Olympische Sommerspiele

21. Aug. 2016 - 18:15
Beendet
Italien
Italien
0 : 3
Brasilien
Brasilien
22 : 2526 : 2824 : 26

Liveticker

103. Min
20:02
Fazit
Dieses Finale war verdammt knapp, auch wenn es im reinen Ergebnis deutlich aussieht. Brasilien spielte sehr gut und konnte Rückstände immer wieder sofort aufholen. Das Team aus Italien erwischte nicht seinen besten Tag. Schlussendlich ist es ein verdienter Sieg.
102. Min
20:00
Spielende
102. Min
19:58
Mit einem perfekten Block holt sich Brasilien den Sieg. Das Gastgeberland feiert unter dem Jubel der Zuschauer den Olympiasieg.
100. Min
19:56
Brasilien hat sich seinen ersten Matchball erkämpft. Die Zuschauer rasteng gerade aus, aber noch ist es nicht geschafft.
99. Min
19:54
Zwei Punkte fehlen Brasilien noch. Aber Italien ist jetzt ebenfalls voll im Spiel drin.
97. Min
19:53
Neymar Jr. ist übrigens in der Arena. Der Fußballstar hat ja gestern Gold mit dem Fußballteam gewonnen.
94. Min
19:50
Das ist ja kaum noch auszuhalten, was hier abgeht. Brasilien ist wieder dran und Italien verspielt eine sehr ordentliche Führung.
91. Min
19:49
Jetzt kann Italien davonziehen und eine schwache Phase von Brasilien nutzen. Es könnte also noch länger dauern hier.
87. Min
19:43
Der Block von Italien sitzt und schon steht es wieder unentschieden. Brasilien nutzt seine Chancen nicht konsequent genug, sonst wäre hier schon längst eine Entscheidung gefallen.
85. Min
19:41
Jetzt hat Brasilien zum ersten Mal einen Zwei-Punkte-Vorsprung. Damit sind die Italiener nun gefordert und sie feuern sich gegenseitig an.
83. Min
19:39
Die Italiener sind natürlich schon unter Druck, denn sie dürfen keinen Satz mehr verlieren. Aber Brasilien schafft es nicht, daraus einen Vorteil zu ziehen und kann sich nicht entscheidend absetzen.
78. Min
19:34
Diese beiden Mannschaften liefern der Welt eine tolle Show. Es steht 6:6 im dritten Satz.
71. Min
19:33
Beginn 3. Satz
70. Min
19:26
Ende 2. Satz
70. Min
19:26
Filippo Lanza missglückt eine Ballannahme total. Und damit hat Brasilien auch den zweiten Satz gewonnen. Es ist ein tolles Match. Und weil es für Brasilien läuft, ist die Stimmung in der Arena natürlich hervorragend.
67. Min
19:23
Weil Wallace am Block scheitert, hat Italien nun einen Satzball. Doch auch die Brasilianer halten dagegen und gleichen wieder aus.
65. Min
19:21
Brasilien erspielt sich den ersten Satzball. Aber Italien kann ihn abwehren.
56. Min
19:12
Es bleibt spannend in diesem Satz. Brasilien hält die knappe Führung, aber Italien lässt sich nicht abschütteln.
50. Min
19:06
Der Satz ist absolut ausgeglichen. Brasilien ist in Führung gegangen, die Italiener bleiben immer dran.
43. Min
18:59
Und jetzt haben die Brasilianer den Gleichstand wieder hergestellt. Wallace trumpft in diesen Augenblicken mächtig auf und reißt sein Team mit.
41. Min
18:56
Die Gastgeber kommen wieder heran. Brasilien kann auf 6:7 verkürzen.
36. Min
18:52
Die Italiener erwischen den besseren Start in den zweiten Satz. Sie gehen mit 4:1 in Führung und hatten gerade mit einer Videochallenge recht, dass ein Schmetterball auf der Linie war.
31. Min
18:51
Beginn 2. Satz
30. Min
18:45
Ende 1. Satz
28. Min
18:45
Mit einem Monsteraufschlag holt Lucarelli die ersten Satzbälle. Dabei war Italien bis auf einen Punkt herangekommen.
22. Min
18:43
Evandro gelingt ein Wahnsinnsblock. Die Brasilianer führen mit 22:19.
19. Min
18:40
Aber dann dreht Brasilien richtig auf und macht eine Klasseserie. Inzwischen führen die Gastgeber mit drei Punkten.
15. Min
18:39
Die Italiener können sich etwas absetzen. Sie haben gerade eine gute Phase.
8. Min
18:36
Es deutet sich schon in den Anfangsminuten an, dass es hier richtig knapp werden könnte. Es steht 6:6 und beide Teams schenken sich nichts.
1. Min
18:35
Spielbeginn
18:34
Vor vier Jahren gab es Olympia-Silber für Brasilien, diesmal soll es etwas mehr geben. Für die Italiener ist dieser Medaillengewinn schon eine Steigerung, denn in London 2012 war es nur der vierte Platz und im Halbfinale war übrigens gegen den heutigen Gegner Schluss.
18:32
Im Maracanãzinho, dem kleinen Maracanã greifen die brasilianischen Volleyballer, nach dem Fußball-Gold von gestern, erneut nach einer Goldedaille für den Gastgeber. Der Gegner kommt aus Italien.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.