Formel 1

  • Rennen
    So.19.07.2020 - 15:10
  • Qualifying
    Sa.18.07.2020 - 15:00
  • 3. Training
    Sa.18.07.2020 - 12:00
  • 2. Training
    Fr.17.07.2020 - 15:00
  • 1. Training
    Fr.17.07.2020 - 11:00
  • 1
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Großbritannien
    1:13.447m
  • 2
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +0.107s
  • 3
    Lance Stroll
    Lance Stroll
    Stroll
    Racing Point
    Kanada
    +0.930s
  • 1:13.447m
    1
    Großbritannien
    Lewis Hamilton
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.107s
    2
    Finnland
    Valtteri Bottas
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.823s
    3
    Kanada
    Lance Stroll
    Racing Point F1 Team
  • +0.168s
    4
    Mexiko
    Sergio Pérez
    Racing Point F1 Team
  • +0.229s
    5
    Deutschland
    Sebastian Vettel
    Ferrari
  • +0.043s
    6
    Monaco
    Charles Leclerc
    Ferrari
  • +0.032s
    7
    Niederlande
    Max Verstappen
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +0.117s
    8
    Großbritannien
    Lando Norris
    McLaren F1 Team
  • +0.061s
    9
    Spanien
    Carlos Sainz
    McLaren F1 Team
  • Keine Wertung
    10
    Frankreich
    Pierre Gasly
    AlphaTauri
  • +0.153s
    11
    Australien
    Daniel Ricciardo
    Renault F1 Team
  • +0.037s
    12
    Großbritannien
    George Russell
    Williams Racing
  • +0.017s
    13
    Thailand
    Alex Albon
    Aston Martin Red Bull Racing
  • +0.027s
    14
    Frankreich
    Esteban Ocon
    Renault F1 Team
  • +0.802s
    15
    Kanada
    Nicholas Latifi
    Williams Racing
  • +-1:59.608m
    16
    Dänemark
    Kevin Magnussen
    Haas F1
  • +0.052s
    17
    Russland
    Daniil Kvyat
    AlphaTauri
  • +0.203s
    18
    Frankreich
    Romain Grosjean
    Haas F1
  • +0.099s
    19
    Italien
    Antonio Giovinazzi
    Alfa Romeo Racing
  • +0.108s
    20
    Finnland
    Kimi Räikkönen
    Alfa Romeo Racing
Strecke
Hungaroring

Liveticker

16:10
Auf Wiedersehen!
Für den heutigen Tag verabschieden wir uns von der Formel 1 in Ungarn. Weiter geht es am morgigen Sonntag mit dem Rennen. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Samstag!
16:05
Williams mit beiden Autos in Q2
Gefeiert wurde im Qualifying auch bei Williams. Das Team schaffte es nach zwei Jahren Durststrecke endlich einmal wieder mit beiden Fahrern in das Q2. Zuletzt war Williams das beim Rennen in Monza im Jahr 2018 gelungen. Weniger glücklich dürfe indes Red Bull sein. Obwohl man über Nacht alles gab, konnte man das Auto nicht wirklich wettbewerbsfähig machen. Mit den Rängen sieben und 13 von Verstappen und Albon werden die Bullen nicht glücklich sein. Gar nicht lief es für Alfa Romeo, die am Ende der Startaufstellung zu finden sind.
12
16:03
Ende Qualifying
Das Qualifying auf dem Hungaroring ist beendet und wenig überraschend hat Mercedes die Konkurrenz hier regelrecht vorgeführt. Racing Point holte sich mit Stroll und Pérez die zweite Reihe in der Startaufstellung. Platz fünf ergatterte sich Sebastian Vettel, neben dem Charles Leclerc stehen wird. Max Verstappen kam über Platz sieben nicht hinaus. Die Top Ten komplettieren Norris, Sainz und Gasly.
12
16:01
Lewis Hamilton gewinnt das Qualifying des Ungarn Grand Prix
Lewis Hamilton ist nicht mehr einzuholen und mit dem Streckenrekord von 1:13.447 Minuten wird der Brite am Sonntag von der Pole Position ins Rennen gehen. Valtteri Bottas komplettiert die Mercedes-Reihe mit 0,1 Sekunden Rückstand zum Teamkollegen. Die übrige Konkurrenz ist um fast eine Sekunde abgehängt.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
12
16:00
Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q3
Lewis Hamilton legt noch einmal zu und haut dem Teamkollegen mit 1:13.447 den neuen Streckenrekord hin. Kann Bottas da noch was gegensetzen?
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
11
15:59
Racing Point in der Box
Und auch Racing Point fährt hier nicht noch eine Runde und beide Fahrer lenken ihre Boliden in die Box. Auf der Strecke können sich also nur noch die beiden Mercedes wirklich duellieren, denn alle anderen sind auf einem gebrauchten Satz der Softs.
11
15:58
Ferrari macht schon Schluss
Während weiter vorne der Kampf um die Pole entbrennt, machen die beiden Ferrari-Piloten schon Schluss und sind zurück in der Box.
10
15:57
Verstappen fährt noch mal
Auch Verstappen fährt noch einmal raus. Er wird gleich den Abschluss setzen und die letzte schnelle Runde, ein Angriff in Richtung Mercedes ist aber eher nicht zu erwarten.
9
15:55
Vettel gelingt Verbesserung
Sebastian Vettel gelingt noch einmal die Verbesserung und es geht auf Platz vier nach vorne. Die Konkurrenz aber war noch nicht auf dem zweiten Run. Es heißt noch abwarten, wofür es am Ende reichen wird.
7
15:55
Boxenfunk Max Verstappen
Aus der Box von Red Bull gibt es indes pessimistischere Töne. "Das heißt, dass war's jetzt für uns?", fragt Verstappen. "Warte noch", bekommt er als Antwort. Hört sich nach einem technischen Problem an.
Max Verstappen
Max Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
Red Bull
7
15:54
Vettel legt los
Sebastian Vettel ist der Erste, der hier mit einem frischen Satz der Softs wieder loslegt. Ihm folgt Charles Leclerc, ebenfalls auf frischen Softs.
6
15:53
Mercedes überlegen
Nach den ersten Runden in Q3 kommen die Fahrer zurück an ihre Boxen. Derzeit schaut alles danach aus, als würde Hamilton überlegen die Pole nach Hause bringen können. Um 0,3 Sekunden hielt er Bottas auf Abstand, Lance Stroll lag bereits eine Sekunde zurück. Vettel war Siebter.
3
15:51
Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q3
Lance Stroll kommt mit einer 1:14.671 durch, seine Zeit wird aber schnell und vor allem deutlich unterboten. Eine 1:13.613 brennt Hamilton hier in den Asphalt!
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
2
15:49
Stroll macht den Anfang
Den Anfang in die schnellen Runden macht gleich Lance Stroll, ihm folgt Sebastian Vettel, der auf einem gebrauchten Satz der Softs ist. Genau wie Teamkollege Leclerc. McLaren indes hat sich entschieden, den frischen Satz der Softs sofort einzusetzen.
1
15:48
Q3 gestartet
Jetzt geht es um alles! In den nächsten zwölf Minuten wird sich entscheiden, welcher Fahrer hier morgen auf der Pole starten wird. Die Fahrer lassen sich nicht viel Zeit und schnell sind die Ersten auf der Strecke.
15
15:41
Q2 beendet
Q2 ist beendet. Es geht sich knapp aus für Sergio Pérez und mit Platz neun ist er in Q3 dabei. Ausgeschieden sind Daniel Ricciardo, George Russell, Alex Albon, Esteban Ocon und Nicholas Latifi. Die beste Zeit war Hamilton vor Bottas und Verstappen gefahren. Vettel war Sechster.
15
15:40
Finale Runden laufen
Die finalen Runden laufen, schon sicher ist, dass sich Sergio Pérez nicht verbessern konnte. Jetzt heißt es für ihn hoffen, dass da nicht noch viele Verbesserungen kommen.
13
15:37
Risiko bei Racing Point
Bei Racing Point geht man auf Risiko. Beide Fahrer gehen auch jetzt wieder mit dem Mediumreifen auf die Strecke. Alle anderen sind auf dem Soft wieder aus der Boxengasse gekommen.
11
15:35
Die Ausgeschiedenen
Derzeit nicht in den Top Ten zu finden sind Charles Leclerc, George Russell, Alex Albon, Esteban Ocon und Nicholas Latifi.
9
15:33
Boxenfunk Pierre Gasly
Bei Pierre Gasly geht indes das Motorproblem weiter. "Es fühlt sich an, als würde ich den Motor zerstören", funkt er an seine Box und kommt dann an die Box. Dort befindet sich derzeit das komplette Feld, ehe es gleich in die finalen Stints von Q2 geht.
Pierre Gasly
Pierre Gasly
AlphaTauri
AlphaTauri
7
15:32
Boxenfunk Max Verstappen
Max Verstappen zeigt sich über Funk alles andere als glücklich mit seinem Auto. "Jetzt habe ich plötzlich untersteuern!", meldet er an seine Box.
Max Verstappen
Max Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
Red Bull
6
15:31
Vettel neuer Dritter
Sebastian Vettel hat seine erste Runde auch schon beendet und liegt auf Platz drei. Auf den Zeitabstand aber sollte man wohl besser nicht achten, denn der ist mit 0,8 Sekunden deutlich und das obwohl der Heppenheimer auf dem weicheren Reifensatz ist.
5
15:29
Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q2
Wer soll die Mercedes hier noch einfangen? Lewis Hamilton fährt einfach mal eine Sekunde schneller als die Konkurrenz und das auf dem harten Reifen. Kurz danach kommt auch Bottas mit einer schnellen Runde über die Linie und ordnet sich dahinter auf Platz zwei ein.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
4
15:29
Neue Bestzeit von Lance Stroll in Q2
Lance Stroll setzt die erste wirklich ernstzunehmende Zeit in Q2, allerdings dürfte die bald wieder unterboten war. Hamilton ist auf einer richtig schnellen Runde.
Lance Stroll
Lance Stroll
Racing Point F1 Team
Racing Point
3
15:26
Auch Mercedes mit Medium
Und auch die Mercedes versuchen es, sich mit dem Medium in die nächste Runde zu kommen. Alle anderen fahren den Softreifen.
2
15:25
Racing Point mit Medium
Das Spiel mit den Reifen beginnt. Racing Point versucht's jetzt mit dem Mediumreifen und auch bei Renault findet sich doch etwas überraschend der Medium am Auto.
1
15:25
Q2 gestartet
Start von Q2! In den nächsten 15 Minuten geht es darum, sein Auto in den Top Ten zu platzieren. George Russell legt sofort los, alle anderen warten jetzt länger ab.
18
15:19
Q1 beendet
Q1 ist beendet und wird die Williams-Crew in Feierlaune versetzen. Sowohl Russell als auch Latifi haben den Sprung ins Q2 geschafft! Ausgeschieden sind Kevin Magnussen, Daniil Kvyat, Romain Grosjean, Antonio Giovinazzi und Kimi Räikkönen. Die Bestzeit fuhr Sergio Pérez vor Stroll, Hamilton, Sainz und Norris.
17
15:16
Verbesserung auch von Vettel
Auch Vettel kann sich zum Ende noch einmal steigern und schiebt sich kurz vor Ablauf der Zeit auf Platz fünf. Noch ist hier aber alles drin und plötzlich ist auch Verstappen nicht mehr so sicher. Der Red Bull-Pilot ist derzeit 14.
15
15:16
Neue Bestzeit von Sergio Pérez in Q1
Sergio Pérez hat auch noch einmal deutlich zugelegt und schiebt sich mit 0,6 Sekunden Vorsprung vor die beiden Mercedes-Piloten. Inzwischen auf Rang 13 abgerutscht ist Sebastian Vettel.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Racing Point F1 Team
Racing Point
14
15:14
Russell mit Riesensprung
Jetzt werden einige aufhorchen! George Russell legt eine Topzeit hin und verbessert sich auf den dritten Rang. Jetzt bringt noch einmal Hektik in der Boxengasse raus und einige Fahrer, die sich sicher waren, kommen noch einmal aus der Box.
13
15:13
Boxenfunk Pierre Gasly
"Ich habe ein großes Problem mit der Power Unit", funkt Pierre Gasly an seine Box. Der Fahrer von AlphaTauri musste ja schon im 1. Training pausieren, weil es ein Problem mit seinem Motor gab.
Pierre Gasly
Pierre Gasly
AlphaTauri
AlphaTauri
11
15:11
Albon muss zulegen
Zu denen, die hier unbedingt noch zulegen müssen, gehört jetzt Alex Albon, der auf Platz 15 abgerutscht ist. Momentan sind Russell, Magnussen, Räikkönen, Latifi und Giovinazzi raus.
10
15:10
Viele in der Box
Der Großteil des Feldes ist momentan in der Box und bereitete sich auf einen möglichen zweiten Run in diesem Qualifying-Segment vor.
9
15:09
Die aktuell Ausgeschiedenen
Noch verbleiben gut neun Minuten, um sich hier zu verbessern. Ausgeschieden wären derzeit Nicholas Latifi, Kimi Räikkönen, Romain Grosjean, Kevin Magnussen und Antonio Giovinazzi. Keine Überraschung also bislang.
7
15:06
Verbesserung von Vettel
Sebastian Vettel gelingt in der zweiten Runde auch die Steigerung und mit einer 1:16.217 geht auf die fünfte Position nach vorne.
6
15:06
Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q1
Lewis Hamilton kann in der zweiten Runde noch einmal zulegen und setzt sich nun vor Bottas auf Platz eins. Die Ränge drei und vier nehmen aktuell die Racing Point ein.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
4
15:04
Vettel kann nicht mithalten
Während Charles Leclerc als Fünfter noch ganz gut weggekommen war, liegt Sebastian Vettel nach seiner ersten schnellen Runde nur auf Rang neun der Wertung. Eine halbe Sekunde fehlt ihm zu Leclerc, eine satte Sekunde zu Bottas.
3
15:03
Neue Bestzeit von Valtteri Bottas in Q1
Die ersten Fahrer sind schon durch. Für den Moment hat Valtteri Bottas die absolute Bestzeit inne. Eine 1:15.484 war der Mercedes-Pilot gefahren. Lewis Hamilton war nur 0,097 Sekunden langsamer. Verstappen indes fehlen schon 0,6 Sekunden.
Valtteri Bottas
Valtteri Bottas
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
1
15:00
Start Qualifying
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des Qualifyings in Budapest ist erfolgt. Angesichts einer hohen Regenwahrscheinlichkeit von 90 Prozent fackeln die Fahrer nicht lange und schnell sind viele Autos gleichzeitig auf den Kurs. Von den Topteams sind bereits alle Fahrer auf der Strecke. Alles haben den Soft aufgezogen.
14:54
Was macht das Wetter?
Bisher hatte die Formel 1 Glück und das Wetter in Budapest hat heute gehalten. Noch gibt es über den Kurs aber einige dunkle Wolken, ganz unwahrscheinlich ist Regen im Qualifying also nicht. Die Streckentemperatur liegt derzeit bei 29 Grad, die Lufttemperatur bei 19 Grad.
14:48
Alfa Romeo und Haas abgeschlagen
Während es im Mittelfeld eng zugeht und auch Williams einen Aufwärtstrend verzeichnen kann, scheinen Alfa Romeo und Haas auch hier nicht so recht in die Gänge zu kommen. Romain Grosjean und Kevin Magnussen kamen zwar in einen Bereich, der für Q2 reicht, für Aufsehen sorgen konnte aber keiner der beiden Fahrer. Alfa Romeo hingegen war Schlusslicht in der Tabelle.
14:42
Red Bull hadert
Mehr erwartet hat man sich hingegen von Red Bull, die auf dem verwinkelten Kurs als erste Mercedes-Verfolger galten. Doch auch nach einer Nachtschicht passt die Balance des Boliden noch nicht perfekt und beide Fahrer klagten immer wieder über Funk. Für Max Verstappen wurde es nicht viel mehr als Rang sechs im 3. Training, Albon kam gar nicht in die Top Ten. Positive Signale gab es hingegen von Williams, bei denen George Russell Platz 14. erreichte.
14:36
Was ist für Ferrari möglich?
In der Steiermark fuhr Ferrari im Niemandsland, in Budapest scheinen die Italiener aber wieder eine kleine Chance zu haben. Zumindest wenn es nach dem 3. Training geht. Dort hatte sich Charles Leclerc doch etwas überraschend mit 0,3 Sekunden Rückstand auf Platz vier wiedergefunden. Sebastian Vettel wurde im Abschlusstraining achter und hat mit acht Zehnteln Rückstand zum Teamkollegen noch Luft nach oben.
14:30
Bottas gewinnt 3. Training
Die Generalprobe für das Qualifying hatte vor wenigen Stunden Valtteri Bottas gewonnen. Der Mercedes-Pilot hatte 1:15.437 Minuten für seine beste Runde benötigt und war damit nur wenige Tausendstel schneller als Teamkollege Lewis Hamilton. Somit sind beide Fahrer auch heute wieder Favoriten für die Pole-Position. An das Duo heran kam einzig Sergio Pérez, dem anderthalb Zehntel zur Bestzeit gefehlt hatten.
Willkommen zum Qualifying!
Ab 15:00 Uhr geht es hier um die Startaufstellung des morgigen Ungarn Grand Prixs. Wir berichten natürlich live vom Hungaroring!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.