Olympische Sommerspiele

12. Aug. 2016 - 00:00
Beendet
Fidschi
Fidschi
43 : 7
Großbritannien
Großbritannien

Liveticker

00:32
Die Rugbyspieler holen erstes Gold für Fidschi!
Apisai Domolailai kickt die Kugel aus dem Feld und das Spiel ist aus! Mit einem überdeutlichen 43:7, das den Spielverlauf exakt wiedergibt, schickt die ehemalige Kolonie die Briten nach Hause und läutet eine ganz lange Partynacht auf Fidschi ein. Für den ozeanischen Inselstaat ist es die erste Medaille überhaupt jemals bei Olympischen Spielen. Und dann gleich Gold -was für eine Geschichte!
00:24
Die Fidschi-Festspiele gehen weiter!
Die Kombination Semi Kunatani auf Jasa Veremalua funktioniert nicht zum ersten Mal überragend und der Ozeanier muss nur noch durchlaufen. Auf der Bank werden die ersten Fidschianer bereits von ihren Emotionen übermannt. Dan Norton gelingen auf der anderen Seite fünf Minuten vor dem Ende immerhin die Ehrenpunkte.
00:18
Fidschi deklassiert Großbritannien!
Mit einer perfekten Seitenverlagerung nach der nächsten stellen die Männer in Weiß-Schwarz den Gegner bislang vor völlig unlösbare Aufgaben. Bereits zur Halbzeit steht es 29:0 für das Team aus Ozeanien. Ganz Fidschi bereitet sich schon auf den Goldjubel vor!
00:12
Zu viele Lücken bei den Briten
Großbritannien weiß mit eigenem Ballbesitz bisher noch nicht viel anzufangen, während Fidschi absolut kompromisslos agiert und jede Lücke bei den Briten eiskalt ausnutzt. Diesmal bricht Jasa Veremalua über rechts durch und erhöht noch in der ersten Hälfte auf 17:0.
00:08
Fidschi legt den ersten Versuch!
Nach nicht einmal einer Minute liegt das Ei das erste Mal hinter der Linie das Briten. Der anschließende Kickversuch aus spitzem Winkel misslingt, fünf Punkte haben die Insulaner dennoch bereits auf ihrer Habenseite.
23:59
Großbritannien auch gemeinsam stark
Bei den Weltmeisterschaften tritt jedes Land im Vereinigten Königreich einzeln an, bei Olympia dagegen gemeinsam. Von Abstimmungsschwierigkeiten oder ähnlichem war bei den Briten beim Turnier allerdings nichts zu sehen. Wie der Finalgegner gewann auch Großbritannien jedes seiner Spiele und musste einzig im Viertelfinale beim 5:0 nach Verlängerung etwas zittern.
23:55
Kleines Fidschi ganz groß
Wer dachte, dass die Inselnation Fidschi nur mit Glück im Finale gegen Großbritannien steht, hat sich gründlich geschnitten. Die pazifische Inselnation ist zweimaliger Weltmeister (1997 und 2005) und setzte sich gegen Außenseiter Japan im Halbfinale klar mit 20:5 durch.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.