Champions League

15. Sep. 2009 - 20:45
Beendet
Atlético Madrid
0 : 0
APOEL Nikosia
0 : 0
90.
-NaN-NaNT::Z
24.
-NaN-NaNT::Z
88.
-NaN-NaNT::Z
51.
-NaN-NaNT::Z
67.
-NaN-NaNT::Z
45.
-NaN-NaNT::Z
67.
-NaN-NaNT::Z
81.
-NaN-NaNT::Z
1.
2009-09-15T18:45:25Z
45.
2009-09-15T19:34:09Z
46.
2009-09-15T19:49:15Z
90.
2009-09-15T20:37:21Z
Stadion
Vicente Calderón
Zuschauer
30.628
Schiedsrichter
Craig Thomson

Liveticker

90
22:15
Spielfazit: Gleich im allerersten Champions League-Spiel holt APOEL Nikosia überraschend seinen ersten Punkt bei Atlético Madrid. Und der Erfolg ist durchaus verdient, aber auch äußerst glücklich. In der zweiten Hälfte hatten die Spanier eine ganzer Reihe exzellenter Torchancen, scheiterten aber entweder am überragenenden Chiotis oder am Aluminium. Aber auch APOEL überzeugte nicht nur kämpferisch, sondern zeigte auch spielerisch einige sehenswerte Ansätze. Morgen geht's weiter mit Teil II des ersten Spieltags der Champions League - natürlich wieder live auf weltfussball.de! Vielen Dank für euer Interesse und tschüss bis zum nächsten Mal!
90
22:15
Spielende
90
22:15
Boah, das ist ja unglaublich. Forlán wieder aus 25 Metern zentraler Position, Chiotis lenkt den Ball noch an die Latte, 2 Madrilenen kommen nicht an den Abpraller.
90
22:15
gelbe Karte Atlético Madrid: Paulo Assunção senst Kosowski am Mittelkreis um, Gelb für den Madrilenen und wertvolle Sekunden für Nikosia.
Paulo Assunção
Atlético Madrid
90
22:15
3 Minuten gibt's Zuschlag.
90
22:15
Nicht mehr lange zu spielen in Madrid, APOEL Nikosia steht kurz vor einen großen Überraschung.
88
22:13
gelbe Karte APOEL Nikosia: Marinos Satsias
Marinos Satsias
APOEL Nikosia
87
22:12
Flanke von der linken Seite, und am Fünfmeterraum setzt Grncarov gegen Agüero seinen Unterarm ein. Für einen Strafstoß reichte das aber nicht.
86
22:11
Im Gegenzug ist Nuno Morais gegen 2 Madrilenen ganz auf sich allein gestellt und kann sich nicht durchsetzen.
85
22:10
Forlaaaaaaaan!! Aus 25 Metern hämmert der Uru den Ball an die Unterkante der Latte. Da wäre auch Chiotis machtlos gewesen.
81
22:06
Einwechslung bei APOEL Nikosia: Jean Paulista
Jean Paulista
APOEL Nikosia
81
22:06
Auswechslung bei APOEL Nikosia: Marcin Zewlakow
Marcin Żewłakow
APOEL Nikosia
81
22:06
Wieder ertönen Pfiffe von den Rängen, nachdem ein Pass auf Rodriguez viel zu lang war und es nur Einwurf für APOEL gibt.
80
22:05
APOEL steht jetzt mit allen Spielern tief in der eigenen Hälfte und will nur noch das Unentschieden über die Zeit bringen.
78
22:03
Im direkten Gegenzug verfehlt Rodriguez den Kasten nur knapp.
77
22:02
Jetzt mal wieder eine Ecke für Nikosia, und das war gar nicht mal so schlecht: Zewlakow steht am Fünfmeterraum ziemlich frei, kann den Ball aber nicht platziert aufs Tor bringen.
76
22:01
Die mitgereisten Fans aus Nikosia feiern in ihrem Block schon die gute Leistung ihrer Mannschaft - bisher haben sie dazu auch allen Grund.
74
21:59
Und der Forlán ist doch ein Schlingel! Torwart Chiotis stellt noch die Mauer und steht am linken Pfosten, da schießt Forlán fast aus dem Stand nur wenige Zentimeter rechts vorbei.
73
21:58
Satsias versteht die Welt nicht mehr, aber er hat eindeutig seinen Gegenspieler weggedrückt. Freistoß Madrid aus knapp 40 Metern.
71
21:56
Seit vielen Minuten nun mal wieder so etwas wie Entlastung für die Gäste von der Mittelmeerinsel. Nur noch selten tauchen sie in der Hälfte der Madrilenen auf.
67
21:52
Einwechslung bei Atlético Madrid: Florent Sinama-Pongolle
Florent Sinama-Pongolle
Atlético Madrid
67
21:52
Auswechslung bei Atlético Madrid: Perea
Luis Perea
Atlético Madrid
67
21:52
Einwechslung bei APOEL Nikosia: Marinos Satsias
Marinos Satsias
APOEL Nikosia
67
21:52
Auswechslung bei APOEL Nikosia: Costas Charalambides
Costas Charalambides
APOEL Nikosia
66
21:51
Auch wenn der Druck der Spanier zunimmt - noch steht es 0:0, und drei Viertel des Spiels sind mittlerweile absolviert. Noch hält APOEL die Null, es scheint aber nur ein Frage der Zeit, bis Madrid in Führung geht.
64
21:49
Und natürlich wieder - Chiotis! Simao schießt hart in die Mitte der Tores, Chiotis lenkt den Ball über den Querbalken.
62
21:47
Grncarov foult Agüero zentral kurz vor dem Strafraum, das ist eine gute Freistoßposition.
58
21:43
Madrid kommt immer stärker auf. Simao bringt den Ball flach vors Tor, sowohl Agüero als auch Chiotis verpassen, und hinten am Pfosten steht der eingewechselte Rodriguez, der aus ganz spitzem Winkel den Ball nur parallel zur Torlinie schieben kann.
55
21:40
Wieder Chiotis!! Klasse, was der griechische Torwart hier zeigt. Diesmal nach Schuss von Forlán, der genau links oben in den Winkel gepasst hätte.
54
21:39
Glanztat von Chiotis! Juanito zieht aus 20 Metern ab, der Torwart der Gäste muss sich lang machen, um den Ball noch rechts unten aus der Ecke zu fischen.
51
21:36
Viel läuft im Moment bei Madrid nicht zusammen, also gibt's den ersten Wechsel.
51
21:36
Einwechslung bei Atlético Madrid: Maxi Rodriguez
Maxi Rodríguez
Atlético Madrid
51
21:36
Auswechslung bei Atlético Madrid: Cléber Santana
Cléber Santana
Atlético Madrid
50
21:35
Kosowski schleicht sich an der rechten Außenbahn in den Rücken der Madrider Abwehr, kann den Ball von der Grundlinie allerdings nicht mehr vors Tor bringen.
48
21:33
Wieder einmal spielen die Gäste Madrids Hintermannschaft mit einer sehenswerten Finte aus. Im letzten Moment kommt ein Abwehrspieler noch mit seinem Bein dazwischen, so war's brandgefährlich geworden.
46
21:31
5 zu 5 Torschüsse gab's übrigens in der ersten Hälfte. Schau an, schau an, möchte man sagen. Auf jeden Fall zeigt Nikosia wie schon Famagusta im letzten Jahr, dass zypriotische Mannschaften auf europäischer Ebene kein Kanonenfutter mehr sind.
46
21:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:30
Halbzeitfazit: APOEL Nikosia hat sich in seinem ersten Champions League-Spiel teuer verkauft und das torlose Unentschieden zur Pause redlich verdient. Die Zuschauer in Madrid sind mit ihrer Mannschaft unzufrieden, die zwar einige gute Chancen hatte, letztendlich aber nicht das entscheidende Zielwasser. DIE Chance des Spiels hatte aber APOEL durch Charalambides kurz vor der Pause. Die Gäste halten gut mit, gleich werden wir weitersehen, ob es wirklich für die große Überraschung reicht.
45
21:30
Ende 1. Halbzeit
45
21:30
Herber Rückschlag für APOEL kurz vor der Pause: Paulo Jorge muss verletzt raus, nachdem Ujfalusi den Portugiesen am Kopf getroffen hat.
45
21:30
Einwechslung bei APOEL Nikosia: Boban Grncarov
Boban Grnčarov
APOEL Nikosia
45
21:30
Auswechslung bei APOEL Nikosia: Paulo Jorge
Paulo Jorge
APOEL Nikosia
43
21:28
Das gibt es nicht, das ist doch nicht wahr! Wie kann man den nur neben das Tor setzen?? Eine halbhohe Flanke segelt durch den Madrider Strafraum, und am hinteren Pfosten steht Charalambides 3 Meter vor dem Kasten so was von frei und schießt einen Meter daneben. Einfach unglaublich!
39
21:24
Unverhofft kommt Jurado kommt einer Riesenchance. Von Haxhi springt der Ball Durado ans Knie, der plötzlich frei vor Chiotis steht, die Kugel aber nicht mehr entscheidend über den Keeper heben kann, der einmal mehr gut aufgepasst hat.
37
21:22
Nikosia versteckt sich nicht, aber nach vorne ist das doch zu harmlos, was die Gäste hier zeigen. Die Sicherung des eigenen Tores hat Priorität.
31
21:16
Ui, da brennt's lichterloh im APOEL-Strafraum. Agüero kommt vor Paulo Jorge an den Ball und zwingt Chiotis erneut zu einer Parade. Nun drängt Madrid auf die Führung.
29
21:14
Nochmal Agüero, diesmal von der Strafraumgrenze, aber daneben.
28
21:13
Gute Rettungsaktion von Chiotis, der vor dem heranstürmenden Agüero mit dem Kopf klärt.
27
21:12
Charalambides bringt die schon 4. Ecke für die Gäste, Gefahr entsteht dadurch aber nicht.
25
21:10
Simao schießt den folgenden Freistoß in die Mauer, Forlan nimmt den Abpraller direkt, der in den Armen von Chiotis landet.
24
21:09
gelbe Karte APOEL Nikosia: Christos Kontis
Christos Kontis
APOEL Nikosia
22
21:07
Forlan auf Agüero, der viel Platz hat, aber auf seine Mitspieler warten muss. So verpufft auch diese Chance.
19
21:04
Pfiffe hallen durch das weite Rund, denn APOEL hat hier die besseren Chancen! Soeben ein Freistoß links vom Strafraum, und in der Mitte verpasst der Portugiese Paulo Jorge nur knapp.
17
21:02
Weiterhin keine nennenswerte gute Aktion im Spiel der Spanier. Im Gegenteil, Assuncao gerade mit einem gruseligen Zuspiel auf Jurado. So kann man die Defensive der Zyprioten nicht knacken.
12
20:57
APOEL zieht sein Spiel geschickt auf, die Gastgeber kommen zu keiner durchschlagenden Aktion. Das Publikum wird schon so langsam ungeduldig...
9
20:54
Klasse Konter der Gäste und die Riesenchance zur Führung!! Charalambidis steht nach Zuspiel von Kosowski frei vor Asenjo, aber der Keeper der Madrilenen reagiert prächtig und verhindert somit den Rückstand. Riesendusel für Madrid!
6
20:51
Ein Madrilene ist dazwischen und klärt zum Einwurf. Schließlich läuft ein Zypriote ins Abseits und die Situation ist geklärt.
5
20:50
Auch APOEL versteckt sich nicht und kommt nun ebenfalls zu seiner ersten Ecke.
2
20:47
Gleich die erste Ecke für Madrid, Nikosias Torwart Chiotis ist da und besteht seine erste Probe in der Champions League.
1
20:46
Willkommen in der spanischen Hauptstadt, wo die Gastgeber soeben das Spiel eröffnet haben.
1
20:46
Spielbeginn
20:45

Atlético empfängt zypriotische Debütanten

Letzes Jahr Famagusta, dieses Jahr APOEL Nikosia - zum zweiten Mal in Folge zieht eine zypriotische Mannschaft in die Gruppenphase der Champions League ein. Nachdem man in der Qualifikation unter anderem Kopenhagen und Partizan ausgeschaltet hat, ist bereits dies als Erfolg zu werten für den Club aus Nikosia. Mit Chelsea, Porto und dem heutigen Gegner Atlético Madrid hat APOEL immerhin ein schwereres Los gezogen als Vorreiter Famagusta in der vergangenen Spielzeit.


Für die Madrilenen gilt der Debütant allenfalls als Punktelieferant, denn sie haben das Achtelfinale fest im Blick. Zum Auftakt dürfen sie sich in Anbetracht der noch wartenden Gegner keinen Ausrutscher erlauben. Wie passend, dass sich Atlético in der Qualifikation bereits in sehr gutr Form präsentierte und Panathinaikos locker mit zwei Siegen ausschaltete. Ob APOEL heute Abend ein ähnliches Schicksal wiederfährt? Die Antwort und alles weitere zum Spiel gibt es ab 20.45 Uhr in unserem Live-Ticker!

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.