11. Mär. 2022 - 19:15
Beendet
1. FC Köln
1 : 5
VfL Wolfsburg
0 : 3
Stadion
Franz-Kremer-Stadion
Zuschauer
802
Schiedsrichter
Kathrin Heimann

Liveticker

90. Min
21:08
Fazit:
Die Wolfsburgerinnen fahren einen nie gefährdeten 5:1 Sieg gegen die Kölnerinnen ein. Jónsdóttir und Waßmuth trafen gleich doppelt, Roord sorgt für den 5:1 Endstand. Überschattet wurde die Partie allerdings von der wohl schweren Verletzung von Kölns-Ehrentreffer-Torschützin Beckmann, die sich am Knie verletzte. Die Wölfinnen springen nun vorrübergehend an die Tabellenspitze und haben unter der Woche das Nacholspiel gegen Sand vor der Brust. Die Kölnerinnen bleiben Achter, treffen am Wochende auf das Schlusslicht Jena, wo sie einen ganz großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen wollen.
90. Min
21:06
Spielende
90. Min
21:02
Tooor für VfL Wolfsburg, 1:5 durch Jill Roord
Smith behauptet mit Glück und Geschick im Strafraum den Ball gegen gleich drei Kölnerinnen, legt quer, wo Roord aus sechs Metern nur noch einschieben muss.
Jill Roord
VfL Wolfsburg
90. Min
21:01
Aufgrund der langen Verletzungspause gibt es fünf Minuten oben drauf.
90. Min
21:00
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
87. Min
20:58
Die Partie plätschert dem Ende entgegen, viel tut sich auf dem Rasen nicht mehr.
85. Min
20:55
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Lynn Wilms
Lynn Wilms
VfL Wolfsburg
85. Min
20:55
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Lena Lattwein
Lena Lattwein
VfL Wolfsburg
83. Min
20:53
Einwechslung bei 1. FC Köln: Yuka Hirano
Yuka Hirano
1. FC Köln
83. Min
20:53
Auswechslung bei 1. FC Köln: Eunice Beckmann
Eunice Beckmann
1. FC Köln
80. Min
20:51
Gelbe Karte für Lena Lattwein (VfL Wolfsburg)
Lattwein foul Beckmann unglücklich relativ heftig. Die Kölnerin muss am Knie behandelt werden und verlässt das Stadion unter Tränen auf der Trage, das sieht gar nicht gut aus.
Lena Lattwein
VfL Wolfsburg
80. Min
20:51
Noch zehn Minuten sind zu gehen, die Partie ist entschieden, die Wolfsburgerinnen werden mindestens für eine Nacht an die Tabellenspitze springen.
78. Min
20:48
Jetzt liegt Moorrees am Boden, es häufen sich die Unterbrechungen.
76. Min
20:46
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Joëlle Smits
Joëlle Smits
VfL Wolfsburg
76. Min
20:46
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Svenja Huth
Svenja Huth
VfL Wolfsburg
75. Min
20:46
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Turid Knaak
Turid Knaak
VfL Wolfsburg
75. Min
20:46
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Tabea Waßmuth
Tabea Waßmuth
VfL Wolfsburg
74. Min
20:44
Die Kölnerinnen haben durch den Treffer definitiv an Selbstbewusstsein gewonnen und sind nun wieder aktiver.
72. Min
20:43
Carlo verliert am eigenen Strafraum beinahe den Ball leichtfertig gegen Blomqvist, Glück für die Kölnerin.
69. Min
20:39
Tooor für 1. FC Köln, 1:4 durch Eunice Beckmann
Der Ehrentreffer für die Kölnerinnen, oder geht doch noch mehr? Gudorf setzt sich auf rechts super durch, ihre hohe Flanke findet in der Mitte Beckmann, die das Leder aus fünf Metern per Kopf über die Linie befördert.
Eunice Beckmann
1. FC Köln
67. Min
20:37
Einwechslung bei 1. FC Köln: Manjou Wilde
Manjou Wilde
1. FC Köln
67. Min
20:37
Auswechslung bei 1. FC Köln: Amber Barrett
Amber Barrett
1. FC Köln
63. Min
20:34
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:4 durch Tabea Waßmuth
Die Entscheidung und da sieht Klett überhaupt nicht gut aus. Roord leitet aus der Mitte weiter auf rechts auf Waßmuth, die halbrechts im Strafraum aus zehn Metern abschließt, Klett boxt sich den Ball dann mehr oder weniger selbst ins Tor, bitter für die Torfrau.
Tabea Waßmuth
VfL Wolfsburg
62. Min
20:32
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Sandra Starke
Sandra Starke
VfL Wolfsburg
62. Min
20:32
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Alexandra Popp
Alexandra Popp
VfL Wolfsburg
60. Min
20:31
Gelbe Karte für Sascha Glass (1. FC Köln)
Auch Trainer Glass sieht wegen Meckerns Gelb.
Sascha Glass
1. FC Köln
60. Min
20:30
Gelbe Karte für Sabrina Horvat (1. FC Köln)
Horvat sieht Gelb wegen Meckerns.
Sabrina Horvat
1. FC Köln
57. Min
20:28
Nach einer Ecke von rechts herrscht großes Durcheinander im Kölner Sechzehner, schlussendlich fängt Klett den Ball herrunter.
55. Min
20:27
Waßmuth wird auf links super freigespielt, hat viel Wiese vor sich, entscheidet sich dann für einen Pass in den Rückraum, findet dort aber keine Mitspielerin.
53. Min
20:24
Weiterhin stehen die Kölnerinnen hier sehr defensiv und abwartend, aber auch die Wolfsburgerinnen lassen es jetzt deutlich ruhiger angehen.
51. Min
20:22
Svenja Huth muss nach einem Treffer an den Kopf behandelt werden. Kann aber wohl weiter machen.
49. Min
20:20
Verhaltener Beginn in diesen zweiten Durchgang, viel spielt sich im Mittelfeld ab.
46. Min
20:19
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Rebecka Blomqvist
Rebecka Blomqvist
VfL Wolfsburg
46. Min
20:19
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Sveindís Jónsdóttir
Sveindís Jónsdóttir
VfL Wolfsburg
46. Min
20:17
Einwechslung bei 1. FC Köln: Alicia-Sophie Gudorf
Alicia-Sophie Gudorf
1. FC Köln
46. Min
20:17
Auswechslung bei 1. FC Köln: Anja Pfluger
Anja Pfluger
1. FC Köln
46. Min
20:17
Weiter gehts, auf beiden Seiten wird gewechselt.
46. Min
20:15
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
20:04
Halbzeitfazit:
Die Wölfinnen führen hier in Köln auch in der Höhe verdient mit 3:0. Ein Doppelpack von Startelf-Debütantin Jónsdóttir und ein Treffer von Waßmuth sorgen für eine souveräne Halbzeitführung. Die Kölnerinnen kamen nur einmal durch Beckmann zu einer guten Abschlussgelegenheit, ansonsten kontrollieren die Gäste hier das Spiel und lassen den Gastgebern kaum eine Chance. Die Partie scheint schon so gut wie entschieden.
45. Min
20:00
Ende 1. Halbzeit
44. Min
20:00
Zawistowska hat die Chance zum Konter, eingeladen von Popp, doch die junge Kölnerinn achtet zu sehr auf den Ball und sieht ihre Kollegin nicht, Hendrich klärt.
42. Min
19:58
Köln wird hier total in die Defensive gedrängt, die Wölfinnen sind klar überlegen.
39. Min
19:55
Nun ist natürlich die Moral der Kölnerinnen gefragt, hier jetzt nicht schon komplett auseinander zu fallen.
37. Min
19:52
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:3 durch Tabea Waßmuth
Huth hat viel zu viel Zeit und spielt von der Sechzehnerkante den Ball in Richtung Rauch, die den Ball zwar nicht kontrollieren kann, aber etwas glücklich auf Waßmuth weiterleitet, die den Ball aus acht Metern oben links ins Eck drischt, 3:0!
Tabea Waßmuth
VfL Wolfsburg
34. Min
19:51
Die Wolfsburgerinnen haben hier jetzt alles im Griff, sie drängen schon auf eine mögliche Vorentscheidung.
32. Min
19:47
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:2 durch Sveindís Jónsdóttir
Und nach dieser fällt das 2:0. Rachs flache Hereingabe geht zunächst an Freund und Feind am ersten Pfosten vorbei, am langen Pfosten steht dann aber doch Jónsdóttir, wieder komplett frei, und drückt den Ball erneut aus nur wenigen Metern über die Linie.
Sveindís Jónsdóttir
VfL Wolfsburg
31. Min
19:46
Klett hat bei einem Freistoß von Janssen Probleme, sie lässt den Ball nach vorne klatschen, schließlich klären es die Kölnerinnen zur Ecke.
28. Min
19:45
Erster Abschluss der Kölnerinnen. Roord kriegt den Ball nach einem Pass von Weiß nicht kontrolliert, Beckmann geht dazwischen, dribbelt Richtung Tor und schließt aus fünfzehn Metern ab, knapp links vorbei.
26. Min
19:43
Die Wölfinnen lassen in dieser Phase Ball und Gegner laufen, vor den Toren passiert wenig.
23. Min
19:40
Verdient ist die Führung für den VFL allemal, wie reagiert der FC nun?
21. Min
19:36
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:1 durch Sveindís Jónsdóttir
Die Wölfinnen gehen in Führung, Waßmuth wird auf rechts freigespielt, setzt sich gegen ihre Gegenspielerin durch und legt an der Grundlinie quer in die Mitte, dort steht Jónsdóttir komplett blank und schiebt den Ball aus fünf Metern ins Tor.
Sveindís Jónsdóttir
VfL Wolfsburg
20. Min
19:35
Weiterhin ist hier der Ball meistens bei den Gästen, die sich in den letzten Minuten auch immer wieder gefährliche Abschlüsse erarbeiten.
17. Min
19:32
Roord hat aus 18 Metern in zentraler Position viel Platz, Klett fischt ihren Flachschuss aus der Ecke.
15. Min
19:31
Rauchs Flanke aus dem linken Halbfeld findet auf Höhe des Fünfers Jónsdóttir, die allerdings etwas zu überrascht ist, der Ball prallt mehr von ihr ab, als das sie schießt, auch deshalb geht der Ball links am Tor vorbei.
12. Min
19:28
Tabea Waßmuth wird auf rechts super freigespielt, ihre Flanke landet dann allerdings hinter dem Tor. An solchen Szenen sieht man, auch dem VFL fehlt hier noch die letzte Präzision in Richtung Tor.
10. Min
19:25
Svenja Huth schlägt eine Ecke von links in die Mitte, dort klärt Amber Barrett sehr resolut und drischt den Ball weit hinaus.
7. Min
19:22
Jetzt wagt sich der FC auch mal nach vorne, wirklich gefährlich vor den Kasten von Lisa Weiß kommen sie aber nicht.
4. Min
19:20
Die Wölfinnen kontrollieren die Partie hier bislang total, Köln kommt kaum aus der eigenen Hälfte.
2. Min
19:18
Jónsdóttir bringt eine Flanke von links in die Mitte, dann reklamieren die Wolfsburgerinnen Handspiel. Und in der Tat prallt der Befreiungsschalg von Calò deutlich an die Hand von Moorrees, da hätte sich der FC nicht über einen Elfmeterpfiff beschweren können.
1. Min
19:16
Der Ball rollt, die Kölnerinnen mit dem Anstoß.
1. Min
19:15
Spielbeginn
19:14
Die Teams kommen ins Stadion. Schiedsrichterin Kathrin Heimann nimmt die Seitenwahl vor. Gleich geht’s es hier los.
19:01
In der Hinrunde besiegten die Wölfinnen den FC übrigens klar mit 3:0, dort hatten die Kölnerinnen überhaupt keine Chance, es bleibt spannend zu sehen, ob sie heute im eigenen Stadion dem VFL etwas entgegensetzten können.
18:54
Sein Gegenüber Sascha Glass sieht trotz der deutlichen Niederlage wenig Grund für Veränderungen, wechselt in der Defensive aber dann doch zweimal. Für Kuznik und Rinast beginnen Müller-Prießen und Moorrees.
18:46
Beim VFL wechselt Trainer Tommy Stroot dreimal, Stammtorhüterin Almuth Schult fehlt wegen eines positiven Corona-Tests kurzfristig, für sie steht heute Lisa Weiß im Tor. Ebenfalls beginnen Wedemeyer und Jonsdottir für Wilms und Blomquist. Für Jonsdottir ist es das Startelf-Debüt im VFL-Trikot.
18:34
Am vergangenen Wochenende gab es für die Kölnerinnen allerdings eine heftige Klatsche, 0:6 unterlag man den Frauen vom FC Bayern München. Die Wolfsburgerinnen besiegten Freiburg souverän mit 4:1, dabei feierte Stürmerin Alexander Popp nach langer Verletzungspause ihr Comeback. Heute steht sie vor ihrem 250. Liga-Spiel für den VFL.
18:23
Im Franz-Kremer-Stadion in Köln empfängt heute der Aufsteiger die Pokalsiegerinnen aus Wolfsburg. Während die Kölnerinnen bereits elf Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz haben und auf Rang acht stehen, liegen die Wölfinnen mit zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer München derzeit auf Rang zwei, allerdings haben sie auch eine Partie weniger absolviert. Für beide ist also das erreichen der Saisonziele (Klassenerhalt und Meisterschaft) sehr gut möglich.
18:10
Guten Abend und herzlich willkommen zum 16. Spieltag in der Frauen Bundesliga. Anpfiff beim Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem VFL Wolfsburg ist um 19:15!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.