Olympische Sommerspiele

  • 1
    Eleftherios Petrounias
    Eleftherios Petrounias
    Petrounias
    Griechenland
    Griechenland
    16.000
  • 2
    Arthur Nabarrete Zanetti
    Arthur Nabarrete Zanetti
    Nabarrete Zanetti
    Brasilien
    Brasilien
    15.766
  • 3
    Denis Ablyazin
    Denis Ablyazin
    Ablyazin
    Russland
    Russland
    15.700
Austragungsort
Arena Olímpica do Rio

Liveticker

19:31
Gold für Griechenland
Gold geht an den herausragenden Griechen Eleftherios Petrounias (16.000), der von Anfang bis Ende tadellos geblieben ist. Zanetti sichert sich Silber (15.766) vor dem Russen Denis Abljasin (15.700). China geht erneut leer aus, Liu und You haben den Abgang in den Sand gesetzt.
19:30
Brasilien holt Silber
Jetzt kennt der Jubel keine Grenzen mehr! Eine 8.900 hätte der Brasilianer in der Ausführung für Silber gebraucht, 8.966 hat er bekommen. 15.766 Punkte sind es insgesamt geworden.
19:28
Das muss Silber sein
Arthur Zanetti steht den Abgang ordentlich. Das muss mindestens Silber sein. Eleftherios Petrounias dürfte aber einen Tick stärker gewesen sein, weil er keinen Wackler gezeigt hat.
19:26
Lokalmatador will es zeigen
Jetzt wird der 26-jährige Brasilianer Arthur Zanetti nach vorne gepeitscht. Zeigt er wie schon im Vorkampf eine hohe Schwierigkeit? Er muss abliefern.
19:25
Jubel bricht aus!
Frenetisch applaudieren die Zuschauer nach einer starken Vorführung vom Ukrainer Igor Radivilov, der mit seiner Schraube am Ende sehr spät fertig geworden ist. Tatsächlich wird er nur Vierter mit 8.666 in der Ausführung uns insgesamt 15.466 Punkten. Seltsame Entscheidung.
19:23
Schlechte Ausführung!
Der Teufel scheint heute im Abgang zu stecken. Einige Abzüge in der Ausführung machen dem Franzosen Danny Pinheiro Rodrigues einen dicken Strich durch die Rechnung. 15.233 Punkte für ihn und der fünfte Platz. Damit hat Petrounias bereits eine Medaille sicher.
19:18
Nächster Chinese patzt
Das ist bitter für China! Zunächst bekommt Liu Yang, immerhin der beste des Vorkampfs, den Handstand nicht hundertprozentig hin und dann misslingt auch noch der Abgang. Mehr als 15.600 Punkte und Platz drei sind nicht drin. Sein Landsmann You ist einen Rang hinter ihm.
19:14
Bester Turner Russlands
Auch hier ist die Entwicklung klar zu sehen gewesen: An den Ringen setzen sich zunehmend Spezialisten durch. Heutzutage ist für die Übungen ein Höchstmaß an Kraft erforderlich. Russlands bester Turner Denis Abljasin, der auch im Sprungfinale steht, sammelt für seine Vorstellung 15.700 Punkte und ist aktuell Zweiter.
19:13
Belgier bleibt hinten
Zwar ist diese Vorstellung des Belgiers auch solide gewesen, mehr aber auch nicht. 14.933 Punkte reichen "nur" für den dritten Platz. Natürlich kommt für Goossens keine Medaille mehr in Frage. Dafür ist der 22-Jährige nicht genug auf Spannung gewesen.
19:10
Klare Führung
16.000 Punkte sind schon eine Ansage. Damit führt der 25-Jährige, der eine satte 9.200 für die wirklich tolle Ausführung bekommen hat, deutlich vor dem Chinesen. Schon jetzt sollte diese Punktzahl für eine Medaille reichen.
19:08
Starker Grieche
Super! Der Grieche Eleftherios Petrounias präsentiert eine starke Übung und hat somit sehr, sehr gute Chancen auf eine Medaille. Er holte schon WM-Gold an den Ringen.
19:07
Schwierigkeit von 7.0
An die 15.800 aus der Quali kommt er nicht ran. Es werden "nur" 15.400 Punkte für Hao, dessen Übung eine Schwierigkeit von 7.0 hatte.
19:05
Auftakt ist gemacht
Hao You ist der Erste und schwingt sich in die Lüfte. Das 24-jährige chinesische Kraftpaket, Barrenweltmeister von Glasgow 2015, legt zunächst gut los. Doch der schwache Abgang könnte die Medaille kosten. Die Landung sitzt nicht.
19:00
Gleich geht es los
Die acht Athleten haben die Rio Olympic Arena betreten. In wenigen Augenblicken gibt es einen ersten Eindruck von den heutigen Goldanwärtern.
17:23
Fast drei Meter
Geturnt wird an zwei Ringen, die sich 2,80 Meter über dem Boden befinden. Heutzutage müssen die Turner an diesem Gerät noch kräftiger sein als früher. Die Topathleten führen mehrere Kraftelemente höchster Schwierigkeit direkt hintereinander aus.
17:08
Brasilianer will Titelverteidigung
Ab 19:00 Uhr geht es los an den Ringen – leider ohne deutsche Beteiligung. Favorit ist der brasilianische Titelverteidiger Arthur Zanetti, der 2012 in London 15,900 Punkte holte. Eine ähnliche Leistung wird auch heute wieder erforderlich sein, um am Ende ganz oben zu stehen.
16:58
Auftakt an den Ringen
Drei Entscheidungen stehen heute beim Turnen an - zwei Mal wird Edelmetall bei den Männern, ein Mal bei den Damen verteilt. Den Anfang machen die Männer an den Ringen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.