Zum Inhalt springen
21. Dez. 2022 - 21:00
Beendet
Bayern München
2 : 0
SL Benfica
0 : 0
Stadion
FC Bayern Campus
Zuschauer
1.840
Schiedsrichter
Maria Caputi

Liveticker

90.+3
22:59
Fazit:
Zum Abschluss der Champions-League-Gruppenphase gewinnt der FC Bayern München das Heimspiel gegen Benfica Lissabon mit 2:0. In einer von den Spielanteilen her sehr offenen Partie entwickelte der Bundesligist über weite Strecken mehr Zug zum Tor und nutzte eben zwei der wenigen Chancen aus. Allerdings hatte der deutsche Vizemeister in zwei Szenen Glück. Ein durchaus korrektes Tor der Gäste kurz vor der Pause wurde abgepfiffen. Und nach Wiederbeginn hätte der portugiesische Meister vor 1.840 Zuschauern auf dem FC Bayern Campus sehr wohl einen Elfmeter bekommen können. Darüber hinaus agierte Benfica spielerisch auf Augenhöhe, blieb aufgrund von zu wenig Durchschlagskraft aber lange Zeit harmlos. Erst in der Schlussphase bekamen es die Portugiesinnen verstärkt zu Ende gespielt, nutzten nun jedoch ihre Gelegenheiten nicht. Ausgeschieden waren die Frauen aus Lissabon ohnehin schon vor dem Spiel. Für den FC Bayern zerschlugen sich die Chancen auf den Gruppensieg aufgrund des parallelen 6:0 des FC Barcelona gegen Rosengård.
90.+3
22:57
Spielende
90.+1
22:56
Einwechslung bei Bayern München: Emilie Bragstad
Emilie Bragstad
Bayern München
90.+1
22:55
Auswechslung bei Bayern München: Maximiliane Rall
Maximiliane Rall
Bayern München
90.+1
22:55
Einwechslung bei Bayern München: Ivana Rudelić
Ivana Rudelić
Bayern München
90.+1
22:55
Auswechslung bei Bayern München: Klara Bühl
Klara Bühl
Bayern München
90.
22:54
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89.
22:54
Jetzt kommt der portugiesische Meister verstärkt zum Abschluss und spielt die Angriffe gut aus. In der Tat hätten sich die Gästinnen inzwischen den Ehrentreffer verdient, doch Chloé Lacasse scheitert mit ihrem Versuch.
87.
22:52
Nach einen Diagonalball hat Chloé Lacasse links in der Box die Übersicht, spielt perfekt quer. Aus ziemlich zentraler Position kommt Nycole Raysla frei zum Linksschuss und setzt diesen aus etwa 14 Metern zu hoch an.
85.
22:51
Einwechslung bei Bayern München: Karólína Vilhjálmsdóttir
Karólína Vilhjálmsdóttir
Bayern München
85.
22:51
Auswechslung bei Bayern München: Sydney Lohmann
Sydney Lohmann
Bayern München
84.
22:49
Plötzlich hat Sydney Lohmann freie Bahn und marschiert los. Eine Gegenspielerin schüttelt sie ab, schlägt im Sechzehner einen Haken und scheitert an Rute Costa. Doch es bietet sich eine zweite Chance. Umringt von vier Portugiesinnen kommt Lohmann nochmals zum Schuss. Jetzt rettet Catarina Amado im Torraum per Kopf.
82.
22:47
Einwechslung bei SL Benfica: Marta Cintra
Marta Cintra
SL Benfica
82.
22:47
Auswechslung bei SL Benfica: Ana Vitória
Ana Vitória
SL Benfica
82.
22:46
Aus der eigenen Hälfte spielt Pauleta einen langen Ball in den freien Raum. Chloé Lacasse geht auf und davon, hat dann links in der Box einen ungünstigen Winkel. Zudem fehlt dem Linksschuss der Druck. So kann Maria Luisa Grohs den Ball ohne Mühe halten.
81.
22:45
Halbrechts an der Strafraumkante kommt Klara Bühl zum Linksschuss. An Rute Costa ist kein Vorbeikommen. Die portugisische Torhüterin pariert.
78.
22:44
Nycole Raysla tritt die nachfolgende Ecke von der rechten Seite. Christy Ucheibe kommt im Zentrum zum Kopfball. Jetzt ist Maria Luisa Grohs geschlagen, doch am rechten Pfosten steht Georgia Stanway und rettet für ihre Keeperin.
78.
22:43
Halblinks an der Strafraumgrenze kommt Kika Nazareth zum Rechtsschuss. Da muss Maria Luisa Grohs ran und lenkt den Ball mit einer Hand über die Querlatte.
75.
22:39
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Klara Bühl
Erneut legt Georgia Stanway für Klara Bühl auf - diesmal mit einem eher unspektakulären kurzen Pass. den Rest erledigt die Mannschaftskollegin im Alleingang, setzt sich gegen zwei Gegenspielerinnen durch und zieht halblinks in der Box mit dem linken Fuß ab. Und dieser Schuss sitzt.
Klara Bühl
Bayern München
74.
22:39
Zum wiederholten Mal fehlt Rute Costa das Timing beim Herauslaufen. Die Keeperin irrt da doch sehr umher. Erneut rettet das ihre Verteidigerin Catarina Amado letztlich souverän - diesmal vor Lea Schüller.
72.
22:37
So scheinen die Münchenerinnen die Angelegenheit unter Kontrolle zu haben, ohne sich dabei ein Bein auszureißen. Letztlich bleibt beiderseits viel in Ansätzen stecken.
70.
22:34
Einwechslung bei Bayern München: Franziska Kett
Franziska Kett
Bayern München
70.
22:33
Auswechslung bei Bayern München: Emelyne Laurent
Emelyne Laurent
Bayern München
68.
22:31
Seit Wiederbeginn kommen die Portugiesinnen trotz allen Bemühens kaum noch zum Abschluss. Die Frauen von Filipa Patão entwickeln keine Durchschlagskraft.
65.
22:30
Einwechslung bei SL Benfica: Lúcia Alves
Lúcia Alves
SL Benfica
65.
22:30
Auswechslung bei SL Benfica: Andreia Norton
Andreia Norton
SL Benfica
64.
22:29
Einwechslung bei SL Benfica: Nycole Raysla
Nycole Raysla
SL Benfica
64.
22:29
Auswechslung bei SL Benfica: Valéria
Valéria
SL Benfica
64.
22:29
Einwechslung bei SL Benfica: Christy Ucheibe
Christy Ucheibe
SL Benfica
64.
22:29
Auswechslung bei SL Benfica: Jéssica Silva
Jéssica Silva
SL Benfica
64.
22:29
Jéssica Silva schießt rechts in der Box. Maria Luisa Grohs pariert gut. Kurz darauf sucht Kika Nazareth in halblinker Position den Abschluss und verfehlt das kurze Eck.
62.
22:27
Nach einem schlimmen Fehlpass von Carolin Simon schalten die Portugiesinnen schnell um. Doch einmal mehr trennt sich Jéssica Silva zu spät vom Ball und spielt vor allen Dingen nicht den richtigen Pass nach links raus. So verpufft die Szene.
60.
22:24
Von der linken Seite flankt Valéria. Rechts im Torraum geht Chloé Lacasse zum Kopfball, wird dann von Maria Luisa Grohs getroffen, die nicht an die Kugel gelangt. Das geht so durch, auch hier hat der FC Bayern etwas Glück.
58.
22:23
Nach fast einer Stunde Spielzeit fällt Jéssica Silva ein, dass das Schuhwerk nicht passt, ihr also nicht den nötigen Stand verleiht. Daher wechselt die Stürmerin jetzt gerade ihre Schuhe.
57.
22:20
Gelbe Karte für Klara Bühl (Bayern München)
Wegen eines Fouls an Catarina Amado fängt sich Klara Bühl ihre erste Gelbe Karte in dieser Gruppenphase ein.
Klara Bühl
Bayern München
53.
22:20
Benfica wirkt nicht geschockt. Der portugiesische Meister unternimmt etwas nach vorn. Zurückstecken wird das Team von Filipa Patão noch lange nicht. Durch kommen ihre Spielerinnen derzeit aber nicht.
51.
22:15
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Klara Bühl
Mit einem feinen Diagonalpass nach vorn findet Georgia Stanway in halblinker Position Klara Bühl. Diese nimmt den Ball mit dem linken Fuß wunderbar an, hat dann freie Bahn und schießt fast vom Elfmeterpunkt mit dem rechten Fuß flach ins rechte Eck. Dieser überlegte Abschluss bedeutet ihren zweiten Saisontreffer im laufenden Wettbewerb.
Klara Bühl
Bayern München
51.
22:14
Aus nur leicht nach links versetzter Position bringt Georgia Stanway einen Rechtsschuss an. Da ist Rute Costa mal gefordert, fängt den angeschnittenen Ball aber sicher.
49.
22:14
Klara Bühl versucht sich als Eckenschützin. Der erste Eckstoß von links trudelt durch viele Beine beinahe noch ins kurze Eck, der zweite wird von den Portugiesinnen per Kopf abgewehrt. Aus dem Hintergrund feuert Sarah Zadrazil direkt, verzieht ihren Rechtsschuss aber deutlich.
47.
22:10
Im Parallelspiel führt der FC Barcelona mittlerweile 3:0 gegen Rosengård. Die Katalaninnen scheinen sich den Gruppensieg also nicht mehr nehmen zu lassen. Da können die Münchenerinnen hier machen, was sie wollen.
46.
22:09
Ohne personelle Veränderungen werden beide Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt geschickt.
46.
22:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+7
21:57
Halbzeitfazit:
Noch sind keine Tore gefallen im letzten Gruppenspiel des FC Bayern München gegen Benfica Lissabon. Der deutsche Vizemeister tat sich einmal mehr schwer mit den Portugiesinnen, die sehr aktiv und engagiert zur Sache gingen und die Partie weitgehend offen gestalteten. Dennoch waren die etwas größeren Spielanteile und die größere Zahl an Torabschlüssen (9:6) aufseiten des Bundesligisten. Und die beste Torchance verzeichneten die Gastgeberinnen überdies – den Pfostenschuss von Sydney Lohmann (22.). Doch die Münchenerinnen hatten auch Glück, weil ein portugiesischer Treffer kurz vor der Pause wegen eines vermeintlichen Fouls nicht anerkannt wurde (44.).
45.+7
21:54
Ende 1. Halbzeit
45.+6
21:54
Infolge einer Münchener Ecke startet Benfica einen Konter. Valéria wirkt schneller als Sarah Zadrazil, doch im Sechzehner fehlt dann die Genauigkeit beim Querpass zu Mitte. Zwar verspringt dann der Ball, doch im zweiten Zupacken hat Maria Luisa Grohs das Spielgerät sicher.
45.+3
21:51
Nun gibt es mal wieder einen Torabschlussversuch zu vermelden. Klara Bühl bringt da aber nicht die nötige Zielgenauigkeit mit, weshalb der Ball das Ziel verfehlt.
45.+1
21:50
Die italienische Schiedsrichterin Maria Caputi pfeift übrigens seit Jahren Männerspiele - und seit dieser Saison auch in der Serie A.
45.
21:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
44.
21:47
Glück für den FC Bayern! Im Sechzehner setzt sich Chloé Lacasse gut gegen Saki Kumagai durch und kommt mit dem linken Fuß zum Abschluss. Aus fünf Metern trifft die Kanadierin ins Tor. Doch der Pfiff ertönt. Die Schiedsrichterin will da ein Offensivfoul gesehen haben, welches es nicht wirklich gibt. Glück für die Münchenerinnen!
42.
21:44
Gelbe Karte für Emelyne Laurent (Bayern München)
An der Mittellinie kommt Emelyne Laurent gegen Ana Seiça zu spät und kassiert für dieses rasante Foul die erste Gelbe Karte dieser Partie. Für die Französin ist das die erste Verwarnung im laufenden Wettbewerb.
Emelyne Laurent
Bayern München
41.
21:43
Benfica erarbeitet sich eine Ecke, die Andreia Norton von der linken Seite hereinbringt. Die hohe Flanke kann von keiner Mannschaftskameradin verarbeitet werden.
39.
21:41
Fünf Gästespielerinnen machen sich recht intensiv warm. Doch gerade hat sich der Ball wieder in Begegnung gesetzt und schon kehrt Jéssica Silva auf den Platz zurück.
37.
21:39
An der Seitenlinie geht Jéssica Silva nach einem Zweikampf mit Carolin Simon zu Boden. Wenig später muss die Partie zugunsten einer Behandlung der Spielerin unterbrochen werden.
35.
21:37
Halblinks in der Box bedient Sydney Lohmann die Kollegin Lea Schüller, die da etwas Freiraum genießt, aber zu lange braucht. Als dann der Linksschuss folgt, wirft sich Ana Seiça dazwischen und blockt stark ab.
32.
21:34
Nach einem hohen Ballgewinn von Chloé Lacasse gegen Sarah Zadrazil feuert Pauleta aus der Distanz. Den Distanzschuss verzieht die Spielführerin des portugiesischen Meisters mit dem rechten Fuß deutlich.
30.
21:33
Derzeit verflacht die Partie ein wenig. Beide Mannschaften zeigen sich bemüht, doch annähernd zu Ende gespielt bekommt es keiner beiden Seiten.
28.
21:32
In dieser Phase halten sich die Portugiesinnen ausgiebig in des Gegners Hälfte auf. Jetzt aber fehlt dem Team von Filipa Patão der Zug, weshalb man deutlich von einem Torabschluss entfernt bleibt.
25.
21:28
Während sich sicherheitshalber schon eine der zwei Ersatzkeeperinnen warmmacht, geht es bei Rute Costa dann doch weiter. Der Spielbetrieb kann wieder aufgenommen werden.
23.
21:27
Kurz darauf findet eine Flanke von rechts, getreten von Lohmann, den Schädel von Lea Schüller. Die kommt nicht ganz hinter den Ball und kann den Kopfstoß nicht genug drücken. Danach geht Rute Costa zu Boden. Die Torhüterin muss behandelt werden.
22.
21:25
Lohmann an den Pfosten! Dann schaffen es die Gastgeberinnen in den Sechzehner. Eine Portugiesin klärt ungenügend, legt quasi für Sydney Lohmann auf. Halblinks in der Box zieht diese mit dem linken Fuß ab und wuchtet den Ball an den linken Pfosten.
20.
21:23
Benfica wirkt also etwas zielstrebiger. Darüber hinaus bemühen sich die Münchenerinnen jetzt intensiver um den Ball, wobei man weiterhin behutsamer nach vorn spielt, was den Portugiesinnen natürlich die Möglichkeiten gibt, immer wieder rechtzeitig zu verschieben und die Räume klein zu halten.
18.
21:21
Leichtfertig vergeigt Sarah Zadrazil den Ball. Jéssica Silva macht sich auf den Weg an und in den gegnerischen Strafraum, verpasst es dann aber, die freistehende Ana Vitória zu bedienen. Und so kann auch die Bayern-Kapitänin zurückeilen und ihren Fehler selbst mit ausbügeln.
16.
21:17
Unterdessen ist der FC Barcelona gegen den FC Rosengård bereits in Führung gegangen. Ein Ausrutscher der Katalaninnen liegt da also nicht in der Luft, womit der Gruppensieg für den FC Bayern außer Reichweite bleibt.
14.
21:16
Es geht weiterhin überaus abwechslungsreich zu. Insgesamt haben die Frauen aus Lissabon sogar einen Hauch mehr vom Spiel, behalten dabei aber die defensive Ordnung und bieten wenig an.
12.
21:14
Auf der Gegenseite reagiert Sydney Lohmann mit einen Linksschuss aus der zweiten Reihe. Der Winkel ist dort rechts ungünstiger. Und der Ball verfehlt das kurze Eck.
11.
21:13
Nach einem Ballgewinn gegen Georgia Stanway geht Kika Nazareth zehn, 15 Meter und versucht sich dann aus halbrechter Position. Den Distanzschuss mit dem rechten Fuß lenkt Maria Luisa Grohs rechts am Tor vorbei.
9.
21:11
In dieser Phase versuchen die Gastgeberinnen, die Partie in den Griff zu bekommen. Da wird auch einmal ruhig hintenrum gespielt. Es geht um Ballsicherheit. Das Lauern auf eine Lücke hat begonnen. In jedem Fall geht der deutsche Vizemeister geduldig zu Werke.
7.
21:09
Ausgiebig wird das Nasenbein von Pauleta untersucht. Inzwischen wird die Behandlung an der Seitenlinie fortgesetzt. Und kurz nachdem der Spielbetrieb wieder aufgenommen wurde, kehrt die Portugiesin zurück.
5.
21:07
Dann erarbeiten sich die Gästinnen den ersten Eckstoß dieser Begegnung. Von der linken Seite segelt der Ball hoch in den Sechzehner. Dort klärt Saki Kumagai per Kopf für den FC Bayern und trifft dabei Pauleta unglücklich mit dem Ellbogen an der Nase. Die Benfica-Kapiänin muss behandelt werden.
4.
21:05
Der zweimalige portugiesische Meister versteckt sich also nicht, nimmt überaus aktiv am Spiel teil und gestaltet die Partie folglich sehr offen.
2.
21:04
Benfica strebt gleich eine Reaktion an und kommt mit Jéssica Silva zum Abschluss. Der abgefälschte Ball stellt kein Problem für Keeperin Maria Luisa Grohs dar.
1.
21:03
Nach nicht einmal einer halben Minute haben die Hausherrinnen mit aggressivem Pressing Erfolg, erobern den Ball. Über Lea Schüller und Sydney Lohmann landet die Kugel in aussichtsreicher Position bei Klara Bühl, deren Linksschuss rechts am Tor vorbeifliegt.
1.
21:01
Spielbeginn
20:52
Erst zum vierten Mal stehen sich beide Mannschaften in einem Pflichtspiel gegenüber. Verloren hat der FC Bayern noch keine Partie. Bereits in der Gruppenphase der vergangenen Champions-League-Saison bekam man es miteinander zu tun. Das allererste Aufeinandertreffen endete im Oktober 2021 auf dem Benfica Camus in Seixal torlos. Das Rückspiel in München ging an die Bayerinnen (4:0), die dann auch die K.o.-Phase erreichten. Auch damals war Benfica nach der Vorrunde ausgeschieden.
20:40
Benfica führt die Tabelle der portugiesischen Liga souverän an, ist bei 34:2 Toren noch verlustpunktfrei und weist einen entsprechend großen Vorsprung (acht Punkte) zum ersten Verfolger Braga auf. Der letzte Liga-Spieltag fand wie in der Bundesliga am zweiten Dezember-Wochenende statt. Da gab es ein 5:0 gegen Valadares Gaia. In der Champions League bekam der portugiesische Meister allerdings die Grenzen aufgezeigt. Lediglich die Partien gegen Rosengård wurden gewonnen – 1:0 zu Hause und 3:1 auswärts. Die übrigen Begegnungen verlor man – das Hinspiel gegen den FC Bayern allerdings nur knapp mit 2:3.
20:29
Zwei Niederlagen kassierte der FC Bayern in dieser Saison – beide auswärts. So unterlag man im Oktober beim VfL Wolfsburg 1:2 und Ende November in Barcelona 0:3. Seither gab es fünf Siege am Stück – mit lediglich einem Gegentreffer. Zu Hause ist man saisonübergreifend zehn Pflichtspiele lang ungeschlagen (zehn Siege). Die letzte Heimpleite geht auf Mitte April zurück. Da zogen die Münchenerinnen im Pokal-Halbfinale gegen Wolfsburg mit 1:3 den Kürzeren. Aktuell mischt der Vizemeister noch in allen Wettbewerben mit, steht also im Viertelfinale der Königsklasse, im Viertelfinale des DFB-Pokals und ist Zweiter in der Bundesliga – fünf Punkte hinter Meister Wolfsburg.
20:18
In der Gruppe D ist die Situation weitestgehend geklärt. Neben Tabellenführer FC Barcelona hat auch der punktgleiche FC Bayern das Weiterkommen bereits sicher. Benfica kann diese beiden Teams nicht mehr erreichen. Mit sechs Zählern auf dem Konto droht den Portugiesinnen aber zumindest die Rote Laterne nicht mehr. Die hat der punktlose FC Rosengård schon sicher. Eines aber gibt es noch zu klären. Wer wird Gruppensieger? Da Barça jedoch den direkten Vergleich mit den Münchenerinnen knapp für sich entschieden hat, ist der Bundesligist auf einen Ausrutscher der Katalaninnen im Parallelspiel gegen Rosengård angewiesen.
20:11
Im Vergleich zu letzten Partie in der vergangenen Woche nimmt Alexander Straus aufseiten der Münchenerinnen zwei Veränderungen vor. Anstelle von Glódís Viggósdóttir (Bank) und Lina Magull (verletzt) rücken die genesene Maximiliane Rall und Emelyne Laurent in die Startelf. Zur Verfügung steht ferner wieder Karólína Vilhjálmsdóttir (Bank). Dafür fehlt Linda Dallmann weiterhin angeschlagen. Ebenfalls zwei Umstellungen gibt es bei den Gästen. Trainerin Filipa Patão setzt Lúcia Alves und Christy Ucheibe auf die Bank und beordert dafür Andreia Norton und Valéria in die Anfangsformation.
19:59
Herzlich willkommen zur Champions League der Frauen! In dieser Woche findet die Gruppenphase ihren Abschluss. Dabei kommt es unter anderem zur Begegnung zwischen dem FC Bayern München und Benfica Lissabon. Um 21:00 Uhr soll der Anstoß erfolgen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.