Bundesliga

17. Aug. 2013 - 15:30
Beendet
VfB Stuttgart
0 : 1
Bayer Leverkusen
0 : 1
42.
2013-08-17T14:11:47Z
11.
2013-08-17T13:41:02Z
83.
2013-08-17T15:11:49Z
84.
2013-08-17T15:12:05Z
86.
2013-08-17T15:16:35Z
90.
2013-08-17T15:21:59Z
46.
2013-08-17T14:33:01Z
46.
2013-08-17T14:33:13Z
77.
2013-08-17T15:04:32Z
46.
2013-08-17T14:32:47Z
71.
2013-08-17T14:58:41Z
82.
2013-08-17T15:14:35Z
1.
2013-08-17T13:31:01Z
45.
2013-08-17T14:16:26Z
46.
2013-08-17T14:32:27Z
90.
2013-08-17T15:23:17Z
Stadion
Mercedes-Benz Arena
Zuschauer
40.800
Schiedsrichter
Felix Zwayer

Liveticker

90
17:27
Fazit:
Bayer gewinnt auch das zweite Spiel der Saison, besiegt den VfB Stuttgart mit 1:0! Der Werkself reichte eine solide Abwehrleistung, vor allem in der zweiten Hälfte konnte das offensive Dreigestirn bei Leverkusen nicht an die Leistung der letzten Woche anknüpfen. Stuttgart war vor allem über Ibrahima Traoré eifrig und bemüht, doch wie dem Außenwirbler gelang der Mannschaft insgesamt zu wenig und so verpuffte eine engagierte Leistung und man steht nach zwei Spieltagen ohne Punktgewinn da. Das war es von hier aus, einen schönen Abend noch!
90
17:23
Spielende
90
17:23
Es gibt gar noch einmal Freistoß in der Hälfte des VfB für die Werkself. Den lässt Zwayer noch ausführen, doch danach ist Feierabend!
90
17:21
Gelbe Karte für Bernd Leno (Bayer Leverkusen)
Zeitspiel des Keepers, doch gleich hat er es mit seiner Truppe geschafft, die vier Minuten sind abgelaufen.
Bernd Leno
Bayer Leverkusen
90
17:21
Philipp Wollscheid blockt einen Abschluss von Werner in der Box mit der Schulter ab, der Arm ist angelegt und so verhallen die wütenden Proteste der Hausherren und deren Fans, die den Elfmeter herbeischreien wollen.
90
17:20
Vier Minuten gibt es obendrauf. Sam wird beim Konter zurückgepfiffen, doch das sieht eher nach gleicher Höhe aus. Seis drum, zwei Minuten muss die Werkself noch überstehen.
88
17:19
Wieder Werner mit dem Abschlus, Ecke! Stuttgart wirft hier noch einmal alles nach vorne!
87
17:18
Werner hat es auf dem Fuß! Der Jungspund verlängert eine Flanke von Harnik mit der Hacke sehenswert in Richtung der langen Ecke, Leno lenkt das Leder um den Pfosten.
85
17:16
Gelbe Karte für Giulio Donati (Bayer Leverkusen)
Es wird hektischer, auch der Außenverteidiger bekommt für ein Foul im Mittelfeld den Karton.
Giulio Donati
Bayer Leverkusen
84
17:15
Diese Einwechslung macht klar: Sami Hyypiä will das Ergebnis über die Zweit bringen.
83
17:14
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Philipp Wollscheid
Philipp Wollscheid
Bayer Leverkusen
83
17:14
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Stefan Kießling
Stefan Kießling
Bayer Leverkusen
83
17:12
Gelbe Karte für Vedad Ibišević (VfB Stuttgart)
Warum sich der bosnische Stürmer dann auch noch über die Entscheidung von Zwayer beschwert, weiß wohl nur er. Jedenfalls lässt sich der Unparteiische das nicht bieten und verwarnt auch ihn.
Vedad Ibišević
VfB Stuttgart
83
17:11
Gelbe Karte für Ibrahima Traoré (VfB Stuttgart)
Damit ist der Außenspieler gut bedient, der hier viel zu spät gegen seinen Gegenspieler Donati kommt und übermotiviert reinrauscht. Da spielt wohl bei dem Mann aus Guinea aus ein bisschen der Frust mit, denn er ist heute mehr als einmal am Italiener hängengeblieben.
Ibrahima Traoré
VfB Stuttgart
82
17:10
Endlich mal Gefahr! Gentner fasst sich aus 25 Metern ein Herz, schickt einen Halbvolley in Richtung Leno und da fehlen nur Zentimeter, Das Geschoss touchiert sogar noch leicht die Latte!
81
17:10
Traoré bleibt an Donati hängen und der Italiener leitet den Konter ein: Drei gegen zwei steht die Werkself am Sechzehner, doch die Ablage von Sam auf Kießling ist nicht gut und der Stürmer dribbelt sich dann fest. Diese Chance lässt Leverkusen amateurhaft liegen.
80
17:08
Auf der Gegenseite schraubt sich Kießling nach einer Freistoßflanke von rechts hoch, setzt den Kopfball aber neben den rechten Pfosten.
78
17:07
Traoré, Traoré und immer wieder Traoré. Die meisten Zweikämpfe, Flanken, Torschüsse für sein Team, doch zu wenig davon führen zu Gefahr. Auch dieser Volleyversuch misslingt letztlich deutlich.
79
17:07
Cristian Molinaro muss mittlerweile aufpassen, senst zum wiederholten Male zwar nicht hart, aber in der Summe auffällig oft dazwischen und ist ja schon verwarnt.
77
17:05
Abdellaoue kommt also nicht zum Einsatz, sondern Bruno Labbadia wirft den erst 19-jährigen Werner rein, der sein Profidebüt feiert und hier mit seiner jugendlichen Leichtigkeit noch etwas reißen soll.
76
17:04
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Timo Werner
Timo Werner
VfB Stuttgart
76
17:04
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Gōtoku Sakai
Gōtoku Sakai
VfB Stuttgart
75
17:04
Und so kann man den Hausherren eine Bemühen nicht abstreiten, einen ereignisreichen Nachmittag hat Bernd Leno aber nicht.
73
17:01
Stuttgart probiert viel, doch beißt sich immer wieder an der gut postierten Bayer-Abwehr die Zähne aus.
72
16:59
Der Südkoreaner blieb heute unter seinen Möglichkeiten und wird nun ersetzt, sollte der Werkself in dieser Saison aber noch viel Freude bereiten.
71
16:58
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Jens Hegeler
Jens Hegeler
Bayer Leverkusen
71
16:58
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Heung-Min Son
Heung-min Son
Bayer Leverkusen
69
16:58
Giulio Donati stellt sich im Sechzehner robust Traoré in den Weg und das Fliegengewicht rennt gegen kantigen Italiener wie vor eine Wand. Doch auch das ist Zwayer für einen Elfmeter zu wenig.
67
16:56
Was kann Bruno Labbadia von draußen noch bewirken? Mohammed Abdellaoue sitzt noch auf der Bank, der Neuzugang aus Hannover erzielte in der letzten Saison acht Treffer.
66
16:53
Endlich kommt der eifrige Traoré mal durch mit einer Flanke: Boenisch klärt vor Ibišević am kurzen Pfosten zur Ecke, die dann nichts einbringt.
65
16:53
Derweil hat sich die Werkself komplett auf Konter verlegt, warten die Angriffe der Schwaben ruhig ab.
63
16:51
Immer wieder geht es über die linke Seite bei den Hausherren und das ist dann unterm Strich zu ausrechenbar. Martin Harnik auf der Gegenseite ist überhaupt nicht zu sehen.
62
16:50
Freistoß Leverkusen aus halblinker Position, Gonzalo Castro flankt in den ganz leeren Raum.
61
16:49
Da Traorés Flanken nicht durchkommen, probiert er es zur Abwechslung mal per Direktversuch von der linken Strafraumkante. Das Leder rauscht jedoch deutlich am langen Pfosten vorbei.
60
16:49
Kießling geht gegen Antonio Rüdiger im Sechzehner zu Boden, der ihn hinten wohl auch leicht berührt. Doch weil der Stürmer ohnehin keine Chance mehr auf den Ball hatte, lässt er sich einfach geschickt fallen. Zwayer, der nur wenige Meter entfernt steht, lässt sich nicht blenden.
59
16:47
Immerhin Ecke für die Werkself, doch daraus entsteht nur der Konter der Schwaben. In Überzahl spielen die Hausherren das aber ganz schlecht aus und es gibt Pfiffe von den Rängen.
58
16:46
Und so stellt sich Leverkusen das jetzt wohl vor: Schnell geht es per Konter auf Sidney Sam, der sich dann im rechten Strafraum dann aber festfummelt. Da hätte er eher den Abschluss suchen sollen.
56
16:45
Cacau setzt sich links gut ein, erobert den Ball, doch die Flanke findet keinen Mitspieler. Überhaupt krankt es in dieser Hälfte bei den Schwaben etwas am letzten Pass, auch hier bekommt Traoré zum wiederholten Male den Ball nicht in den Strafraum durch.
55
16:43
Der Italiener ist wieder einsatzbereit und es geht weiter.
53
16:43
Nach einer Ecke wird Ibrahima Traoré in die linke Box geschickt, scheitert mit seinem Querpass an den Fünfer aber an Giulio Donati. Der Außenvertediger bleibt schwer getroffen liegen, hat den Ball mit der Leistengegend geblockt und muss behandelt werden.
52
16:40
Die Werkself schaltet schnell um und Son deutet über links mal an, geht die Flanke runter, stoppt im Sechzehner, zieht nach innen und zieht ab. Der Ball fliegt über den Kasten, doch das sind die Szenen des Südkoreaners.
51
16:39
Im Verlauf bekommt der Japaner aber die Schusschance aus spitzem Winkel über die rechte Seite. Bernd Leno hat die Pille im kurzen Eck aber sicher.
50
16:38
Auch die Schwaben nähern sich an: Die Flanke von Sakai avanciert aber zum Seitenwechsel.
48
16:37
Die erste Szene gehört den Gästen: Über links bereitet Son vor und in der Mitte versucht sich Stefan Kießling durchzutanken, wird aber von gleich zwei defensiven gestellt.
47
16:34
Beide Trainer verändern ihre Elf in der Halbzeit: Kapitän Simon Rolfes kommt für Bender und Bruno Labbadia wechselt Offensive ein, stellt mit Cacau einen zweiten Stürmer und mit Leitner einen frischen, spielstarken Außen.
46
16:33
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Cacau
Cacau
VfB Stuttgart
46
16:33
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Konstantin Rausch
Konstantin Rausch
VfB Stuttgart
46
16:33
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Moritz Leitner
Moritz Leitner
VfB Stuttgart
46
16:32
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Arthur Boka
Arthur Boka
VfB Stuttgart
46
16:32
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Simon Rolfes
Simon Rolfes
Bayer Leverkusen
46
16:32
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Lars Bender
Lars Bender
Bayer Leverkusen
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit:
Die Werkself führt im Schwabenland dank eines Eigentores in einem über weite Strecken flottem Schlagabtausch, in dem die Hausherren sogar etwas mehr von der Partie hatten. Zum Ende der Halbzeit ging den Schwaben dann allerdings etwas die Luft aus und das nutzten die Gäste sofort, die nun im zweiten Abschnitt ihre Konterstärke noch besser ausspielen können.
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Ohne Nachspielzeit geht es in die Kabinen.
43
16:16
Das ist bitter für die Hausherren, die hier lange Zeit das etwas bessere Team waren, aber die erste kleiner Schwächephase nutzt Leverkusen sofort!
42
16:11
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:1 durch Daniel Schwaab (Eigentor)
Eben noch die Konter angesprochen, schaltet Leverkusen schnell um und Boenisch wird die linke Seite runtergeschickt. In seinen flachen Pass an den Fünfer rutscht am kurzen Pfosten ausgerechnet Schwaab, der vor der Saison aus Leverkusen zu den Schwaben gewechselt ist. Der Abwehrmann sieht unglücklich aus, hatte aber Kießling im Rücken, der das Ding wohl sonst hätte verwerten können.
Daniel Schwaab
VfB Stuttgart
40
16:10
Aktuell leistet sich Stuttgart auch zu viele einfache Fehlpässe im Aufbau, die Werkself kann dies allerdings noch nicht zu einem vielversprechenden Konter nutzen.
39
16:10
Das ganz große Tempo hat die Partie mittlerweile verloren, dafür nimmt die Intensität der Zweikämpfe zu.
37
16:09
Boenisch schickt den Ball zum zweiten Mal an diesem Nachmittag in die Wolken, schenkt danach hinten den Schwaben die Ecke, doch die Standards der Hausherren sind noch nicht das gelbe vom Ei.
34
16:07
Dieser Pass von Sam endet hingegen fast fatal: Boka fängt das Leder ab und geht mit Vollspeed auf den Sechzehner zu, wird unter anderem von Vedad Ibišević flankiert, verpasst dann allerdings das Abspiel und schenkt die Situation her.
32
16:06
Im Gegenzug geht Sam die linke Seite runter, bedient am Elfmeterpunkt Bender, der aus dem eigenen Sechzehner schon wieder vorne ist, doch der defensive Mittelfeldmann wird mit seine Abschluss noch geblockt und so entsteht keine Gefahr.
31
16:04
Ibrahima Traoré rennt über links sehenswert die Grundlinie in Richtung Sechzehner, umspielt zwei Leverkusener, doch kann den Ball nicht im Spiel halten. Der Außenwirbler lässt sich dann gar noch halbherzig gegen Bender fallen und reklamiert zaghaft Elfmeter, Zwayer gibt zurecht Abstoß.
29
15:59
Aktuell gönnt sich die Partie eine kleine Pause. Das Tempo und die Temperaturen sind hoch, kann man nachvollziehen.
27
15:58
Beide Teams fackeln nicht lange: Bender forciert den Schnellangriff, bedient Sebastian Boenisch auf Linksaußen. Der Pole zieht nach innen und schließt sofort ab, allerdings doch ein gutes Stück drüber.
25
15:56
Vedad Ibišević, der bislang etwas abfällt, versucht sich mal aus 20 Metern, doch da bekommt der Bosnier keinen Dampf hinter.
23
15:55
Damit steht es 1:1 nach Großchancen und so langsam ist ein Tor hier fällig.
22
15:53
Pfosten! Sam startet in den linken Sechzehner, wird von Stefan Reinartz wunderbar bedient und scheitert dann mit seinem Schuss in die lange Ecke am Aluminium! Den zurückspringenden Ball kann Ulreich dann unter sich begraben.
20
15:51
Das Spiel kommt sehr munter daher und das liegt vor allem an den Schwaben, die hier die Rolle des Gastgebers annehmen und gegen den vermeintlichen Favoriten mutig nach vorne spielen.
19
15:50
Boenisch serviert eine unangenehme Flanke von der linken Seite für Sven Ulreich an den Fünfer: Mit Schnitt zum Tor geschlagen kann er nicht sicher sein, dass da nicht noch jemand an den Ball kommt und so sieht seine reflexartige Fußabwehr dann etwas unbeholfen aus. Es entsteht aber keine Gefahr.
17
15:48
Im Gegenzug heißt es dann sofort wieder aufpassen für die Schwaben: Stefan Kießling geht steil und ist durch, auf Höhe des Strafraums zimmert er den Ball aber in die Wolken. Das kann der Torjäger deutlich besser.
16
15:46
Wieder Traoré! Sakai erobert auf der rechten Flanke den Ball und über Harnik findet der Ball in der Box den Außenwirbler, der es dann am Elfmeterpunkt etwas zu genau machen will und das Leder am linken Lattenkreuz vorbeischlenzt.
14
15:45
Und so basiert auch dieser Abschluss von Ibrahima Traoré auf einem solchen Ballgewinn, der Versuch aus halblinker Position und etwa 30 Metern ist aber zu ambitioniert und der Ball des Mannes aus Guinea kullert am Tor vorbei.
13
15:44
Die Hausherren stehen gut im System bisher, lassen wenig zu und gewinnen im Mittelfeld die wichtigen Zweikämpfe.
11
15:41
Gelbe Karte für Cristian Molinaro (VfB Stuttgart)
Der Italiener hadert mit dem Unparteiischen, doch da bleibt Zwayer keine Wahl: Der Defensive kommt von hinten im Mittelfeld gegen Sam zu spät. Und so muss Molinaro nun mit dieser frühen Hypothek klarkommen.
Cristian Molinaro
VfB Stuttgart
10
15:40
Ibrahima Traoré holt rechts die nächste Ecke des VfB heraus, aber auch der zweite Versuch des Spieles versprüht wenig Charme.
8
15:40
Offenbar kehrt jetzt dann doch die obligatorische Abtastphase ein, derzeit suchen beide Teams Anspielstationen in der Spitze.
6
15:38
Die erste Ecke der Schwaben ist ungefährlich, im Verlauf fasst sich Sakai aber von rechts aus spitzem Winkel ein Herz, Bernd Leno ist im kurzen Eck zur Stelle. Der Keeper lässt zwar prallen, doch kein Schwabe ist zum Abstauben zur Stelle.
3
15:35
Erste Großchance! Bayer legt flott los: Sidney Sam setzt seine Schnelligkeit über rechts ein, Stuttgart kann die flache Hereingabe zwar kurz klären, aber über Umwegen landet der Ball bei Kießlilng. Aus kürzester Distanz scheitert der Torschützenkönig der vergangenen Saison an Sven Ulreich: Riesentat des Keepers!
2
15:33
Das ist letzte Woche zu häufig passiert: Die Schwaben leisten sich gleich mal einen Ballverlust im Aufbau, Stefan Kießling zieht von rechts in die Mitte und zieht ab. Dieser erste Kullerball ist aber nur eine Annäherung.
1
15:31
Und damit rein in die Partie! Wunderbare Bedingungen in Stuttgart, die Nachmittagssonne begleitet den Anpfiff.
1
15:31
Spielbeginn
15:30
Anders als zunächst angenommen schickt Labbadia seine Elf taktisch als 3-4-3 aufs Feld. Cristian Molinaro, Daniel Schwaab und Antonio Rüdiger bilden die Defensiv-Reihe, die in der Rückwärtsbewegung wohl mit den "Außenverteidigern" Sakai und Rausch als Fünferkette daherkommt. Man will also gerade auf den Außenpositionen etwas höher stehen.
15:02
Damit ist der Rahmen für einen hoffentlich tollen Nachmittag gesetzt! Felix Zwayer heißt der Mann an der Trillerpfeife, an den Seitenlinien assistieren Florian Steuer und Marcel Pelgrim.
15:00
Bayer-Coach Sami Hyypiä hat keinerlei Ausfälle zu beklagen, legte ebenfalls im Vorfeld den Fokus auf eine stabile Defensive und mahnte, man dürfe sich gegen gefährliche Stuttgarter keine Fehler erlauben. Insgesamt ist die Kaderplanung des Champions-League-Teilnehmers wohl noch nicht abgeschlossen, ein Offensivspieler darf es laut Aussage des Übungsleiters noch sein.
14:55
Cristian Molinaro auf links und Konstantin Rausch auf der Sechs komplettieren insgesamt vier defensiven Änderungen, Benedikt Röcker und Moritz Leitner nehmen im Gegensatz zum Auftakt zunächst auf der Bank platz. Man darf also gespannt sein, wie die neue Defensive der Schwaben mit dem offensiven Trio der Werkself zurecht kommt. Labbadia gab zu, dass es nicht einfach werde, da sein Team in dieser Konstellation noch nie gespielt habe, man habe aber großes Vertrauen in alle Akteure.
14:52
Bruno Labbadia hingegen muss gerade gegen die starke Offensive der Gäste heute in der Defensive umstellen. Kapitän Serdar Taşçı verletzte sich beim Saisonauftakt am Außenmeniskus des linken Knies und da mit Georg Niedermeier auch der zweite Stamminnenverteidiger fehlt, rückt Antonio Rüdiger, der von einer Sperre aus der vorsaison zurückkehrt, in die Startelf und Daniel Schwaab von der Außenposition als sein Partner nach innen.
14:46
Dagegen legte Bayer einen Auftakt nach Maß vor, die offensive Achse um Stefan Kießling, Sidney Sam und Heung-Min Son ließ nicht erkennen, dass man Schürrle in dieser Spielzeit vermissen wird und teilte die drei Tore gerecht untereinander auf. Insofern gibt es für Sami Hyypiä keinen Grund zu wechseln und er schickt die gleich 4-3-3-Formation wie am letzten Wochenende auf den Rasen. Zum ersten Mal im Kader steht auch Emre Can, der von den Bayern an den Rhein gewechselt ist.
14:37
Stuttgart sucht beim Heimauftakt gegen den letztjährigen Dritten nach dem ersten Dreier der Saison! Beim Auftakt in Mainz letzte Woche zeigten die Schwaben zwar über weite Strecken eine ansprechende Leistung, scheiterte beim 2:3 aber immer wieder an einem starken Heinz Müller und streuten zu viele individuelle Fehler ein.
14:30
Herzlich willkommen zum zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga! Die Werkself reist ins Schwabenländle, tritt ab 15:30 in der Mercedes-Benz Arena beim VfB an.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.