Super League

03. Aug. 2019 - 19:00
Beendet
FC Thun
2 : 3
FC Basel
1 : 1
8.
2019-08-03T17:08:35Z
70.
2019-08-03T18:29:44Z
43.
2019-08-03T17:45:04Z
58.
2019-08-03T18:16:11Z
85.
2019-08-03T18:44:10Z
29.
2019-08-03T17:29:54Z
42.
2019-08-03T17:43:11Z
45.
2019-08-03T18:06:50Z
61.
2019-08-03T18:20:21Z
89.
2019-08-03T18:49:03Z
45.
2019-08-03T17:47:32Z
63.
2019-08-03T18:22:38Z
66.
2019-08-03T18:25:08Z
61.
2019-08-03T18:20:04Z
74.
2019-08-03T18:32:19Z
81.
2019-08-03T18:39:26Z
1.
2019-08-03T17:01:15Z
45.
2019-08-03T17:48:16Z
46.
2019-08-03T18:03:32Z
90.
2019-08-03T18:52:53Z
Stadion
Stockhorn Arena
Zuschauer
6.266
Schiedsrichter
Stephan Klossner

Liveticker

90
20:53
Fazit
Basel tankt vor der wichtigen Champions League-Qualifikationsrunde weiter Selbstvertrauen, in Thun erringen die Europaaspiranten einen 3:2-Auswärtserfolg. Insgesamt ist es ein Spiel auf überschaubarem Niveau, kein Team kann konsequent Leistung bringen. Deshalb wäre ein Unentschieden wohl das gerechte Ergebnis gewesen, der FC Basel hat aber einfach mehr Glück.
90
20:52
Spielende
90
20:52
Fast noch der Ausgleich! Stillhart flankt in die Mitte, Munsy scheint die Murmel nur noch reindrücken zu müssen. Omlin streckt sich jedoch und kommt noch mit den Fingerspitzen an den hohen Ball, daraufhin missglückt die Abnahme.
90
20:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
20:49
Gelbe Karte für Éder Balanta (FC Basel)
Balanta spielt zwar den Ball vor Kablans Füßen weg, erwischt seinen Gegenspieler aber daraufhin.
Éder Balanta
FC Basel
87
20:47
Pfosten! Afimico Pululu erhöht beinahe auf 2:4, scheitert aber am Torgestänge. Der Winkel war spitz, Faivre hat aber das kurze Eck aufgemacht.
86
20:44
Tooor für FC Basel, 2:3 durch Valentin Stocker
Die späte Führung für den FCB! Campo flankt auf den zweiten Pfosten, Widmer nickt das Leder wieder in die Mitte. Am Ende der Staffette vollendet Stocker mit Köpfchen aus kurzer Distanz.
Valentin Stocker
FC Basel
84
20:43
Rapp hat nach einer scharfen Castroman-Hereingabe von links die große Chance auf die Führung, erreicht den Ball mit seiner Grätsche aber nicht. Da haben die Gäste Glück!
82
20:41
Ein Campo-Eckball wird von der Abwehrreihe der Hausherren locker aus dem Strafraum befördert.
81
20:39
Einwechslung bei FC Basel: Afimico Pululu
Afimico Pululu
FC Basel
81
20:39
Auswechslung bei FC Basel: Noah Okafor
Noah Okafor
FC Basel
76
20:38
Da wird es eng! Nach einer präzisen Flanke setzt sich van Wolfswinkel stark durch, seinen Kopfball kratzt Glarner von der Linie.
75
20:34
Das Tor hat den FC Thun beflügelt, man investiert nun wieder mehr in die Offensive. FCB-Coach Marcel Koller reagiert mit einem Wechsel.
74
20:32
Einwechslung bei FC Basel: Valentin Stocker
Valentin Stocker
FC Basel
74
20:32
Auswechslung bei FC Basel: Kevin Bua
Kevin Bua
FC Basel
71
20:29
Tooor für FC Thun, 2:2 durch Basil Stillhart
Thun ist wieder im Spiel! Cömert lenkt einen satten Abschluss von Castroman an den linken Pfosten, Stillhart setzt nach und drückt die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie.
Basil Stillhart
FC Thun
69
20:29
Die Joker der Hausherren harmonieren gleich, Kablan bringt eine Flanke auf den Kopf von Munsy. Der Angreifer köpft das Leder auf das Tornetz.
67
20:26
Immerhin mal wieder eine Prüfung für Faivre, der Schlussmann pariert einen Fernschuss von Frei.
66
20:25
Das Stadion feiert Ridge Munsy, der Rückkehrer wurde erst kürzlich als Neuzugang vorgestellt. Jetzt ist er zurück.
66
20:25
Einwechslung bei FC Thun: Ridge Munsy
Ridge Munsy
FC Thun
66
20:24
Auswechslung bei FC Thun: Dennis Salanović
Dennis Salanović
FC Thun
64
20:23
Kurios: Chris Kablan kommt gelbvorbelastet in die Partie.
64
20:22
Einwechslung bei FC Thun: Chris Kablan
Chris Kablan
FC Thun
64
20:22
Auswechslung bei FC Thun: Uroš Vašić
Uroš Vašić
FC Thun
62
20:20
Gelbe Karte für Kevin Bigler (FC Thun)
Bigler schlägt im Mittelfeld über die Stränge.
Kevin Bigler
FC Thun
61
20:20
Einwechslung bei FC Basel: Éder Balanta
Éder Balanta
FC Basel
61
20:19
Auswechslung bei FC Basel: Luca Zuffi
Luca Zuffi
FC Basel
58
20:16
Tooor für FC Basel, 1:2 durch Fabian Frei
...und plötzlich fällt ein Tor, 1:2! Okafor flankt von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten, Suttner und Glarner reagieren beide zu behäbig. Nutznießer ist Frei, der hochsteigt und zur erstmaligen Führung einköpft.
Fabian Frei
FC Basel
54
20:13
Die zweite Halbzeit hat bislang nicht allzu viel zu bieten. Womöglich können frische Spieler etwas daran ändern, hinter den Toren sieht man intensivere Aufwärmprogramme.
49
20:08
Okafor versucht es mit einer Einzelaktion. Am Ende wird er aber zu eigensinnig, scheinbar übersieht er besser postierte Mitspieler. Sein Dribbling wird von Stillhart beendet.
46
20:06
Gelbe Karte für Chris Kablan (FC Thun)
Auswechselspieler Chris Kablan hat während des Kabinengangs lautstark mit Referee Stephan Klossner diskutiert. Der Schiedsrichter zeigte ihm daraufhin Gelb.
Chris Kablan
FC Thun
46
20:03
Der Balk rollt wieder!
46
20:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:50
Halbzeitfazit
Pause in der Stockhorn Arena, der FC Thun und der FC Basel gehen mit einem 1:1 in die Kabinen. Die Hausherren können bereits ihren ersten Eckstoß im Kasten unterbringen, auch im Anschluss bleiben die ruhenden Bälle von Miguel Castroman gefährlich. Lediglich die Abschlüsse sind noch ausbaufähig, dadurch ermöglichen die Berner Oberländer ihrem Gegner eine zunehmende Druckphase. Doch auch Basel benötigt eine Standardsituation, Silvan Widmer nickt einen Freistoß zum 1:1 ins Netz. Seitdem ist hier auch für die Gäste wieder alles drin.
45
19:48
Ende 1. Halbzeit
45
19:47
Fatkić muss nicht aufgrund seiner Verwarnung, sondern wegen einer Verletzung vom Feld.
45
19:47
Einwechslung bei FC Thun: Kevin Bigler
Kevin Bigler
FC Thun
45
19:47
Auswechslung bei FC Thun: Kenan Fatkić
Kenan Fatkić
FC Thun
43
19:45
Tooor für FC Basel, 1:1 durch Silvan Widmer
Das Geschenk zum 1:1! Ein Frei-Freistoß aus dem Mittelfeld fliegt in den Strafraum, Faivre segelt unter der Kugel her. Dementsprechend einfach ist es für Widmer, die Murmel per Kopf im Kasten unterzubringen. Von der Lattenunterkante prallt sie ins Netz.
Silvan Widmer
FC Basel
42
19:43
Gelbe Karte für Kenan Fatkić (FC Thun)
Für seinen Trikotzupfer gegen Campo sieht Fatkić Gelb.
Kenan Fatkić
FC Thun
40
19:42
Eine butterweiche Flanke fliegt von der rechten Seite in den Strafraum der Hausherren. Ricky van Wolfswinkel läuft ein und schafft es aus acht Metern nicht, die Vorlage auf den Kasten zu bringen.
36
19:38
Simone Rapp hat die Abschlusschance aus der Drehung, verfehlt sein Ziel aber deutlich. Jonas Omlin kann frühzeitig abwinken.
32
19:37
Im Zentrum hat Campo das Auge für Bua. Der Passempfänger zögert allerdings zu lange mit seinem Abschluss, sodass ein Verteidiger die Kugel weggrätschen kann.
30
19:33
Zuffi nimmt aus 16 Metern Maß, zielt aber zu zentral. Faivre kann den Flachschuss parieren.
29
19:29
Gelbe Karte für Nias Hefti (FC Thun)
Bislang funktioniert das Pressing der Thuner blendend, Hefti kommt nun aber gegen Widmer zu spät.
Nias Hefti
FC Thun
24
19:27
Es fehlt die Kraft: Castroman fabriziert aus attraktiver Schussposition nur einen harmlosen Abschluss. Omlin dankt.
22
19:25
Hefti düpiert auf seinem Flügel gleich zwei Gegenspieler, seine anschließende Hereingabe kann Vašić jedoch nicht kontrollieren.
21
19:24
Ein weiterer gefährlicher Eckball von Castroman, das Leder fliegt mit Schnitt auf den Kasten. Omlin ist mit den Fäusten zur Stelle.
18
19:21
Kurzzeitig rutscht das Herz in die Hosen der Abwehrleute, als van Wolfswinkel den Pfosten trifft. Im Nachhinein geht aber ohnehin die Fahne hoch, der Baseler stand beim Duell mit Faivre im Abseits.
15
19:17
Okafor schlägt eine Flanke von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten, Bua kommt mit dem linken Fuß ran. Die Direktabnahme landet neben dem Gehäuse.
14
19:15
Die Gäste haben weniger Erfolg bei ihrem ersten Eckstoß. Zuffi bringt die Kugel von rechts rein, die Abwehrleute können klären.
12
19:14
Nach einem Fehler im Baseler Spielaufbau schaltet Castroman blitzschnell um. Aus knappen 13 Metern feuert der Mittelfeldmann einen Schuss auf das linke untere Toreck ab, Omlin ist auf der Hut und pariert.
7
19:08
Tooor für FC Thun, 1:0 durch Simone Rapp
Thun trifft mit dem ersten Eckball! Castroman schlägt das Leder von der rechten Seite in die Mitte, van Wolfswinkel lässt Rapp zu viel Raum. Aus kurzer Distanz nickt der 13er souverän ins linke Eck ein.
Simone Rapp
FC Thun
3
19:07
Auch Thun mit der ersten Chance: Miguel Castroman setzt sich im Mittelfeld durch und hält auf den Kasten. Der Ball schlägt neben dem linken Pfosten ein.
2
19:02
Fabian Frei kann einen hohen Ball aus der zweiten Reihe abnehmen, sein Volleyschuss saust über das Gehäuse.
1
19:01
Auftakt in der Stockhorn Arena! Basel ist in weißen Trikots unterwegs, die Hausherren tragen Rot.
1
19:01
Spielbeginn
18:55
Schiedsrichter der Partie ist Stephan Klössner. Der 38-Jährige ist bereits seit dem Jahr 2012 FIFA-Referee, mit 148 Spielen in der Super League ist er ein erfahrener Vertreter seiner Zunft. An den Seitenlinien assistieren Marco und Benjamin Zürcher , vierter Offizieller ist Lukas Fähndrich. Sollte der Videobeweis eingesetzt werden, sind Alain Bieri und sein Assistent Bekim Zogaj verantwortlich.
18:44
In den letzten zehn Aufeinandertreffen hatte zumeist der FC Basel die Nase vorne, sieben Siege fuhr der FCB ein. Thun konnte sich einmal durchsetzen (4:2 im November 2018), drei Partien endeten Remis.
18:35
"Das Spiel gegen PSV war stark, gegen den FC Thun braucht es aber den gleichen Siegeswillen", mahnt FCB-Coach Marcel Koller. Er erwartet einen Gegner, der besonders über den Kampf kommen wird. Darauf will er sein Team einstellen. "Wir müssen bissig sein und vom Anfang bis zum Ende alles geben."
18:24
Marc Schneider hat das Champions League-Qualifikationsspiel natürlich angeschaut. "Basel hat beste Werbung für den Schweizer Fußball gemacht. Das wird für uns sicher keine einfache Aufgabe", meint der FCT-Coach. Die Eindrücke vom Dienstagabend wird er aber nur bedingt verwerten können, glaubt Schneider. "Wir werden uns auf die Spielweise des FC Basel fokussieren, nicht auf einzelne Spieler. Ich bin überzeugt, dass wir gute Alternativen finden und hoffentlich auch erfolgreich sind."
18:15
Womöglich war der FC Basel bei der ersten Saisonpleite nicht mit ganzem Kopf bei der Sache. Immerhin stand die Qualifikation zur Champions League an, nach einer 3:2-Niederlage in Eindhoven setzte sich der FCB im Rückspiel mit 2:1 durch. Aufgrund der Auswärtstorregel feierte die Koller-Elf den Einzug in die nächste Runde. Am Mittwoch muss man nun gegen den österreichischen Vertreter LASK Linz ran.
18:04
Der FC Thun wartet noch auf seinen ersten Saisonerfolg. Gleichzeitig ist man nach Spielen gegen Neuchâtel Xamax (2:2) und den FC Lugano (0:0) noch ungeschlagen. Basel siegte zum Auftakt beim FC Sion (1:4), es folgte eine 1:2-Niederlage gegen den FC St. Gallen.
17:54
Herzlich willkommen zum 3. Spieltag der Super League! Am heutigen Abend trifft der FC Thun auf den FC Basel, Anstoß ist um 19:00 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.