Champions League

08. Dez. 2015 - 20:45
Beendet
PSV Eindhoven
2 : 1
ZSKA Moskau
0 : 0
78.
2015-12-08T21:21:07Z
86.
2015-12-08T21:28:38Z
76.
2015-12-08T21:18:27Z
66.
2015-12-08T21:09:12Z
75.
2015-12-08T21:17:27Z
75.
2015-12-08T21:18:00Z
83.
2015-12-08T21:25:42Z
37.
2015-12-08T20:24:44Z
56.
2015-12-08T20:58:58Z
77.
2015-12-08T21:20:29Z
85.
2015-12-08T21:27:15Z
1.
2015-12-08T19:46:34Z
45.
2015-12-08T20:33:13Z
46.
2015-12-08T20:47:03Z
90.
2015-12-08T21:35:23Z
Stadion
Philips Stadion
Zuschauer
34.000
Schiedsrichter
David Fernández Borbalán

Liveticker

90
22:40
Fazit:
Am Ende war es völlig egal, wie sich Manchester United und der VfL Wolfsburg getrennt haben - durch den hochverdienten 2:1 (0:0)-Heimerfolg über CSKA Moskau steht die PSV Eindhoven erstmals seit neun Jahren wieder im Achtelfinale der Champions League! Dabei sah es zwischenzeitlich gar nicht gut aus für die Niederländer, in der 76. Minute hatte Sergey Ignashevich die Gäste per verwandeltem Foulelfmeter in Führung gebracht - zu diesem Zeitpunkt wäre Eindhoven als Gruppenletzter ausgeschieden. Doch gelang der Truppe von Trainer Phillip Cocu in Person von Luuk De Jong postwendend der Ausgleich (78.). Kurz vor Schluss drehte Davy Pröpper schließlich das Spiel (86.) - und sorgte für eine Stimmungs-Eruption in Eindhoven.
90
22:35
Spielende
90
22:35
Schluss in Eindhoven!
90
22:34
...Bebars Natcho verzieht aus 16 Metern, ganz schwach. Zwei Minuten werden nachgespielt.
90
22:33
Jetzt noch einmal eine gute Freistoßmöglichkeit für CSKA...
89
22:31
Eine Minute noch in der regulären Spielzeit.
88
22:31
Bei CSKA geht überhaupt nichts mehr, die Gäste haben sich und ihre Europa-League-Ambitionen aufgegeben.
87
22:28
Was ist das für ein spannender Fußballabend. Momentan spricht alles für die PSV. Doch noch sind auf beiden Plätzen drei Minuten plus Nachspielzeit zu absolvieren.
85
22:28
Während PSV wechselt erreicht uns Kunde aus Wolfsburg: Wolfsburg führt wieder! Und schwupps wäre Eindhoven nun wieder qualifiziert!
86
22:27
Tooor für PSV Eindhoven, 2:1 durch Davy Pröpper
Und jetzt geht Eindhoven auf Nummer sicher! Davy Pröpper trifft per sattem Rechtsschuss aus 16 Metern ins Tor - 2:1! Damit wären die Gastgeber nach jetzigem Stand der Dinge auf jeden Fall im Achtelfinale.
Davy Pröpper
PSV Eindhoven
85
22:27
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Steven Bergwijn
Steven Bergwijn
PSV Eindhoven
85
22:27
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Gastón Pereiro
Gastón Pereiro
PSV Eindhoven
84
22:26
In Wolfsburg ist der Ausgleich gefallen! Damit würde der PSV dieser eine Punkt nicht mehr reichen! Können die Gastgeber noch einen nachlegen?
83
22:25
Gelbe Karte für Jeffrey Bruma (PSV Eindhoven)
Jeffrey Bruma
PSV Eindhoven
82
22:25
Nach dem Treffer drückt PSV weiter nach vorne, wohingegen CSKA nur noch hintendrin steht.
80
22:23
Zehn Minuten sind noch zu spielen. Es bleibt spannend!
79
22:23
Und nun wäre wieder Eindhoven für's Achtelfinale qualifiziert, während Manchester United sich mit der Europa League begnügen müsste. Für CSKA wäre Schluss mit internationalem Fußball in dieser Saison.
78
22:20
Tooor für PSV Eindhoven, 1:1 durch Luuk de Jong
Das ist die postwendende Antwort Eindhovens! Über Umwege gelangt die Kugel nach einem zunächst abgewehrten Freistoß bei Luuk de Jong, der aus kurzer Distanz schließlich einschiebt. 1:1!
Luuk de Jong
PSV Eindhoven
77
22:20
Gelbe Karte für Aleksandrs Cauņa (CSKA Moskva)
Aleksandrs Cauņa
ZSKA Moskau
77
22:20
Zu diesem Zeitpunkt wäre CSKA Moskau sicher für die Europa League qualifiziert. Manchester wäre als Zweiter im Achtelfinale - und die PSV wäre komplett raus!
76
22:18
Tooor für CSKA Moskva, 0:1 durch Sergey Ignashevich
Das ist die Führung für Moskau! Sergey Ignashevich verzögert clever und trifft souverän. 1:0!
Sergey Ignashevich
ZSKA Moskau
75
22:18
Gelbe Karte für Andrés Guardado (PSV Eindhoven)
Andrés Guardado
PSV Eindhoven
75
22:17
Elfmeter für CSKA! Guardado foult Tošić klar im eigenen Sechzehner. Richtige Entscheidung!
75
22:17
Gelbe Karte für Luuk de Jong (PSV Eindhoven)
Luuk de Jong
PSV Eindhoven
74
22:17
...wieder bringt die Ecke nichts ein.
73
22:16
Immerhin mal wieder eine Ecke für CSKA...
70
22:13
PSV macht und tut - doch kommt dabei einfach nicht herum. Zu diesem Zeitpunkt wären die Niederländer nichtsdestotrotz für die nächste Runde qualifiziert, da Manchester United noch immer hinten liegt in Wolfsburg. 20 Minuten sind noch zu spielen.
65
22:09
Bei Eindhoven fehlen die Ideen, um vor allem Torjäger Luuk de Jong einmal in Szene zu setzen. Der Ex-Gladbacher hatte am heutigen tag erst eine gefährliche Szene.
66
22:09
Gelbe Karte für Gastón Pereiro (PSV Eindhoven)
Eindhovens Talent aus Uruguay nimmt bei einem Zweikampf das Bein etwas zu hoch - Gelb.
Gastón Pereiro
PSV Eindhoven
63
22:07
Diese Szene zeigt, dass PSV aufmerksam bleiben muss. Die stark besetzte CSKA-Offensive kann auch an eher unauffälligen Tagen jederzeit gefährlich werden.
61
22:04
Gute Chance für CSKA! Aus 14 Metern Entfernung kommt Musa zum Abschluss - der Nigerianer verfehlt den Kasten der Gastgeber mit seinem flachen Versuch nur um Zentimeter! Beste Tormöglichkeit in diesem Spiel.
59
22:01
PSV bleibt das bessere Team im bisherigen zweiten Abschnitt, doch gelingt den Gastgebern im Spiel nach vorne einfach zu wenig Zwingendes am heutigen Tag.
56
21:58
Gelbe Karte für Kirill Nababkin (CSKA Moskva)
Für sein hartes Einsteigen gegen Locadia sieht Moskaus Nummer 14 die Gelbe Karte.
Kirill Nababkin
ZSKA Moskau
55
21:57
CSKA würde im Falle eines Sieges am heutigen Abend sicher in die Europa League einziehen - doch momentan machen die Gäste nur dezente Anstalten, einmal nach vorne zu kommen bis vor den gegnerischen Sechzehner.
52
21:54
Zur Erinnerung: Bleibt es in dieser Partie beim Remis und in Wolfsburg bei der VfL-Führung, würde PSV als Zweiter in die nächste Runde einziehen. Möchten die Niederländer auf Nummer sicher gehen, sollten sie einfach einen Sieg einfahren - in diesem Fall wäre ihnen die Qualifikation nicht zu nehmen.
49
21:52
PSV ist die spielbestimmende Mannschaft in diesen ersten Minuten in Hälfte zwei, CSKA beschränkt sich zunächst einmal auf kernige Defensivarbeit.
46
21:48
Beide Mannschaften gehen ohne Wechsel in den zweiten Durchgang.
46
21:47
Weiter geht's in Eindhoven.
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:33
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten steht es in einem ordentlichen Spiel noch 0:0 zwischen Eindhoven und Moskau. Dieser eine Punkt würde PSV nach jetzigem Stand der Dinge zum Weiterkommen reichen, da Manchester United in Wolfsburg mit 1:2 zurückliegt. Es bleibt auf jeden Fall spannend in Gruppe B, in 15 Minuten melden wir uns wieder.
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
45
21:33
Pause in Eindhoven.
43
21:29
...Jeroen Zoet kann das Leder aus der Gefahrenzone befördern.
43
21:29
Eckball für Moskau...
40
21:25
Fünf Minuten verbleiben noch in dieser ersten Halbzeit.
37
21:24
Gelbe Karte für Pontus Wernbloom (CSKA Moskva)
Moskaus Schwede sieht nach Foul an Jorrit Hendrix die erste Gelbe Karte in dieser Partie.
Pontus Wernbloom
ZSKA Moskau
37
21:22
...PSV-Keeper Jeroen Zoet kann den Freistoß von Zoran Tošić relativ problemlos zur Seite ablenken.
36
21:22
Moskaus Doumbia wird kurz vor dem gegnerischen Strafraum gefoult, gute Freistoßposition für die Gäste...
33
21:19
Während in den übrigen Partien munter die Tore fallen, sieht es in dieser Partie in dieser Hinsicht noch mau aus. Immerhin, beiden Teams ist das Bemühen nach vorne nicht abzusprechen.
31
21:18
Ahmed Musa kommt im Zweikampf mit Jeffrey Bruma zu Fall, und das im PSV-Sechzehner. Doch der Schiedsrichter tut gut daran, hier nicht auf den Elfmeterpunkt zu zeigen.
30
21:17
Erneuter Treffer in Wolfsburg! Der VfL führt - nach jetzigem Stand würde der PSV der eine Punkt reichen zum Weiterkommen, Manchester United wäre raus! Ist das spannend in dieser Gruppe.
27
21:14
Erste ordentliche Torchance in diesem Spiel. Nach Flanke von links durch Jürgen Locadia kommt Luuk de Jong aus sechs Metern relativ freistehend zum Kopfball - der Versuch des PSV-Kapitäns gerät viel zu ungefährlich und landet in den Armen von CSKA-Keeper Igor Akinfeev.
26
21:13
PSV bietet sich eine Gelegenheit zum Kontern, doch verpufft diese Möglichkeit rasch, zu wenige Niederländer waren mitgelaufen.
24
21:11
Mittlerweile findet der Großteil dieser Partie in der Spielhälfte der Hausherren statt. Doch lässt Eindhovens Viererkette bislang wenig zu. Nun erreicht Doumbia ausnahmsweise mal eine Hereingabe im gegnerischen Sechzehner - doch der Schuss des Angreifer trifft den Ball nicht richtig.
22
21:09
Beiden Mannschaften ist das offensive Bemühen nicht abzusprechen. Doch springt bislang noch überhaupt nichts herum auf beiden Seiten.
20
21:06
Beiden Seiten gelingt in dieser Phase beinahe nichts mehr, ein Ballverlust folgt auf den nächsten. Schwaches Spiel in Eindhoven.
17
21:03
Den ersten Eckball in diesem Spiel verbucht Eindhoven...
17
21:03
...die Hereingabe bringt keine Gefahr für das russische Gehäuse.
16
21:02
CSKA schafft es mittlerweile, den Gegner weitestgehend vom eigenen Sechzehner fernzuhalten. Eigene Akzente nach vorne können die Russen bislang jedoch noch nicht setzen.
14
21:00
Während in dieser Partie eher wenig passiert bislang, ist in Wolfsburg schon wieder ein Treffer gefallen - der VfL hat ausgeglichen. Für die PSV ändert sich dadurch erst einmal nichts, ein Treffer muss her.
12
20:58
Wir vernehmen aus Wolfsburg, dass manchester United mit 1:0 beim VfL führt - nach jetzigem Stand der Dinge wären die Briten damit als Gruppenerster durch, die Deutschen wären Zweiter. PSV braucht also momentan auf jeden Fall einen Treffer in dieser Partie.
11
20:57
Erste Offensivszene der Gäste. Der schnelle Ahmed Musa umkurvt zwei Gegenspieler und zieht dann aus elf Metern in halblinker Position ab - sein Versuch aus spitzem Winkel geht am kurzen Pfosten vorbei.
10
20:55
PSV gelangt immer wieder bis in den gegnerischen Strafraum, doch kommt man dort noch nicht entscheidend zum Abschluss.
7
20:53
Die Gastgeber sind das spielbestimmende Team in diesen ersten Minuten, CSKA dagegen kommt nu8n kaum noch für längere Zeit bis in den gegnerischen Sechzehner.
5
20:52
Beinahe die erste Chance für PSV: Nach einer Freistoßhereingabe aus dem linken Halbfeld setzt Luuk de Jong das Leder freistehend aus sechs Metern daneben - doch stand der Angreifer dabei im Abseits, richtig gesehen vom Linienrichter.
2
20:49
Seit neun Jahren bereits hat sich die PSV Eindhoven nicht mehr für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. CSKA Moskau gelang der Sprung unter die letzten 16 zuletzt in der Saison 2011/2012.
1
20:47
PSV beginnt mit einer klassisch-niederländischen 4-3-3-System. Die Gäste aus Moskau agieren mit einer 4-2-3-1-Formation.
1
20:46
Los geht's.
1
20:46
Spielbeginn
20:38
Schiedsrichter dieser Partie ist David Fernández Borbalán aus Spanien. Ihm assistieren Raúl Cabañero Martínez und Roberto Alonso Fernández an den Seitenlinien.
20:36
Das Hinspiel Ende September ging an CSKA. Nach 45 Minuten lagen die Russen daheim bereits mit drei Treffern vorne, wobei Doumbia kurz vor der Pause sogar noch einen Elfmeter verschoss. In Durchgang zwei kämpfte sich Einhoven dann noch einmal zurück, am Ende behielt Moskau jedoch mit 3:2 (3:0) die Oberhand.
20:33
Eine herausragene Rolle bei Moskau nimmt ein afrikanisches Offensivduo ein. Der Nigerianer Ahmed Musa und Seydou Doumbia von der Elfenbeinküste sind zu jeder Zeit brandgefährlich und in Topform kaum zu halten.
20:28
CSKA Moskau, im Vorjahr Zweiter in Russlands Premier Liga, steht derzeit an der Spitze der Tabelle, drei Punkte hat man Vorsprung auf das Überraschungsteam FK Rostov. Zuletzt musste die Slutskiy-Truppe jedoch einen Rückschlag hinnehmen, bei Kellerkind Amkar Perm setzte es die dritte Saisonniederlage.
20:24
In der Torschützenliste steht jedoch ein Eindhoven-Profi ganz vorne: Luuk de Jong, der größte Transferflop in der Geschichte von Borussia Mönchengladbach, trifft in dieser Spielzeit nach Belieben und hat bereits 13 Mal eingenetzt, Auf den Mittelstürmer werden die Gäste sicherlich ein besonderes Augenmerk legen.
20:21
Werfen wir einen Blick auf die derzeitige Form der beiden Kontrahenten. Die PSV, immerhin Titelverteidiger in den Niederlanden, belegt derzeit nur den dritten Platz der Eredivisie. Jedoch beträgt der Abstand auf Ligaprimus Ajax Amsterdam lediglich vier Zähler, Feyenoord Rotterdam steht gar nur einen Punkt vor der Cocu-Elf.
20:18
Für CSKA ist der Zug gen nächster Runde bereits abgefahren. Für die Mannschaft von Trainer Leonid Slutskiy geht es jedoch noch um etwas. Nämlich um den Einzug in die Europa League. Dieser würde gelingen, wenn man heute drei Punkte in Eindhoven einfährt. Für Spannung ist somit auf jeden Fall reichlich gesorgt in Gruppe B an diesem finalen Spieltag der Vorrunde!
20:14
Die Hoffnung, doch noch ins Achtelfinale der Königsklasse einzuziehen, besteht somit weiterhin für die von Phillip Cocu trainierten Eindhovener. Ein Heimsieg heute würde die Qualifikation sichern, ein Remis würde dann reichen, wenn United heute in Wolfsburg verliert. Zur Erinnerung: In der Champions League gibt bei Punktgleichheit zweier Teams deren direkter Vergleich den Ausschlag - und der spricht in diesem Fall für die Niederländer und gegen die Briten.
20:09
Vor dem letzten Vorrundenspieltag belegen der VfL Wolfsburg (9 Punkte) und Manchester United (8) die ersten beiden Ränge in Gruppe B. Dahinter folgen die PSV (7) und CSKA (4).
19:39
Willkommen zur Champions-League-Partie zwischen PSV Eindhoven und CSKA Moskau.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.