihrem zweiten Gruppenspiel die Ukrainer.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
25
21:26
In seinem 50. Champions League Einsatz für Chelsea sucht Azpilicueta per Flanke den Weg in die Mitte, doch bleibt ebenfalls an einem Verteidiger hängen.
Lille OSC VfL Wolfsburg
25
21:26
Insgesamt ist die Partie bisher sehr taktisch geprägt. Beide Teams gehen mit viel Einsatz zur Sache und sind zunächst darauf bedacht, hinten sicher zu stehen. Wir warten nach wie vor auf den ersten richtigen Torschuss.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
25
21:25
Erneut finden die Engländer Lukaku am Sechzehner, der mit dem Rücken zum Tor auf Ziyech ablegt. Dessen direkter Schuss wird aber abermals geblockt, diesmal von Dmitri Chistyakov.
Villarreal CF Atalanta
24
21:25
Gelbe Karte für Marten de Roon (Atalanta)
Für ein Foul mittig in der eigenen Hälfte sieht de Roon die erste Gelbe Karte der Partie.
Marten de Roon
Atalanta
Dynamo Kiew SL Benfica
24
21:25
Ansonsten tut sich hier leider relativ wenig. Die beiden Teams wollen Fußball spielen, das ist klar. Die Lösungen im letzten Drittel, Kreativität und Dynamik fehlen aber noch.
Villarreal CF Atalanta
22
21:25
Das Gelbe U-Boot überspielt das Pressing von Atalanta mit einem langen Ball und kann 35 Meter vor dem Gäste-Tor die Kugel behaupten. Im Anschluss spielt sich Villarreal zielstrebig an den Strafraum, wo Trigueros in Abschlussposition kommt und die Chance ergreift - Musso kann den mittig auf das Tor fliegenden Schuss parieren.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
23
21:24
Von links bringt Reece James die erste Ecke der Hausherren scharf vors Tor. Stanislav Kritsyuk kommt aus dem Tor, faustet den Ball sehr kurz weg, doch erhält die Unterstützung der Mitspieler, die für ihn klären.
FC Barcelona Bayern München
23
21:23
Nach einem sehr zurückhaltenden Beginn scheint der FCB in dieser Phase mutiger zu werden, will die Kontrolle des Geschehens wohl erstmals an sich reißen.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
22
21:23
Nach einem Einwurf gelingt es Chelsea den Ball vor den Strafraum zu bringen und kurz auf Lukaku durchzustecken. Umringt von zwei Russen findet aber auch der bullige Starstürmer kein Mittel, den Ball zu behaupten.
Lille OSC VfL Wolfsburg
22
21:23
Auf der Gegenseite tankt sich Jonathan David rechts im Sechzehner durch und legt dann in den Rückraum für Burak Yılmaz ab. Der Türke will den Ball in aussichtsreicher Position erstmal annehmen und lässt ihn dabei verspringen. So kommt nur noch ein lascher Abschluss heraus, der bei Casteels landet.
Malmö FF Juventus Turin
23
21:23
Tooor für Juventus, 0:1 durch Alex Sandro
Ein wenig aus dem Nichts bringt Alex Sandro seine Truppe in Front! Bentancur verlagert das Geschehen aus der Zentrale nach rechts flach zu Cuadrado. Der 33-Jährige flankt halbhoch an den ersten Pfosten, wo der durchgestartete Bentancur die Kugel über den Scheitel rutschen lässt. Am Fünfmeterraum schaltet Alex Sandro ein und nickt per Flugkopfball aus kurzer Distanz ein.
Alex Sandro
Juventus Turin
Lille OSC VfL Wolfsburg
20
21:21
Die Wölfe haben nun deutlich mehr Ballbesitz und verlagern das Geschehen zunehmend in die gegnerische Hälfte. Lille setzt auf Konter und bekommt auch fast eine gute Chance, doch David wird im letzten Moment von Lacroix abgelaufen.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
21
21:21
An der Seitenlinie ärgert sich Tuchel über Ungenauigkeiten im Ballbesitzspiel seiner Mannschaft.
Malmö FF Juventus Turin
20
21:21
Von Juve ist bisher noch nicht wirklich viel zu sehen. Vorne fehlt es sowohl an Geschwindigkeit als auch an Ideen und Durchschlagskraft.
Villarreal CF Atalanta
19
21:21
Gosens hat sich in einem Zweikampf mit Foyth wehgetan. Für den deutschen Nationalspieler scheint es aber weiterzugehen.
Dynamo Kiew SL Benfica
21
21:21
Gelbe Karte für Rafa Silva (SL Benfica)
Die erste Verwarnung der Partie geht an Rafa, der Portugiese muss im Mittelfeld das taktische Foul ziehen, um das Umschaltmoment der Ukrainer zu unterbrechen.
Rafa Silva
SL Benfica
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
20
21:21
Rakitskiy führt den fälligen Freistoß überraschend mit einer Flanke auf die linke Außenbahn aus. Von dort spielt Douglas Santos direkt in den Rückraum, wo Daler Kuzyaev wartet. Trotz der Variante ist sein Abschluss aus noch immer gut 25 Metern ziemlich ambitioniert und fliegt letztlich deutlich am Tor von Mendy vorbei.
FC Barcelona Bayern München
20
21:20
Sané mit der ersten Großchance der Süddeutschen! Der Ex-England-Legionär feuert den Ball infolge einer Flanke von der rechten Außenbahn mit dem zweiten Kontakt aus halblinken 14 Metern wuchtig auf die obere kurze Ecke. Ter Stegen reißt den rechten Arm hoch und pariert.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
19
21:19
Etwa 30 Meter vor dem eigenen Tor erlaubt sich Jorginho ein Foul an Claudinho.
Villarreal CF Atalanta
17
21:19
Villarreal spielt sich ansehnlich mit einem Schnittstellenpass halbrechts an die Grundlinie, das Zuspiel zum in der Mitte lauernden Gerard kann die Gasperini-Elf dann aber noch unterbinden. Die fällige Ecke bringt für die Hausherren nichts ein.
Dynamo Kiew SL Benfica
18
21:19
Die Anfangsphase ist durch und wir dürfen festhalten, dass von den ersten guten Momenten Benficas nichts mehr übrig ist. Kiev ist jetzt die spielbestimmende Mannschaft und das in erster Linie, weil die Ukrainer nun deutlich höher stehen und aggressiver verteidigen.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
18
21:19
Über Mount können die Hausherren mal umschalten und etwas Platz in der gegnerischen Hälfte generieren. Er legt die Kugel kurz links hinaus auf Alonso, der schnell wieder zum Engländer zurückspielt. Seine Flanke überfliegt Lukaku deutlich im Zentrum, doch ganz hinten saust Reece James heran. Um zwei Schritte verpasst er das hohe Zuspiel am zweiten Pfosten.
Malmö FF Juventus Turin
17
21:18
Erstmals Malmö! Rakip verlängert einen Flachpass mit der Hacke auf die rechte Außenbahn zu Berget. Dessen hohe Flanke in den halblinken Strafraumkorridor nimmt Rieks mit vollem Risiko volley. Sein schmucker Versuch aus elf Metern rauscht aber drüber.
Lille OSC VfL Wolfsburg
17
21:17
Nach feinem Doppelass mit Renato Steffen kann Jérôme Roussillon von links flanken, bleibt aber an einem Verteidiger des OSC hängen. Wolfsburg wird langsam aktiver.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
17
21:17
Die Partie verhungert ein wenig. In der Defensive hat St. Petersburg alles im Griff, während den West-Londonern noch die Ideen fehlen.
FC Barcelona Bayern München
17
21:17
Sergi Roberto aus der Drehung! Albas halbhohe Hereingabe von der linken Außenbahn rutscht zum aufgerückten Rechtsverteidiger auf die ferne Strafraumseite durch. Der probiert sich aus 14 Metern mit einer Direktabnahme, die deutlich über den Gästekasten hinwegsegelt.
Dynamo Kiew SL Benfica
15
21:16
De Pena bricht an der linken Strafraumkante durch und kratzt den Ball von der Torauslinie. Bevor er den Ball aber ins Zentrum geben kann, wird er wegen einer Abseitsposition zurückgepfiffen.
Malmö FF Juventus Turin
16
21:16
Mehr als eine Viertelstunde ist durch. Abgesehen von Dybalas Chance passiert hier relativ wenig. Etwas mehr Tempo würde beiden Seiten guttun.
Villarreal CF Atalanta
12
21:15
Die Gastgeber scheinen langsam aber sicher besser ins Spiel zu finden. Die Lombarden laufen aber nach wie vor früh und aggressiv an.
Lille OSC VfL Wolfsburg
15
21:15
Im Anschluss an die Ecke kommt Sven Botman zum Kopfball, nickt drüber und prallt dabei mit Maxence Lacroix zusammen. Der Innenverteidiger der Franzosen muss im Wolfsburger Fünfer behandelt werden.
Dynamo Kiew SL Benfica
12
21:15
Und mit diesem Freistoß ist Kiev endgültig in der Partie angekommen. Die Gastgeber zeigen sich jetzt selbst bemüht, weitere offensive Akzente zu setzen. Bis auf den Freistoß haben wir eine gefährliche Szene in der Anfangsphase gesehen.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
14
21:14
Zumindest wagt Hakim Ziyech einen ersten Abschluss vom Strafraumrand, doch wird direkt von einem der russischen Beine geblockt.
Malmö FF Juventus Turin
13
21:14
Etwas glücklich kommt Morata nach verunglücktem Doppelpass zwischen Dybala und Locatelli auf dem linken Flügel an den Ball. Seine Flanke ist aber harmlos. Da hatte er eigentlich mehr Zeit.
FC Barcelona Bayern München
15
21:14
Goretzka gegen ter Stegen! Nachdem Lewandowski an der mittigen Sechzehnerkante für den Ex-Schalker zurückgelegt hat, schießt dieser aus zentralen 18 Metern. Der abgefälschte Versuch fliegt zentral auf das Tor und ist leichte Beute für Barcelonas Keeper.
Lille OSC VfL Wolfsburg
14
21:14
Burak Yılmaz nimmt einen leichten Kontakt von Maxence Lacroix dankend an und holt nahe des linken Strafraumecks einen Freistoß heraus. Den führt der Türke auch gleich selbst aus und zieht den Ball scharf aufs kurze Eck. Koen Casteels ist hellwach und lenkt den Ball um den Pfosten.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
13
21:13
Der anschließende Eckball verrutscht komplett und rollt direkt in die Füße des Chelsea-Verteidigers, der noch vor dem Strafraum wartet.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
12
21:13
Aus dem rechten Halbraum fliegt die nächste Flanke Zenits in den Strafraum, die Sardar Azmoun per Kopf auf den zweiten Pfosten verlängert. Dort klärt Reece James im letzten Moment vor Claudinho.
Villarreal CF Atalanta
8
21:13
Beinahe legen die Gäste direkt nach: Gosens zieht aus 17 Metern mit rechts aus zentraler Position wuchtig ab - Rulli pariert den halbhohen Schuss, der in Richtung linkes Toreck unterwegs war.
FC Barcelona Bayern München
12
21:12
Lewandowski ist auf der rechten Sechzehnerseite Adressat eines Fluballs durch Kimmich. Mit dem ersten Kontakt kann er den Ball gegen Verteidiger Araújo zunächst behaupten, wird dann aber vom jungen Uruguayer gestoppt.
Lille OSC VfL Wolfsburg
12
21:12
Beim VfL geht es in dieser Anfangsphase vor allem über links. Arnold und Philipp setzen sich im Zusammenspiel mal durch, die folgende Flanke landet aber bei OSC-Keeper Grbić.
Malmö FF Juventus Turin
10
21:11
Plötzlich wird es äußerst gefährlich! Nach Foul an Cuadrado lässt Schiedsrichter Soares Dias weiterlaufen - zu Recht. Morata schickt aus dem rechten Mittelfeld Dybala per hohem Chip hinter die Kette nach vorne. Der Angreifer taucht frei vor Diawara auf, schließt aber zu überhastet ab und befördert die Murmel über den Kasten. So oder so wäre die Abseitsfrage aber zu stellen gewesen.
Dynamo Kiew SL Benfica
9
21:11
... die gibt es aber jetzt! Nach der Ecke kontert Kiev und schließlich wird Shkurin kurz vor Benficas Strafraum gelegt! Tsygankov schnappt sich den fälligen Freistoß und macht es aus 20 Metern sehr gut - Vlachodimos muss fliegen und holt den Ball links oben aus dem Knick.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
10
21:10
Die Gäste wagen sich mal wieder nach vorne, doch Claudinho spielt von der linken Seiten einen schwachen flachen Pass ins Zentrum, wo der CFC den Ball abfängt.
FC Barcelona Bayern München
9
21:10
... Sané probiert sich aus gut 24 Metern mit einem Schuss per linkem Innenrist. Der bleibt in der blau-roten Mauer hängen, so dass ter Stegen nicht eingreifen muss.
FC Barcelona Bayern München
8
21:09
Nach Eric Garcías Foul an Lewandowski bekommt der Bundesligist einen Freistoß im halbrechten Offensivraum zugesprochen...
Lille OSC VfL Wolfsburg
9
21:09
Mbabu kann im eigenen Strafraum nicht ordentlich klären und legt unfreiwillig perfekt für Ikoné auf, der aus 18 Metern aber nur ein Schüsschen zustande bringt und Guilavogui anschießt.
Dynamo Kiew SL Benfica
8
21:09
Doch der Standard bringt nichts ein. Kiev kann sich problemlos befreien, wartet aber weiterhin auf die erste eigene Offensivaktion.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
8
21:08
In den Strafraum gelangt Chelsea noch nicht. Dort steht der Futbolny Klub aus St. Petersburg bislang sicher.
Lille OSC VfL Wolfsburg
7
21:08
Aufgrund der Hereinnahme von Jonathan David zusätzlich zu Jonathan Ikoné und Burak Yılmaz war vermutet worden, dass Jocelyn Gourvennec heute vielleicht mal vom erfolgreichen 4-4-2 der Vorsaison abkehrt und auf ein 4-3-3 setzt. Das scheint aber zumindest erstmal nicht der Fall zu sein. Yilmaz und David sind die beiden Spitzen.
FC Barcelona Bayern München
7
21:08
Depay führt den ersten Eckstoß des Abends aus. Von der linken Fahne zirkelt er den Ball an die mittige Fünferkante. Dort kann Pavard per Kopf klären.
Malmö FF Juventus Turin
7
21:08
Weiterhin sehen wir nicht wirklich viel Geschwindigkeit. Die Gäste treiben den Ball bis ins zweite Drittel, beißen sich dort an der heimischen Defensive aber die Zähne aus.
Dynamo Kiew SL Benfica
7
21:07
Rafa wird auf der rechten Seite geschickt, entscheidet sich dann aber für die frühe Flanke anstatt des Dribblings. Der Ball wird von Syrota zur ersten Ecke der Partie geblockt.
Villarreal CF Atalanta
6
21:07
Tooor für Atalanta, 0:1 durch Remo Freuler
Atalanta geht früh in Führung! Ein Zuspiel von halbrechts in den Strafraum der Hausherren findet Zapata, der das Leder mit dem Rücken zum Tor gegen Raúl Albiol stark behauptet. Der Stürmer behält im Anschluss die Übersicht und sieht den zwölf Meter vor dem Tor in zentraler Position freistehenden Freuler. Der Mittelfeldmann erhält die Kugel und zieht ab - noch abgefälscht schlägt der Ball im Gehäuse der Hausherren ein.
Remo Freuler
Atalanta
Villarreal CF Atalanta
5
21:06
Die Gäste sind in den ersten Spielminuten klar tonangebend. Das Gelbe U-Boot ist defensiv vom Start weg mächtig gefordert.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
5
21:06
Aus dem rechten Halbfeld fliegt die erste Flanke der Engländer durch den Sechzehner. Dort hält Lukaku den Höhenvorteil gegenüber den Verteidigern Rakitskiy und Chistyakov. Diese Hereingabe fliegt jedoch über alle drei Spieler hinweg.
Dynamo Kiew SL Benfica
5
21:06
Hier spielt nur Benfica. Die Hausherren verschieben im 4-4-2 und sind einzig defensiv gefordert, machen ihre Sache aber gut und haben noch nichts zugelassen.
FC Barcelona Bayern München
5
21:06
Gelbe Karte für Joshua Kimmich (Bayern München)
Kimmich handelt sich eine frühe Gelbe Karte ein, indem er Frenkie de Jong im Mittelfeld bei erhöhtem Tempo mit einem Griff an die linke Schulter zu Boden reißt.
Joshua Kimmich
Bayern München
FC Barcelona Bayern München
4
21:05
Die ersten Minuten im Camp Nou kommen ziemlich tempoarm daher. Meist befindet sich das Heimteam im Aufbau, kommt allerdings noch nicht über die Mittelfeldräume hinaus.
Lille OSC VfL Wolfsburg
5
21:05
Jetzt schieben die Hausherren erstmals mit Tempo an. Jonathan Ikoné bringt den Ball und serviert nach rechts für Zeki Çelik, dessen Flanke aber von Josuha Guilavogui entschärft wird.
Malmö FF Juventus Turin
4
21:04
Ruhiger Auftakt im Eleda. Juventus hat erwartungsgemäß mehr Ballbesitz, Malmö versucht es über Konter. Noch entsteht aber kein Tempo.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
4
21:04
Ein erstes Mal an den eigenen Strafraum gedrängt, zieht sich St. Petersburg aber auch zurück. Nun attackieren sie erst ab der Mittellinie.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
3
21:04
Zenit läuft früh an und lässt so Räume in der Defensive offen. Das ist ein gewagtes Spiel der Gäste.
Villarreal CF Atalanta
2
21:03
Bei den Gastgebern sitzt im Übrigen der Ex-Dortmunder Paco Alcácer auf der Bank.
Lille OSC VfL Wolfsburg
3
21:03
Die Wölfe gehen die Partie ganz ruhig an und setzen erstmal auf Ballbesitz. Eine Minute lang läuft das Leder durch die Reihen der Gäste ohne dass ein Gegenspieler dran kommt.
FC Barcelona Bayern München
3
21:03
Der durch Depay per Steilpass auf die tiefe rechte Seite geschickte Sergi Roberto wird souverän durch Davies abgelaufen. Der Kanadier schirmt den Ball über die Grundlinie ab.
Dynamo Kiew SL Benfica
2
21:03
Benfica erwischt den besseren Start und sucht mit dem Ball sofort den Weg in die gegnerische Hälfte.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
2
21:03
Rüdiger zeigt seine Präsenz, als er an der linken Seitenlinie gegen Malcolm seinen Körper reinstellt und den Ball locker erobert. Sein anschließender Pass in den Lauf von Mount gerät allerdings ein, zwei Meter zu lang.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
1
21:02
Vorne links erobern die Russen zum ersten Mal den Ball und spielen sich mit zwei Pässen vor den Strafraum. Dort verpasst allerdings Malcom und Chelsea kann vorerst klären.
Villarreal CF Atalanta
1
21:01
Der Ball rollt im Estadio de la Cerámica.
Villarreal CF Atalanta
1
21:01
Spielbeginn
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
1
21:01
Die Blues stoßen vor heimischem Publikum unter dem Jubel der Zuschauer an. Los geht die wilde Fahrt!
Malmö FF Juventus Turin
1
21:01
Los geht's.
Malmö FF Juventus Turin
1
21:00
Spielbeginn
FC Barcelona Bayern München
1
21:00
Die Bayern in Barcelona – Durchgang eins im Camp Nou ist eröffnet!
Lille OSC VfL Wolfsburg
1
21:00
Der Ball rollt! Die Hausherren spielen in Rot und Schwarz, Wolfsburg stößt ganz in Grün an.
FC Barcelona Bayern München
1
21:00
Spielbeginn
Dynamo Kiew SL Benfica
1
21:00
Spielbeginn
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
1
21:00
Spielbeginn
Lille OSC VfL Wolfsburg
1
21:00
Spielbeginn
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
20:59
Beim Chelsea FC werden noch Trophäen verteilt. Tuchel als Trainer des Jahres, Mendy als Torwart des Jahres, Kanté als Mittelfeldspieler des Jahres und Jorginho als Europas Fußballer des Jahres.
FC Barcelona Bayern München
20:58
Endlich ertönt sie wieder, die Hymne der Champions League.
Lille OSC VfL Wolfsburg
20:58
Als die Champions-League-Hymne erklingt, kann sich der eine oder andere Spieler in den beiden Teams ein Lächeln nicht verkneifen. Für viele ist es der erste Auftritt auf der größten europäischen Fußballbühne.
FC Barcelona Bayern München
20:57
Soeben haben die Mannschaften vor 40000 Zuschauern den Rasen betreten.
Lille OSC VfL Wolfsburg
20:56
Geleitet wird die Partie vom niederländischen Gespann um den erfahrenen FIFA-Schiedsrichter Danny Makkelie. Gemeinsam mit seinen unparteiischen Kollegen führt der 38-Jährige die beiden Teams in diesem Moment aufs Feld.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
20:55
An der Stamford Brige ertönt die Champions League Hymne. Chelsea und Zenit sind bereit. Es dauert nicht mehr lange.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
20:50
Aus Polen kommt der heutige Schiedsrichter Bartosz Frankowski. Der 34-jährige absolviert seine zweite Partie in der Champions League, unterstützt von den Linienrichtern Marcin Boniek und Jakub Winkler sowie dem Videoassistenten aus Deutschland Marco Fritz.
Villarreal CF Atalanta
20:50
Atalanta-Trainer Gasperini nimmt an seiner Startformation gegenüber der 1:2-Niederlage gegen die AC Florenz am Samstag vier Wechsel vor. Zwischen den Pfosten steht Musso anstelle von Sportiello (Bank). Außerdem beginnen der deutsche A-Nationalspieler Gosens, sowie de Roon und Malinovskiy anstelle von Mæhle, Miranchuk und Pašalić (alle Bank).
Lille OSC VfL Wolfsburg
20:50
Für beide Mannschaften wäre ein Sieg zum Auftakt enorm wichtig. Die Gruppe G gilt als eine der ausgeglichensten und vermeintlich einfachsten Gruppen dieser Champions League. Neben Lille und Wolfsburg spielen noch der FC Sevilla und RB Salzburg um die beiden Tickets fürs Achtelfinale. Das Duell der beiden wurde schon am frühen Abend ausgetragen und endete 1:1.
Malmö FF Juventus Turin
20:49
Die Italiener schafften die Qualifikation zwar direkt über die Liga, jedoch keineswegs so, wie sie es gewohnt waren. Nach neun Meistertiteln in Serie mussten sie sich nicht nur dem neuen Champion Inter Mailand beugen, sondern auch dem AC Milan und Atalanta Bergamo den Vortritt lassen. Gerade einmal ein Pünktchen trennte sie vom fünften Platz und der SSC Napoli – selten war die Europa League so nahe aus Sicht der Zebras.
BSC Young Boys Manchester United
90
20:47
Fazit:
Wortspiele à la Wunder von Bern fallen einem natürlich als erstes ein. Doch mit einem Wunder hat der 2:1-Erfolg der Berner nur wenig zu tun, er ist bei insgesamt 20:2 Abschlüssen sogar hochverdient. Auch in der ersten halben Stunde war YB spielerisch gleichwertig, geriet jedoch durch einen Geniestreich der beiden United-Portugiesen Bruno Fernandes und Cristiano Ronaldo. Dann wurde Aaron Wan-Bissaka aufgrund eines Tritts auf das Fußgelenk von Christopher Martins vom Platz gestellt und YB setzte zum Sturmlauf an. Im zweiten Durchgang ging es nur noch in eine Richtung. Nicolas Ngamaleu überwand die dicht gestaffelte Abwehr des Red Devils als erstes, in der fünften Minute der Nachspielzeit besorgte Jordan Siebatcheu nach einem Aussetzer von Jesse Lingard sogar die drei Punkte. Was für eine Rückkehr in die Königsklasse der Berner!
Sevilla FC RB Salzburg
90
20:46
Fazit:
Nach 90 intensiven Minuten trennen sich der FC Sevilla und RB Salzburg im ersten Spiel der Gruppe G mit 1:1. Insgesamt geht dieses Resultat auch absolut in Ordnung. Nach dem Seitenwechsel schwächten sich die Andalusier zunächst selbst, weil En-Nesyri aufgrund einer Schwalbe Gelb-Rot sah. In der Folge wusste RB mit dem Plus an Ballbesitz nicht allzu viel anzufangen. Sevilla hatte im Umschaltspiel durchaus die besseren Möglichkeiten. Ärgern müssen sich die Gäste, dass sie in der ersten Halbzeit nur einen ihrer drei Elfmeter genutzt haben. So blieb es am Ende beim 1:1. Am zweiten Spieltag der Champions League trifft Sevilla auf Wolfsburg während Salzburg Lille zu Gast hat. Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
Villarreal CF Atalanta
20:46
Beim FC Villarreal gibt es im Vergleich zur letzten Partie, dem 2:2-Unentschieden vor der Länderspielpause bei Atlético Madrid, drei personelle Änderungen in der Startelf: Pau Torres, Dani Parejo und Pedraza ersetzen Estupiñán, Alberto Moreno und Mandi (alle Bank).
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
20:43
In der langen Historie beider Vereine sind Chelsea London und Zenit St. Petersburg noch nie in einem offiziellen Wettbewerb aufeinandergetroffen. Als Zenit zuletzt auf einen englischen Vertreter traf, warfen Sie Liverpool aus der Europa League, was allerdings knapp acht Jahre zurückliegt. Doch auch Chelsea zeigte sich anfällig, als sie letzte Saison an der Stamford Bridge nur Unentschieden gegen Krasnodar spielten.
Sevilla FC RB Salzburg
90
20:40
Spielende
Sevilla FC RB Salzburg
90
20:40
Die letzten 60 Sekunden laufen.
BSC Young Boys Manchester United
90
20:39
Spielende
FC Barcelona Bayern München
20:39
Bei den Süddeutschen, die die letzten 13 Auftaktspiele der Königsklasse allesamt gewannen und die drei ihrer fünf Gastspiele im Camp Nou für sich entschieden, stellt Coach Julian Nagelsmann nach dem 4:1-Auswärtssieg beim RB Leipzig zweimal um. Süle und Musiala verdrängen Hernández und Gnabry auf die Bank.
Sevilla FC RB Salzburg
90
20:39
Gelbe Karte für Noah Okafor (RB Salzburg)
Auch für Okafor setzt es nochmal Gelb, da er Koundé von hinten zu Fall bringt.
Noah Okafor
RB Salzburg
BSC Young Boys Manchester United
90
20:38
Tooor für BSC Young Boys, 2:1 durch Jordan Siebatcheu
Kollektiver Jubel, die gesamte Mannschaft inklusive Ersatzspieler läuft auf Torschütze Jordan Siebatcheu zu! Dabei muss der eingewechselte Angreifer gar nicht so viel machen, beim katastrophalen Fehlpass von Jesse Lingard steht er einfach nur genau richtig und schiebt die Kugel vom Penaltypunkt rechts ein! In der fünften Minute der Nachspielzeit fällt der Treffer!
Jordan Siebatcheu
BSC Young Boys
Sevilla FC RB Salzburg
90
20:37
Gelbe Karte für Mohamed Camara (RB Salzburg)
Camara wird nochmal verwarnt.
Mohamed Camara
RB Salzburg
Malmö FF Juventus Turin
20:37
Schauen wir uns nochmal den Weg beider Teams in die Champions League an. Malmö durchlief gleich vier Qualifikationsrunden, um heute vor eigenem Publikum die Alte Dame empfangen zu können. Nacheinander setzten sich die Nordeuropäer gegen den FC Riga (1:0, 1:1), HJK Helsinki (2:1, 2:2), die Glasgow Rangers (2:1, 2:1) und eben Ludogorets Razgrad durch.
Sevilla FC RB Salzburg
90
20:37
Nach einer verunglückten Abwehraktion von Koundé landet der Ball vor den Füßen von Adamu. Dieser feuert aus spitzem Winkel von der rechten Seite drauf. Bounou hat die Fäuste oben und pariert.
BSC Young Boys Manchester United
90
20:37
Und bei Wilfried Kanga die Schnelligkeit. Auf links gewinnt der Neuzugang das Laufduell gegen Raphaël Varane, seine Hereingabe findet aber keinen Abnehmer.
BSC Young Boys Manchester United
90
20:36
Noch ein Doppelwechsel von David Wagner. Bei der Einwechslung von Cédric Zesiger spielt wohl auch seine Körpergröße bei möglichen Standards eine Rolle.
Sevilla FC RB Salzburg
90
20:36
Ulmer gewinnt den Ball tief in der Hälfte der Gastgeber. Am Ende ist es Aaronson, der aus gut 20 Metern draufhält. Bounou lenkt den zu zentralen Schuss gut mit den Fingerspitzen über die Latte!
BSC Young Boys Manchester United
90
20:35
Einwechslung bei BSC Young Boys: Cédric Zesiger
Cédric Zesiger
BSC Young Boys
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
20:35
Nach einem 3:1-Erfolg über Akhmat Grozny bringt Sergey Semak wieder seine südamerikanische Achse aufs Feld. Der Kolumbianer Wilmar Barrios sowie die Brasilianer Claudinho und Malcom rücken in die Anfangsformation. Dagegen schauen Aleksandr Erokhin, Andrey Mostovoy und Sturmlegende Artem Dzyuba vorerst nur zu.
BSC Young Boys Manchester United
90
20:35
Auswechslung bei BSC Young Boys: Sandro Lauper
Sandro Lauper
BSC Young Boys
Sevilla FC RB Salzburg
90
20:35
Die Nachspielzeit in Sevilla beträgt sechs Minuten!
Lille OSC VfL Wolfsburg
20:34
Die Vorfreude bei den Wölfen ist groß. "Champions League ist das Größte auf Vereinsniveau und da will man sich immer mit den Besten messen. Dabei Erfolg zu haben, ist nicht so einfach, man spielt ja gegen einen guten Gegner", sagte VfL-Trainer van Bommel im Vorfeld, während sein Gegenüber Jocelyn Gourvennec sich eher bedeckt hielt. "Das ist die Champions League, jedes Match ist anders. Wir wollen einfach nur bereit sein. Viel mehr gibt es nicht zu sagen, wir müssen taktisch gut vorbereitet sein und sehr viel laufen", so der 49-Jährige.
BSC Young Boys Manchester United
90
20:34
Einwechslung bei BSC Young Boys: Wilfried Kanga
Wilfried Kanga
BSC Young Boys
FC Barcelona Bayern München
20:34
Auf Seiten der Katalanen, die die Gruppenphase seit der Saison 2001/2002 stets überstanden und die sich heute natürlich für die historische 2:8-Klatsche im Champions-League-Viertelfinale im August 2020 revanchieren wollen, hat Trainer Ronald Koeman im Vergleich zum 2:1-Heimsieg gegen den Getafe CF vier personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle der noch vor Transferschluss verkauften Emerson Royal und Griezmann sowie Lenglet (Bank) und Braithwaite (Knieverletzung) beginnen Piqué, Eric García, Pedri und Luuk de Jong.
Sevilla FC RB Salzburg
90
20:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
BSC Young Boys Manchester United
90
20:34
Auswechslung bei BSC Young Boys: Meschack Elia
Meschack Elia
BSC Young Boys
BSC Young Boys Manchester United
90
20:34
So viele Unterbrechungen gab es allerdings nicht. In der Bundesstadt nimmt man es aber gerne an, dass die YB-Viertelstunde um fünf Minuten verlängert wird.
Sevilla FC RB Salzburg
88
20:33
Ulmer ist am Kopf getroffen worden und muss behandelt werden. Der Salzburger Kapitän steht aber schnell wieder auf den eigenen Beinen.
BSC Young Boys Manchester United
90
20:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
BSC Young Boys Manchester United
89
20:32
Ein gellendes Pfeifkonzert ertönt, da sich Fred bei seiner Auswechslung aufreizend viel Zeit lässt.
Sevilla FC RB Salzburg
87
20:32
Montiel ersetzt Jesús Navas auf der rechten Defensivseite für die Schlusssequenzen.
BSC Young Boys Manchester United
89
20:32
Einwechslung bei Manchester United: Anthony Martial
Anthony Martial
Manchester United
BSC Young Boys Manchester United
89
20:31
Auswechslung bei Manchester United: Fred
Fred
Manchester United
Sevilla FC RB Salzburg
87
20:31
Einwechslung bei Sevilla FC: Gonzalo Montiel
Gonzalo Montiel
Sevilla FC
Sevilla FC RB Salzburg
87
20:31
Auswechslung bei Sevilla FC: Jesús Navas
Jesús Navas
Sevilla FC
BSC Young Boys Manchester United
88
20:31
Selbst Innenverteidiger Sandro Lauper fasst sich nun aus der zweiten Reihe ein Herz. Der stramme Schuss senkt sich genau im richtigen Moment, De Gea bekommt gerade noch die Fingerspitzen dazwischen!
Sevilla FC RB Salzburg
86
20:30
Es bleibt weiterhin spannend. Kommen die Salzburger in Überzahl noch zum Siegtreffer oder bleibt es beim 1:1?
BSC Young Boys Manchester United
87
20:29
Jordan Siebatcheu lässt mit der Brust für Nicolas Ngamaleu abtropfen. Hätte sich die Direktabnahme des Kameruners nach rechts und nicht nach links gedreht, wäre es richtig gefährlich geworden.
BSC Young Boys Manchester United
86
20:28
Corner von rechts, der eingewechselte Miralem Sulejmani führt aus. In erster Instanz können die Gäste zwar per Kopfball klären, doch YB bleibt am Drücker.
Sevilla FC RB Salzburg
84
20:28
Gelbe Karte für Nicolás Capaldo (RB Salzburg)
Capaldo kommt im Mittelfeld zu spät und unterbindet den Konter der Gastgeber.
Nicolás Capaldo
RB Salzburg
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
20:28
Beim Team von Thomas Tuchel zeigen sich früh in der Saison erste Rotationen. Mit Thiago Silva, Trevoh Chalobah, Saúl, Kai Havertz und Callum Hudson-Odoi sitzen im Vergleich zum 3:0-Sieg über Aston Villa fünf Spieler auf der Bank. Für sie beginnen Andreas Christensen, Reece James, Azpilicueta, Jorginho und Mason Mount. Damit startet Antonio Rüdiger als einziger Deutscher.
Sevilla FC RB Salzburg
84
20:28
Gelbe Karte für Jesús Navas (Sevilla FC)
Jesús Navas sieht Gelb wegen Meckerns.
Jesús Navas
Sevilla FC
BSC Young Boys Manchester United
85
20:28
20 Mann in der Hälfte der Briten. Manchester United ist offensiv so ungefährlich, verbucht im zweiten Durchgang keinen einzigen Abschluss. Da kann man David Wagner komplett verstehen, dass er sich mit einem Punkt nicht zufrieden gibt.
Malmö FF Juventus Turin
20:26
Ganz abwegig scheint das angesichts des schwachen Saisonstarts der Bianconeri nicht zu sein. Nach drei Begegnungen ziert lediglich ein mageres Pünktchen das Konto. Jüngst gab es sowohl daheim gegen den FC Empoli (0:1) als auch bei der SSC Napoli (1:2) zwei bittere Niederlagen, sodass der Abstand auf die drei punktgleichen Teams der AS Roma, des AC Milans und der Neapolitaner an der Tabellenspitze bereits acht Zähler beträgt. Vielleicht kommt die Königsklasse für den Turnaround gerade recht.
Lille OSC VfL Wolfsburg
20:26
Auf der anderen Seite ist beim Überraschungsmeister der Vorsaison bisher der Wurm drin. Unter dem neuen Coach Jocelyn Gourvennec erinnert wenig an die brillante letzte Spielzeit der Doggen. Vor allem die Defensive wackelt bedenklich. In der letzten Saison hatte man nur ganze 23 Gegentore zugelassen, nun nach fünf Spielen bereits elf. Einen mickrigen Sieg hat OSC in fünf Spielen geholt. Ganz bitter: Gegen den vom letztjährigen Meistercoach Christophe Galtier trainierten OGC Nizza gab es zuhause eine deftige 0:4-Packung. Das jüngste 1:2 in Lorient hat die Stimmung auch nicht gerade verbessert.
BSC Young Boys Manchester United
83
20:26
Das ist mal eine Ansage von David Wagner! Außenverteidiger Silvan Hefti macht Platz für Miralem Sulejmani, der zu Ajax-Zeiten oft sogar in der vordersten Frontreihe gespielt hat.
Sevilla FC RB Salzburg
82
20:26
Gelbe Karte für Thomas Delaney (Sevilla FC)
Delaney kommt gegen Capaldo zu spät in den Zweikampf. Gelb für den ehemaligen Dortmunder.
Thomas Delaney
Sevilla FC
BSC Young Boys Manchester United
83
20:25
Einwechslung bei BSC Young Boys: Miralem Sulejmani
Miralem Sulejmani
BSC Young Boys
FC Barcelona Bayern München
20:25
Der FC Barcelona hingegen dürfte in Spielzeit eins nach der Ära Lionel Messis eher ein Außenseiterkandidat für den Gewinn des Henkelpotts sein, hat sich die Kaderqualität der Blaugrana über den Sommer doch erheblich verschlechtert. Zudem verliefen die ersten Saisonwochen in der Primera División trotz der ordentlichen Ausbeute von sieben Punkten aus drei Matches eher holprig; spielerisch hat die Truppe von Trainer Ronald Koeman noch nicht überzeugen können.
BSC Young Boys Manchester United
83
20:25
Auswechslung bei BSC Young Boys: Silvan Hefti
Silvan Hefti
BSC Young Boys
BSC Young Boys Manchester United
82
20:25
Einwechslung bei BSC Young Boys: Fabian Rieder
Fabian Rieder
BSC Young Boys
BSC Young Boys Manchester United
82
20:25
Auswechslung bei BSC Young Boys: Christopher Martins
Christopher Martins
BSC Young Boys
BSC Young Boys Manchester United
80
20:24
Dalots Heber die Seitenlinie entlang überquert die Linie. Der Auftritt des Premier League-Tabellenführers erinnert an graue Prä-Ronaldo-Zeiten.
Sevilla FC RB Salzburg
80
20:24
Jaissle wechselt zweimal positionsgetreu. Capaldo und Okafor sind für die Schlussphase mit dabei.
Villarreal CF Atalanta
20:24
Atalanta Bergamo feierte zum Saisonstart in der Serie A einen 2:1-Auswärtserfolg beim FC Turin. Die Mannschaft von Trainer Gian Piero Gasperini ließ im Anschluss zuhause ein 0:0-Unentschieden gegen den FC Bologna folgen. Nach der Länderspielpause trafen die Lombarden am Samstagabend auf die AC Florenz – Atalanta unterlag zuhause mit 1:2. Nach zwei Elfmeter-Gegentoren traf Duván Zapata für den letztjährigen Tabellendritten der Serie A ebenfalls vom Punkt, am Ende stand für die Lombarden aber eine Heimniederlage zu Buche.
Sevilla FC RB Salzburg
80
20:23
Einwechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
Noah Okafor
RB Salzburg
Sevilla FC RB Salzburg
80
20:23
Auswechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
Karim Adeyemi
RB Salzburg
Sevilla FC RB Salzburg
79
20:23
Einwechslung bei RB Salzburg: Nicolás Capaldo
Nicolás Capaldo
RB Salzburg
Sevilla FC RB Salzburg
79
20:23
Auswechslung bei RB Salzburg: Nicolas Seiwald
Nicolas Seiwald
RB Salzburg
Sevilla FC RB Salzburg
78
20:22
Gefährlich! Acuña ist auf der linken Seite mit aufgerückt und flankt akkurat auf den Elfmeterpunkt, wo Lamela mit Tempo eingelaufen kommt. Sein Kopfball fliegt nur haarscharf am linken Pfosten vorbei!
BSC Young Boys Manchester United
79
20:22
Die Hereingabe von rechts prallt im Sechzehner zu Harry Maguire ab, dessen Schussbahn aber sofort zugestellt wird.
Villarreal CF Atalanta
20:22
Der FC Villarreal startete mit zwei torlosen Remis gegen den FC Granada und Espanyol Barcelona in die laufende Liga-Spielzeit. Am dritten Spieltag schrammte das Team von Trainer Unai Emery im Auswärtsspiel bei Vorjahresmeister Atlético Madrid durch ein kurioses Eigentor kurz vor Schluss beim 2:2-Unentschieden nur knapp am ersten Saisonsieg vorbei. Die eigentlich für vergangenen Samstag angesetzte Partie gegen CD Alavés wurde verschoben.
BSC Young Boys Manchester United
77
20:20
Kaum angesprochen, bekommen die Red Devils doch mal einen Entlastungsfreistoß zugesprochen. Die Ausführung von Diogo Dalot lässt allerdings aufgrund eines Flitzers auf sich warten.
Sevilla FC RB Salzburg
76
20:20
Solet probiert es aus 22 Metern halblinker Position per Aufsetzer. Bounou pariert aber ganz sicher.
BSC Young Boys Manchester United
76
20:20
Nicht mal ein Entlastungsfreistoß, wirklich nichts ist von Manchester United im zweiten Durchgang in der gegnerischen Hälfte zu sehen. Dieser Abend wird den Fans in Wankdorf in Erinnerung bleiben.
BSC Young Boys Manchester United
75
20:19
Nach Abschlüssen steht es mittlerweile 16:2 für die Bundesstädter! Eine kurz ausgeführte Ecke von links sorgt für die nächste klare Gelegenheit, Nicolas Ngamaleu hält am kurzen Pfosten gefährlich den Fuß rein.
Sevilla FC RB Salzburg
74
20:18
Lamela zieht einen Freistoß von der rechten Seite mit Schnitt auf den Fünfer, wo sich Rafa Mir im Kopfballduell durchsetzt. Sein Abschluss ist jedoch zu zentral und landet so in den Armen von Köhn.
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
20:18
Der Gegner aus Russland blickt zumindest national ebenfalls auf einen starken Lauf zurück. Seit 17 Spielen ist Zenit ungeschlagen und feierte in dieser Zeit den dritten Meistertitel in Folge. Nach sieben Spieltagen liegen die Russen schon wieder an der Tabellenspitze, allerdings bekommen sie in der Champions League regelmäßig Probleme. So verlor der Fußballklub elf der letzten 15 Spielen und ist seit sieben Spielen sieglos. Heute will Zenit diese Serie reißen lassen.
BSC Young Boys Manchester United
73
20:17
Es scheint fast so, als würde der norwegische Übungsleiter auch den einen Punkt nur noch verteidigen zu wollen. YB bleibt weiter im Angriff, verbucht durch Christian Fassnacht den nächsten Abschluss aus der zweiten Reihe.
Lille OSC VfL Wolfsburg
20:17
Nach fünf Testspielpleiten und dem denkbar schlechten Pflichtspieldebüt mit dem peinlichen Wechselfehler im DFB-Pokal hat Mark van Bommel seine Wölfe in der Liga ordentlich auf Kurs gebracht. Nach vier Spielen stehen die Niedersachsen verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Das allerschwerste Auftaktprogramm hatte Wolfsburg sicher nicht, das 1:0 gegen RB Leipzig war aber durchaus beeindruckend. Zuletzt siegte der VfL souverän mit 2:0 beim Aufsteiger in Fürth.
FC Barcelona Bayern München
20:17
Zum erweiterten Favoritenkreis darf sich der FC Bayern München zählen. Der Wettbewerbsgewinner der Spielzeit 2019/2020 hat zwar nicht wie das ein oder andere europäische Schwergewicht einen aufsehenerregenden internationalen Toptransfer vorgenommen, seinen konkurrenzfähigen Kader aber abgesehen vom Abgang David Alabas zusammenhalten können. Auch der starke Bundesligaauftakt unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann (zehn Punkte in vier Partien) ist ein Indiz für eine lange Champions-League-Saison des deutschen Rekordmeisters.
BSC Young Boys Manchester United
72
20:16
Gerne verlässt Ronaldo nicht den Platz, Ole Gunnar Solskjær versucht ihm die Maßnahme zu erklären.
Sevilla FC RB Salzburg
72
20:16
Die Bullen wissen mit dem vielen Ballbesitz seit dem Platzverweis nicht viel anzufangen. Klare Torchancen erspielten sich die Gäste seitdem nicht.
BSC Young Boys Manchester United
72
20:15
Einwechslung bei Manchester United: Nemanja Matić
Nemanja Matić
Manchester United
BSC Young Boys Manchester United
72
20:15
Auswechslung bei Manchester United: Bruno Fernandes
Bruno Fernandes
Manchester United
Malmö FF Juventus Turin
20:15
So richtig rund läuft es bei den Schweden nicht. In der heimischen Liga, der Allsvenskan, liegen sie nach 18 absolvierten Partien als amtierender Meister zwar nur drei Zähler hinter Spitzenreiter Djugardens IF auf Rang Vier. Zuletzt aber kassierten sie erst eine Pleite bei Hammarby IF (1:2), am vergangenen Wochenende reichte es daheim gegen IFK Norrköping nur zu einem Remis (1:1). Gepaart mit der Schlappe im Rückspiel der Champions-League-Qualifikation beim bulgarischen Vertreter Ludogorets Razgrad (1:2, Hinspiel 2:0) steht ein kleine Negativserie zu Buche. Gibt es gegen das favorisierte Turin einen überraschenden Befreiungsschlag?
BSC Young Boys Manchester United
72
20:15
Einwechslung bei Manchester United: Jesse Lingard
Jesse Lingard
Manchester United
Dynamo Kiew SL Benfica
20:14
Es ist noch gar nicht so lange her, dass die beiden Klubs sich in der europäischen Beletage begegnet sind. Es war die Gruppenphase der Saison 2016/17, in der Benfica beide Partien gegen die Ukrainer gewinnen konnte. Hier an Ort und Stellte lautete der Endstand 1:0, in der Ukraine gewann Benfica mit 2:0. Damals überstand Benfica die Gruppe und zog ins Achtelfinale ein, Kiev schied als Tabellenvierter aus.
BSC Young Boys Manchester United
72
20:14
Auswechslung bei Manchester United: Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo
Manchester United
Dynamo Kiew SL Benfica
20:14
Benfica und Kiev sind, man muss es so deutlich formulieren, die klaren Außenseiter in Gruppe E, in der die ersten beiden Plätzen nach normalem Fußballverstand unter dem FC Bayern und dem FC Barcelona ausgemacht werden. Der Königsklassensieger von 2020 und der finanziell-wankende Riese aus Spanien treffen zum Auftakt der Gruppe im Parallelspiel aufeinander.
Sevilla FC RB Salzburg
69
20:14
Lamela dribbelt sich von der linken Seite aus in die Mitte und legt nach rechts raus zu Rafa Mir. Der Joker zieht vom Sechzehnereck aus einfach mal ab, doch das Leder fliegt klar über den Querbalken.
Dynamo Kiew SL Benfica
20:14
Dinamos Cheftrainer Mircea Lucescu, eine Trainerlegende in der Ukraine, schickt sein Team im 4-4-2 auf den Platz. Dem gegenüber steht ein 4-3-3 von SL Benfica. Bei den Portugiesen finden wir viele bekannte Namen der europäischen Spitzenklasse, angeführt von Vertonghen, Otamendi und dem Deutschen Weigl.
BSC Young Boys Manchester United
69
20:13
Cristiano Ronaldo deutet es mit einer wischenden Handbewegung an: Weiter nach vorne verschieben! Manchester United hat sich mit der Führung im Rücken zu sehr auf die Defensivabteilung verlassen.
BSC Young Boys Manchester United
67
20:12
In dieser Phase hatte sich der Ausgleich gerade nicht angedeutet, verdient ist er jedoch allemal. Mit den Fans im Rücken haben die Berner jetzt Blut geleckt und wollen mehr.
Sevilla FC RB Salzburg
67
20:11
Auf beiden Seiten kommt ein neuer Stürmer in die Partie. Rafa Mir soll für mehr körperliche Präsenz sorgen, während bei RB mit Adamu nun ein quirliger Spielertyp neu dabei ist.
Sevilla FC RB Salzburg
67
20:11
Einwechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
Chikwubuike Adamu
RB Salzburg
Sevilla FC RB Salzburg
67
20:11
Auswechslung bei RB Salzburg: Benjamin Šeško
Benjamin Šeško
RB Salzburg
Lille OSC VfL Wolfsburg
20:09
Ein Blick auf die Aufstellungen: Bei den Gastgebern gibt es nach der jüngsten 1:2-Pleite in Lorient am Wochenende zwei Wechsel. Rechtsverteidiger Zeki Çelik und Stürmer Jonathan David kommen für Tiago Djaló und Yusuf Yazıcı (beide Bank). Mark van Bommel tauscht auf der anderen Seite nach dem Sieg in Fürth gleich viermal. John Anthony Brooks, Kevin Mbabu, Jérôme Roussillon und Renato Steffen starten anstelle von Sebastiaan Bornauw, Yannick Gerhardt, Lukas Nmecha und Luca Waldschmidt.
Sevilla FC RB Salzburg
66
20:09
Einwechslung bei Sevilla FC: Rafa Mir
Rafa Mir
Sevilla FC
BSC Young Boys Manchester United
66
20:09
Tooor für BSC Young Boys, 1:1 durch Nicolas Ngamaleu
YB gleicht aus! Meschack Elia bringt von rechts diesmal einen flachen Ball in die Mitte. Christian Fassnacht lässt durch, die Kugel springt noch einmal auf und Nicolas Ngamaleu wittert den Braten. Am ersten Pfosten hält er vor Raphaël Varane den Fuß rein und überwindet De Gea aus wenigen Metern im kurzen Eck!
Nicolas Ngamaleu
BSC Young Boys
Sevilla FC RB Salzburg
66
20:09
Auswechslung bei Sevilla FC: Ivan Rakitić
Ivan Rakitić
Sevilla FC
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
20:09
Nach dem Trainerwechsel zu Thomas Tuchel hat Chelsea einen unglaublichen Lauf gestartet an dessen Ende der Gewinn der Champions League stand. Die Verteidigung stand mit neun Spielen zu Null damals im Fokus und überzeugt auch früh in dieser Saison. Nur ein Tor kassierten die Blues in den ersten vier Ligaspielen, siegten gegen Crystal Palace, Arsenal und Aston Villa, während sie sich mit Liverpool die Punkte teilten. Die gute Form wollen die West-Londoner wieder zurück in die Königsklasse bringen.
Sevilla FC RB Salzburg
66
20:09
Gelbe Karte für Ivan Rakitić (Sevilla FC)
Rakitić lässt sich bei seiner Auswechslung zu viel Zeit und wird nochmal mit Gelb bedacht.
Ivan Rakitić
Sevilla FC
Sevilla FC RB Salzburg
64
20:09
Oumar Solet fasst sich aus gut 30 Metern ein Herz und zieht einfach mal ab. Noch leicht abgefälscht wird der Schuss aber nicht allzu gefährlich. Bounou packt sicher zu.
FC Barcelona Bayern München
20:08
Die europäische Königsklasse meldet sich elf Wochen nach dem vom Chelsea FC gegen den Manchester City FC gewonnenen Endspiel mit der Gruppenphase ihrer 67. Ausgabe zurück. In 96 Spielen, die im Gegensatz zur vergangenen Saison wieder über fast drei Monate gestreckt werden, ermitteln die 32 Teilnehmer die 16 Achtelfinalisten. Das große Ziel für die Elite des kontinentalen Vereinsfußballs ist St. Petersburg; in der russischen Metropole soll am 28. Mai das Finale stattfinden.
BSC Young Boys Manchester United
64
20:07
Gelbe Karte für Raphaël Varane (Manchester United)
Der Karton geht nicht wie zuerst gedacht an De Gea, sondern an Raphaël Varane. Der langjährige Verteidiger von Real Madrid hat sich wohl zu lautstark beschwert.
Raphaël Varane
Manchester United
BSC Young Boys Manchester United
63
20:06
Eine gute Stunde ist gespielt. Wie kann man dieses britische Abwehrbollwerk nur überwinden? Miralem Sulejmani wäre mit seinen gefährlichen Hereingabe eine sinnvolle Alternative, Marvin Spielmann könnte mit seinem Spielwitz wohl auch weiterhelfen.
Sevilla FC RB Salzburg
61
20:06
Abschluss für Salzburg. Adeyemi legt sich die Kugel links in der Box auf den schwächeren rechten Fuß. Bounou hat mit dem unplatzierten Schlenzer aber keine Schwierigkeiten.
BSC Young Boys Manchester United
60
20:04
Diagonalball auf Silvan Hefti, der umgehend in den Sechzehner weiterleitet. Luke Shaw springt dazwischen. Obwohl viel Zug im Angriff der Berner ist, sind die Gäste erneut rechtzeitig zur Stelle.
Villarreal CF Atalanta
20:03
Durch den Gewinn der Europa League in der vergangenen Saison hat sich der FC Villarreal für die am heutigen Tag beginnende Gruppenphase der neuen Champions-League-Saison qualifiziert. In der Primera División lief das Gelbe U-Boot in der letzten Saison auf Tabellenrang sieben ein. Atalanta Bergamo schaffte den Sprung in die Gruppenphase der Königsklasse durch das Erreichen des dritten Tabellenplatzes in der abgelaufenen Spielzeit der Serie A.
Sevilla FC RB Salzburg
58
20:03
Dritter Wechsel bei den Andalusiern. Lamela ersetzt Gómez als einzige Spitze.
Dynamo Kiew SL Benfica
20:02
Herzlich willkommen zum ersten Spieltag der Champions League 2021/22! Der Wettbewerb wurde heute bereits von zwei frühen Spielen eröffnet, jetzt starten auch Benfica Lissabon und Dinamo Kiev in den Abend.
Sevilla FC RB Salzburg
58
20:02
Einwechslung bei Sevilla FC: Érik Lamela
Érik Lamela
Sevilla FC
Sevilla FC RB Salzburg
58
20:02
Auswechslung bei Sevilla FC: Papu Gómez
Papu Gómez
Sevilla FC
Sevilla FC RB Salzburg
57
20:02
Kuriose Szene! Nach einer Ecke von der linken Seite greift Bounou daneben. Von Kristensens Kopf prallt der Ball zu Solet, der es schafft aus drei Metern den Ball über das leere Tor zu setzen. Doch die Fahne des Assistenten ging sofort hoch. Ein Treffer hätte nicht gezählt.
BSC Young Boys Manchester United
58
20:01
Die Fans feuern ihre Mannschaft lautstark an, sind mit dem bisherigen Auftritt natürlich zufrieden. Gegen die dicht gestaffelte Abwehrabteilung des 20-maligen englischen Meisters ist aber nur schwer ein Durchkommen.
Villarreal CF Atalanta
20:00
Herzlich willkommen zum ersten Spieltag der UEFA Champions League. In der Gruppe F treffen heute Abend der FC Villarreal und Atalanta Bergamo aufeinander. Anstoß im Estadio de la Cerámica ist um 21 Uhr.
Malmö FF Juventus Turin
20:00
Hallo und herzlich willkommen zum ersten Spieltag der Gruppe H in der Champions League! Im Duell zwischen Underdog und Favorit trifft Malmö FF auf Juventus Turin. Anstoß ist um 21:00 Uhr.
FC Barcelona Bayern München
20:00
Einen guten Abend aus dem Camp Nou! Der FC Bayern München startet mit einem Auswärtsspiel beim FC Barcelona in die Champions-League-Saison. Katalanen und Süddeutsche stehen sich ab 21 Uhr gegenüber.
BSC Young Boys Manchester United
56
20:00
Ulisses Garcia tankt sich auf links durch und holt den nächsten Corner für YB heraus. Meschack Elia kommt im Rückraum zum Abschluss, jagt die Direktabnahme aber weit über den Kasten.
BSC Young Boys Manchester United
55
19:58
In der Wiederholung wird klar: Dafür kann es keinen Penalty geben, Camara stört Ronaldo mit komplett fairen Mitteln am Abschluss. Allerdings ist sein Stellungsspiel beim hohen Ball in die Spitze zuvor grauenhaft.
Sevilla FC RB Salzburg
55
19:58
Durch den Platzverweis hat sich das Bild gewandelt. Sevilla, nun im 4-4-1 agierend, zieht sich zunächst in die Defensive zurück.
Lille OSC VfL Wolfsburg
19:58
In Lille treffen heute zwei Teams aufeinander, die einiges gemeinsam haben. Beide waren in den letzten zehn Jahren nur ein einziges Mal in der Königsklasse dabei und haben sich nun durch überraschend starke Auftritte in der heimischen Liga mal wieder für die Königsklasse qualifiziert. Lille wurde in Frankreich gar Meister vor dem Starensemble von PSG, die Wölfe schafften die direkte Qualifikation vor anderen Hochkarätern wie Leverkusen oder Gladbach. Auch haben beide Teams einen neuen Coach, gestartet sind sie in die neue Spielzeit aber komplett unterschiedlich. Während der VfL die Bundesligatabelle nach vier Siegen aus vier Spielen anführt, hat Lille nach fünf Spielen erst fünf Punkte auf dem Konto.
BSC Young Boys Manchester United
54
19:58
Diese Szene wird zu reden geben! Mohamed Camara ist als letzter Mann zu unaufmerksam und lässt sich die Kugel von Cristiano Ronaldo stibitzen. Im Sechzehner geht der Portugiese im Laufduell zu Fall. Der Unparteiische zeigt nicht auf den Punkt, Ronaldo reißt ungläubig die Arme hoch.
BSC Young Boys Manchester United
53
19:56
Jetzt hätte sich Harry Maguire über Gelb nicht beschweren dürfen, nachdem er Christopher Martins über die Klinge springen lässt.
Sevilla FC RB Salzburg
52
19:56
Wöber wirkte im Spiel teilweise etwas überfordert. Jaissle reagiert und ersetzt den Abwehrmann durch Piątkowski.
Lille OSC VfL Wolfsburg
19:55
Hallo und herzlich willkommen zur UEFA Champions League! Der VfL Wolfsburg tritt zum Auftakt in der Gruppe G beim französischen Meister OSC Lille an. Um 21 Uhr rollt der Ball im Stade Pierre Mauroy!
Sevilla FC RB Salzburg
51
19:55
Einwechslung bei RB Salzburg: Kamil Piątkowski
Kamil Piątkowski
RB Salzburg
BSC Young Boys Manchester United
52
19:55
Wieder die Kombination zwischen Bruno Fernandes und Cristiano Ronaldo, diesmal findet sie aber in der eigenen Hälfte statt. Manchester United steht deutlich tiefer als vor dem Seitenwechsel.
Sevilla FC RB Salzburg
51
19:55
Auswechslung bei RB Salzburg: Max Wöber
Max Wöber
RB Salzburg
Sevilla FC RB Salzburg
50
19:53
Gelb-Rote Karte für Youssef En-Nesyri (Sevilla FC)
En-Nesyri versucht sich mit einer Schwalbe gegen Solet einen Strafstoß zu erschinden. Kulbakov hat das sehr gut gesehen und schickt den Stürmer mit Gelb-Rot vom Platz. Völlig unnötiger Platzverweis für den Angreifer.
Youssef En-Nesyri
Sevilla FC
BSC Young Boys Manchester United
50
19:53
Gelbe Karte für Christopher Martins (BSC Young Boys)
Der Luxemburger wird nachträglich verwarnt.
Christopher Martins
BSC Young Boys
BSC Young Boys Manchester United
50
19:53
Gerade setzen die Berner zum schnellen Angriff an, da unterbricht der Unparteiische die Partie. Bruno Fernandes bleibt nach einem Zweikampf mit Christopher Martins weiter angeschlagen liegen.
Sevilla FC RB Salzburg
47
19:51
Dicke Chance RB! Adeyemi zieht mit seinem Tempo auf dem linken Flügel an Koundé vorbei und setzt Šeško im Rückraum in der Box in Szene. Doch dessen Abschluss wischt Bounou mit einem tollen Reflex noch aus dem bedrohten linken Eck!
BSC Young Boys Manchester United
48
19:51
Dadurch, dass beide Trainer einen Mittelfeldspieler vom Feld genommen haben, geht es jetzt deutlich schneller von einer Hälfte in die andere.
BSC Young Boys Manchester United
46
19:50
Wechsel auf beiden Seiten. David Wagner bringt mit Jordan Siebatcheu einen zweiten Angreifer, Ole Gunnar Solskjær rührt mit der Einwechslung von Raphaël Varane zur Pause bereits erstaunlich viel Beton an. Aus der Fünferkette heraus werden die Red Devils wohl auf Konter lauern.
Sevilla FC RB Salzburg
46
19:50
Weiter geht's in Sevilla! Lopetegui wechselt gleich doppelt und bringt Delaney sowie Ocampos neu in die Partie.
Sevilla FC RB Salzburg
46
19:49
Einwechslung bei Sevilla FC: Thomas Delaney
Thomas Delaney
Sevilla FC
Sevilla FC RB Salzburg
46
19:49
Auswechslung bei Sevilla FC: Joan Jordán
Joan Jordán
Sevilla FC
BSC Young Boys Manchester United
46
19:49
Einwechslung bei Manchester United: Raphaël Varane
Raphaël Varane
Manchester United
Sevilla FC RB Salzburg
46
19:49
Einwechslung bei Sevilla FC: Lucas Ocampos
Lucas Ocampos
Sevilla FC
Sevilla FC RB Salzburg
46
19:49
Auswechslung bei Sevilla FC: Suso
Suso
Sevilla FC
BSC Young Boys Manchester United
46
19:49
Auswechslung bei Manchester United: Donny van de Beek
Donny van de Beek
Manchester United
Sevilla FC RB Salzburg
46
19:49
Anpfiff 2. Halbzeit
Chelsea FC Zenit St. Petersburg
19:49
Der Champions League Sieger startet in der Königsklasse! Um 21:00 empfängt der Chelsea FC den russischen Meister Zenit St. Petersburg. Herzlich willkommen!
BSC Young Boys Manchester United
46
19:49
Einwechslung bei BSC Young Boys: Jordan Siebatcheu
Jordan Siebatcheu
BSC Young Boys
BSC Young Boys Manchester United
46
19:48
Auswechslung bei BSC Young Boys: Vincent Sierro
Vincent Sierro
BSC Young Boys
BSC Young Boys Manchester United
46
19:48
Anpfiff 2. Halbzeit
BSC Young Boys Manchester United
45
19:37
Halbzeitfazit:
Eine einzige Szene macht bislang den Unterschied. Nach einer knappen Viertelstunde spitzelte Bruno Fernandes eine tolle Außenristhereingabe durch die Lücke zu Cristiano Ronaldo, der David von Ballmoos das Leder durch die Hosenträger schob. Eine andere Szene könnte im zweiten Durchgang noch einen Unterschied machen: Aaron Wan-Bissaka wurde in der 35. Minute für einen Tritt mit offener Sohle auf das Fußgelenk von Mohamed Camara direkt vom Platz gestellt. Schon in Gleichzahl trat YB hier durchaus mutig auf, in den letzten zehn Minuten schnürten die Berner den Favoriten sogar in der eigenen Hälfte ein. Für den zweiten Durchgang ist noch alles drin.
Sevilla FC RB Salzburg
45
19:36
Halbzeitfazit:
Damit geht eine kurzweilige und kuriose erste Halbzeit zu Ende. Zwischen dem FC Sevilla und RB Salzburg steht es nach 45 Minuten 1:1. Insgesamt gab es im ersten Durchgang bereits vier (!) Elfmeter, doch weil RB von ihren drei nur einen verwandeln konnte und Rakitić kurz vor der Pause sicher traf, steht zur Halbzeit das 1:1-Remis. Die Salzburger traten dabei von Beginn an mutig auf und setzten wie gewohnt auf extrem frühes Pressing. Zudem bereitet Adeyemi, der alle drei RB-Elfmeter rausholte, der Defensive der Andalusier mit seinem Tempo im Umschaltspiel massive Probleme. Für den zweiten Durchgang ist so aber noch alles offen. Wir sind gespannt, wie es weitergehen wird. Bis gleich!
BSC Young Boys Manchester United
45
19:33
Ende 1. Halbzeit
Sevilla FC RB Salzburg
45
19:33
Ende 1. Halbzeit
Sevilla FC RB Salzburg
45
19:32
Starke Aktion von Adeyemi, der sich mit zwei Kontakten an der Grundlinie gegen Acuña durchsetzt und zurück an den Elfmeterpunkt spielt. Bounou ist aber aufmerksam und fängt den Pass vor Kristensen ab.
Sevilla FC RB Salzburg
45
19:31
Es gibt nochmal zwei Minuten obendrauf. Unterdessen hat in Sevilla strömender Regen eingesetzt. Der Rasen wird rutschiger.
BSC Young Boys Manchester United
45
19:31
Gelbe Karte für Christian Fassnacht (BSC Young Boys)
Ja, die kann man geben. Im Zweikampf steigt der Mann, der gegen den FC Zürich am Wochenende das erste Tor erzielte, Fred auf den Fuß, aber längst nicht mit so offener Sohle wie zuvor Aaron Wan-Bissaka gegen Christopher Martins.
Christian Fassnacht
BSC Young Boys
Sevilla FC RB Salzburg
45
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
BSC Young Boys Manchester United
45
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
BSC Young Boys Manchester United
45
19:30
Noch eine gefährliche Hereingabe von rechts. YB ist jetzt klar am Drücker, sucht die Lücke.
BSC Young Boys Manchester United
43
19:28
Vincent Sierro aus der zweiten Reihe! Wieder titscht der Ball noch gefährlich auf, diesmal muss David De Gea aber nicht nachfassen.
BSC Young Boys Manchester United
42
19:27
Luke Shaw und Silvan Hefti rasseln zusammen, der frühere St. Galler wird wohl unglücklich am Kinn erwischt. Nach einer kurzen Pause geht es weiter.
BSC Young Boys Manchester United
41
19:27
YB kommt mehr aus der Deckung, findet aber noch keine Lücke. Erst bleibt Nicolas Ngamaleu auf links hängen, dann wird eine Elia-Flanke von rechts aus der Gefahrenzone geköpft.
Sevilla FC RB Salzburg
42
19:27
Tooor für Sevilla FC, 1:1 durch Ivan Rakitić
Der Ausgleich! Der erfahrene Rakitić übernimmt die Verantwortung, verlädt Köhn und trifft trocken links unten ins Eck!
Ivan Rakitić
Sevilla FC
Sevilla FC RB Salzburg
41
19:26
So ist es! Und das ist auch die richtige Entscheidung. Wöber trifft En-Nesyri klar unten am Fuß.
Sevilla FC RB Salzburg
41
19:26
Doch der VAR meldet sich! Gibt es den vierten Elfmeter des ersten Durchgangs?
Sevilla FC RB Salzburg
40
19:26
Jetzt fordert Sevilla Elfmeter! En-Nesyri geht im Strafraum nach leichtem Kontakt mit Wöber zu Fall. Kulbakov lässt erstmal weiterlaufen.
BSC Young Boys Manchester United
40
19:25
Jetzt ist Cristiano Ronaldo auch als Mentalitätsspieler gefragt, versucht seine Mitspieler mit aufmunterndem Applaus neu zu animieren.
BSC Young Boys Manchester United
38
19:25
Riesen-Ausgleichschance für YB! Die Hintermannschaft der Briten hat sich noch nicht sortiert, so rutscht eine Hereingabe von links bis zu Christian Fassnacht durch. Von der rechten Strafraumkante setzt der Zürcher die Kugel haarscharf am langen Eck vorbei!
BSC Young Boys Manchester United
37
19:24
Ole Gunnar Solskjær reagiert sofort, opfert Jadon Sancho für einen neuen Außenverteidiger.
BSC Young Boys Manchester United
37
19:23
Einwechslung bei Manchester United: Diogo Dalot
Diogo Dalot
Manchester United
BSC Young Boys Manchester United
37
19:23
Auswechslung bei Manchester United: Jadon Sancho
Jadon Sancho
Manchester United
BSC Young Boys Manchester United
36
19:23
Ohnehin muss David Wagner schon auf seine zwei etablierten Innenverteidiger verzichten. Jetzt wälzt sich auch noch Martins mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden, kann nach einer kurzen Pause aber weitermachen.
Sevilla FC RB Salzburg
37
19:22
Elfmeter verschossen von Luka Sučić, RB Salzburg
Unglaublich, Salzburg lässt den zweiten Elfmeter am heutigen Abend liegen! Sučić hatte beim ersten Mal noch locker verwandelt, nun setzt er den Ball an den rechten Pfosten!
Luka Sučić
RB Salzburg
Sevilla FC RB Salzburg
36
19:21
Es gibt zum dritten Mal Elfmeter für Salzburg! Adeyemi spielt bei einem langen Ball auf die rechte Seite sein Tempo aus und erreicht den Ball im Strafraum vor Bounou, der den Angreifer in der Folge fällt. Dieses Mal erübrigen sich alle Diskussionen, klarer Elfmeter.
BSC Young Boys Manchester United
35
19:20
Rote Karte für Aaron Wan-Bissaka (Manchester United)
Diese Szene könnte dem Spiel noch einmal eine ganz andere Wendung verleihen! Aaron Wan-Bissaka kommt im Zweikampf mit Christopher Martins deutlich zu spät und steigt ihm unglücklich genau auf das Fußgelenk. Absicht ist ihm nicht zu unterstellen, allerdings nimmt er eine mögliche Verletzung von Martins fahrlässig in Kauf.
Aaron Wan-Bissaka
Manchester United
Sevilla FC RB Salzburg
33
19:19
Camara vertändelt den Ball vor dem eigenen Sechzehner gegen Fernando, der sofort rechts raus zu Suso legt. Dieser probiert es halbrechts per Schlenzer, doch Solet blockt den Versuch ab.
BSC Young Boys Manchester United
32
19:18
Michel Aebischer mit einer guten Ausgleichschance! Die Gäste reklamieren ein Foul an Paul Pogba, doch der gebürtige Fribourger lässt sich nicht beirren und dringt weiter vor. Von der Strafraumkante verzieht er aus vollem Lauf aber recht deutlich.
Sevilla FC RB Salzburg
31
19:17
Sevilla wartet noch auf die erste richtig dicke Torchance. Die Elf von Lopetegui hat mit dem druckvollen Auftritt der Salzburger noch Probleme.
BSC Young Boys Manchester United
31
19:16
Eine gute halbe Stunde ist gespielt. Ein Geniestreich der beiden Portugiesen macht bislang den Unterschied.
Sevilla FC RB Salzburg
29
19:15
Die Stimmung wird nun etwas hitziger. Die Andalusier zeigen sich ein ums andere Mal mit den Pfiffen von Kulbakov nicht einverstanden.
BSC Young Boys Manchester United
29
19:15
Vom Einsatz her kann man YB weiter überhaupt nichts vorwerfen. Silvan Hefti stochert gegen Luke Shaw nach und bekommt das Leder aus der Gefahrenzone.
BSC Young Boys Manchester United
28
19:13
Der Portugiese nimmt nun mehr am Spiel teil und schickt aus dem Mittelfeld den rechts startenden Jadon Sancho auf die Reise. Doch so richtig kann der frühere Dortmunder kein Tempo aufnehmen, in der Zentrale ist Sandro Lauper zur Stelle!
BSC Young Boys Manchester United
26
19:12
Der etwas größere Offensivmut erhöht natürlich das Risiko für Konter. Einen schnellen Gegenzug schließt Ronaldo ab, allerdings deutlich vorbei.
Sevilla FC RB Salzburg
26
19:11
Gelbe Karte für Youssef En-Nesyri (Sevilla FC)
Dunkelgelbe Karte für En-Nesyri, der Kristensen mit gestrecktem Bein zu Boden bringt.
Youssef En-Nesyri
Sevilla FC
Sevilla FC RB Salzburg
24
19:11
Bislang ist es ein sehr unterhaltsames Spiel in Sevilla. Salzburg hat sich die Führung mit einem couragierten Auftritt durchaus verdient.
BSC Young Boys Manchester United
25
19:10
Genau so! Christian Fassnacht fasst sich aus der zweiten Reihe ein Herz, De Gea hält den Aufsetzer erst im Nachfassen!
BSC Young Boys Manchester United
24
19:09
Das muss die Marschroute sein. Unverwundbar wirkt der Premier League-Tabellenführer nicht, angesichts des Rückstands kann man die Schlagzahl gerne etwas erhöhen.
BSC Young Boys Manchester United
22
19:07
Erster Corner für Gelb-Schwarz! Vincent Sierro macht sich bereit. Mohamed Camara streift die Kugel nur leicht mit der Stirn, doch YB bleibt im Ballbesitz und der Verteidiger bekommt eine neue Chance. Diesmal wird er gerade noch von Wan-Bissaka am Kopfball gestört.
BSC Young Boys Manchester United
21
19:06
Abgesehen von Fernandes liefern die Red Devils aber auch noch keinen Galaauftritt ab. Soeben schlägt Aaron Wan-Bissaka einen langen Ball aus der eigenen Hälfte in Richtung David von Ballmoos.
Sevilla FC RB Salzburg
21
19:06
Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch Luka Sučić
Sučić übernimmt dieses Mal die Verantwortung und trifft! Unten links schlägt das Leder ein, Bounou war nach rechts gesprungen.
Luka Sučić
RB Salzburg
Sevilla FC RB Salzburg
19
19:05
Es gibt Elfmeter für RB Salzburg! Adeyemi wird mit einem Diagonalball nach links in die Box geschickt. Der Ball ist eigentlich etwas zu lang, doch Jesús Navas schubst den deutschen Youngster zu Boden. Kulbakov entscheidet erneut auf Strafstoß. Eine harte Entscheidung.
BSC Young Boys Manchester United
19
19:03
Wieder so ein tückisches Zuspiel von Bruno Fernandes, diesmal antizipiert Mohamed Camara aber vor dem einlaufenden Paul Pogba.
Sevilla FC RB Salzburg
16
19:03
Wöber verteidigt einen langen Ball unkonzentriert. Gómez spritzt dazwischen und probiert es aus 20 Metern mit dem Heber über Köhn, doch der Ball ist zu hoch angesetzt und geht ein gutes Stück über die Latte.
BSC Young Boys Manchester United
17
19:02
YB kann man bis hierhin eigentlich nichts vorwerfen. Die Wagner-Elf steht defensiv stabil und lauert über Meschack Elia auf Gegenstöße. Doch dieser Ball von Fernandes war kaum zu verteidigen.
BSC Young Boys Manchester United
15
19:01
Damit steht Ronaldo nach einer Viertelstunde im zweiten Einsatz für Manchester United bereits bei drei Toren. Gegen Newcastle erzielte er am Wochenende einen Doppelpack zum Einstand, zuvor hatte er schon für Portugal mit zwei späten Toren den Sieg gegen Irland besorgt. Der Mann ist on fire.
Sevilla FC RB Salzburg
15
19:00
Gelbe Karte für Nicolas Seiwald (RB Salzburg)
Seiwald trifft Joan Jordán mit der offenen Sohle und wird zu Recht verwarnt.
Nicolas Seiwald
RB Salzburg
Sevilla FC RB Salzburg
13
18:58
Elfmeter verschossen von Karim Adeyemi, RB Salzburg
Der Gefoulte tritt selbst an und scheitert! Adeyemi will den Ball rechts unten reinschieben, zielt jedoch nicht genau genug. Das Leder rollt am Pfosten vorbei!
Karim Adeyemi
RB Salzburg
BSC Young Boys Manchester United
13
18:58
Tooor für Manchester United, 0:1 durch Cristiano Ronaldo
Mit seiner ersten Aktion bringt Cristiano Ronaldo die Red Devils in Führung. Was für ein Außenristschlenzer von Bruno Fernandes aus dem Halbfeld. Sein portugiesischer Landsmann schleicht sich am langen Eck davon und schiebt David von Ballmoos die Kugel durch die Beine. Ein Geniestreich, vor allem von Fernandes.
Cristiano Ronaldo
Manchester United
Sevilla FC RB Salzburg
13
18:58
Gelbe Karte für Diego Carlos (Sevilla FC)
Diego Carlos wird für sein Foul noch verwarnt.
Diego Carlos
Sevilla FC
Sevilla FC RB Salzburg
13
18:58
Ja! Es gibt Elfmeter für Salzburg! Und das ist die richtige Entscheidung, da das Foul auf der Strafraumgrenze war.
BSC Young Boys Manchester United
12
18:58
Langer Hafer auf Meschack Elia, der auf links ins Eins-gegen-Eins mit Meschack Elia geht - und gewinnt! Seine halbhohe Hereingabe von der Torauslinie kommt allerdings viel zu stramm und rauscht an Freund und Feind vorbei.
Sevilla FC RB Salzburg
11
18:58
Adeyemi wird kurz auf Höhe der Strafraumgrenze von Diego Carlos zu Fall gebracht. Referee Kulbakov entscheidet erstmal auf Freistoß, doch der VAR meldet sich. War das Foul innerhalb des Sechzehners?
BSC Young Boys Manchester United
11
18:57
Hartes Einsteigen von Donny van de Beek gegen Nicolas Ngamaleu. Der langjährige YB-Flügel kann aber schnell weitermachen.
BSC Young Boys Manchester United
10
18:56
Manchester United reißt die Partie an sich und verlagert das Geschehen immer weiter in die gegnerische Hälfte, noch allerdings ohne gefährlich zu werden.
Sevilla FC RB Salzburg
9
18:55
Gute Umschaltchance für RB. Šeško zündet aus der eigenen Hälfte den Turbo und verlagert die Partie anschließend auf die rechte Seite zu Adeyemi. Die Flanke des Youngsters landet aber in den Armen von Bounou.
Sevilla FC RB Salzburg
7
18:53
Fernando steckt aus dem Zentrum rechts in die Box zu En-Nesyri durch, der dann aber mit der Ballannahme Probleme hat. So kann Solet die Situation bereinigen.
BSC Young Boys Manchester United
8
18:53
Nach acht Minuten hat die Aussage wohl noch keinen großen Wert. Doch bislang wirkt Cristiano Ronaldo auf dem Berner Kunstrasen wie ein Fremdkörper.
Sevilla FC RB Salzburg
6
18:51
Sevilla spielt sich über den rechten Flügel schön nach vorne. Jesús Navas flankt von der Grundlinie nach innen, wo En-Nesyri den Ball zentral am Fünfer aber nicht mehr richtig drücken kann. Keine Gefahr für Köhn.
BSC Young Boys Manchester United
6
18:51
Weiter geht bei den Gästen alles über links. Dort machen Silvan Hefti und Mohamed Camara bislang aber einen klasse Job!
BSC Young Boys Manchester United
5
18:50
Puh, solche Zuspiele sieht man im Wankdorf sonst selten. Paul Pogba hebt die Kugel von links mit Schnitt vor den Kasten, David von Ballmoos ist aber vor Jadon Sancho zur Stelle.
BSC Young Boys Manchester United
4
18:49
Den ersten Abschluss verbucht YB! Meschack Elia wird auf halblinks nicht wirklich angegriffen und hält von der Strafraumkante drauf. Der etwas zu lasche Flachschuss zischt nicht weit rechts vorbei!
Sevilla FC RB Salzburg
3
18:48
Wie man es von den Salzburgern kennt, wird der Gegner tief in der eigenen Hälfte angelaufen und unter Druck gesetzt. Sevilla versucht sich spielerisch zu befreien.
BSC Young Boys Manchester United
3
18:48
Die heute weiß-blau gekleideten Red Devils versuchen es über die linke Seite. Doch Mohamed Camara geht sofort konsequent zur Sache, während seine Mitspieler noch ein wenig vorsichtig wirken.
BSC Young Boys Manchester United
1
18:46
Auch in der Bundesstadt wird heute zum Kniefall angesetzt. Dann pfeift der 32-jährige Franzose François Letexier die Begegnung an!
Sevilla FC RB Salzburg
1
18:46
Der Ball rollt! Salzburg hat in rotem Outfit angestoßen, Sevilla ist ganz in Weiß gekleidet.
Sevilla FC RB Salzburg
1
18:45
Spielbeginn
BSC Young Boys Manchester United
1
18:45
Spielbeginn
BSC Young Boys Manchester United
18:36
Erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie wird das Stadion Wankdorf bis auf den letzten Platz gefüllt sein. Schon am Freitag verkündete YB, dass alle 31.120 Tickets an den Mann gebracht wurden. Auch Gästefans dürfen dabei sein, die Zulassungskontrolle im Stadion sei mit den nötigen technischen Mitteln ausgestattet worden, um auch britische Impfausweise auszulesen.
Sevilla FC RB Salzburg
18:36
Bei den Gästen wechselt Coach Jaissle im Vergleich zum 3:1-Sieg am letzten Wochenende in Tirol zweimal. Aaronson rückt für Bernardo ins Vierer-Mittelfeld, während Šeško anstelle von Adamu in die Sturmspitze rückt.
BSC Young Boys Manchester United
18:26
Viele YB-Spieler, die des britischen Gastes sowieso, wissen bereits, wie es sich anfühlt, vor Zuschauern die Champions League-Hymne zu hören. 2018 trafen beide Teams sogar schon in der Gruppenphase aufeinander. Das Hinspiel in Wankdorf gewann Manchester durch einen Doppelpack von Paul Pogba und einen Treffer von Anthony Martial mit 3:0, im Old Trafford erzielte der mittlerweile in China aktive Marouane Fellaini das einzige Goal.
Sevilla FC RB Salzburg
18:23
Werfen wir einen Blick auf die Aufstellungen. Beim FC Sevilla baut Lopetegui auf seinen gewohnten Stamm. Damit sind auch die beiden ehemaligen Bundesligaspieler Augustinsson (Bremen) und Delaney (BVB) erstmal auf der Bank.
BSC Young Boys Manchester United
18:15
YB-Coach David Wagner scherzte im Vorfeld über die Verpflichtung von Ronaldo: "Es war ja klar, dass sich United noch stärken musste, nachdem sie sahen, gegen wie sie im ersten Spiel anzutreten haben". Für den früheren Trainer von Schalke und Huddersfield (mit denen er United übrigens einmal in der Liga schlagen konnte!) ist es das Debüt im wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb.
Sevilla FC RB Salzburg
18:12
Im Gegensatz zu Sevilla, die als Vierter der abgelaufenen Saison in der spanischen Liga einen Platz in der Gruppenphase sicher hatten, musste RB Salzburg noch den Weg über die Play-Offs nehmen. Dort gewann man beide Spiele gegen Bröndby IF mit 2:1 und setzte sich somit souverän durch.
BSC Young Boys Manchester United
18:05
Im letzten Jahr drangen die Red Devils bis ins Finale der Europa League vor, unterlagen dort aber Villarreal in einem Penaltykrimi. Zuvor wiegte bereits die Enttäuschung groß, dass man in der Champions League als Dritter nicht über die Gruppenphase hinausgekommen war. Seit der Niederlage im Finale gegen Barcelona 2011, also seit zehn Jahren, ist für United in der Königsklasse spätestens im Viertelfinale Schluss. Das soll sich in diesem Jahr mit den prominenten Neuzugängen ändern.
Sevilla FC RB Salzburg
18:05
Nach zweimaligem Ausscheiden in der Gruppenphase streben die Salzburger bei der dritten Königsklassenteilnahme in Folge nun erstmals das Achtelfinale an. Die Gruppe G mit Sevilla, Wolfsburg, Lille und dem österreichischen Meister dürfte die ausgeglichenste dieser Saison sein. Dennoch nimmt Matthias Jaissle, mit 33 der jüngste Cheftrainer in der diesjährigen Spielzeit, den Druck von seinem Team: "Der Liga-Alltag sieht natürlich anders aus. Morgen sind wir einmal nicht der Favorit, sondern Sevilla." Die bisherigen zehn Pflichtspiele in dieser Saison konnten die Mozartstädter dabei allesamt für sich entscheiden.
BSC Young Boys Manchester United
18:00
Auf dem Weg in die Gruppenphase haben die Berner Cluj und Ferencváros hinter sich gelassen. Gegen die Ungarn gewann man sowohl Hin- als auch Rückspiel mit 3:2. Manchester United qualifizierte sich auf direktem Wege als Vizemeister der abgelaufenen Premier League-Saison.
BSC Young Boys Manchester United
17:55
Ein besonderes Augenmerk gilt heute also den Ersatzkräften. Sandro Lauper wurde vor kurzem überraschend von Murat Yakin in die Nati berufen, hatte unter David Wagner bisher aber einen schweren Stand. Mohamed Camara musste in der Länderspielpause frühzeitig aus seiner von Unruhen geprägten Heimat Guinea abreisen und wurde im Spiel gegen Zürich zur Pause für Zesiger eingewechselt.
Sevilla FC RB Salzburg
17:55
Die spanischen Gastgeber werden zum Champions-League-Auftakt einen Kaltstart hinlegen müssen. Seit 17 Tagen hat Sevilla kein Pflichtspiel mehr bestritten. Die letzte Ligapartie gegen Barcelona wurde kurzfristig verschoben. Davor starteten die Andalusier gut in die neue Spielzeit. Mit drei Spielen aus sieben Punkten steht die Elf von Lopetegui sehr gut da und ist weiterhin ungeschlagen. Um nicht ganz aus dem Rythmus zu kommen, hatte Sevilla am vergangenen Wochenende noch ein Testspiel gegen den Ligakonkurrenten Aláves vereinbart, dessen Partie in der Liga auch aufgrund verspäteter Rückkehrer von der Nationalmannschaft verschoben worden war.
BSC Young Boys Manchester United
17:53
Ausgerechnet heute hat David Wagner den Ausfall seiner kompletten Stamminnenverteidigung zu beklagen. Zum Langzeitverletzten Fabian Lustenberger gesellt sich Cédric Zesiger, der sich beim 4:0-Heimerfolg gegen den FCZ eine Fuß- und Knochenprellung im Knie zugezogen hat und heute mit der Bank vorlieb nehmen muss.
BSC Young Boys Manchester United
17:50
Die wichtigste Nachricht vorweg: Cristiano Ronaldo steht in der Startelf! Ebenso wie Paul Pogba und Jadon Sancho, während Anthony Martial wie schon am Wochenende gegen Newcastle mit der Bank vorlieb nehmen muss. Marcus Rashford fällt weiter mit einer Schulterverletzung aus.
BSC Young Boys Manchester United
17:46
Es ist soweit: Die Young Boys sind zurück in der Königsklasse! Und haben gleich Manchester United mit Rückkehrer Cristiano Ronaldo vor der Brust. Zur frühen Anstoßzeit um 18:45 Uhr geht es los!
Sevilla FC RB Salzburg
17:38
Herzlich willkommen zum 1. Spieltag in der Champions-League-Saison 2021/22! Um 18:45 Uhr eröffnen der FC Sevilla und RB Salzburg das Rennen in der Gruppe G.