• Startseite
  • Sport
  • Formel 1
  • 2021
  • Österreich Grand Prix
  • Red Bull Ring - Qualifying
  • Liveticker
  • 1
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    1:03.720m
  • 2
    Lando Norris
    Lando Norris
    Norris
    McLaren
    Großbritannien
    +0.048s
  • 3
    Sergio Pérez
    Sergio Pérez
    Pérez
    Red Bull
    Mexiko
    +0.270s
  • 1:03.720m
    1
    Niederlande
    M. Verstappen
    Red Bull Racing
  • +0.048s
    2
    Großbritannien
    L. Norris
    McLaren F1 Team
  • +0.222s
    3
    Mexiko
    S. Pérez
    Red Bull Racing
  • +0.024s
    4
    Großbritannien
    L. Hamilton
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.035s
    5
    Finnland
    V. Bottas
    Mercedes-AMG Petronas
  • +0.058s
    6
    Frankreich
    P. Gasly
    AlphaTauri
  • +0.166s
    7
    Japan
    Y. Tsunoda
    AlphaTauri
  • +0.297s
    8
    Deutschland
    S. Vettel
    Aston Martin F1 Team
  • +0.021s
    9
    Großbritannien
    G. Russell
    Williams Racing
  • +0.027s
    10
    Kanada
    L. Stroll
    Aston Martin F1 Team
  • +-1:59.941m
    11
    Spanien
    C. Sainz
    Ferrari
  • +0.041s
    12
    Monaco
    C. Leclerc
    Ferrari
  • +0.119s
    13
    Australien
    D. Ricciardo
    McLaren F1 Team
  • +0.137s
    14
    Spanien
    F. Alonso
    Alpine F1 Team
  • +0.227s
    15
    Italien
    A. Giovinazzi
    Alfa Romeo Racing
  • +-1:59.926m
    16
    Finnland
    K. Räikkönen
    Alfa Romeo Racing
  • +0.042s
    17
    Frankreich
    E. Ocon
    Alpine F1 Team
  • +0.144s
    18
    Kanada
    N. Latifi
    Williams Racing
  • +0.232s
    19
    Deutschland
    M. Schumacher
    Haas F1
  • +0.524s
    20
    Russland
    N. Mazepin
    Haas F1
Strecke
Red Bull Ring

Liveticker

16:12
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns von einem spannenden Qualifying in Spielberg. Weiter geht es am Sonntag mit dem Rennen. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Samstag!
16:10
Enttäuschung bei Ferrari
Enttäuscht nach dem Qualifying dürften sicher die Ferrari sein. Carlos Sainz und Charles Leclerc schafften es nicht, sich in Q2 für die Top Ten zu qualifizieren und unterlagen dabei auch dem Williams von George Russell, der heute einen starken neunten Platz einfahren konnte. Auch Daniel Ricciardo dürfte zu den Verlierern gehören. Mit Platz 13 konnte er einmal mehr nicht mit Lando Norris mitgehen, der für Partystimmung in der McLaren-Box sorgte.
16:08
Vettel muss um Platz acht zittern
Sebastian Vettel lieferte ein solides Qualifying und wird letztendlich Achter. Doch ob es auch so bleibt, wird sich in den nächsten Stunden zeigen. Der Deutsche war in Q2 unaufmerksam und stand Fernando Alonso auf seiner schnellen Runde im Weg. Auf Vettel wartet gleich noch eine Anhörung, in der eine Startplatzstrafe droht. Mick Schumacher wird von Position 19 ins Rennen gehen.
16:08
Gute Laune bei Red Bull und McLaren
Bei Red Bull und McLaren dürfte die Laune nach dem Qualifying richtig gut sein. Max Verstappen setze sich wie schon am letzten Wochenende wieder auf die Pole, wenn es auch deutlich knapper zuging. Druck machte aber nicht etwa Mercedes, sondern Lando Norris. Der Brite sorgt dafür, dass McLaren nach einer langen Durststrecke endlich mal wieder aus der ersten Reihe starten wird. "Ich fühle mich episch! Ja, es war cool. Ja, es ist schön. Wahrscheinlich eine meiner besten Runden, die ich je gefahren bin, denke ich", erklärte Norris im FIA-Interview. Auf Ursachenforschung wird man sicherlich bei Mercedes gehen. Das es schwierig wird, Verstappen zu bekommen, wusste man. Aber das auch Norris und Sergio Pérez durchrutschen, damit hat man sicher nicht gerechnet.
12
16:02
Ende Qualifying
Das Qualifying auf dem Red Bull Ring ist beendet und die Verstappen kann sich von den zahlreichen Fans feiern lassen. Hinter den Mercedes beendet Pierre Gasly das Qualifying auf Platz sechs. Yuki Tsunoda wird Siebter vor Sebastian Vettel, George Russell und Lance Stroll.
12
16:02
Max Verstappen gewinnt das Qualifying des Österreich Grand Prix
Von den Mercedes kommt nichts mehr und so ist klar: Max Verstappen wird am Sonntag auf der Pole stehen! Die Entscheidung war denkbar knapp, denn zum Ende lieferte Lando Norris noch einmal eine Toprunde und blieb nur knapp hinter Verstappen. Sergio Pérez wird Dritter und erst dahinter finden sich die Mercedes wieder. Was für eine dicke Überraschung!
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
12
16:00
Norris bleibt dahinter
Was für ein Herzschlagfinale! Um nur 0,048 Sekunden bleibt Lando Norris am Ende seiner Runde schließlich hinter Verstappen zurück. Von Hamilton und Botta scheint auch keine Gefahr mehr zu drohen. Die ersten Sektoren waren nicht gut genug.
12
15:59
Norris mit Bestzeit
Von Max Verstappen gibt es im ersten Sektor keine Verbesserung, dafür aber von Lando Norris. Schlägt hier etwa derjenigen zu, die man vor dem Qualifying nicht auf dem Zettel hatte?
10
15:57
Es geht in den Showdown!
Max Verstappen verlässt als erster Fahrer die Box und eröffnet den großen Showdown um die Pole! Kann noch jemand den Niederländer verdrängen?
8
15:56
Die ersten Runs sind durch
Die ersten Runs in Q3 sind durch und die Autos sind wieder an der Box. Momentan würde Verstappen vor Norris auf der Pole stehen. Mercedes folgt mit Hamilton und Bottas auf den Rängen drei und vier. Sergio Pérez ist Fünfter vor Gasly und Vettel.
7
15:55
Boxenfunk Lando Norris
Lando Norris bittet über Funk sein Team, dass man gleich noch einmal ganz genau auf das Auto schaut. "Ich habe einige Kerbs mitgenommen", so der Brite.
Lando Norris
Lando Norris
McLaren F1 Team
McLaren
6
15:54
Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q3
Max Verstappen bringt seine Fans zum Jubeln und brennt die 1:03.720 in den Asphalt. Lando Norris ist mit 0,2 Sekunden Rückstand Zweiter vor Lewis Hamilton.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
5
15:53
Neue Bestzeit von Sebastian Vettel in Q3
Sebastian Vettel hat zunächst einmal mit einer 1:04.580 die Bestzeit inne. Das aber ist natürlich nur eine Momentaufnahme, denn die schnellen Autos beginnen die fliegende Runde gerade erst.
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel
Aston Martin F1 Team
Aston Martin
3
15:50
Die Fahrer gehen auf die Strecke
Das übliche Bild: Lange passiert nichts in Q3, dann gehen die Fahrer schnell nacheinander auf die Strecke. Stroll macht den Anfang, ihm folgen Vettel und Gasly.
1
15:48
Q3 gestartet
Die Strecke ist wieder freigegeben und jetzt geht es in den großen Showdown im Qualifying! Findet Mercedes eine Antwort auf Max Verstappen oder sichert sich der Red Bull-Star die Pole für den Österreich Grand Prix?
15:43
Vettel-Untersuchung nach dem Qualifying
Die Nachricht der Rennleitung bezüglich der Situation zwischen Sebastian Vettel und Fernando Alonso lässt nicht lange auf sich warten. Nach dem Qualifying wird es eine Untersuchung geben. Da möchte man sicher beide Fahrer anhören. Gut möglich also, dass es noch eine Strafe für Vettel gibt. Zur Erinnerung: Tsunoda erhielt in der letzten Woche eine 3-Positionen-Strafe für das Aufhalten von Bottas.
15
15:42
Q2 beendet
Q2 ist beendet und es gibt eine dicke Überraschung! George Russell hat es tatsächlich auf dem Medium in die Top Ten geschafft! Rausgeflogen sind indes die Ferrari. Auch Daniel Ricciardo, Fernando Alonso und Antonio Giovinazzi scheiden aus.
15
15:40
Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q2
Max Verstappen legt noch einmal zu und verbessert seine Bestzeit auf eine 1:03.927. Ärger gibt's bei Fernando Alonso. Der läuft auf Sebastian Vettel auf, der ungünstig im Weg steht und kanns ich nicht mehr verbessern! Gut möglich, dass Vettel da später noch zur Rennleitung muss.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
13
15:38
Alle sind wieder draußen
Nach und nach geht auch das restliche Feld wieder auf die Strecke. Nun wird sich entscheiden, wer nach Q2 ausscheidet.
12
15:37
Alonso macht den Anfang
Fernando Alonso ist der erste Fahrer, der die nächsten Runs eröffnet. Er muss noch zulegen, wenn er sich einen Platz in den Top Ten sichern möchte.
11
15:36
Alle in der Box
Nach den Runs sind alle wieder zurück in der Box und es geht in die Vorbereitungen für den finalen Run in diesem Qualifying-Abschnitt. Derzeit ausgeschieden sind Sainz, Leclerc, Alonso, Ricciardo und Giovinazzi.
10
15:35
Pérez zeitgleich mit Norris
Genau die gleiche Zeit wie bei Lando Norris gab es gerade von Pérez. Auch er kam in 1:04.483 Minuten über die Linie. Da er seine Zeit später gesetzt hat, liegt er aber hinter Norris auf Platz drei. Vettel ist jetzt Vierter vor Hamilton, Stroll und Gasly. Bottas ist Achter.
9
15:34
Norris löst Vettel ab
Lando Norris löst Vettel auf seiner zweiten Position ab, kommt aber auch nicht annährend an die Zeit von Verstappen heran. 0,275 Sekunden war er langsamer. Vettel liegt knapp dahinter.
8
15:33
Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q2
Max Verstappen kann noch einmal was drauflegen und setzt sich mit einer 1:04.208 souverän an die erste Position. Gut 0,3 Sekunden hatte er Hamilton abgenommen. Vettel setzt sich wenig später auf Platz zwei!
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
8
15:32
Neue Bestzeit von Lewis Hamilton in Q2
Lewis Hamilton markiert eine neue Bestzeit in Q2. Eine 1:04.501 gibt es von dem Briten, der aber auch Pech hatte, da auf einige langsamere Fahrzeuge aufzulaufen. Mal schauen, was gleich von Verstappen kommt.
Lewis Hamilton
Lewis Hamilton
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
7
15:31
Hamilton legt vor
Vorlegen wird gleich Lewis Hamilton, ihm wird Giovinazzi folgen, ehe dann Verstappen kommt. Der hat sich auf der Outlap noch einige Autos überholt.
5
15:30
Strecke füllt sich
Jetzt geht es schnell und immer mehr Fahrer gehen auf die Strecke für ihren ersten Run in Q2. Sieben Fahrer versuchen es mit erst einmal mit dem Medium, der Rest ist auf dem Soft.
5
15:28
Alle in den Boxen
Sergio Pérez geht zurück an seine Box und damit ist aktuell niemand mehr auf der Strecke. Lange dürfte es aber nicht dauern, bis es wirklich um die Wurst geht.
3
15:28
Neue Bestzeit von Sergio Pérez in Q2
Da neben dem Mexikaner aktuell auch niemand fährt, ist er es auch, der die erste Rundenzeit in dieser Session hinbringt. Eine 1:04.554 stellt Pérez auf dem Medium hin.
Sergio Pérez
Sergio Pérez
Red Bull Racing
Red Bull
1
15:25
Q2 gestartet
Es geht weiter mit Q2! In den nächsten 15 Minuten geht es um die Teilnahme in Q3. Nur die besten zehn Fahrer kommen weiter. Sergio Pérez geht mit dem Medium als Erster auf die Strecke.
18
15:20
Q1 beendet
Die Zeit ist abgelaufen und die letzten Runden sind gefahren. Wie bereits in der letzten Woche kann Esteban Ocon so gar nicht mit seinem Teamkollegen mitgehen und fällt als 17. raus. Auch für Kimi Räikkönen, Nicholas Latifi, Mick Schumacher und Nikita Mazepin geht es sich nicht aus.
17
15:16
Fünf Autos bleiben an der Box
Die Top 5 im aktuellen Klassement verzichtet darauf, noch einmal rauszufahren und schaut sich die finalen Minuten aus der Box an.
16
15:15
Es geht wieder los
Nach der kurzen Pause geht es direkt wieder los und die ersten Piloten sind schon wieder auf dem Kurs. Darunter auch Sebastian Vettel. Er hat den Medium gegen einen Soft eingetauscht.
15
15:14
Es wird ruhig
Auf der Strecke wird es für wenige Augenblicke ruhig. Alle Fahrer sind aktuell in ihren Garagen, um sich für einen möglichen zweiten Run vorzubereiten.
14
15:13
Die Ausgeschiedenen
Derzeit ausgeschieden sind Nikita Mazepin, Mick Schumacher sowie Nicholas Latifi, Esteban Ocon und Pierre Gasly. Ihm wurde die beste Runde gestrichen.
13
15:12
Norris unterliegt nur knapp
Lando Norris legt auch noch einmal nach und bleibt am Ende nur 0,096 Sekunden hinter der Zeit von Max Verstappen. Daniel Ricciardo findet sich seinerseits mit Platz neun und 0,7 Sekunden doch deutlich hinter seinem Teamkollegen.
12
15:11
Vettel verbessert sich in die Top Ten
Vettel kann noch einmal zulegen und verbessert sich auf einen Platz in die Top Ten. Ganz vorne hat sich Fernando Alonso Position zwei hinter Verstappen geholt.
10
15:09
Vettel auf Platz zwölf
Sebastian Vettel liegt nach seinem ersten Run auf Platz zwölf, es gibt aber auch noch fünf Fahrer, die ohne Zeit sind. Da wird sicherlich noch einmal ein Softsatz ranmüssen, nachdem man bisher auf dem Medium war.
9
15:09
Mercedes bleibt dahinter
Lewis Hamilton und Valtteri Bottas sind auch schon durch, müssen sich aber erst einmal hinter Verstappen einrangieren. 0,2 Sekunden hatten gefehlt.
8
15:08
Neue Bestzeit von Max Verstappen in Q1
Unter dem Jubel seiner zahlreichen, niederländischen Fans sorgt Verstappen für die neue Bestmarke. 1:04.249 Minuten hatte er für die kurze Runde in Spielberg gebraucht.
Max Verstappen
Max Verstappen
Red Bull Racing
Red Bull
7
15:07
Neue Bestzeit von Kimi Räikkönen in Q1
Die Zeiten verbessern sich aktuell ständig. Kurz war Vettel mal vorne. Kurz darauf aber wird er von einigen Piloten unterboten. Eine 1:05.028 gibt es von Räikkönen. Da dürfte sich aber sicher noch etwas ändern.
Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen
Alfa Romeo Racing
Alfa Romeo
5
15:07
Boxenfunk bei Mercedes-AMG Petronas
Bei Mercedes ging es im Funk mit der FIA gerade noch einmal über die Änderungen in der Fahrer-Etikette auf den langsamen Runden. Man fragt, ob diese noch gültig sei. Masi antwortet: "Zu 100 Prozent". Damit ist gemeint, dass zwischen den Kurven 9 und 10 nicht unnötig getrödelt werden darf.
Mercedes-AMG Petronas
Mercedes
5
15:05
Neue Bestzeit von Mick Schumacher in Q1
Da noch niemand auf der schnellen Runde ist, haben auch erst einmal die beiden Haas-Fahrer die Nase vorne. Mick Schumacher war dabei gleich einmal eine Sekunde schneller als der Teamkollege.
Mick Schumacher
Mick Schumacher
Haas F1
Haas
4
15:04
Jetzt wird es voll
Nun wird es dann aber langsamer voller auf dem Red Bull Ring. Immer mehr Fahrer eröffnet ihr Qualifying. Die meisten Piloten sind auf Soft. Bei Gasly, Vettel, Stroll und Tsunoda sind ist der Medium am Auto.
3
15:02
Keine Eile im restlichen Feld
Im restlichen Feld kommt noch keine Eile auf und man lässt sich viel Zeit. Noch sind die beiden Haas-Fahrer die Einzigen auf der Strecke.
1
15:00
Haas-Rookies legen los
Die Haas-Fahrer gehen als erstes auf die Strecke und eröffnen das Qualifying. Beide sind natürlich sofort auf dem Softreifen.
1
15:00
Start Qualifying
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des Qualifyings in Spielberg ist erfolgt. In den nächsten 18 Minuten geht es um den Einzug in Q2. Die fünf langsamsten Fahrer werden ausscheiden.
14:55
Das Wetter
Vor dem Qualifying hat sich die Strecke auf 49 Grad aufgewärmt. Die Lufttemperatur liegt bei 25 Grad. Regen soll es heute nicht geben.
14:49
Die Strecke
Der Red Bull Ring besitzt ein interessantes Streckenlayout. Die maximale Steigung liegt bei zwölf Prozent, das maximale Gefälle bei 9,3 Prozent. Drei lange Geraden und schnelle Kurven fordern Fahrer und Boliden gleichermaßen heraus. Die Strecke gehört neben Baku zu den schnellsten Stationen im Kalender der Formel 1.
14:44
Vettel in den Top Ten
Sebastian Vettel beendete an seinem 34. Geburtstag das Abschlusstraining auf dem zehnen Platz. Die Chance auf das Q3 ist also da. Dafür muss allerdings alles passen, denn im Mittelfeld ging es erneut richtig eng zu. Ein kleiner Fehler kann da viel kosten.
14:40
Was ist bei McLaren drin?
Ein Fragezeichen gibt es hinter McLaren. Das Team tat sich im Abschlusstraining schwer und mit den Plätzen 15 und 16 hat man sicherlich nicht das erreicht, was man eigentlich anpeilt. Sowohl Lando Norris als auch Daniel Ricciardo schafften es nicht, ihre Runden sauber hinzusetzen.
14:36
Giovinazzi überrascht
Das Pierre Gasly in dieser Saison zu den besten Fahrern im Mittelfeld gehört, dürfte kein Geheimnis mehr sein. Überraschend war indes die Leistung von Antonio Giovinazzi. Der Italiener lenkte seinen Alfa Romeo im 3. Training auf den starken fünften Platz, während Räikkönen nicht über Platz 17 hinauskam. Gut war auch George Russell als 14. unterwegs.
14:30
Verstappen gewinnt Qualifying-Generalprobe
Max Verstappen hat sich im 3. Training in die Favoritenrolle für das Qualifying gebracht: Nachdem Mercedes am Freitag auf Augenhöhe zu sein schien, war der Niederländer im 3. Training klar besser unterwegs und fuhr souverän die Bestzeit ein. 1:04.591 Minuten hatte Verstappen auf seiner Runde gebraucht. Damit war er gleich einmal eine halbe Sekunde schneller als Valtteri Bottas im besten Mercedes. Lewis Hamilton wurde Dritter, nachdem ihm die eigentlich bessere Runde gestrichen wurde. Ohne die Streichung hätten aber auch schon 0,3 Sekunden zu Verstappen gefehlt.
14:22
Der WM-Stand
Nach seinem Sieg am letzten Wochenende hat Max Verstappen in der WM inzwischen 156 Punkte auf seinem Konto. 18 Zähler dahinter lauert Lewis Hamilton auf seine Chance. Sergio Pérez findet sich mit dem zweiten Red Bull auf Platz drei wieder. Lando Norris, der immerhin in jedem Rennen in die Punkteränge fuhr, ist mit 86 Punkten Vierter vor Valtteri Bottas (74.). Sebastian Vettel liegt mit 30 Punkten auf Position zehn.
Herzlich willkommen!
Auf dem Red Bull Ring in Spielberg wird es zum ersten Mal richtig ernst an diesem Wochenende. Kann sich Max Verstappen wir am vergangenen Wochenende wieder die Pole schnappen oder schlägt ein anderer Fahrer zu? Um 15:00 Uhr geht's los!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.