Olympische Spiele, 100 m Brust (M)

  • 1
    Adam Peaty
    Adam Peaty
    Peaty
    Großbritannien
    Großbritannien
    57.13s
  • 2
    Cameron van der Burgh
    Cameron van der Burgh
    van der Burgh
    Südafrika
    Südafrika
    +1.56s
  • 3
    Cody Miller
    Cody Miller
    Miller
    USA
    USA
    +1.74s
Austragungsort
Olympic Aquatics Stadium

Liveticker

03:56
Wieder Weltrekord für Peaty!
Unglaublich! Das Olympic Aquatics Stadium steht Kopf! Der 21-jährige Adam Peaty toppt seinen Weltrekord aus dem Vorlauf und sichert sich nach nur 57.13 Gold bei Olympia! Und das, obwohl der Brite bei der Wende ein wenig Zeit verloren hat. Silber geht an van der Burg (58.69), Bronze sichert sich Miller (58.87).
03:53
Los geht´s
Die Schwimmer sind bereits und starten fulminant. Sofort ist es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Miller, Zweiter der US-Meisterschaften, Favorit Peaty und Titelverteidiger van der Burgh. Wahnsinn!
03:50
Es wird ernst
Die Zeit der Rechenspielchen ist vorbei. Sekt oder Selters lautet das Motto nun. Gleich geht es für die Athleten endlich ins Wasser! Es darf Großes erwartet werden.
03:46
So wird geschwommen
Vorab noch kurz die Startbahnen der Athleten: Gomes (1), Cordes (2), van der Burgh (3), Peaty (4), Miller (5), Koseki (6), Franca (7) und Balandin (8).
03:40
Klasse garantiert
Olympiasieger van der Burgh kämpft auf Bahn 3 um Edelmetall. Satte zwei Sekunden schneller in den Vorläufen war indes der Brite Adam Peaty, der mit dieser Leistung gleich für den ersten neuen Weltrekord bei den Schwimmern in Rio gesorgt hatte. Mit 57.55 Sekunden verbesserte der 21-Jährige seine eigene Bestmarke um fast vier Zehntel.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.