Olympische Sommerspiele

  • 1
    Denis Gargaud Chanut
    Denis Gargaud Chanut
    Gargaud Chanut
    Frankreich
    Frankreich
    1:34.17m
  • 2
    Matej Benus
    Matej Benus
    Benus
    Slowakei
    Slowakei
    +0.85s
  • 3
    Takuya Haneda
    Takuya Haneda
    Haneda
    Japan
    Japan
    +3.27s
Austragungsort
Lagoa Stadium

Liveticker

20:43
Kanu Slalom (M)
Nur noch einer steht oben. Sideris Tasiadis ist unterwegs. Wird das eine Medaille? Es sieht nicht gut aus. Der 26-Jährige patzt, fängt sich am neunten Tor zwei Strafsekunden ein. Das scheint den Augsburger zu blockieren. Er fährt längst nicht so befreit, wie in all den bisherigen Läufen. Im Ziel wird das nur der fünfte Platz. Damit bleibt Denis Gargaud Chanut vorn und holt Olympiagold für Frankreich. Der Slowake Matej Beňuš greift nach Silber. Und der vorhin noch so mürrisch drein schauende Takuya Haneda darf sich jetzt über Bronze freuen.
20:41
Kanu Slalom (M)
Dem vorletzten Kanuten gelingt es nicht, vorn rein zu fahren. Ander Elosegi leistet sich gleich am ersten Tor einen Fehler. Später folgt ein weiterer. Für den Spanier reicht es lediglich für Rang sieben. Die Enttäuschung ist dem 28-Jährigen anzusehen.
20:38
Kanu Slalom (M)
Es geht um die Plaketten. Drei Sportler stehen noch am Start. Jetzt macht sich Denis Gargaud Chanut auf den Weg. Fehlerlos ackert sich der Franzose durch die Fluten. Bestzeit! Mit 94.17 Sekunden übernimmt der 29-Jährige die Führung und hat damit Bronze sicher.
20:35
Kanu Slalom (M)
Mit zwei Torfehlern vergibt Benjamin Savšek seine Medaillenchancen. Damit werden dem Slowenen insgesamt vier Strafsekunden aufgebrummt, die ihn auf Rang vier zurückwerfen. Sonst hätte das für Platz zwei gereicht.
20:30
Kanu Slalom (M)
Sehr ordentlich ist auch Takuya Haneda unterwegs. Dem Japaner fehlen lediglich knapp zweieinhalb Sekunden zum Spitzenreiter. Glücklich schaut der 29-Jährige nicht aus, schließlich warten noch fünf Athleten auf ihren Start. Ein gute Zehntel langsamer ist unmittelbar darauf Vítězslav Gebas aus Tschechien.
20:24
Kanu Slalom (M)
Als dritter der zehn Starter windet sich Matej Beňuš durch durch das wilde Gewässer. Und der Slowake ist richtig schnell unterwegs und meistert alle Tore ohne Fehler. Die Zeit ist eine gewaltige Ansage. 95.02 Sekunden könnten fast schon für eine Medaille gut sein. In jedem Fall bewegt sich der 28-Jährige in den Regionen, in denen zuletzt Sideris Tasiadis unterwegs war.
20:19
Kanu Slalom (M)
Wird das ein goldener Tag dür Deutschlands Olympioniken? Nach drei trostlosen Tagen ist er das eigentlich bereits schon, denn die Vielseitigkeitsreiter brachen heute den Bann. Und nun hoffen wir auf Sideris Tasiadis, der aus dem Wildwasserkanal Edelmetall fischen möchte.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.