Bundesliga

30. Jan. 2016 - 15:30
Beendet
Borussia Dortmund
2 : 0
FC Ingolstadt 04
0 : 0
77.
2016-01-30T16:05:42Z
86.
2016-01-30T16:14:00Z
28.
2016-01-30T14:58:55Z
61.
2016-01-30T15:48:40Z
71.
2016-01-30T15:59:12Z
81.
2016-01-30T16:08:34Z
26.
2016-01-30T14:56:35Z
75.
2016-01-30T16:03:03Z
55.
2016-01-30T15:42:42Z
55.
2016-01-30T15:43:29Z
68.
2016-01-30T15:57:07Z
71.
2016-01-30T15:58:54Z
84.
2016-01-30T16:11:43Z
88.
2016-01-30T16:16:32Z
1.
2016-01-30T14:31:00Z
45.
2016-01-30T15:16:25Z
46.
2016-01-30T15:32:54Z
90.
2016-01-30T16:18:09Z
Stadion
Signal Iduna Park
Zuschauer
81.359
Schiedsrichter
Guido Winkmann

Liveticker

90
17:25
Fazit:
Pünktlich auf die Sekunde pfeift Guido Winkmann die Partie ab. Borussia Dortmund behält mit dem 2:0 die drei Punkte im Ruhrgebiet! Ob für den BVB heute überhaupt ein Zähler herausspringen würde, war über weite Strecken fraglich. Der FCI überraschte die Hausherren mit mutigen Offensivaktionen gepaart mit einer hoch stehenden Abwehrreihe. Besonders Dario Lezcano sorgte immer wieder für Gefahr und war auch an der kuriosesten Szene des Spiels beteiligt, bei der Mats Hummels die Kugel im hohen Bogen ins eigene Tor beförderte, jedoch vorher vom Stürmer gefoult wurde, sodass der Treffer nicht zählte. Die Dortmunder drängten die Gäste in der Folge in die eigene Hälfte zurück, hatten viel Glück, dass die Abseitsposition von Pierre-Emerick Aubameyang vor dem 1:0 nicht geahndet wurde und gehen schließlich mit etwas Dusel durch den Doppelpack des Torjägers als Sieger vom Platz. Der BVB baut seinen Vorsprung auf Platz drei auf zehn Punkte aus und bleibt in Sichtkontakt zu Spitzenreiter Bayern. Ingolstadt verharrt derweil trotz starker Leistung zunächst auf Rang zehn.
90
17:18
Spielende
88
17:17
Nach einem absolut gelungenen Startelfdebüt geht Aktivposten Dario Lezcano vom Rasen. Mit Almog Cohen kommt einer fürs defensive Mittelfeld.
87
17:16
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Almog Cohen
Almog Cohen
FC Ingolstadt 04
87
17:16
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Dario Lezcano
Dario Lezcano
FC Ingolstadt 04
86
17:14
Tooor für Borussia Dortmund, 2:0 durch Pierre-Emerick Aubameyang
Aubameyang macht den Deckel drauf! Leitner setzt Castro am linken Strafraumeck ein, der im perfekten Moment an da Costa vorbei für den Gabuner in den Sechzehner steckt. Aubameyang zieht aus 15 Metern mit links ab und versenkt die Kugel im langen Eck. Diesmal auch absolut regelkonform.
Pierre-Emerick Aubameyang
Borussia Dortmund
85
17:13
Christian Pulisic legt mal ein richtig ordentliches Debüt hin. Der US-Amerikaner taucht immer wieder über links im Sechzehner auf und sorgt für Gefahr.
85
17:12
Für die letzten Minuten bringt Ralph Hasenhüttl mit Romain Brégerie nochmal einen langen Kerl ins Spiel. Dafür hat Mathew Leckie Feierabend.
84
17:11
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Romain Brégerie
Romain Brégerie
FC Ingolstadt 04
84
17:11
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Mathew Leckie
Mathew Leckie
FC Ingolstadt 04
82
17:11
Da war mehr drin für den BVB! Nach einem Ballverlust der Gäste hat Erik Durm allen Platz der Welt, tankt sich durchs Mittelfeld bis zum Sechzehner und könnte ins Eins-gegen-Eins mit Ramazan Özcan gehen. Der Linksverteidiger entscheidet sich jedoch für ein Abspiel zum rechts mitgelaufenen Pierre-Emerick Aubameyang, das der FCI unterbinden kann.
81
17:08
Gelbe Karte für Henrikh Mkhitaryan (Borussia Dortmund)
Henrikh Mkhitaryan holt an der Seitenlinie den durchstartenden Danny da Costa von den Beinen und sieht Gelb.
Henrikh Mkhitaryan
Borussia Dortmund
79
17:08
Wegen der Abseitsposition des Torschützen gibt es aus dem Ingolstädter Lager natürlich berechtige Proteste. Aber auch die rütteln nicht am 1:0.
77
17:05
Tooor für Borussia Dortmund, 1:0 durch Pierre-Emerick Aubameyang
Die Hausherren holen sich die Führung! Mats Hummels schickt Łukasz Piszczek über die rechte Seite, der viel Platz hat und die Flanke scharf vor den Kasten schlägt. Pierre-Emerick Aubameyang läuft den Innenverteidigern davon und drückt das Leder mit den Kopf in die Maschen. Der Gabuner stand bei der Hereingabe im Abseits, das ist dem Assistenten jedoch offenbar entgangen.
Pierre-Emerick Aubameyang
Borussia Dortmund
75
17:03
Gelbe Karte für Alfredo Morales (FC Ingolstadt 04)
Die Ingolstädter verteidigen das Unentschieden mit allen Mitteln. Alfredo Morales schießt mit seinen Provokationen Richtung Matthias Ginter aber über das Ziel hinaus und wird mit Gelb bestraft.
Alfredo Morales
FC Ingolstadt 04
73
17:01
Christian Pulisic wird in der linken Strafraumhälfte eingesetzt und will das Leder zurück in die Mitte geben. Ramazan Özcan kommt aber von der Linie und unterbindet das Zuspiel.
71
16:59
Gelbe Karte für Łukasz Piszczek (Borussia Dortmund)
Der gerade eingewechselte Stefan Lex tankt sich über links durch und wird von Łukasz Piszczek mit einem Foul gestoppt, was dem Polen die Gelbe Karte einbringt. Der fällige Freistoß segelt aber am Tor vorbei.
Łukasz Piszczek
Borussia Dortmund
71
16:58
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Stefan Lex
Stefan Lex
FC Ingolstadt 04
71
16:58
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Moritz Hartmann
Moritz Hartmann
FC Ingolstadt 04
69
16:58
Thomas Tuchel greift zu seinem letzten Wechsel und nimmt den heute eher unglücklich gebliebenen Adrián Ramos vom Rasen. Dafür kommt der 17-jährige Christian Pulisic zu seinem Bundesliga-Debüt.
68
16:57
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Christian Pulisic
Christian Pulisic
Borussia Dortmund
68
16:56
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Adrián Ramos
Adrián Ramos
Borussia Dortmund
68
16:56
Diesmal trifft er fast ins richtige Tor! Nach einer Ecke von links kommt Mats Hummels kurz vor dem Kasten zum Freistoß, bekommt seinen Versuch aber nicht aufs Tor.
65
16:53
Was war denn da los? Lezcano läuft Hummels an, der den Ball zu seinem Keeper zurückgeben will, die Kugel aber mit einem Tritt in die Wade noch so scharf aufs eigene Tor bringt, dass Bürki das Leder mit den Fingerspitzen nicht mehr parieren kann. Schiri Winkmann gibt das Tor aber nicht, sondern den Freistoß für Hummels. Ganz kuriose Szene.
63
16:51
Robert Bauer rutscht im Zweikampf mit Adrián Ramos aus und verliert die Kugel, Ramazan Özcan ist aber rechtzeitig aus dem Strafraum geeilt, um das Leder vor dem Kolumbianer wegzutreten.
61
16:48
Gelbe Karte für Sokratis Papastathopoulos (Borussia Dortmund)
Kurz hinter der Mittellinie ringt Sokratis Papastathopoulos Lukas Hinterseer zu Boden und sieht folgerichtig Gelb. Den Freistoß kann der BVB aber problemlos klären.
Sokratis Papastathopoulos
Borussia Dortmund
59
16:47
Mit einem langen Einwurf von rechts will Łukasz Piszczek seine Teamkollegen im Sechzehner einsetzen. Im Ingolstädter Strafraum ist aber nichts Schwarzgelbes unterwegs und Ramazan Özcan kann die Kugel in aller Seelenruhe annehmen.
57
16:45
Und Leitner ist direkt vorne mit dabei! Nach einer Flanke von Mkhitaryan trifft der eingewechselte Offensivmann im Strafraum die Kugel nicht richtig, bringt das Leder mit etwas Glück aber noch zu Aubameyang, der aus acht Metern an Özcan scheitert.
55
16:44
Mit einem Doppelwechsel will Thomas Tuchel in der Offensive Akzente setzen. Für Julian Weigl und Shinji Kagawa kommen Gonzalo Castro und Moritz Leitner neu in die Partie.
55
16:43
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Moritz Leitner
Moritz Leitner
Borussia Dortmund
55
16:43
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Shinji Kagawa
Shinji Kagawa
Borussia Dortmund
55
16:42
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Gonzalo Castro
Gonzalo Castro
Borussia Dortmund
55
16:42
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Julian Weigl
Julian Weigl
Borussia Dortmund
54
16:42
Die Schwarzgelben erarbeiten sich Oberwasser. Ginter darf von rechts reichlich frei flanken, Matip bekommt am Fünfer aber noch vor Aubameyang den Fuß an die Kugel und kann klären.
53
16:41
Über eine längere Ballstafette setzt sich der BVB in der Ingolstädter Hälfte fest. Dort sind die Räume aber eng zugestellt und die Borussia muss wieder hintenrum aufbauen.
51
16:39
Gute Idee der Hausherren: Erik Durm schaltet sich mit in die Offensive ein und zieht im Doppelpass mit Henrikh Mkhitaryan in den Sechzehner. Dort ist aber Danny da Costa zur Stelle, der die Kugel gegen beide behauptet und aus der Gefahrenzone befördern kann.
49
16:37
Mit einigen Problemen bei der Ballannahme lädt der BVB die Gäste ein ums andere Mal zum Konter ein. Diesmal resultiert der Angriff im Abschluss von Moritz Hartmann, der aus 17 Metern jedoch nur in die Arme von Roman Bürki trifft.
47
16:35
Über Hartmann, Leckie und da Costa spielen sich die Gäste an den Dortmunder Sechzehner, bevor die Kugel bei Christiansen landet, dessen Flanke jedoch ins Toraus trudelt.
46
16:33
Weiter geht's in Dortmund! Beide Teams sind ohne Wechsel zurück auf den Rasen gekommen.
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:20
Fazit:
Pünktlich pfeift Guido Winkmann zur Pause, torlos geht es in die Kabinen. Das Unentschieden zur Halbzeit ist dabei absolut leistungsgerecht. Die Hausherren waren in der Offensive zwar bemühter, fanden aber gegen die hoch verteidigenden Ingolstädter keine greifenden Mittel und versuchten es so ein ums andere Mal mit einem langen Ball auf Pierre-Emerick Aubameyang, der seine Sprints jedoch bislang umsonst ablieferte. Die Gäste konzentrierten sich nicht nur auf die Abwehr, sondern suchten besonders über Dario Lezcano das Glück im Angriff und hatte dank eines starken Antritts des Paraguayers in der 30. Minute die beste Chance der Partie. In einer ausgeglichenen Begegnung kann Ralph Hasenhüttl zufrieden sein mit der ersten Hälfte seines Teams, Thomas Tuchel wird in der Kabine derweil einiges an Redebedarf haben.
45
16:20
Den Eckball können die Gäste zunächst klären, die Borussia bleibt aber im Ballbesitz und kommt über Aubameyang zum Abschluss. Der Schuss aus 16 Metern landet aber ungefährlich in den Armen von Özcan.
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
44
16:15
Nochmal die Freistoß-Möglichkeit für den BVB: Henrikh Mkhitaryan wird gefoult und tritt den ruhenden Ball aus dem linken Halbfeld auf den Kasten. Ramazan Özcan fischt die Kugel gerade noch aus dem rechten oberen Eck und klärt zur Ecke.
43
16:14
Mit einer starken Flanke von links setzt Kagawa am zweiten Pfosten Aubameyang ein, der das Leder kurz vors Tor nickt, wo Hübner die Murmel mit dem Oberschenkel zu seinem Keeper bugsiert.
40
16:12
Auch die Abseitsfalle der Schanzer funktioniert bis hierhin tadellos. Nach einem schönen Zuspiel von Ginter an den Strafraum ist es diesmal Kagawa, der hineintappt.
39
16:10
Adrián Ramos erobert den Ball im Mittelfeld, tankt sich mit starkem Antritt durchs Mittelfeld und bringt die Flanke an den Sechzehner. Dort kann Benjamin Hübner aber klären.
38
16:08
Danny da Costa hat die Kugel auf der rechten Seite eigentlich verloren, durch ein Missverständnis zwischen Mats Hummels und Erik Durm wird die Situation aber doch nochmal heiß, bevor die Borussia schließlich klären kann.
35
16:06
Beste Chance der Hausherren! Nach einer Flanke von links spitzelt Pierre-Emerick Aubameyang den halbhohen Ball aufs Tor. Ramazan Özcan kann den Versuch nur nach vorne abprallen lassen, wo Adrián Ramos von der Kopfballchance jedoch überrascht wird und das Leder aus kurzer Distanz nur über den Querbalken setzt.
33
16:04
Die Gäste haben Schwarzgelb heute auf einem ganz falschen Fuß erwischt. Mit mutiger Offensive und starker Abwehr macht der FCI den besseren Eindruck.
30
16:01
Ingolstadt verpasst die Riesenchance! Nach dem langen Abstoß von Özcan macht sich Lezcano durch die Mitte auf und davon, hebt die Kugel am herausgelaufenen Bürki vorbei und bringt das Spielgerät trotz heftigen Ziehens von Hummels noch aufs Tor. Piszczek kann das Leder gerade noch per Kopf vor der Linie retten. Glück aber für den BVB, dass die Aktion seines Kapitäns keinen Strafstoß nach sich zieht.
28
15:58
Gelbe Karte für Julian Weigl (Borussia Dortmund)
Julian Weigl könnte aus der zweiten Reihe den Abschluss suchen, fackelt aber zu lang und verliert das Leder an Roger, der zum Konter ansetzt. Dortmunds Mittelfeldmann unterbindet die Chance mit einem Foul und sieht zu Recht Gelb.
Julian Weigl
Borussia Dortmund
26
15:56
Gelbe Karte für Robert Bauer (FC Ingolstadt 04)
Zum zweiten Mal hält Bauer an der Seitenlinie Ramos mit einem ordentlichen Griff ins Trikot zurück. Nochmal lässt Schiri Winkmann ihm das aber nicht durchgehen und zückt die Gelbe Karte.
Robert Bauer
FC Ingolstadt 04
23
15:54
Weigl will mit einem langen Ball Aubameyang über links schicken. Das Zuspiel fällt aber auch für den schnellen Gabuner allzu optimistisch aus, Özcan kommt rechtzeitig aus seinem Kasten und kann vor dem Offensivmann klären.
20
15:51
Dario Lezcano tut dem FCI-Offensivspiel richtig gut. Der 25-jährige Paraguayer ist an fast jedem Angriff der Oberbayern beteiligt und arbeitet auch in der Defensive mit.
18
15:49
Nach einem abgewehrten Ingolstädter Freistoß soll es bei den Hausherren über die linke Seite schnell gehen. Aubameyang bekommt seine PS bislang aber noch nicht auf den Rasen und muss auch bei diesem Konter abdrehen.
16
15:48
Der BVB verpasst die Führung. Nach einem Freistoß von halblinks kommt Sokratis reichlich ungestört im Fünfer zum Kopfball, auch Torwart Özcan geht nicht konsequent genug zur Murmel und der Innenverteidiger drückt die Kugel nur knapp über die Latte.
15
15:46
Lezcano prüft Bürki! Der Stürmer sucht aus 18 Metern aus dem Lauf den Abschluss, Dortmunds Keeper pariert die Kugel zur Seite und ist im Nachfassen rechtzeitig da, um das Leder vor Leckie sicher zu haben.
14
15:45
Glück für Robert Bauer: Ingolstadts Linksverteidiger beendet Adrián Ramos' Konter über die Außenbahn mit einem taktischen Foul, kommt aber nochmal mit ein paar strengen Worten davon. Der fällige Freistoß bleib harmlos.
12
15:44
Klasse Einsatz von Mats Hummels! Sokratis Papastathopoulos versucht sich im Spielaufbau, leitet aber mit einem Fehlpass die Riesenchance der Gäste ein. Dario Lezcano sprintet Richtung Dortmunder Tor, scheitert mit seinem Angriff aber am BVB-Kapitän, der dem Paraguayer die Kugel souverän abnimmt.
10
15:41
Auch bei Dortmunder Ballbesitz bleiben sechs Ingolstädter in der gegnerischen Hälfte und verteidigen extrem hoch mit starkem Pressing. Bis hierhin geht der Plan von Ralph Hasenhüttl gut auf, die Hausherren tun sich schwer im Vorwärtsgang.
8
15:39
Auch der BVB mit der Chance! Henrikh Mkhitaryan hebt das Spielgerät mit einem Diagonalpass von links an den zweiten Pfosten, wo Adrián Ramos das Zuspiel jedoch aus kurzer Distanz ins Toraus verstolpert.
6
15:37
Gute Möglichkeit für die Gäste: In Abwesenheit von Groß tritt Christiansen einen Freistoß aus dem Mittelfeld an den Sechzehner, wo Leckie die Hereingabe mit dem Kopf zu Lezcano weiterleitet, der frei vor Bürki auftaucht, aber auch im Abseits stand.
5
15:36
Winter-Neuzugang Dario Lezcano versucht es mit einem starken Antritt über Ingolstadts linke Seite, bleibt aber an Łukasz Piszczek hängen, der die Kugel sicher zu seinem Keeper bringt.
3
15:34
Richtig gemütlich ist es nicht im Signal Iduna Park. Bei strömendem Regen vergehen die Anfangsminuten der Partie noch ohne Offensivaktionen auf beiden Seiten.
1
15:31
Die Kugel rollt in Dortmund! Die Gäste stoßen die Partie an.
1
15:31
Spielbeginn
15:24
Geleitet wird die Partie vom Unparteiischen Guido Winkmann. Der 42-jährige Polizeibeamte aus Kerken wird bei seinem siebten Saisoneinsatz von Christian Bandurski und Arno Blos an den Seitenlinien unterstützt.
15:17
Bei den Gästen muss man derweil auf Schlüsselspieler Pascal Groß verzichten, der seine Gelbsperre absitzt. Während der Mittelfeldmann durch Max Christiansen ersetzt wird, steht außerdem Neuzugang Dario Lezcano statt Elias Kachunga zum ersten Mal in der Startelf. Nach auskurierten Verletzungen kommt die Partie für Markus Suttner und Konstantin Engel noch zu früh, die unter der Woche angeschlagenen Danny da Costa, Roger und Alfredo Morales sind aber rechtzeitig wieder fit geworden.
15:10
Im Angriff muss der BVB-Coach im Vergleich zum Gladbach-Spiel jedoch umstellen. Für die erkrankten Marco Reus und İlkay Gündoğan rücken Adrián Ramos und Shinji Kagawa in die Startelf. Hinten übernimmt derweil Erik Durm die linke Abwehrseite von Joo-ho Park, Matthias Ginter bildet zusammen mit Julian Weigl die Doppel-Sechs.
15:05
Besonders im heimischen Stadion ist den Schwarzgelben nur schwer der Zahn zu ziehen. Von acht Heimspielen gewann die Borussia sieben, nur Darmstadt konnte dem BVB ein Unentschieden abverlangen. Die Dortmunder Kulisse ist für Trainer Thomas Tuchel auch der Grund, warum trotz der Acht-Punkte-Lücke nach oben und unten kein Spannungsabfall seines Teams zu erwarten ist. "Wir spielen für unsere Fans. Ich empfinde es als Verpflichtung gegenüber unseren Zuschauern, auf dem Platz anzugreifen", so der Fußballlehrer. "Die in Gelb sollen Richtung Tor spielen."
14:59
Neben Tormaschine Aubameyang trafen damals auch Ginter, Reus und Kagawa – und gerade diese Variabilität macht Dortmund derzeit brandgefährlich. Während der Gabuner am letzten Spieltag gegen Gladbach glücklos blieb, waren Reus, Mkhitaryan und Gündoğan zur Stelle, um den 3:1-Sieg der Borussia in trockene Tücher zu wickeln. Zum elften Mal erzielten die Dortmunder damit mindestens drei Treffer in einer Partie.
14:52
Mit dem Erfolg der Vorwoche im Rücken will sich der FCI gegen den Tabellenzweiten nicht verstecken. "Wir wissen, was gegen Dortmund gefährlich ist und dürfen uns nicht oft Ballverluste leisten", erklärte Trainer Ralph Hasenhüttl. "Aber wir haben keine Angst und müssen mutiger spielen als im Hinspiel." Am zweiten Spieltag trafen die beiden Teams zum ersten Mal überhaupt aufeinander, die Borussia ging mit 4:0 als Sieger vom Platz.
14:44
So selten wie kein anderer Klub konnte Ingolstadt in dieser Saison bislang den Ball im Netz unterbringen. Mit zwölf Treffern hat der FCI insgesamt sechs Mal weniger getroffen als BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang alleine. Die minimalistische Torausbeute trägt jedoch Früchte, wenn man hinten so sicher steht wie die Schanzer. Sieben Mal konnten die Gäste bereits zu Null spielen, auch am letzten Wochenende reichte das Elfmetertor durch Moritz Hartmann zum 1:0-Endstand gegen Mainz.
14:37
Schwarzgelb gegen Schwarzrot: Viel unterschiedlicher können Spielanlagen nicht sein als die des BVB und des FC Ingolstadt. In Dortmund regiert die Offensivlaune, der torreichste Angriff der Liga gleicht die Anfälligkeiten in der Defensive aus. Die felsenfeste Abwehr der Ingolstädter, die die zweitwenigsten Gegentore hinnehmen mussten, hält das Team aus Oberbayern derweil im Tabellenmittelfeld, während die eigenen Treffer äußerst spärlich ausfallen.
14:29
Hallo und herzlich willkommen zum 19. Spieltag in der Fußball-Bundesliga! Borussia Dortmund empfängt mit dem FC Ingolstadt den Tabellenzehnten. Los geht's um 15:30 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.