• Startseite
  • Sport
  • Fußball
  • Deutschland - Bundesliga
  • 2019/2020
  • Bayern München gegen Bor. Mönchengladbach
  • Liveticker
13. Jun. 2020 - 18:30
Beendet
Bayern München
2 : 1
Bor. Mönchengladbach
1 : 1
26.
2020-06-13T16:55:29Z
37.
2020-06-13T17:06:44Z
86.
2020-06-13T18:15:42Z
45.
2020-06-13T17:14:35Z
69.
2020-06-13T17:58:28Z
62.
2020-06-13T17:51:13Z
62.
2020-06-13T17:51:29Z
77.
2020-06-13T18:06:45Z
88.
2020-06-13T18:18:18Z
10.
2020-06-13T16:40:08Z
46.
2020-06-13T17:34:24Z
70.
2020-06-13T17:59:32Z
83.
2020-06-13T18:12:20Z
1.
2020-06-13T16:30:09Z
45.
2020-06-13T17:18:11Z
46.
2020-06-13T17:34:04Z
90.
2020-06-13T18:23:14Z
Stadion
Allianz Arena
Schiedsrichter
Felix Zwayer

Liveticker

90
20:26
Fazit:
Der FC Bayern München feiert einen 2:1-Heimerfolg gegen Borussia Mönchengladbach und ist nur noch einen weiteren Sieg von der Meisterschaft entfernt. Nach dem 1:1-Pausenunentschieden wurden die Roten zwar etwas aktiver, doch bewegten sich mutige Fohlen zunächst weiterhin auf Augenhöhe. Erst Mitte des zweiten Durchgangs erarbeitete sich die Flick-Truppe eine klare Überlegenheit, konnte diese aber nicht in eine Vielzahl an guten Chancen umwandeln. Erst in der 86. Minute besorgte Goretzka nach Pavards Vorarbeit den entscheidenden Treffer. Während der FCB am Dienstag aus eigener Kraft deutscher Meister werden kann, droht den Fohlen morgen das Abrutschen auf Rang fünf. Einen schönen Abend noch!
90
20:23
Spielende
90
20:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Der Nachschlag in der Allianz-Arena soll drei Minuten betragen.
89
20:18
Stindl hat den Ausgleich auf dem Fuß! Der Gästekapitän wird aus dem Mittelfeld mit einem hohen Ball zwischen die beiden gegnerischen Innenverteidiger geschickt. Aus vollem Lauf und gut 17 Metern feuert er mit dem rechten Fuß nicht weit am rechten Winkel vorbei.
88
20:18
Einwechslung bei Bayern München: Javi Martínez
Javi Martínez
Bayern München
88
20:18
Auswechslung bei Bayern München: Ivan Perišić
Ivan Perišić
Bayern München
86
20:15
Tooor für Bayern München, 2:1 durch Leon Goretzka
Die Bayern erzielen doch noch das Tor! Nach einer flachen Verlagerung auf den rechten Flügel kommt Pavard unweit der Strafraumlinie knapp vor Wendt an die Kugel und spielt direkt an die Fünferkante. Goretzka kommt eingelaufen und vollendet mit dem rechten Fuß in die flache linke Ecke.
Leon Goretzka
Bayern München
84
20:13
Rose nimmt den früh eingewechselten Embolo aus taktischen Gründen wieder herunter und schickt Bénes ins Rennen. Stindl gibt nun die einzige Spitze der Gäste.
83
20:12
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: László Bénes
László Bénes
Bor. Mönchengladbach
83
20:12
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
Breel Embolo
Bor. Mönchengladbach
81
20:10
Im Falle eines Unentschiedens lägen die Roten nur noch fünf Punkte vor dem BVB und könnten unter der Woche in Bremen noch nicht Meister werden. Gelingt ihnen hier und heute noch der späte Siegtreffer oder reißt die Serie von bisher neun Erfolgen im Ligabetrieb?
78
20:07
Flick nimmt seinen Torschützen Zirkzee vom Rasen. Der Niederländer hat heute sein viertes Bundesligator erzielt. Neu auf dem Rasen ist Wriedt, der normalerweise zum Kader der Drittligamannschaft gehört.
77
20:06
Einwechslung bei Bayern München: Kwasi Wriedt
Kwasi Wriedt
Bayern München
77
20:06
Auswechslung bei Bayern München: Joshua Zirkzee
Joshua Zirkzee
Bayern München
76
20:05
Boateng spielt aus dem Mitteleld einen Flugball auf den Elfmeterpunkt, den Coman nur knapp verpasst. Sommer ist rechtzeitig vorgerückt und zur Stelle.
74
20:02
Erstmals in dieser Partie bringt der FCB eine echte Druckphase auf den Rasen, drängt mit aller Macht auf den erneuten Führungstreffer. Die Fohlen können sich gut 20 Minuten vor dem Ende kaum noch aus der Umklammerung lösen.
71
20:00
Gästecoach Rose bringt mit Wendt seinen dritten Einwechselspieler. Der Schwede ersetzt Herrmann. Offensichtlich stellt der Tabellenvierte auf eine Fünferkette um.
70
19:59
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Oscar Wendt
Oscar Wendt
Bor. Mönchengladbach
70
19:59
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Patrick Herrmann
Patrick Herrmann
Bor. Mönchengladbach
69
19:58
Gelbe Karte für Stefan Lainer (Bor. Mönchengladbach)
Der Österreicher tritt Coman auf der rechten Abwehrseite auf den Fuß. Dieses Vergehen zieht die zweite Verwarnung des Abends nach sich.
Stefan Lainer
Bor. Mönchengladbach
67
19:56
Gnabry mit der Großchance zum 2:1! Der Nationalspieler packt nach einer Bogenlampe aus halblinken 14 Metern einen Seitfallzieher mit dem rechten Fuß aus, der abgefälscht auf die flache linke Ecke fliegt. Sommer verhindert den Einschlag mit einer starken Flugeinlage.
65
19:54
... Kimmich flankt mit viel Effet an die Fünferkante. Dort schraubt sich Pavard am höchsten und nickt gut einen Meter zentral über Sommers Kasten.
64
19:53
Der frische Davies holt auf der linken Außenbahn gegen Herrmann einen Eckstoß heraus...
63
19:51
Die bemühten, aber glücklosen Franzosen Hernández und Cuisance haben den Rasen verlassen.
62
19:51
Einwechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
Kingsley Coman
Bayern München
62
19:51
Auswechslung bei Bayern München: Mickaël Cuisance
Michaël Cuisance
Bayern München
62
19:51
Einwechslung bei Bayern München: Alphonso Davies
Alphonso Davies
Bayern München
62
19:51
Auswechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
Lucas Hernández
Bayern München
60
19:50
Mit Coman und Davies machen sich die ersten beiden Joker bei den Hausherren bereit.
57
19:47
Die Fohlenelf ist punktgleich mit Leverkusen in den Spieltag gegangen, hat aber das etwas bessere Torverhältnis als die Werkself. Der große Rivale im Kampf um Platz vier spielt morgen in Gelsenkirchen.
54
19:43
Herrmann gegen Neuer! Der gegen aufgerückte Hausherren steil geschickte Embolo behauptet den Ball im offensiven Zentrum gegen Boateng und schickt seinen Kollegen mit der Sieben auf dem Rücken auf die rechte Sechzehnerseite. Herrmann visiert aus vollem Lauf und 14 Metern die kurze Ecke an. Neuer ist schnell unten und pariert zur Seite.
53
19:42
Der Rekordmeister ist zwar um etwas mehr Aktivität bemüht, hat es aber mit einem sehr ordentlich gegen den Ball arbeitenden Gast zu tun. Die Fohlen sind nur ganz selten am eigenen Sechzehner eingeschnürt.
50
19:39
Infolge einer scharfen, halbhohen Bensebaini-Hereingabe vom linken Flügel lässt Neuer die Kugel an der Fünferkante fallen, um sie dann im Fallen mit dem rechten Fuß aus dem Sechzehner zu befördern. Lainer schießt daraufhin aus der zweiten Reihe mit dem rechten Fuß nicht weit über den Heimkasten.
48
19:36
Während FCB-Coach Flick noch mit einem ersten Tausch wartet, ist BMG-Trainer Rose auch zu seinem zweiten Wechsel gezwungen. Elvedi ist verletzt in der Kabine geblieben und wird ab sofort durch Jantschke ersetzt.
46
19:34
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Allianz-Arena! Der zehnte Bundesligasieg in Serie ist für den Tabellenführer alles andere als selbstverständlich, hat er es in Abwesenheit einiger Stammspieler doch mit einem spielstarken Widersacher zu tun, der hier und heute mutig auf Sieg spielt. Schenken die Bayern im Titelrennen an diesem 31. Spieltag zwei oder sogar drei Zähler her?
46
19:34
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Tony Jantschke
Tony Jantschke
Bor. Mönchengladbach
46
19:34
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nico Elvedi
Nico Elvedi
Bor. Mönchengladbach
46
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:18
Halbzeitfazit:
1:1 steht es nach 45 Minuten der Samstagabendpartie zwischen dem FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach. Nach einer ereignisarmen ersten Viertelstunde erzielten die offensiv eingestellten Fohlen in der 18. Minute einen Treffer, der wegen einer knappen Abseitsstellung zurückgenommen wurde. Der recht zurückhaltende Rekordmeister ließ wenig später durch Hernández (24.) eine erste Topchance ungenutzt und hatte daraufhin Glück, dass Embolo zweimal aus kurzer Distanz verpasste (25.). Fast im direkten Gegenzug brachte Zirkzee den FCB nach einem Sommer-Patzer in Front (26.). Davon ließ sich das Rose-Team nicht wirklich aus dem Takt bringen und egalisierte den Spielstand in Minute 37 durch ein Eigentor Pavards dementsprechend nicht unverdient. Bis gleich!
45
19:18
Ende 1. Halbzeit
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Durchgang eins wird um 180 Sekunden verlängert.
45
19:14
Gelbe Karte für Ramy Bensebaini (Bor. Mönchengladbach)
Der Algerier räumt Pavard im linken Mittelfeld mit einem Tritt ab und handelt sich die erste Gelbe Karte des Abends ein. Da es seine fünfte in der laufenden Saison ist, fehlt er am kommenden Dienstag im Heimspiel gegen Wolfsburg.
Ramy Bensebaini
Bor. Mönchengladbach
42
19:11
Sommer spielt den nächsten ungenauen Aufbaupass, doch der bleibt diesmal ohne Folgen: Gnabry nickt auf der rechten Außenbahn ins Seitenaus.
39
19:08
Cuisance beinahe mit der direkten Antwort! Nach Pass von Perišić flankt Hernández von der linken Grundlinie zurück auf den Elfmeterpunkt. Dort kann der Ex-Gladbacher freistehend köpfen, setzt die Kugel aber klar neben den linken Pfosten.
37
19:06
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:1 durch Benjamin Pavard (Eigentor)
Die Fohlen gleichen per Eigentor aus! Nach Embolos Steilpass auf die rechte Außenbahn spielt Herrmann flach und hart nach innen. Pavard will an der Fünferkante per Grätsche vor dem weit entfernten Stindl klären und verlängert die Kugel unfreiwillig in die flache rechte Ecke.
Benjamin Pavard
Bayern München
35
19:04
Perišić schickt Cuisance aus der eigenen Hälfte auf den linken Flügel. Der Franzose wird im letzten Moment durch Lainer mit einer fairen Grätsche gestoppt.
32
19:01
Das Flick-Team bleibt auch mit der Führung im Rücken eher passiv und lässt die Gäste anlaufen. Embolo tankt sich von halblinks in den Sechzehner, bleibt mit seinem Schussversuch dann allerdings an Alaba hängen.
29
18:58
In der Live-Tabelle liegen die Bayern wieder sieben Punkte vor Dortmund. Gewinnen sie heute, können sie unter der Woche in Bremen mit einem weiteren Sieg vorzeitig Meister werden.
26
18:55
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Joshua Zirkzee
Zirkzee nimmt Sommers Geschenk an! Der Gästekeeper spielt einen katastrophalen Fehlpass im Aufbau, legt dem Youngster den Ball auf der halblinken Abwehrseite auf. Zirkzee schiebt aus 18 Metern unten rechts ein.
Joshua Zirkzee
Bayern München
25
18:54
Embolo mit der Doppelchance für die Fohlen! Der Ex-Schalker lauert nach Stindls Flanke aus dem rechten Halbraum vor dem langen Pfosten, scheitert zunächst mit seinem freien Kopfball aus sechs Metern an Neuer. Auch den unbedrängten Nachschuss aus noch kürzerer Distanz setzt er links daneben.
24
18:52
Hernández lässt die Riesenchance zum 1:0 ungenutzt! Nach Zirkzees Solo auf halblinks legt Ginter unfreiwillig für den Weltmeister auf, der plötzlich nur noch Sommer vor sich hat und aus sieben Metern unten links einschieben will. Der Gästekeeper spekuliert, wählt die richtige Seite und pariert.
21
18:51
Der Tabellenvierte bewegt sich weiterhin mindestens auf Augenhöhe mit dem Spitzenreiter, hat sogar mehr Spielanteile. Die Roten sind bisher nicht in der Lage, die Kugel lange in den eigenen Reihen zu halten.
18
18:47
Gladbach freut sich zunächst über den ersten Treffer, nachdem Hofmann Neuer infolge eines Embolo-Steilpasses überwunden hat. Der Video-Assistent-Referee meldet sich jedoch schnell und weist Referee Zwayer auf eine knappe Abseitsstellung hin - das Tor wird zurückgenommen.
15
18:44
Die Fohlen beginnen selbstbewusst, gestalten die Partie in der ersten Viertelstunde aktiv mit. Wege in das letzte Felddrittel finden sie bisher allerdings noch nicht.
12
18:41
Cuisance mit dem ersten Abschluss! Nach Sommers ungenauem Aufbaupass legt Perišić Kimmichs hohes Anspiel mit der Brust für den Ex-Gladbacher ab, der aus mittigen 13 Metern mit rechts direkt schießt. Er verfehlt den rechten Winkel klar.
10
18:40
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
Breel Embolo
Bor. Mönchengladbach
10
18:39
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marcus Thuram
Marcus Thuram
Bor. Mönchengladbach
10
18:39
Thuram ist zwar zurück auf dem Feld, humpelt aber weiterhin stark. Mit Embolo macht sich bereits ein Ersatz bereit.
9
18:38
Am Ende einer ersten schnellen Kombination im halbrechten Offensivkorridor ist Zirkzees Pass in Gnabrys Lauf etwas zu steil: Das Leder landet im Toraus.
7
18:36
Nach Boatengs frühem Treffer ist Thuram noch nicht wieder sauber gelaufen. Der junge Franzose muss auf dem Rasen behandelt werden und ist ein Kandidat für eine frühe Auswechslung.
5
18:34
Gnabry flankt von der rechten Außenbahn nach innen. Sommer ist rechtzeitig vorgerückt und pflückt das Leder problemlos aus der Luft.
4
18:33
Die Fohlen erarbeiten sich einen ersten Eckball. Hofmanns Ausführung von der linken Fahne ist aber zu niedrig angesetzt, um die Abwehr der Roten in Bedrängnis zu bringen.
2
18:32
Boateng bewirbt sich um eine frühe Gelbe Karte, indem er Thuram bei erhöhtem Tempo seitlich niederstreckt. Referee Zwayer belässt es jedoch bei einer Ermahnung.
1
18:30
Die Bayern gegen Mönchengladbach – das 104. Bundesligaduell ist eröffnet!
1
18:30
Spielbeginn
18:27
Bei Sonnenschein und einer Lufttemperatur von 28° C haben die Mannschaften getrennt voneinander den Rasen betreten.
17:47
Bei den Fohlen, die seit Sommer 2014 so viele Punkte gegen den FCB holten wie kein anderer Verein (17 von möglichen 33) und die in der Vorsaison durch die Treffer von Pléa (10.), Stindl (16.) und Herrmann (88.) mit 3:0 in der Allianz-Arena triumphierten, stellt Coach Marco Rose nach der 0:1-Auswärtsleite in Freiburg einmal um. Kramer übernimmt den Startelfplatz des wegen einer Gelb-Rot-Sperre fehlenden Pléa.
17:43
Auf Seiten des Rekordmeisters, der im Hinspiel Anfang Dezember in der Hennes-Weisweiler-Allee durch ein Strafstoßgegentor in der Nachspielzeit mit 1:2 verlor und infolge dieser Pleite sieben Zähler hinter dem damaligen Tabellenführer lag, hat Trainer Hansi Flick im Vergleich zum mühsamen, aber erfolgreichen DFB-Pokalabend gegen Frankfurt vier personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Davies, Coman (beide auf der Bank), Müller und Lewandowski (beide gelbgesperrt) beginnen Hernández, der Ex-Gladbacher Cuisance, Gnabry und Zirkzee.
Für die Fohlen aber läutet das Spiel bei den Bayern die Zielgerade einer Saison ein, in der man noch besser als im vergangenen Jahr (Platz 5) abschneiden und sich nach vier Jahren wieder für die Champions League qualifizieren könnte. Dafür müssen die Westdeutschen im Endspurt aber sicher nochmal anziehen, nur zwei Siege aus den fünf Spielen seit dem Re-Start sind eine etwas magere Ausbeute. Ob man diese nun ausgerechnet bei den übermächtigen Münchenern vergrößern kann?
Die Älteren werden sich an den Spruch erinnern, mit dem einst der VW Käfer beworben wurde: Er läuft und läuft und läuft... Eine Feststellung, die zweifelsohne auch auf den FC Bayern zutrifft. Der Branchenprimus strebt unaufhaltsam seiner 30. Meisterschaft entgegen - es wäre die achte in Serie! Und nach dem 2:1 im Pokalhalbfinale gegen Eintracht Frankfurt winkt auch in diesem Jahr wieder das Double. Auf diesem Weg dürfte sich auch die Borussia wohl nur als eine weitere Randnotiz erweisen. Die Zeiten, als dieses Duell eines um die Meisterschaft war, sind eben lange vorbei - damals lief der VW Käfer noch.
Hallo und herzlich willkommen zu einem der Klassiker der Bundesliga: Der Branchenprimus FC Bayern empfängt am Samstagabend ab 18:30 Borussia Mönchengladbach zum Spitzenspiel des 31. Spieltags!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.