Olympische Sommerspiele

19. Aug. 2016 - 20:30
Beendet
Frankreich
Frankreich
29 : 28
Deutschland
Deutschland
16 : 13

Liveticker

60
22:09
Fazit:
Frankreich gewinnt nach einem wahren Krimi in der Schlusssekunde und zieht ins Finale ein! Deutschland kämpft sich nach einem schon fast verlorenen Match zurück und hat am Ende nicht das nötige Glück auf seiner Seite!
Garant für die Aufholjagd war ein bärenstarker Heinevetter, der aus nicht ganz erklärlichen Gründen nach guten Paraden schon in Halbzeit eins zunächst wieder auf die Bank musste. Wolff bekam abermals nichts zu fassen, Deutschland geriet erneut in Rückstand. Dann kam die Nummer zwei in den Kasten und die Aufholjagd begann! Vorne trafen vor allem Kühn und Gensheimer zuverlässig, auch wenn Letztgenannter einen ganz wichtigen Konter ausließ. Bei den Franzosen sah man tatsächlich ein paar nervliche Schwächen, am Ende reichte jedoch die indiviuelle Klasse von Narcisse zum Finaleinzug - bitter! Verdient ist definitiv anders! Bei zwei Minuten mehr Spielzeit hätte wohl die DHB-Auswahl gewonnen!
Jetzt heißt es aufrichten, denn am Sonntag steht noch das Spiel um Bronze an, auch wenn die Enttäuschung zunächst groß sein wird. Wir melden uns dann zurück, bis dahin!
60
22:04
Spielende
60
22:03
Tor für Frankreich, 29:28 durch Daniel Narcisse
Die Franzosen spielen die Zeit ganz geschickt herunter, die Schiedsrichter lassen es eigentlich zu lange laufen. Dann folgt die Kreuzung und Narcisse jagt das Leder zwei Sekunden vor Abpfiff ins untere lange Eck. Das war's!
Daniel Narcisse
Frankreich
Frankreich
60
22:02
Auszeit (Frankreich)
43 Sekunden vor Abpfiff ruft Onesta seine Truppe ein letztes Mal zusammen. Normalerweise dürfte man die Zeit nicht herunterspielen können! Auch Deutschland hat noch eine Auszeit und im besten Fall jedenfalls die Chance zum Ausgleich. Bei einem Ballgewinn ist vielleicht sogar noch der Sieg drin! Alles ist möglich, was für eine Spannung! Auch auf den Rängen hält es niemanden mehr auf den Sitzen!
59
22:00
Tor für Deutschland, 28:28 durch Tobias Reichmann
Erneut misslingt ein Anspiel von den Franzosen an den Kreis, wieder geht es in die zweite Welle. Reichmann nimmt aus schwierigem Winkel den Abschluss, doch der Deutsche hat die Nerven - Ausgleich! Eine Minute noch!
Tobias Reichmann
Deutschland
Deutschland
59
21:59
Tor für Deutschland, 28:27 durch Tobias Reichmann
Frankreich versucht es über den Kreis, doch Weinhold verteidigt das bärenstark. Heinevetter schickt Reichmann in den Gegenstoß und schon ist man nur noch ein Tor hinten. 90 Sekunden sind noch zu spielen...
Tobias Reichmann
Deutschland
Deutschland
58
21:57
Auszeit (Deutschland)
Dagur Sigurdsson ruft seine Mannen zum zweiten Mal zusammen und gibt nun die entscheidenden Aktionen für den Schlussspurt vor. Kann sich Deutschland noch in die Verlängerung retten oder sogar auf Sieg spielen?
57
21:55
Tor für Frankreich, 28:26 durch Kentin Mahé
Karabatic findet Sorhaindo am Kreis, der nur auf Kosten eines Strafwurfs gestoppt werden kann. Mahé behält gegen Wolff die Nerven und baut den Vorsprung wieder etwas aus!
Kentin Mahé
Frankreich
Frankreich
56
21:54
Tor für Deutschland, 27:26 durch Julius Kühn
Kühn sorgt mit seinem achten Tor für den Anschlusstreffer! Es entsteht endlich der Krimi, den wir von Beginn an erwartet haben!
Julius Kühn
Deutschland
Deutschland
55
21:54
Unfassbar! Erst hat Weinhold nicht die Nerven und begeht ein Stürmerfoul, dann verwirft Gensheimer beim Konter freistehend! Immerhin holt die deutsche Abwehr jetzt die Bälle! Deutschland ist nun zum dritten Mal in Folge in Ballbesitz!
54
21:51
Tor für Deutschland, 27:25 durch Martin Strobel
Mit einer guten Finte lässt Strobel den Mittelblock ins Leere laufen und sucht dann selbst den Abschluss!
Martin Strobel
Deutschland
Deutschland
53
21:51
Tor für Frankreich, 27:24 durch Kentin Mahé
Narcisse tankt sich durch und bekommt dann nach Foul von Kühn einen Strafwurf. Mahé geht gegen Heinevetter an die Linie und bleibt Sieger!
Kentin Mahé
Frankreich
Frankreich
52
21:50
Tor für Deutschland, 26:24 durch Julius Kühn
Nächster Fehlwurf von Frankreich und jetzt ist Deutschland da! Kühn bringt die Kugel mit viel Glück im krúrzen Eck unter!
Julius Kühn
Deutschland
Deutschland
51
21:49
Tor für Deutschland, 26:23 durch Julius Kühn
Heinevetter ist sofort gegen Narcisse zur Stelle und auf der Gegenseite schraubt Kühn den Abschluss an die Unterkante der Latte und von da ins Tor!
Julius Kühn
Deutschland
Deutschland
50
21:48
Tor für Deutschland, 26:22 durch Tobias Reichmann
reichmann kann nach einer guten Aktion wieder verkürzen, doch irgendwann müssen die Deutschen näher herankommen. Noch zehn Minuten sind auf der Uhr, Heinevetter ist wieder im Tor!
Tobias Reichmann
Deutschland
Deutschland
49
21:47
Tor für Frankreich, 26:21 durch Daniel Narcisse
Narcisse lässt sofort den Nackenschlag folgen. Mit einem Sprungwurf aus acht Metern zappelt die Kugel im Netz!
Daniel Narcisse
Frankreich
Frankreich
49
21:47
Weinhold hat im rechten Rückraum die ganz freie Wurfbahn, doch Omeyer macht sich breit und hält diesen ganz wichtigen Ball!
47
21:45
Tor für Deutschland, 25:21 durch Uwe Gensheimer
Jetzt in Überzahl haben die Deutchen vielleicht noch einmal die Chance heranzukommen. Weinhold findet jedenfalls Gensheimer, der zum elften Mal aus nicht ganz einfachem Winkel verwandelt!
Uwe Gensheimer
Deutschland
Deutschland
47
21:44
2 Minuten für Luc Abalo (Frankreich)
Luc Abalo
Frankreich
Frankreich
45
21:42
Tor für Deutschland, 25:20 durch Julius Kühn
Kühn fasst sich jetzt ein Herz aus dem Rückraum und kann wieder verkürzen! Geht hier noch was?
Julius Kühn
Deutschland
Deutschland
45
21:41
Tor für Frankreich, 25:19 durch Cédric Sorhaindo
Frankreich interessiert herzlich wenig was der Gegner macht. "Le Blues" spielt im Moment sehr konsequent und findet immer einen Weg zum Tor. Sorhaindo ist am Kreis in Position und hält den Abstand so konstant bei sechs Treffern.
Cédric Sorhaindo
Frankreich
Frankreich
44
21:40
Tor für Deutschland, 24:19 durch Julius Kühn
Endlich einmal lassen die Mannen von Sigurdsson das Leder gut laufen und prompt hat Kühn freie Wurfbahn im linken Rückraum!
Julius Kühn
Deutschland
Deutschland
43
21:39
Tor für Frankreich, 24:18 durch Valentin Porte
Bei drohendem passiven Spiel rutscht der Wurf von Porte durch die Abwehr und durch die Beine von Wolff ins Netz! Inzwischen klappt bei Frankreich aber auch einfach alles!
Valentin Porte
Frankreich
Frankreich
43
21:38
Tor für Deutschland, 23:18 durch Uwe Gensheimer
Karabatic rutscht weg und verliert etwas unglücklich den Ball. Gensheimer ist es egal und so verkürzt der Kapitän mit seinem zehnten Treffer im Konter!
Uwe Gensheimer
Deutschland
Deutschland
42
21:37
Auszeit (Frankreich)
42
21:36
Tor für Deutschland, 23:17 durch Julius Kühn
Immerhin gelingt Kühn in der schnellen Mitte der Anschlusstreffer!
Julius Kühn
Deutschland
Deutschland
42
21:36
Tor für Frankreich, 23:16 durch Nikola Karabatić
Unfassbar, aber Nikola Karabatić wird bei acht Metern Torentfernung nicht angegangen. Der Superstar bedankt sich mit einem unhaltbaren Kracher ins Eck!
Nikola Karabatić
Frankreich
Frankreich
42
21:36
Tor für Deutschland, 22:16 durch Steffen Weinhold
Mit einem Schlagwurf ins kurze Eck kann Weinhold seine Mannen ein wenig entlasten.
Steffen Weinhold
Deutschland
Deutschland
41
21:35
Tor für Frankreich, 22:15 durch Thierry Omeyer
Frankreich zieht davon! Deutschland agiert mit dem siebten Feldspieler, doch das Risiko ist zu groß! Omeyer kommt nach missglücktem Kreisanspiel an den Ball und wirft ebenfalls über den ganzen Platz in den Kasten!
Thierry Omeyer
Frankreich
Frankreich
40
21:34
Tor für Frankreich, 21:15 durch Nikola Karabatić
Pekeler vergibt freistehen seinen dritten Wurf und so kann Karabatic ins leere Tor abschließen - bitter!
Nikola Karabatić
Frankreich
Frankreich
39
21:33
2 Minuten für Patrick Wiencek (Deutschland)
Patrick Wiencek
Deutschland
Deutschland
38
21:31
7-Meter verworfen von Michaël Guigou (Frankreich)
Guigou geht nach dem Fehlwurf eben nochmals an die Linie, doch auch im zweiten Versuch scheitert der Linksaußen per Heber an Wolff!
Michaël Guigou
Frankreich
Frankreich
38
21:31
Tor für Deutschland, 20:15 durch Uwe Gensheimer
Weinholf zieht die Zeitstrafe im Zweikampf. Dann hat die DHB-Auswahl Platz und findet in Gensheimer einen sicheren Abnehmer.
Uwe Gensheimer
Deutschland
Deutschland
38
21:30
2 Minuten für Luka Karabatić (Frankreich)
Luka Karabatić
Frankreich
Frankreich
37
21:29
Tor für Frankreich, 20:14 durch Daniel Narcisse
In Unterzahl findet Deutschland im Angriff kein Mittel und so kann Narcisse auf der Gegenseite den Abschluss suchen. Ohne jede Gegenwehr ist das Tor vollkommen offen! Irgendwie gelingt es den Deutschen nicht in die Zweikämpfe zu kommen!
Daniel Narcisse
Frankreich
Frankreich
35
21:27
Tor für Frankreich, 19:14 durch Michaël Guigou
Das ist bitter! Guigou scheitert vom Punkt an Wolff, doch im Nachwurf kann der Franzose doch noch treffen. Vorne wurde zu leichtfertig der Ball weggeworfen! Jetzt muss man aufpassen!
Michaël Guigou
Frankreich
Frankreich
35
21:27
7-Meter verworfen von Michaël Guigou (Frankreich)
Michaël Guigou
Frankreich
Frankreich
35
21:27
2 Minuten für Paul Drux (Deutschland)
Paul Drux
Deutschland
Deutschland
34
21:26
Tor für Frankreich, 18:14 durch Daniel Narcisse
Erneut darf sich Narcisse nach einer tollen Kombination die Ecke aus dem Rückraum quasi aussuchen. Andi Wolff ist ohne jede Abwehrchance!
Daniel Narcisse
Frankreich
Frankreich
32
21:24
Tor für Deutschland, 17:14 durch Uwe Gensheimer
Drux bedient Gensheimer nach einer tollen Bewegung von der Mitte aus und der Kapitän vollendet im langen Eck!
Uwe Gensheimer
Deutschland
Deutschland
31
21:23
Tor für Frankreich, 17:13 durch Valentin Porte
Narcisse zieht die Kreuzung an, Porte kommt über Mitte und verwandelt über den Mittelblock hinweg in die Maschen.
Valentin Porte
Frankreich
Frankreich
31
21:23
Die zweiten 30 Minuten laufen wieder, wir hoffen auf eine erfolgreiche Wende aus deutscher Sicht!
31
21:23
Beginn 2. Halbzeit
30
21:10
Halbzeitfazit:
Frankreich geht verdient mit einer knappen Führung von drei Toren in die Pause. Die Mannen von Erfolgscoach Claude Onesta spielen bislang ihre ganze Routine aus und lassen der jungen deutschen Defensive keine Chance. Mit starken und schnellen Bewegungen reißen Narcisse, Karabatic und Co. die 6:0-Formation auseinander und sehen dann immer die bestmögliche Option. Die DHB-Auswahl konnte sich im Laufe der 30 Minuten vor allem im Tor durch Heinevetter steigern und so den Abstand in Grenzen halten. In der eigenen Offensive ist die Leistung in Ordnung, es werden sich gute Chancen herausgespielt. Einzig die Chancenverwertung gegen Omeyer lässt zu wünschen übrig. Noch ist das Halbfinale aber nicht verloren, bis gleich!
30
21:07
Ende 1. Halbzeit
29
21:06
Tor für Frankreich, 16:13 durch Mathieu Grébille
Mit einem leichten Überzieher setzt sich Grébille gegen Lemke durch und baut die Führung der Franzosen wieder aus!
Mathieu Grébille
Frankreich
Frankreich
28
21:05
Auszeit (Frankreich)
28
21:04
Tor für Deutschland, 15:13 durch Uwe Gensheimer
Na bitte, es geht doch! Heinevetter pariert hinten und dann spielt Deutschland den gleichen Spielzug in Überzahl. Wiede geht abermals zur Mitte und bedient dieses Mal den anderen außen. Gensheimer hat ganz viel Platz und sucht sich die richtige Ecke aus!
Uwe Gensheimer
Deutschland
Deutschland
27
21:03
Tor für Deutschland, 15:12 durch Tobias Reichmann
In Überzahl zieht Wiede in Richtung Mitte, um dann das Leder entgegen der Laufrichtung zu seinem Außen abzulegen. Reichmann bedankt sich und kann erfolgreich abschließen!
Tobias Reichmann
Deutschland
Deutschland
26
21:02
2 Minuten für Nikola Karabatić (Frankreich)
Nikola Karabatić
Frankreich
Frankreich
26
21:01
Tor für Frankreich, 15:11 durch Luka Karabatić
Mit drei Wechseln im Rückraum schafft es Frankreich derzeit die deutsche Abwehr auszuhebeln. Am Ende geht der Pass an den Kreis, der abermals freistehend einwerfen kann.
Luka Karabatić
Frankreich
Frankreich
25
21:01
Tor für Deutschland, 14:11 durch Julius Kühn
Kühn trifft mit einem Kracher aus elf Metern in den Torwinkel!
Julius Kühn
Deutschland
Deutschland
25
21:00
Tor für Frankreich, 14:10 durch Luc Abalo
Das ist bitter! Deutschland hat die Chance zum Anschluss, doch Häfner spielt als siebter Feldspieler direkt in die Arme von Abalo. Der Franzose muss dann nur noch ins leere Tor werfen!
Luc Abalo
Frankreich
Frankreich
22
20:56
Tor für Deutschland, 13:10 durch Uwe Gensheimer
Sigurdsson bringt sofort den sechsten Feldspieler in Unterzahl und dann geht es über Wiencek am Kreis, der den nächsten Strafwurf herausholen kann. Gensheimer bleibt sicher und findet unten rechts die Lücke!
Uwe Gensheimer
Deutschland
Deutschland
21
20:55
Tor für Frankreich, 13:9 durch Luka Karabatić
Die Franzosen sind einfach sehr routiniert und so behält man in Überzahl die Übersicht für den freien Mann. Narcisse bedient Luka Karabatić Luka Karabatić am Kreis und schon ist Heinevetter geschlagen!
Luka Karabatić
Frankreich
Frankreich
20
20:54
2 Minuten für Hendrik Pekeler (Deutschland)
Hendrik Pekeler
Deutschland
Deutschland
19
20:53
Tor für Deutschland, 12:9 durch Uwe Gensheimer
Auch die deutsche Mannschaft geht nach Foul an Wiede zum zweiten Mal an den Strafpunkt. Gensheimer hat die Nerven im Griff und verkürzt!
Uwe Gensheimer
Deutschland
Deutschland
19
20:52
Tor für Frankreich, 12:8 durch Michaël Guigou
Auch den zweiten Strafwurf bringt Guigou souverän im deutschen Tor unter. Zuvor war Kühn gegen Di Panda zu spät gekommen!
Michaël Guigou
Frankreich
Frankreich
18
20:51
Tor für Deutschland, 11:8 durch Julius Kühn
Kühn kommt auf das Parkett und knallt Omeyer das Leder aus zehn Metern in die Maschen! So kann man ein Zeichen setzen!
Julius Kühn
Deutschland
Deutschland
18
20:51
Tor für Frankreich, 11:7 durch Daniel Narcisse
Karabatic zieht nach rechts drei Mann auf sich und schafft dann den Platz für Narcisse im linken Rückraum!
Daniel Narcisse
Frankreich
Frankreich
17
20:50
Tor für Deutschland, 10:7 durch Uwe Gensheimer
Sehr diszipliniert wartet die DHB-Auswahl vorn auf die Chance, bis schließlich Kühn nach außen ablegt und Gensheimer die kurze Ecke erfolgreich anvisiert!
Uwe Gensheimer
Deutschland
Deutschland
16
20:50
Gelbe Karte für Dagur Sigurdsson (Deutschland)
Dagur Sigurðsson
Deutschland
Deutschland
15
20:49
Beim deutschen Team klappt nicht viel! Nach den Defensivproblemen scheitert man zunehmends auch vorn im Angriff an Thierry Omeyer!
16
20:48
2 Minuten für Patrick Wiencek (Deutschland)
Patrick Wiencek
Deutschland
Deutschland
15
20:47
Tor für Frankreich, 10:6 durch Luka Karabatić
Lemke greift hinten am Ball vorbei und so hat Luka Karabatić am Kreis stehend freie Bahn!
Luka Karabatić
Frankreich
Frankreich
14
20:46
Tor für Frankreich, 9:6 durch Nikola Karabatić
Mit einer einfachen Passinfte lässte Nikola Karabatić seinen Gegenspieler Drux ins Leere laufen und so hat der Superstar leichtes Spiel!
Nikola Karabatić
Frankreich
Frankreich
14
20:46
Tor für Deutschland, 8:6 durch Paul Drux
Drux fängt das Leder in der Luft und jagt den Ball dann unhaltbar in den Winkel!
Paul Drux
Deutschland
Deutschland
12
20:45
Tor für Frankreich, 8:5 durch Valentin Porte
Das geht einfach zu leicht! Frankreich spielt die Kugel geschickt durch die Reihen und so kann Porte schlussendlich freistehend abschließen. Heinevetter ist abermals chancenlos!
Valentin Porte
Frankreich
Frankreich
12
20:44
Tor für Deutschland, 7:5 durch Uwe Gensheimer
Di Panda kommt erneut gegen Drux zu spät und so entscheiden die Unparteiischen zurecht auf Strafwurf. Gensheimer geht an die Linie und trifft per sehenswertem Heber über Omeyer hinweg!
Uwe Gensheimer
Deutschland
Deutschland
11
20:43
Gelbe Karte für Luka Karabatić (Frankreich)
Luka Karabatić
Frankreich
Frankreich
11
20:42
Auszeit (Deutschland)
Dagur Sigurdsson ruft seine Mannen zusammen, denn mit der Defensivleistung ist der Bundestrainer alles andere als zufrieden!
10
20:41
Tor für Frankreich, 7:4 durch Valentin Porte
Unerwartet drücken die Franzosen auf das Tempo! Noch in Überzahl gewinnt Porte seinen Zweikampf und lässt dem nun eingewechselten Heinevetter im deutschen Kasten keine Abwehrchance.
Valentin Porte
Frankreich
Frankreich
10
20:41
Tor für Deutschland, 6:4 durch Kai Häfner
Häfner fasst sich ein Herz und vollendet einen tollen Schlagwurf um die Hüfte des Verteidigers ins Netz!
Kai Häfner
Deutschland
Deutschland
9
20:40
Tor für Frankreich, 6:3 durch Daniel Narcisse
In Überzahl lässt Frankreich den Gegner geschickt laufen und so kommt irgendwann der Block zu spät gegen den heranfliegenden Narcisse!
Daniel Narcisse
Frankreich
Frankreich
9
20:39
2 Minuten für Hendrik Pekeler (Deutschland)
Hendrik Pekeler
Deutschland
Deutschland
7
20:38
Tor für Frankreich, 5:3 durch Luka Karabatić
Nikola zieht das eins-eins an und bedient dann seinen Bruder Luka am Kreis, der erneut nicht gestoppt werden kann. Die Lücken sind einfach zu groß!
Luka Karabatić
Frankreich
Frankreich
7
20:38
Tor für Deutschland, 4:3 durch Uwe Gensheimer
Immerhin gelingt es den Deutschen sich vorne klare Chancen zu erspielen. Gensheimer macht es nun von links besser als Reichmann zuvor und schon liegt die Kugel im kurzen Eck!
Uwe Gensheimer
Deutschland
Deutschland
6
20:36
Tor für Frankreich, 4:2 durch Nikola Karabatić
Reichmann vergibt eine klare Chance für Deutschland und so kann Karabatić auf der Gegenseite die Führung ausbauen! Abermals ist man nicht früh genug am Franzosen dran!
Nikola Karabatić
Frankreich
Frankreich
5
20:35
Tor für Frankreich, 3:2 durch Valentin Porte
Noch fehlt Deutschland in der Defensive der Zugriff auf die Gegenspieler. Porte darf wie eben auch Narcisse zu einfach abschließen und sich quasi die Ecke aussuchen!
Valentin Porte
Frankreich
Frankreich
5
20:35
Tor für Deutschland, 2:2 durch Uwe Gensheimer
In der Defensive fischt Deutschland das Leder heraus und so kann Gensheimer ins leere Tor werfen. Die Franzosen hatten in Unterzahl den Keeper herausgenommen!
Uwe Gensheimer
Deutschland
Deutschland
4
20:34
Tor für Frankreich, 2:1 durch Daniel Narcisse
Daniel Narcisse
Frankreich
Frankreich
4
20:34
2 Minuten für Adrien Di Panda (Frankreich)
Adrien Dipanda
Frankreich
Frankreich
4
20:33
Tor für Deutschland, 1:1 durch Paul Drux
Drux geht zweimal ins eins-eins gegen Di Panda. Bei ersten Versuch wird der Deutsche noch aufgehalten, im zweiten Anlauf gewinnt Drux und erzielt den Ausgleich!
Paul Drux
Deutschland
Deutschland
3
20:33
Gelbe Karte für Adrien Di Panda (Frankreich)
Adrien Dipanda
Frankreich
Frankreich
3
20:32
Tor für Frankreich, 1:0 durch Michaël Guigou
Bei drohendem passiven Spiel geht es bei Frankreich über den Kreis, wo sich Luka Karabatić gegen Lemke einen Strafwurf erkämpft. Guigou bedankt sich und erzielt den ersten Treffer des Tages!
Michaël Guigou
Frankreich
Frankreich
2
20:32
Gelbe Karte für Finn Lemke (Deutschland)
Finn Lemke
Deutschland
Deutschland
2
20:31
Wiede findet Pekeler im ersten Angriff am Kreis, doch der deutsche Kreisläufer setzt den Aufsetzer zu stark an, sodass der Ball über die Latte springt.
1
20:30
Auf geht's! Wir wünschen viel Spaß mit Durchgang eins!
1
20:30
Spielbeginn
20:28
Die Akteure des Halbfinals sind bereits auf der Platte. Die Nationalhymnen laufen, gleich kann es losgehen!
20:24
Wir erwarten also ein sehr enges Duell auf Augenhöhe! Es ist auch ein Aufeinandertreffen zweier Generationen. Die "Oldies" aus Frankreich sind zuletzt zweimal Olympiasieger geworden und wollen den dritten Titel in Folge bei olympischen Spielen! Das deutsche Team kommt mit viel Selbstvertrauen als Europameister auf die Platte, doch die ganz große Erfahrung fehlt im Team von Sigurdsson. Die "Bad Boys" wollen mit mannschaftlicher Geschlossenheit und Einsatz gegen halten und so ins Finale einziehen! Wir sind gespannt, wer am Ende die Nase vorn haben wird. Auch eine Verlängerung scheint durchaus realistisch...
20:20
Die Franzosen leben immer noch von ihrer goldenen Generation der vergangenen Jahre. Hinten im Tor steht Oldie Thierry Omeyer, der jedoch immer noch zu guten Leistungen im Stande ist. Das Offensivspiel bestimmen Narcisse und Karabatic, die jederzeit in der Lage sind, mit tollen Einzelaktionen ein Tor zu erzielen oder sogar ein ganzes Match zu diktieren. Hinzu kommt der pfeilschnelle Mahé auf Linksaußen, der die Ballgewinne in der Abwehr vorne zu veredeln weiß. Einzige echte Schwachstelle im französischen Kader ist der rechte Rückraum, der in aller Regel nicht die beste Durchschlagskraft aufzuweisen hat.
20:17
Garant für die bisherigen Ergebnisse ist allerdings nicht die Offensive, sondern die Abwehr! Abwehrchef Finn Lemke hält den Laden dicht und zudem agiert hinter der kraftvollen 6:0-Formation ein überragender Andi Wolff im Kasten, der schon mehrfach grandiose Paraden gezeigt hat! Neben Lemke schickt der Bundestrainer immer wieder verschiedene Leute in die Abwehr, sodass auch die Kräfte gut verteilt werden. Genau dies könnte dem deutschen Team heut zum Vorteil werden!
20:15
Das deutsche Team wurde von Match zu Match stärker und erinnert in aktueller Form sehr an die Leistungen bei der EM im Januar, als man bekanntermaßen den Titel einfuhr. Vor zwei Tagen deklassierte die DHB-Auswahl Katar mit einem lockeren Erfolg 35:22! Dabei konnte Bundestrainer Sigurdsson in den letzten Minuten sogar einen Akteuren Spielzeiten geben, die zuletzt nicht so oft im Einsatz waren. Vor allem für den nachnominierten Steffen Fäth waren die Feldanteile wichtig, denn der Rückraummann hat seit mehreren Monaten kein Pflichtspiel mehr absolviert. Nach dem Ausfall von Dissinger konnte Sigurdsson aber immerhin eine Alternative präsentieren!
20:12
Beide Mannschaften spielen bislang ein überzeugendes Turnier und mussten jeweils erst eine Niederlage einstecken. Deutschland unterlag in der Vorrunde den Gastgebern, die allerdings im Viertelfinale von den Franzosen ausgeschaltet wurden. "Le Blues" unterlag in der Gruppenphase der kroatischen Auswahl.
20:10
Schönen guten Abend und ein herzliches Willkommen, liebe Handball-Fans, zum Halbfinale des olympischen Turniers der Herren. Wir begrüßen Sie zu einem wahren Leckerbissen und Klassiker. Ab 20:30 Uhr deutscher Zeit stehen sich die Teams aus Frankreich und Deutschland gegenüber.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.