Zum Inhalt springen
15. Dez. 2023 - 18:30
Beendet
Bayer Leverkusen
4 : 1
MSV Duisburg
1 : 1
Stadion
Ulrich-Haberland-Stadion
Zuschauer
587
Schiedsrichter
Naemi Breier

Liveticker

90.+4
20:33
Fazit:
Leverkusen gewinnt aufgrund starker letzten halbe Stunde mit 4:1. Doch dieses Ergebnis spiegelt den Spielverlauf nicht wieder. Denn nach ausgeglichener ersten Hälfte war Duisburg bis zum 2:1 die eindeutig bessere Mannschaft und konnten sich Großchancen herausspielen. Doch wer diese nicht nutzt, der fängt sich sie bekanntlich hinten. Und so war es natürlich auch, Leverkusen ist eiskalt vor dem Tor und schockte die Zebras mit dem Treffer zum 2:1. Ab da war Leverkusen wieder die bessere Mannschaft und legte mit dem 3:1 und dem 4:1 nach. Bayer arbeitet sich vorzeitig auf den vierten Tabellenplatz vor, während Duisburg ohne Sieg in die Winterpause.
90.+4
20:23
Spielende
90.+4
20:22
Tooor für Bayer Leverkusen, 4:1 durch Verena Wieder
Es soll für Duisburg einfach nicht sein. Sie kommen auf der linken Seite durch und Halverkamps kann das Zuspiel im rutschen aufs Tor bringen, doch Repohl ist wieder zur Stelle. Auf der anderen Seite macht Wieder mit dem Schlusspfiff das 4:1. Kapitänin Senß steckt durch und die eingewechselte Stürmerin taucht frei vor Mahmutovic auf. Sie bleibt cool und schnappt sich ihr nächstes Joker-Tor.
Verena Wieder
Bayer Leverkusen
90.+1
20:20
Es gibt nochmal vier Minuten Nachspielzeit, aber diese Partie ist definitiv entschieden. Leverkusen wird ihren Abwärtstrend besiegt haben, während Duisburgs Situation tabellarisch nicht besser wird.
90.+1
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
20:18
Gelb-Rote Karte für Natalie Muth (MSV Duisburg)
Jetzt wird es hier eklig. Muth legt sich den Ball zu weit vor und rauscht dann komplett in die junge, gerade erst von einer Verletzung zurückgekehrte Bender. Der Platzverweis ist völlig verdient und glücklicherweise kann das Top-Talent weiterspielen!
Natalie Muth
MSV Duisburg
88.
20:16
Gelbe Karte für Alexandra Emmerling (MSV Duisburg)
Emmerling ist natürlich etwas übermotiviert gegen ihren Ex-Verein. Schon im Aus stehend schubst sie Kögel, weil sie den Ball für den Duisburger Einwurf etwas blockiert und dann schubst Emmerling auch noch einen Leverkusener Funktionär.
Alexandra Emmerling
MSV Duisburg
87.
20:16
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Lara Marti
Lara Marti
Bayer Leverkusen
87.
20:16
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Caroline Siems
Caroline Siems
Bayer Leverkusen
84.
20:13
Einwechslung bei MSV Duisburg: Emilie Henriksen
Emilie Henriksen
MSV Duisburg
84.
20:13
Auswechslung bei MSV Duisburg: Vanessa Fürst
Vanessa Fürst
MSV Duisburg
83.
20:13
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Verena Wieder
Verena Wieder
Bayer Leverkusen
83.
20:13
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Nikola Karczewska
Nikola Karczewska
Bayer Leverkusen
82.
20:11
Das muss das 4:1 sein! Leverkusen fährt einen 3 gegen 1 Konter und der Pass geht links raus zu Siems. Dieser ist aber nicht genau und Siems verschleppt zusätzlich das Tempo, weshalb nichts aus dieser Gelegenheit wird.
79.
20:08
Schön zu hören, wie die Gäste von den Auswärtsfans lautstark angefeuert werden. Das ist bei einem Auswärtsspiel als Tabellenletzter nicht selbstverständlich.
76.
20:04
Aber Duisburg gibt sich nicht geschlagen! Halverkamps kommt halbrechts am Strafraum an den Ball und fackelt nicht lange. Ihr Schuss ist aber etwas zu zentral und so klärt Repohl zur Ecke.
73.
20:02
Mit Emmerling kommt eine ehemalige Leverkusenerin auf den Platz. Im Sommer kam sie vom heutigen Gegner zu den Zebras. Gleichzeitig stellt sie eine offensivere Alternative im Gegensatz zu Bathmann dar.
72.
20:00
Einwechslung bei MSV Duisburg: Alexandra Emmerling
Alexandra Emmerling
MSV Duisburg
72.
20:00
Auswechslung bei MSV Duisburg: Kara Bathmann
Kara Bathmann
MSV Duisburg
72.
20:00
Sich davon zu erholen, wird für die Gäste eine Mammutaufgabe. Und jetzt ist Leverkusen voller Selbstvertrauen. Sie bleiben direkt offensiv und erspielen sich die nächste Ecke.
69.
19:57
Tooor für Bayer Leverkusen, 3:1 durch Nikola Karczewska
Duisburg reagiert gar nicht, sondern Leverkusen reagiert mit dem nächsten Treffer! Kögel bringt eine Ecke herein. Aus dem Gewusel kommt ein Schuss auf das Tor von Mahmutovic, den sie noch überragend pariert, doch dort steht Karczewska, die den Ball über die Linie drücken kann. Ist das bitter für den MSV!
Nikola Karczewska
Bayer Leverkusen
66.
19:55
Wie reagieren die Duisburgerinnen auf diesen Gegentreffer? Sie waren die spielerisch bessere Mannschaft in der zweiten Halbzeit bis zum Gegentreffer und waren auch deutlich näher am 2:1 als Bayer.
64.
19:53
Leverkusen wechselt. Unter anderem geht die Vorlagengeberin Skinnes Hansen vom Platz und die junge Bender kommt aufs Feld.
63.
19:52
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Loreen Bender
Loreen Bender
Bayer Leverkusen
63.
19:52
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Paulina Bartz
Paulina Bartz
Bayer Leverkusen
63.
19:52
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Cecilie Winther Johansen
Cecilie Winther Johansen
Bayer Leverkusen
63.
19:52
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Synne Skinnes Hansen
Synne Skinnes Hansen
Bayer Leverkusen
62.
19:50
Tooor für Bayer Leverkusen, 2:1 durch Kristin Kögel
Erst köpft Meret Günster am leeren Tor vorbei, nachdem Repohl unter der Ecke hindurch springt. Dann kommt Skinnes Hansen auf der rechten Seite in den Sechzehner und legt in den Rückraum. Dort kommt Kögel angerauscht und verwandelt mit dem linken Fuß eiskalt. Mahmutovic sah dabei nicht so gut aus.
Kristin Kögel
Bayer Leverkusen
60.
19:49
Repohl mit der Glanztat! Halverkamps kommt mal wieder über die rechte Seite durch und bringt erneut einen scharfe Ball in die Mitte. Zielinski und Ostermeier rutschen gemeinsam in den Ball und Repohl kann mit einem unmenschlichen Reflex zur Ecke lenken!
58.
19:47
Derzeit hat der MSV sogar die Oberhand. Bayer kommt kaum mit dem Ball in die gegnerische Hälfte. Wo ist die Dominanz aus den ersten 20 Minuten hin?
54.
19:43
Duisburg ist gut in der Partie. Leverkusen hat die gleichen Probleme wie vor der Pause. Man merkt nicht, dass das Tabellenschlusslicht hier auf dem Platz steht.
51.
19:40
Nach einem Leverkusener Freistoß kann der MSV über Kappenberger kontern. Die Stürmerin will links Cin mitnehmen, doch der Pass ist zu weit. Der Ball bleibt beim MSV, Halverkamps bringt den Ball von rechts in die Mitte, wo Kappenberger an Repohl scheitert. Dann schießt Prvulović und will das Foulspiel, doch Breier entscheidet auf weiterspielen.
49.
19:38
Gelbe Karte für Jelena Prvulović (MSV Duisburg)
Jelena Prvulović
MSV Duisburg
47.
19:36
Der Wechsel bei den Leverkusenerinnen hat sich angedeutet. Bragstad hatte Probleme mit dem hohen Pressing der Gäste und verlor des Öfteren den Ball. Mit der Hereinnahme von Turányi soll das nun besser werden.
46.
19:34
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Lilla Turányi
Lilla Turányi
Bayer Leverkusen
46.
19:34
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Emilie Bragstad
Emilie Bragstad
Bayer Leverkusen
46.
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
19:26
Halbzeitfazit:
Mit einem schlussendlich gerechten 1:1 geht es zwischen Leverkusen und Duisburg in die Halbzeitpause. Die Gastgeberinnen warn in den ersten knapp zwanzig Minuten überlegen und erzielten früh in der Partie den Führungstreffer. In der Folge verpassten sie es aber, die Führung auszubauen und wurden nachlässiger im Spielaufbau. Duisburg, was es seit Beginn der Partie immer wieder mit hohem Pressing versuchte, verzeichnete immer mehr hohe Ballgewinne, die allerdings unzureichend ausgespielt wurden. Einer dieser Ballgewinne führte jedoch zur Ecke, die Muth zum Ausgleich verwandelte. Auch nach dem 1:1 machte MSV mit dem hohen Pressing weiter und störte Bayer enorm. Leverkusen erholte sich bis zur Pause nicht von dem Gegentreffer und hätte kurz vor der Pause noch in Rückstand geraten können, wenn Zielinski eine bessere Entscheidung getroffen hätte.
45.+1
19:18
Ende 1. Halbzeit
45.+1
19:18
Gelbe Karte für Natalie Muth (MSV Duisburg)
Nach einem Foulspiel im Mittelfeld, mit dem sie nichts zu tun hatte, schießt sie den Ball weg. Naemi Breier ist da konsequent und zeigt ihr ihren sechsten gelben Karton der Saison.
Natalie Muth
MSV Duisburg
45.+1
19:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.+1
19:17
Günster bedient Zielinski mit einem perfekten Steckpass. Die Kapitänin hat links enorm viel Platz, zieht in die Mitte und schießt dort ihre Gegenspielerin ab. Auch hier muss der Abschluss zumindest aufs Tor kommen!
45.
19:16
Bayer zeigt sich angeknackst von dem Gegentreffer. Die Gäste haben sogar etwas die Oberhand und können weiterhin einige Ballgewinne verzeichnen.
43.
19:15
Gelbe Karte für Antonia-Johanna Halverkamps (MSV Duisburg)
Kappenberger gewinnt zentral den Ball und spielt dann etwas unnötig kompliziert den Ball auf Halverkamps heraus, anstatt selber den Abschluss zu suchen. Die Flügelspielerin kommt nicht an den Ball und bei ihrer Gegenspielerin zu spät.
Antonia-Johanna Halverkamps
MSV Duisburg
40.
19:12
Wie reagiert Leverkusen darauf? Sie haben den Gegner durch ihre unzähligen Ballverluste wieder zurück ins Spiel geholt.
38.
19:10
Tooor für MSV Duisburg, 1:1 durch Natalie Muth
Halverkamp bricht über die rechte Seite durch und flankt flach vorher. An Freund und Feind vorbei rutscht der Ball durch, bis Ostermeier fast das Eigentor unterläuft. Die anschließende Ecke zieht Cin zum Tor, wo Muth am höchsten steigt und einnickt! Aufgrund der mutigen Spielweise vom MSV ist das eine verdiente Führung.
Natalie Muth
MSV Duisburg
36.
19:09
Kögel mit dem Distanzkracher! Mit einem öffnenden Pass wird sie zentral 30 Meter vor dem Tor freigespielt. Sie geht ein paar Schritte und fasst sich dann ein Herz. Mahmutovic kratzt den Ball aus dem Winkel und lenkt ihn gegen die Latte. Glück für Duisburg!
33.
19:05
Bayer gleitet die Partie etwas aus den Händen. Duisburg schafft es immer wieder den Spielaufbau zu stören und den Ball früh zu gewinnen. Und auch wenn sie daraus noch zu wenig machen, der nächste Leverkusener Ballverlust könnte ein teurer sein. Allerdings bieten sie auch in der eigenen Defensive weiterhin große Lücken an.
29.
19:01
Vanessa Fürst gewinnt den Ball kurz vor dem Strafraum und dringt in diesen ein. Sie hat eigentlich eine gute Schussposition, aber entscheidet sich für den Pass. Das war die falsche Entscheidung, denn das Tempo aus der Aktion ist raus und die anschließende Ecke wird geklärt.
25.
18:56
Kappenberger liegt nun am Boden. Kögel ist ihr zuvor auf den Knöchel gestiegen. Das sah äußerst schmerzhaft aus und erfordert medizinische Hilfe. Mit schmerzverzerrtem Gesicht joggt sie wieder an. Es wird für sie also wohl glücklicherweise weitergehen.
23.
18:54
Sarah Freutel gewinnt rechts den Ball und marschiert dann nach vorne. Auf Höhe des Sechzehners will sie die mitgelaufene Kappenberger bedienen, diese ist allerdings noch zu weit hinten und so kommt sie drei Schritte zu spät für dieses Zuspiel.
21.
18:52
Immer wieder versucht es Leverkusen mit langen Bällen auf ihre rechte Seite und Duisburg hat sehr große Probleme damit. Das Stellungsspiel stimmt nicht und so wird es häufig gefährlich.
20.
18:52
Kögel wird im Strafraum freigespielt und kann abschließen. Ihren harmlosen Abschluss kann Mahmutovic sicher festhalten.
17.
18:49
Nach Balleroberung von Miray Cin kommt der Ball in den Strafraum in den Lauf von Kattenberger, die sich die Kugel etwas zu weit vorlegt. Repohl kommt heraus und kann den Ball gerade so zur Seite lenken, sodass schlussendlich nur die Ecke bleibt, die nichts einbringt. Da war mehr drin!
14.
18:46
Zum Zungeschnalzen spielt Vilhjálmsdóttir den Ball mit der Hacke in den Lauf ihrer Mitspielerin, die mit ihrem Flankenversuch eine Ecke herausholen kann. Leverkusen hat nicht nur die Kontrolle über das Spiel, nein sie zaubern auch etwas.
10.
18:41
Nächste gute Chance für Leverkusen! Elisa Senß bringt eine Ecke herein und der Versuch von Bartz wird kurz vor dem Tor abgeblockt. Bayer drängt auf den zweiten Treffer!
9.
18:40
Diese Führung spielt den Leverkusenerinnen natürlich in die Karten. Duisburg wird weiter aufmachen müssen und in der Defensive Räume anbieten, die es für die Gastgeber zu bespielen gilt.
7.
18:39
"Hört auf zu fummeln" hört man von der Duisburger Bank. Und das ist eine gute Anweisung, denn gerade wurde es aufgrund Ballverluste am eigenen Strafraum wiederholt brenzlig!
5.
18:37
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:0 durch Karólína Vilhjálmsdóttir
Doch wer hoch presst, der lässt hinter sich Räume. Und genau diese kann Leverkusen bespielen. Bartz ist auf links durch, wackelt ihre Gegenspielerinnen aus und bedient Vilhjálmsdóttir auf Höhe des Elfmeterpunktes. Mit etwas Glück tankt sie sich durch und trifft mit ihrem füften Saisontor zur Führung!
Karólína Vilhjálmsdóttir
Bayer Leverkusen
3.
18:35
Der erste Abschluss der Partie geht auf das Konto vom MSV! Zielinski gewinnt den Ball links am Sechzehner und gibt auf Kappenberger, die kurz vor dem Strafraum abzieht. Repohl muss zwar noch nicht eingreifen, doch Duisburg hat eindeutig den besseren Beginn.
1.
18:33
Und es geht direkt los! Duisburg versucht es mit hohem Pressing und gewinnt tatsächlich den Ball. Halverkamps treibt ihn rechts bin in den Sechzehner, doch ihr Zuspiel in die Mitte kann geklärt werden.
1.
18:32
Der Ball rollt, das letzte Spiel der beiden Teams im Jahr 2023 beginnt!
1.
18:32
Spielbeginn
18:17
Bei den Duisburgerinnen kann von Negativspirale gar nicht mehr die Rede sein. Sie haben schließlich aus neun Spielen nur zwei Punkte holen können, was logischerweise bedeutet, dass sie in dieser Spielzeit noch nicht siegreich waren. Dass beide Unentschieden in Heimspielen passierten, macht wohl noch weniger Mut für diese Partie. Und trotzdem, irgendwann muss der erste Sieg ja kommen und wenn nicht gegen eine Mannschaft mit schwieriger Form, gegen wen dann??
18:09
Nach der 3:0 Niederlage gegen die Bayern haben die Bayer-Frauen heute die nächste Chance, der Negativspirale in der Liga zu entkommen. In München war man schlichtweg deutlich unterlegen und hatte kaum Gelegenheiten, ein Tor zu erzielen. Bayern war an diesem Tag einfach die spielerisch bessere und abgezocktere Mannschaft. Wie gut ist da, dass es bereits weniger Tage später gegen den Tabellenletzten geht. Einen besseren Aufbaugegner gibt es eigentlich nicht, oder?
17:51
Die Aufstellungen beider Teams sind da. Die Gastgeberinnen ändern ihre Startelf auf drei Positionen. Für Sylwia Matysik, Lilla Turányi und Sofie Zdebel rücken Paulina Bartz, Melissa Friedrich und Selina Ostermeier aufs Feld. Bei den Duisburgerinnen weichen die gelb-rot gesperrte Paula Flach, Emilie Henriksen und Sammy Jerabek für Kara Bathmann, Miray Cin und Julia Kappenberger. Somit gibt es auch bei ihnen drei Wechsel.
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel Bayer Leverkusen - MSV Duisburg! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 10. Spieltag der Frauen-Bundesliga.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.