Olympische Sommerspiele

  • 1
    Frankreich
    Frankreich
    Frankreich
    169.000
  • 2
    Deutschland
    Deutschland
    Deutschland
    172.800
  • 3
    Australien
    Australien
    Australien
    175.300
Austragungsort
National Equestrian Center

Liveticker

17:32
Silber für Deutschland!
Damit hatte wohl niemand gerechnet! Deutschland fährt die erste Medaille der laufenden Olympiade ein und sichert sich Silber in der Vielseitigkeit. Christopher Burton muss ebenfalls einen Abwurf hinnehmen und besiegelt den zweiten Platz für die deutsche Equipe, die sich in den Armen liegt und es selbst noch nicht so richtig glauben kann. "Ich war schon nervös, aber wir haben gekämpft und freuen uns über die Silbermedaille", äußert sich ein strahlender Michael Jung, der in der Einzelwertung ebenfalls noch alle Chancen auf Gold hat! Frankreich rückt durch den Patzer auf Rang eins vor und bejubelt Gold, Bronze geht an die australische Mannschaft.
17:32
Endspurt!
Deutschland wird für seine guten Läufe belohnt und rückt durch den Fehler von Marc Todd auf Leonidas II auf den dritten Rang vor. Wird es also doch noch ein Happy End für die deutsche Equipe?
17:15
Jung erneut fehlerfrei
Sam-Sationell! Miachel Jung und sein Pferd Sam bewahren der deutschen Equipe die Hoffnungen auf einen Podestplatz. Ohne Fehler und in passend in der Zeit bestreitet der Doppelolympiasieger von 2012 den Parcours und hat damit in der Einzelwertung weiterhin alle Chancen auf Gold. Für die Mannschaftswertung kommt es nun darauf an, was die Konkurrenz aus Frankreich, Neuseeland und Australien macht.
17:07
Es geht auf die Zielgerade
Mit Michael Jung beginnt die heiße Phase! Nach ihm treten die letzten Reiter aus Australien, Neuseeland und Frankreich an - dann wird sich endgültig entscheiden, wer sich mit Edelmetall schmücken darf.
16:54
Deutschland pirscht sich heran
Die Konkurrenz patzt, Deutschland bleibt weiter fehlerfrei. An die Goldmedaille zu denken, wäre für die Equipe weiterhin völlig übertrieben, aber das Podest rückt immer stärker in den Blickwinkel.
16:50
Auch der zweite Ritt sitzt
Der nächste traumhafte Ritt! Das Duo lässt sich feiern und Ingrid Klimke herzt ihren Hale-Bob für dessen elegantes Übergleiten der Hürden!
16:49
Klimke startet in den Parcours
Jetzt zählt es! Ingrid Klimke auf Bobby liegt derzeit nur auf Rang 19 in der Einzelwertung, in der Gesamtwertung könnte sie bei fehlerfreiem Ritt die Equipe jedoch wieder ranbringen!
16:31
Irland oben auf
Irland ist weiter in guter Form. Die Equipe ist in sehr guter Verfassung, hat bereits 221.8 Punkte gesammelt und kann mit dem Auftritt bisher sehr zufrieden sein.
16:00
Weiter geht es!
Der zweite Durchgang steht in den Startlöchern. Die 46 Starter sind bereit, in Kürze geht es weiter!
15:55
Australien misslingt der Auftakt
Australien misslingt der Auftakt. Der so erfahrene Stuard Tinney muss einen Abwurf hinnehmen, im Team ist derzeit Frankreich leicht vorn. Das wird ganz spannend dort oben! Zwei Nationen müssen im ersten Durchgang noch ran
15:54
Frankreich legt nach
Doch die Franzosen legen direkt nach: 65.40 Punkte gibt es für Thibaut Vallette auf Bart L. Kein Wunder, dass die Franzosen ein heißer Medaillenkandidat sind.
15:42
Auffarth gelingt der perfekte Einstand
Das war ein guter Start! Die beste Vielseitigkeitsreiterin der Welt macht ihren Patzer von gestern wieder wett, läuft mit ihrem Wallach Opgun Louvo zu Höchstform auf. Das perfekte Zusammenspiel zwischen Reiterin und Pferd wird mit 66.40 Punkten für Sandra Auffarth belohnt. Was wäre alles möglich gewesen, wenn sie diese Leistung in den anderen Wettbewerben gezeigt hätte!
15:32
Erster fehlerfreier Ritt
Den Irländern gelingt der erste fehlerfreie Parcours des Durchgangs: Clare Abbott herzt ihren Euro Prince dafür umso mehr.
15:28
Frankreich ist gut drauf
Frankreich steht derzeit vor der deutschen Auswahl und kommt hervorragend in das Springen: Karim Laghouag legt einen fehlerfreien Lauf hin, muss zwar eine Zeitstrafe hinnehmen, katapultiert das Team aber vorerst auf den ersten Rang.
15:26
Frühes Streichergebnis für Brasilien
Ay Ay Ay! Das Publikum muss einer der ihren aufmuntern: Ruy Fonseca verpasst mit seinem Pferd die Hürde und kassiert das erste Streichergebnis für den Gastgeber.
15:23
Es geht los!
Ab jetzt gilt es, die Mannschaften steigen in den Mannschafts-Modus ein. Was gelingt den deutschen Springern? Wir drücken die Daumen!
15:16
Warten auf die deutschen Teilnehmer
Zunächst kämpfen die Reiter um den Einzug ins Einzelfinale. Sandra Auffahrt, Michael Jung und Ingrid Klimke folgen erst später, sind im Feld der 46 Teilnehmer weit hinten gesetzt - 25 Einzelkämpfer kommen ins Finale.
15:00
Konkurrenz legt vor
Die Konkurrenz legt vor und die deutschen Reiter beobachten gespannt, was ihre Gegner über die Hindernisse so hinbekommen. Wir freuen uns schon jetzt auf den Auftritt und hoffen, dass der Sprung aufs Trepchen noch gelingt!
14:48
Hoffnungsträger Michael Jung
Größte Hoffnung des deutschen Teams ist Michael Jung. Der Olympiasieger von 2012 lieferte auf Sam bereits in der letzten Runde eine phänomenale Leistung ab und will seine Mannschaft heute zum Sieg in der letzten Disziplin führen.
14:43
Willkommen zum Finale!
Für die deutschen Vielseitigkeitsreiter geht es um alles. Nach zwei schwachen ersten Durchgängen wollen sie in der letzten Disziplin, dem Springen, den Sprung aufs Podium schaffen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.