Olympische Sommerspiele

  • 1
    Russland
    Russland
    Russland
    36.233
  • 2
    Spanien
    Spanien
    Spanien
    35.766
  • 3
    Bulgarien
    Bulgarien
    Bulgarien
    35.766
Austragungsort
Arena Olímpica do Rio

Liveticker

17:30
Gold für Russland!
Russland verteidigt seinen Olympiatitel und gewinnt erneut Gold in der rhythmischen Sportgymnastik! Mit 36.233 Punkten lagen die Russinnen klar vor Spanien (35.766) und Bulgarien (35.766). Spanien steigerte sich bei der zweiten Vorführung zu wenig, sodass sich Russland mit einem Schwierigkeitsgrad von 9.400 und einer Ausführung von 9.233 in Führung bringen konnte.
17:24
Japan und Ukraine chancenlos
Weder die Japanerinnen noch die Damen aus der Ukraine werden hier ein Wörtchen um Gold mitreden. Sie sind deutlich zu weit abgeschlagen.
17:22
Weißrussland Dritter
Nach dem ersten Durchgang war "nur" Platz fünf drin, jetzt haben sich die Damen aus Weißrussland auf den dritten Rang verbessert. Für die zweite Vorführung gab es 18.016 Punkte.
17:16
Bulgarien auf Bronzekurs
Aufgrund der minimal schlechteren Ausführung, liegen die Bulgarinnen kurz vor Schluss hinter den punktgleichen Spanierinnen, aber vor den Italienerinnen, die schon sicher mit Bronze geplant hatten.
17:14
Auch Italien an Spanien vorbei
18.033 Punkte bedeuten die zweitstärkste Ausbeute im zweiten Durchgang und den damit verbundenen zweiten Platz hinter Russland und vor Spanien. zusammengerechnet müssen die Italienerinnen jedoch um eine Medaille bangen.
17:08
Russland führt
Nach 17.600 Punkten mit dem Band, streichen die Russinnen mit drei Kegeln und zwei Reifen satte 18.633 Punkte ein. Die nahezu perfekte Ausführung wird mit einer 9.233 belohnt. Das macht in der Endabrechnung 36.233 Zähler und Rang eins. Wahnsinn!
16:58
Spanien bleibt vorne
Die zweite Runde, mit drei Kegeln und zwei Reifen, führen die Spanierinnen weiterhin an. Insgesamt kommen sie auf 35.766 Punkte.
16:54
Zwischenstand
Hier der aktuelle Zwischenstand: 1. Spanien (17.800), Bulgarien (17.700), 3. Russland (17.600). Schlusslicht ist Japan mit 16.550 Punkten.
16:52
Guter Auftakt
Spanien kassierte bereits in der Qualifikation Bestnoten. Dieses Finale führen die Spanierinnen mit insgesamt 17.800 Punkten an, 8.900 Zähler gab es für die saubere Ausführung. Dahinter melden Bulgarien und Russland ihre Ansprüche an. Italien hat ein wenig verloren.
16:05
Band macht den Auftakt
Heute geht es in Fünferteams in den Kampf um Gold. In der Rhythmischen Sportgymnastik gibt es fünf Handgeräte: Seil, Reifen, Ball, Keule und Band. Letzteres macht den Anfang. Es folgen drei Keulen und zwei Reifen.
15:57
Keine Deutschen dabei
Das deutsche Quintett mit Natalie Hermann, Anastasija Khmelnytska, Daniela Potapova, Julia Stavickaja und Sina Tkaltschewitsch hat mit Rang zehn in der Qualifikation leider den Finaleinzug verpasst.
13:08
Die Favoritinnen
Neben Titelverteidiger Russland gehören auch Weißrussland, Italien, Spanien und die Ukraine zu den Medaillenkandidaten. Weißrussland holte 2012 in London Silber, Italien Bronze.
13:07
Im Rhythmus zu Gold
Die Rhythmische Sportgymnastik ist seit 1984 olympisch. Ab ca. 16:50 Uhr Uhr deutscher Zeit werden hier Bronze, Silber und Gold verteilt.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.