Champions League

03. Apr. 2012 - 20:45
Beendet
FC Barcelona
3 : 1
AC Mailand
2 : 1
11.
2012-04-03T18:57:20Z
41.
2012-04-03T19:27:50Z
53.
2012-04-03T19:56:26Z
33.
2012-04-03T19:19:07Z
66.
2012-04-03T20:08:20Z
86.
2012-04-03T20:29:11Z
10.
2012-04-03T18:57:00Z
40.
2012-04-03T19:27:20Z
41.
2012-04-04T07:11:18Z
77.
2012-04-03T20:19:39Z
90.
2012-04-03T20:33:41Z
90.
2012-04-03T20:34:58Z
90.
2012-04-03T20:36:06Z
63.
2012-04-03T20:06:22Z
75.
2012-04-03T20:17:43Z
78.
2012-04-03T20:20:27Z
61.
2012-04-03T20:03:47Z
70.
2012-04-03T20:13:02Z
83.
2012-04-03T20:26:05Z
1.
2012-04-03T18:46:29Z
45.
2012-04-03T19:32:59Z
46.
2012-04-03T19:47:56Z
90.
2012-04-03T20:36:59Z
Stadion
Camp Nou
Zuschauer
94.629
Schiedsrichter
Björn Kuipers

Liveticker

90
22:41
Spielfazit:
Der FC Barcelona zieht verdient ins Halbfinale der Champions League ein. Das Kunststück gelingt zum fünften Mal in Folge und wurde heute durch einen 3:1-Heimsieg gegen den AC Mailand sichergestellt. Kurz nach der Pause erzielte Iniesta den dritten Treffer und sorgte somit für eine Vorentscheidung. Mailand hatte danach nicht mehr viel entgegenzusetzen und ergab sich seinem Schicksal. So hatten die Blaugrana keine Probleme den Vorsprung über die Zeit zu bringen. Der Halbfinalgegner der Katalanen wird morgen zwischen dem FC Chelsea und Benfica Lissabon ermittelt - natürlich live bei uns. Bis dahin!
90
22:36
Spielende
90
22:36
Vier Minuten sind wir drüber...
90
22:36
Gelbe Karte für Antonio Nocerino (AC Milan)
Antonio Nocerino
AC Mailand
90
22:35
Die letzten Sekunden verinnen.
90
22:35
Messi versucht es direkt, aber sein Versuch ist zu schwach.
90
22:34
Gelbe Karte für Maxi López (AC Milan)
Maxi López
AC Mailand
90
22:34
Es gibt also Freistoß geben. Gute Position für Barca.
90
22:33
Gelbe Karte für Philippe Mexès (AC Milan)
Mexes lässt die Wut raus. Der Schiri belohnt ihn mit dem Karton.
Philippe Mexès
AC Mailand
90
22:33
Die Nachspielzeit läuft.
90
22:33
Nochmal der lange Ball auf Ibrahimović. Mascherano ist da und lässt den Ball nicht passieren.
89
22:32
Die Rossoneri kommen nochmal nach vorne. Aber der letzte Pass kommt nicht an. Es gibt die zweite Chance, bei der Valdes etwas übermotiviert rauskommt und Glück hat, dass er den Ball noch zur Seite klären kann.
88
22:30
Adriano hat viel Platz und geht auf den Kasten zu, legt sich das Spielgerät auf rechts und schlenzt vorbei. Da war mehr drin.
87
22:30
Drei Minuten sind noch zu spielen. Die Zuschauer erheben sich. Barca zieht zum fünften Mal in Folge ins Halbfinale ein.
86
22:29
Gelbe Karte für Isaac Cuenca (FC Barcelona)
Trikotzupfer = Gelbe Karte.
Isaac Cuenca
FC Barcelona
86
22:28
Messi will es nochmal wissen. Gegen vier Gegenspieler versucht er es. Klappt nicht immer.
85
22:28
Cuenca zeigt sich auch mal. Auf der rechten Seite hat er Platz und geht in den Strafraum, sein Pass in die Mitte wird aber abgeblockt.
83
22:26
Pato muss das Feld nach wenigen Minuten wieder verlassen. Sein Einsatz war wohl zu früh.
83
22:26
Auswechslung bei AC Milan: Pato
Alexandre Pato
AC Mailand
83
22:26
Einwechslung bei AC Milan: Maxi López
Maxi López
AC Mailand
83
22:25
Hier passiert nicht mehr viel.
81
22:24
Viele Fouls behindern jetzt den Spielfluss.
80
22:23
Zehn Minuten sind noch zu spielen. Barcas Reise geht wohl weiter. Aber erinnern wir uns an das Spiel in der Gruppenphase, da gelang Mailand auch in der letzten Minute der Ausgleich aus dem Nichts. Heute müssen allerdings zwei Tore her.
79
22:21
Mailand macht hier nicht den Eindruck, noch an zwei Tore zu glauben.
78
22:20
Einwechslung bei FC Barcelona: Seydou Keita
Seydou Keita
FC Barcelona
78
22:20
Auswechslung bei FC Barcelona: Cesc Fábregas
Cesc Fàbregas
FC Barcelona
77
22:19
Gelbe Karte für Robinho (AC Milan)
Robinho foult Iniesta von hinten und wird verwarnt.
Robinho
AC Mailand
76
22:19
Schöner Pass auf den eingewechselten Pato, der kann den Ball aber nicht richtig kontrollieren und verpasst somit den Anschluss.
75
22:18
Pique muss verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Sieht nach einer Zerrung aus.
75
22:17
Einwechslung bei FC Barcelona: Adriano
Adriano
FC Barcelona
75
22:17
Auswechslung bei FC Barcelona: Piqué
Piqué
FC Barcelona
73
22:16
Da wäre doch auch bald die erste Chance gewesen. Gute Flanke von der rechten Seite und Aquilani kommt beinahe zum Abschluss. Pique ist im letzten Moment dazwischen und klärt mit dem Kopf.
73
22:15
Mailand gibt jetzt seine Defensivhaltung etwas auf. Anders geht es jetzt auch nicht mehr.
71
22:13
Messi begeht ein Foul. Sieht man auch nicht oft.
71
22:13
20 Minuten sind noch zu spielen.
70
22:13
Auswechslung bei AC Milan: Kevin Prince Boateng
Kevin-Prince Boateng
AC Mailand
70
22:13
Einwechslung bei AC Milan: Pato
Alexandre Pato
AC Mailand
69
22:12
Thiago hat das nächste Tor auf dem Fuß! Fabregas spielt Messi an, der den Ball gefühlvoll herunter nimmt und weiter auf Thiago spielt. Der eingewechselte steht frei vor Abbiati und schießt wenige Zentimeter am langen Pfosten vorbei.
68
22:11
Alves mit riesen Schritten gen Strafraum. Keiner kann ihn stoppen, aber sein Pass auf Messi ist dann zu ungenau und die Chance ist vertan.
67
22:09
Boateng versucht im Fallen auf Robinho weiterzuleiten. Pique ahnt das Zuspiel und geht dazwischen.
66
22:08
Gelbe Karte für Javier Mascherano (FC Barcelona)
Mascherano grätscht gegen Robinho. Er spielt den Ball, aber der Schiri entscheidet trotzdem auf die Gelbe Karte.
Javier Mascherano
FC Barcelona
65
22:07
Elegant gemacht. Nesta chipt den Ball aus der Gefahrenzone, aber der Ball ist sofort wieder bei Barca.
63
22:06
Auswechslung bei FC Barcelona: Xavi
Xavi
FC Barcelona
63
22:06
Einwechslung bei FC Barcelona: Thiago
Thiago
FC Barcelona
62
22:06
Das war strittig. Robinho geht einem Ball nach und wird dann angeschossen. Der Ball springt ihm in die Füße und er geht alleine auf Valdes zu. Der Keeper bleibt Sieger, aber die Situation ist vorher abgepfiffen. Der Schiri wertet Robinhos Aktion als Handspiel, was wohl eine Fehlentscheidung ist.
61
22:04
Auswechslung bei AC Milan: Clarence Seedorf
Clarence Seedorf
AC Mailand
61
22:03
Einwechslung bei AC Milan: Alberto Aquilani
Alberto Aquilani
AC Mailand
60
22:03
Nach einem Eckball kommt Boateng recht frei zum Kopfball. Er steht aber etwas ungünstig zum Tor und kann so die Richtung nicht entscheidend ändern.
58
22:02
Messi geht in die Box und legt auf Xavi zurück. Der narrt einen Gegenspieler und schiebt zu Alves weiter. Der Brasilianer zieht aus dem Lauf ab, der Schuss bleibt allerdings hängen. Er bekommt den Ball zum zweiten Mal und flankt gefühlvoll in die Mitte. Messi will zum Kopfball hoch, hat gegen Nocerino aber keine Chance.
56
22:00
Messi ist schon wieder da. Er bekommt den Doppelpass, aber dann macht auch mal der Weltfußballer einen Fehler. Er versucht es mit einem Lupfer. Weit drüber, und Abbiati stand auch auf der Linie.
55
21:58
Jetzt bräuchte Mailand zwei Tore. Eine sehr schwere Aufgabe.
53
21:56
Tooor für FC Barcelona, 3:1 durch Iniesta
Das ist wohl die Entscheidung. Messi hat das Leder an der Strafraumkante und zieht ab. Sein Schuss wird abgefälscht und landet auf dem Fuß von Iniesta. Der legt sich das Spielgerät auf den rechten Fuß und schiebt gekonnt an Abbiati vorbei.
Iniesta
FC Barcelona
52
21:55
Und holen eine Ecke heraus. Die wird kurz gespielt und dann kommt der Ball in die Mitte. Abseits.
51
21:55
Barca ist eine gefühlte Minute im Ballbesitz, dann geht es auf den Flügel, aber für Flanken fehlt es an einem Stoßstürmer und die Italiener können sich befreien. Schalten schnell um...
50
21:52
Ecke Mailand, aber Valdes hat die Kugel sicher.
49
21:52
Xavi schnibbelt das Leder um die Mauer. Wenige Zentimeter fehlen, aber Abbiati wäre wohl zur Stelle gewesen.
48
21:50
Messi wird gelegt, es gibt Freistoß.
47
21:50
Robinho fällt nach einem kleinen Rempler im Strafraum. Auch wenn Barca zwei Elfmeter bekommen hat, ist dieses Foul sicherlich nicht elfmeterreif.
47
21:49
Mailand kommt aggressiv aus der Kabine.
46
21:48
Weiter geht es. Für Spannung ist gesorgt.
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:38
Halbzeitfazit:
Der FC Barcelona führt zur Hälfte verdient mit 2:1 gegen den AC Mailand. In einem gutem Spiel, bestimmten die Gastgeber über weite Strecken die Partie und gingen durch einen verwandelten Strafstoß durch Lionel Messi in Führung. Danach versäumten es die Blaugrana allerdings nachzulegen und kassierten folgerichtig den Ausgleich. Mailand konterte und Zlatan Ibrahimović hebelte mit einem Pass die Abwehr aus - Antonio Nocerino schob gekonnt ein. Das Tor beeindruckte Barca, aber Alessandro Nesta unterlief kurz vor der Pause ein Fehler. Er hielt seinen Gegenspieler zu offensichtlich am Trikot und Barca bekam den zweiten Elfmeter zugesprochen. Messi verwandelte souverän. Es bleibt spannend, denn ein weiteres Tor für den AC würde reichen.
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
...der Schwede scheitert an der Mauer. Da war mehr drin.
45
21:32
Zlatan Ibrahimović steht bereit...
45
21:31
Gute Freistoßposition für den AC.
43
21:31
Und Messi ist "on fire". Fabregas bedient den Superstar und der zwingt Abbiati zur nächsten Parade.
41
21:29
Die Situation war verwirrend. Nesta hielt Busquets bei einer Ecke am Trikot. Ein klares Foul, aber der Schiedsrichter diskutierte erst mit allen Mailand-Akteuren und zeigte dann erst auf den Punkt. Aber Nesta stellt sich da bei all seiner Routine wirklich nicht geschickt an.
41
21:27
Tooor für FC Barcelona, 2:1 durch Lionel Messi
Messi nimmt die andere Ecke und verlädt Abbiati.
Lionel Messi
FC Barcelona
40
21:27
Gelbe Karte für Alessandro Nesta (AC Milan)
Alessandro Nesta
AC Mailand
40
21:26
Es gibt anscheinend wieder Elfmeter für Barca.
39
21:26
Auf der Gegenseite nimmt Messi Fahrt auf. Er wird aber gestoppt.
39
21:25
Ibra holt sich die Kugel durch einen guten Einsatz an der Torauslinie, verpasst dann aber das Zuspiel und vertändelt.
38
21:24
Es ist übrigens nicht mehr so laut im Stadion. Die Fans scheinen etwas beeindruckt.
36
21:22
Xavi kann es auch anders. Nicht immer nur filigran, er packt den Pferdefuß aus und zieht aus der Distanz ab. Abbiati nimmt die Flugeinladung an und kann sehenswert parieren.
34
21:22
Das Tor hatte sich nach dem Spielverlauf nicht unbedingt angedeutet. Aber bei der Klasse in der Offensive ist alles möglich. Und Guardiola hatte mit seiner Ankündigung, dass der AC ein Tor erzielen wird, Recht.
33
21:19
Tooor für AC Milan, 1:1 durch Antonio Nocerino
Das ist der AC Mailand. Das war richtig stark gespielt. Zlatan Ibrahimović schaltet mit einem genialen Pass die gesamte Verteidigung der Blaugrana aus und Antonio Nocerino bekommt das Leder zwölf Meter vor dem Tor. Er behält die Nerven und trifft sicher ins lange Eck.
Antonio Nocerino
AC Mailand
32
21:18
Fabregas hat viel Platz und will Messi in die Gasse schicken. Sein Pass ist allerdings etwas zu ungenau.
30
21:16
Alves läuft aus gefühlten zehn Metern an, nachdem er sich zuvor eine Minute konzentriert hat. Es hilft alles nichts. Der Ball wird locker abgeblockt.
29
21:15
Freistoß für Barca, aus 28 Metern. Zentrale Position.
28
21:15
Mailand steht jetzt ein bisschen besser. Sie machen die Räume etwas enger als in der Anfangsphase.
27
21:14
Aber für Abbiati geht es weiter.
26
21:13
Dani Alves zieht mit viel Dampf in den Strafraum. Abbiati kommt aus dem Kasten und muss dem Kraftpaket die Angriffsfläche seines Körpers entgegen bringen. Beide rasseln ineinander, mit dem schmerzhaften Ende für den Keeper.
25
21:12
Messi ist in der Nähe der Box. Mailand hält den Atem an. Aber die Kugel liegt auf seinem rechten Schlappen und so ist sein Schlenzer ungefährlich.
24
21:11
Aber auch so etwas gibt es. Fabregas kann die Kugel nicht kontrollieren und Mexes nimmt ihm den Ball ab.
23
21:10
Boateng lässt auch mal was von sich blicken. Allerdings nur ein Foul. Da geht noch mehr.
21
21:09
Es ist einfach schön. Fabregas ist komplett umzingelt, aber er spitzelt das Leder trotzdem zum Mitspieler. Dann rollt der Express, an derem Ende Cuenca etwas zu lässig mit seiner Chance umgeht. Er macht im Strafraum einen Haken zu viel und verpasst somit das 2:0.
20
21:06
Die Ecke ist ungefährlich, dabei haben die Rossoneri doch ein paar Kanten im Aufgebot.
19
21:06
Zlatan Ibrahimović hat mal eine Idee, er schickt Nocerino, aber Puyol ist mit der Lockenpracht dazwischen und klärt zur Ecke.
19
21:05
Die Ecke kommt gut, aber Puyol fehlen am langen Pfosten einige Zentimeter. Immer diese Zentimeter.
18
21:04
Ecke Barca.
18
21:04
Die Gäste lassen den Hausherren zu viel Platz. Die Abstände zwischen den Mannschaftsteilen stimmen nicht und Barca hat so leichtes Spiel.
16
21:03
Mailand ist beeindruckt. Das mag eine italienische Mannschaft gar nicht. Der Gegner hat ein Tor erzielt.
15
21:02
Fabregas und der Bierdeckel sind anscheinend gute Freunde. Er tanzt Mexes, der ohnehin große Probleme hat, schwindelig.
14
21:01
Das war mal eine Ansage. Aber für Milan ändert sich nichts. Sie brauchen ein Tor.
12
21:00
Die Entstehung des Tores. Messi fährt den Konter und ist alleine im Sechzehner. Aner anstatt aus bester Position abzuschließen, sucht er in der Mitte Cuenca. Dem wird der Ball zunächst abgenommen, aber Messi kommt wieder an die Kugel. Antonini grätscht ihm in die Parade und so ist der Elfmeter absolut gerechtfertigt.
11
20:57
Tooor für FC Barcelona, 1:0 durch Lionel Messi
Der kleine Floh macht kurzen Prozess, den an ihm verursachten Elfmeter verwandelt er selbst. Unten links schlägt die Kugel ein, Christian Abbiati hat die Ecke, ist aber gegen den platzierten Schuss machtlos.
Lionel Messi
FC Barcelona
10
20:57
Gelbe Karte für Luca Antonini (AC Milan)
Luca Antonini
AC Mailand
10
20:56
Es gibt Elfmeter für Barca.
9
20:56
Die Mailänder brauchen erstmal eine Minute um einen Mann für einen Einwerfer zu finden...
7
20:55
Barca macht Druck. Aber Milan will heute anscheinend auch etwas mitspielen.
6
20:54
Messi hat die Führung auf dem Zauberfuß! Dani Alves lupft in den Strafraum und der Floh hat sich davon geschlichen. Aus sieben Metern schiebt er die Direktabnahme einige Zentimeter am Pfosten vorbei.
4
20:53
Zwei Chancen im Sekundentakt. Seedorf mit einer schönen Flanke, aber Nocerino ist zu unentschlossen und kann aus einer guten Möglichkeit kein Kapital schlagen Barca schaltet blitzschnell um und Messi fängt an zu tanzen. Haken, Haken und dann der Abschluss. Christian Abbiati kann gerade noch abwehren.
3
20:51
So hat er sich das nicht vorgestllt. Zlatan Ibrahimović wird in die Gasse geschickt und will aus dem Lauf abziehen. Ein wunderschönes Luftloch, was allen Kreisklasse-Kickern Hoffnung machen darf.
2
20:49
Lionel Messi und Iniesta im Doppelpass. Aber der Spanier hat im Strafraum Probleme die Kugel zu kontrollieren.
1
20:48
Luca Antonini unterläuft im Spielaufbau ein Fehlpass. Darf man sich gegen Barca eigentlich nicht erlauben. Dieses Mal geht es gut, weil Alessandro Nesta abblockt.
1
20:47
Was für eine Stimmung, hier ist alles angerichtet.
1
20:46
Los geht es.
1
20:46
Spielbeginn
20:43
Die Mannschaften stehen bereit. Schiedsrichter der Partie ist Björn Kuipers.
20:26
In 20 Minuten geht es hier los. Alles ist angerichtet.
20:26
Bei Barca ist die Startaufstellung von Isaac Cuenca eine kleine Überraschung. Bei Mailand muss Pato sich zunächst mit der Bank begnügen. Robinho spielt von Anfang an.
20:17
In der Liga läuft es auch für den AC Mailand. Obwohl der Vorsprung auf Juventus Turin nur noch zwei Punkte beträgt, grüßen die Rossoneri von der Tabellenspitze. Zuletzt wurden acht Spiele nicht verloren. Also auch die Italiener sind gut gerüstet.
20:14
Bei den Rossoneri fällt heute Mark van Bommel mit Rückenproblemen aus. Somit fällt das Wiedersehen mit seinem Ex-Klub ins Wasser. Dafür kann Milan wieder auf die Dienste von Pato zurückgreifen.
20:11
Milan-Coach Massimiliano Allegri wird auch heute nicht von seiner eher defensiven Grundausrichtung abweichen. Warum auch. "Das torlose Remis ist eine beachtliche Ausgangssituation", sagte der Trainer vor dem entscheidenden Spiel.
20:08
"Ich gehe davon aus, dass Milan ein Tor erzielt", sagte Trainer Pep Guardiola vor der Partie.
20:08
Alle Augen liegen heute mal wieder auf Lionel Messi. Der Argentinier hat bereits zwölf Treffer auf seinem Konto. Eine unglaubliche Qoute. Aber es gibt auch viele weitere interessante Aspekte zu diesem Spiel. Da ist die Geschichte zwischen Pep Guardiola und Zlatan Ibrahimović. Der Schwede ist bei seiner Barca-Zeit des Öfteren mit dem Übungsleiter aneinandergeraten. Da mögen sich zwei nicht. Ibrahimović wollte als teuerster Einkauf der Geschichte scheinbar nicht so wie der Trainer wollte. Heute kann er sich beweisen. Es heißt ja, dass der Torjäger nur in den Spielen gegen die vermeintlich "Kleinen" glänzen würde - eine bessere Chance diese These zu widerlegen gibt es nicht, denn heute wartet eine der ganz großen Mannschaften.
19:57
Milan hat also gezeigt, wie man im Camp Nou bestehen kann. Doch heute ist es eine andere Partie. Wir sind in der KO-Phase und Barca will das Einmalige schaffen und als Titelverteidiger den Pott holen. In der Meisterschaft sind die Blaugrana derzeit in sehr guter Verfassung. Die vergangen acht Spiele wurden allesamt gewonnen. Die schon abgeschriebene Meisterschaft ist bei sechs Punkten Rückstund auf Real Madrid und einem ausstehenden "Classico" wieder in Sichtweite.
19:54
Im zweiten Gruppenspiel siegte Barca mit 2:3 im San Siro und schloss die Gruppe mit 16 Zählern als Erster ab. Milan ergatterte neun Punkte und sicherte sich den zweiten Platz.
19:52
Es ist das Topspiel des diesjährigen Champions League Viertelfinals. Die wohl beste Mannschaft der Welt trifft auf das Schwergewicht aus Italien. Und es ist nicht der erste Vergleich in dieser Saison. In der Vorrunde trafen sich beide Teams in Gruppe H. Beim ersten vergleich im Camp Nou gelang der Mannschaft aus der Lombardei ein 2:2-Unentschieden - ein Ergebnis was heute zum Erreichen des Halbfinals reichen würde. Damals gelang Thiago Silva in den Schlusssekunden der Ausgleich, in einem Spiel, dass Barca eigentlich die gesamte Spielzeit dominierte.
19:46
Einen schönen Abend aus dem Camp Nou. Hier im Fußballtempel kommt es heute zum Kracher in der Champions League. Der FC Barcelona empfängt den AC Mailand.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.