Bundesliga

16. Feb. 2013 - 15:30
Beendet
1. FSV Mainz 05
2 : 2
FC Schalke 04
1 : 1
27.
2013-02-16T14:57:58Z
63.
2013-02-16T15:51:33Z
41.
2013-02-16T15:12:38Z
82.
2013-02-16T16:10:48Z
47.
2013-02-16T15:35:11Z
60.
2013-02-16T15:48:18Z
66.
2013-02-16T15:54:32Z
84.
2013-02-16T16:12:35Z
84.
2013-02-16T16:13:11Z
86.
2013-02-16T16:13:58Z
72.
2013-02-16T16:00:44Z
85.
2013-02-16T16:13:37Z
90.
2013-02-16T16:18:53Z
1.
2013-02-16T14:30:59Z
45.
2013-02-16T15:17:15Z
46.
2013-02-16T15:33:22Z
90.
2013-02-16T16:20:14Z
Stadion
Opel Arena
Zuschauer
34.000
Schiedsrichter
Wolfgang Stark

Liveticker

90
17:26
Spielfazit:
Eine spannende und umkämpfte Partie zwischen Mainz und Schalke 04 endet mit einem gerechten 2:2. Damit ist der Job von Jens Keller wohl erstmal gesichert. Denn obwohl das Unentschieden insgesamt zu wenig für die Schalker ist, haben sich Blauweißen dank einer guten kämpferischen Leistung zweimal zurück ins Spiel geackert. Das Fazit kann also lauten: Schalke lebt! Die Mainzer werden auch nicht ganz zufrieden mit diesem Spiel sein. Sie haben zweimal eine Führung hergegeben und ließen teilweise viele guten Möglichkeiten aus. Dennoch bleiben sie natürlich vor den Schalkern in der Tabelle. Jens Keller und seine Spieler werden sich jetzt erstmal auf das Duell am Mittwoch gegen Istanbul konzentrieren. Für Mainz geht es in der nächsten Woche gegen Wolfsburg weiter. Damit verabschieden wir uns von einem tollen Bundesligaspiel. Bis zum nächsten Mal!
90
17:20
Spielende
90
17:20
Nur noch eine halbe Minute ist auf der Uhr. Es bleibt wohl beim 2:2.
90
17:18
Einwechslung bei FC Schalke 04: Tranquillo Barnetta
Tranquillo Barnetta
FC Schalke 04
90
17:18
Auswechslung bei FC Schalke 04: Julian Draxler
Julian Draxler
FC Schalke 04
90
17:18
Zwei Minuten Nachspielzeit!
89
17:18
Was für eine Schlussphase! Beide Mannschaften wollen den Sieg und es geht in einem irren Tempo hin und her. Abwehrarbeit findet kaum noch statt. Sowohl Schalke als auch Mainz haben die Möglichkeit dieses Spiel noch zu gewinnen.
88
17:16
Schalke hat die Führung auf dem Fuß. Pukki legt Draxler den Ball auf. Der ist im Strafraum ganz alleine und könnte schießen. Aber stattdessen will er noch auf Bastos abgeben, der die Kugel dann aber nicht mehr erlaufen kann.
87
17:15
Und gleich die nächste Großchance hinterher. Die Ecke kommt direkt auf den Kopf von Noveski, der aber Hildebrand anköpft. Wieder Glück für Schalke!
86
17:14
Jetzt geht es hoch her hier. Der eben eingewechselte Ede prüft mit seinem ersten Ballkontakt Hildebrand. Der Keeper klärt zur Ecke.
86
17:13
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Chinedu Ede
Chinedu Ede
1. FSV Mainz 05
86
17:13
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Andreas Ivanschitz
Andreas Ivanschitz
1. FSV Mainz 05
85
17:13
Einwechslung bei FC Schalke 04: Teemu Pukki
Teemu Pukki
FC Schalke 04
85
17:13
Auswechslung bei FC Schalke 04: Jefferson Farfán
Jefferson Farfán
FC Schalke 04
84
17:13
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Marco Caligiuri
Marco Caligiuri
1. FSV Mainz 05
84
17:12
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Niki Zimling
Niki Zimling
1. FSV Mainz 05
84
17:12
Gelbe Karte für Roman Neustädter (FC Schalke 04)
Roman Neustädter
FC Schalke 04
82
17:10
Tooor für FC Schalke 04, 2:2 durch Michel Bastos
Schalke meldet sich erneut zurück. Der eingewechselte Debütant Max Meyer behauptet den Ball im Strafraum und legt für Bastos auf. Der aus halblinker Position die Kugel mit einem satten Linksschuss in die Maschen haut.
Michel Bastos
FC Schalke 04
80
17:08
Zehn Minuten noch. Wann beginnt die Schlussoffensive der Schalker?
78
17:07
Was machen die Mainzer denn da? Sie spielen einen perfekten Konter nach vorne. Aber im Strafraum sind sie sich nicht einig. Ivanschitz legt nochmal ab auf Soto, anstatt zu schießen. Soto kann dann von Neustädter abgeblockt werden.
77
17:05
Jones versucht auf Bastos durchzustecken. Aber der macht nicht mit. Der Pass war aber auch zu steil gespielt und kann von Wetklo aufgenommen werden.
75
17:03
Die letzten 15 Minuten brechen an. Schalke kommt im Moment einfach nicht nach vorne durch. Stattdessen sind sie in der eigenen Hälfte gefangen und können sich vom Mainzer Druck nicht befreien.
74
17:01
Für den in der zweiten Hälfte völlig unauffälligen Raffael kommt der junge Max Meyer ins Team.
72
17:00
Einwechslung bei FC Schalke 04: Max Meyer
Max Meyer
FC Schalke 04
72
17:00
Auswechslung bei FC Schalke 04: Raffael
Raffael
FC Schalke 04
72
17:00
Bastos bricht plötzlich durch und hat nur noch Wiese und Wetklo vor sich. Dann stolpert er aber ohne wirkliche Einwirkung eines Gegenspielers. Solche Chancen darf man sich nicht entgehen lassen.
71
16:59
Wie schon nach dem 1:0 bekommt Schalke plötzlich nichts mehr geregelt. Mainz drängt auf das 3:1.
69
16:58
Wie kann man den denn vorbeischießen? Matip versucht zu klären und grätscht vorbei. Elkin Soto ist plötzlich allein auf weiter Flur und muss den Ball eigentlich nur an Hildebrand vorbeischieben. Stattdessen versucht er es kunstvoll mit dem Außenriss und die Kugel fliegt neben das Tor. Das muss das 3:1 sein.
67
16:55
Ein Freistoß von Ivanschitz findet in Szalai einen Abnehmer. Sein Kopfball fliegt an Hildebrand, aber knapp auch am Pfosten vorbei.
66
16:54
Gelbe Karte für Christian Fuchs (FC Schalke 04)
Christian Fuchs
FC Schalke 04
65
16:54
In Anbetracht der letzten Minuten ist die erneute Führung für Mainz nicht unverdient. Aber für Schalke ist das aber bitter. Denn jetzt müssen sie wieder hinterher laufen.
63
16:51
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 2:1 durch Zdeněk Pospěch
Mainz geht wieder in Führung. Ivanschitz spielt einen Traumpass direkt in den Lauf von Pospěch. Bastos rutscht noch am Ball vorbei und dann hat der älteste Spieler im Kader der Mainzer freie Bahn. Aus halbrechter Position schießt er die Kugel ins lange Eck. Hildebrand kann auch hier nichts ausrichten.
Zdeněk Pospěch
1. FSV Mainz 05
62
16:51
Soto vergibt die nächste große Möglichkeit. Ein langer und zudem noch abgefälschter Ball in den Strafraum landet ihm direkt auf dem Schlappen. Er hat nur noch Hildebrand vor sich und versucht die Kugel über den Torwart zu heben. Er hebt den Ball aber gleich über das ganze Tor.
60
16:48
Gelbe Karte für Joel Matip (FC Schalke 04)
Matip attackiert Baumgartlinger von der Seite und sieht zurecht die Gelbe Karte.
Joel Matip
FC Schalke 04
59
16:47
Das war ambitioniert. Júnior Díaz haut von der linken Seite aus bestimmt 35 Metern einfach mal drauf. Die Kugel geht aber in großer Entfernung zum Tor ins Toraus.
56
16:44
Auch Mainz will weiter mitspielen. Nicolai Müller versucht es aus der Distanz, haut aber über den Ball, der daher nicht in Tornähe kommt.
54
16:43
Riesenchance für Schalke! Raffael lässt eine Flanke in den Mainzer Strafraum klug vorbeirauschen und verwirrt so die Abwehr der Gastgeber. Über Farfán kommt die Kugel zu Draxler, der nur knapp am herauslaufenden Wetklo scheitert.
53
16:41
Neustädter bringt den Ball in den Strafraum. Gerade noch so gehen die Mainzer dazwischen. Schalke wird stärker. Auch die vielen mitgereisten Fans mach mächtig Rabatz.
50
16:38
Schalke versucht Kontrolle über das Spiel zu bekommen. Aber ab und zu schleichen sich Fehlpässe ein. So ist zum Beispiel Julian Draxler bisher noch nicht wirklich im Spiel.
47
16:35
Gelbe Karte für Bo Svensson (1. FSV Mainz 05)
Svensson grätscht Farfán am Mittelkreis um und zum ersten Mal zückt Wolfgang Stark die Gelbe Karte.
Bo Svensson
1. FSV Mainz 05
46
16:34
Auf gehts in Hälfte zwei! Kaum vorherzusagen wie sich das Spiel jetzt weiter entwickeln wird.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:20
Halbzeitfazit:
In einem unterhaltsamen und umkämpften Bundesligaspiel steht es zur Pause 1:1 zwischen Mainz und Schalke 04. Dank einem Schalker Kollektivschlaf gingen die Mainzer verdient durch Ivanschitz in Führung. In der Folge zeigten sich die Gäste sehr verunsichert, die 05er konnten aber kein weiteres Kapital daraus ziehen. Aber die Schalker zeigten Moral und haben sich zurück ins Spiel gekämpft. Der Ausgleich dürfte ihnen Mut für die zweite Hälfte machen. Hoffentlich geht es ähnlich spannend in der zweiten Hälfte weiter.
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Es gibt noch eine Minute Nachspielzeit.
45
16:16
Schalke kämpft. Diesmal zieht Raffael aus der Drehung ab. Wieder kann Wetklo nur in die Mitte abwehren lassen. Diesmal ist aber kein Schalker da, der den Abpraller verwerten könnte.
41
16:12
Tooor für FC Schalke 04, 1:1 durch Michel Bastos
Da ist der Ausgleich! Farfán legt zurück an den Strafraumrand, wo Jones sofort abzieht. Den harten Schuss kann Wetklo nur prallen lassen. Raffael ist zur Stelle, gibt ab auf den in der Mitte stehenden Bastos, der aus kurzer Distanz der Ball über die Linie schiebt. Schalke zeigt Moral.
Michel Bastos
FC Schalke 04
40
16:11
Fünf Minuten sind es noch bis zur Pause. Schalke steht jetzt wieder sicherer als direkt nach dem Gegentor und die Mainzer lassen sich etwas nach hinten fallen. Aber den Blauweißen fällt nur sehr wenig ein.
38
16:09
Immerhin muss Wetklo jetzt mal angreifen. Eine Ecke von Farfán senkt sich gefährlich Richtung Tor und der Mainzer Torwart muss mit der Faust dran.
37
16:08
Irgendwo muss jetzt eine Initialzündung für die Schalker herkommen. Sie versuchen es, aber es fehlt die Genauigkeit und die Verunsicherung ist spürbar.
35
16:05
Bei den Gästen läuft nicht mehr viel zusammen. Mainz steht gut und fängt die Pässe der Schalker sofort ab.
33
16:03
Soto bleibt im Rasen hängen und muss behandelt werden. Er kann aber wohl weitermachen.
31
16:01
Jetzt müssen die Schalker aufpassen. Sie haben das Spiel eigentlich gut begonnen. Aber die Schläfrigkeit sämtlicher Defensivspieler beim Gegentor setzt sich fort. Mainz hält den Druck weiter aufrecht.
27
15:57
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 1:0 durch Andreas Ivanschitz
Mainz geht dank einem Schalker Nichtangriffspakt in Führung. Nicolai Müller arbeitet sich wie eine Wühlmaus auf der rechten Seite gleich an drei Spielern vorbei. In der Mitte fühlt sich niemand für Ivanschitz zuständig, der die Hereingabe von Müller in aller Ruhe verwerten darf. Hildebrand ist machtlos.
Andreas Ivanschitz
1. FSV Mainz 05
26
15:57
Die Schalker kommen zu Chancen. Eine Hereingabe von Bastos landet auf dem Fuß von Raffael, der aber nicht mehr richtig zielen kann. So geht der Ball aus kurzer Distanz über den Kasten.
23
15:54
Die Atmosphäre im Stadion ist durchaus aufgeheizt. Die Zuschauer reagieren sofort auf jeden Zweikampf, die teilweise hart geführt werden. Das ist sicherlich kein einfaches Spiel für Wolfgang Stark, der aber noch nicht wirklich eingreifen musste.
21
15:51
Ivanschitz versucht es mit einem Freistoß aus 20 Metern zentraler Position direkt. Er zielt aber etwas zu hoch. Hildebrand muss nicht eingreifen.
20
15:50
Die Bälle der Schalker in die Spitze kommen nicht an. Allerdings können auch die Mainzer nicht mehr so schnell nach vorne spielen.
17
15:48
Bastos will einen Strafstoß haben. Aber das war nur ein leichter Schubser von Svensson.
15
15:45
Die ersten 15 Minuten sind rum und man merkt, dass es hier um sehr viel geht. Die Schalker beißen sich so langsam ins Spiel und versuchen ihr Offensivspiel anzukurbeln. Aber die Mainzer spielen ein starkes Pressing.
12
15:43
Raffael versucht mal aus der Drehung abzuziehen. Aber sein Schuss wird abgeblockt.
10
15:41
Die Anfangsphase gehört eindeutig den Gastgebern. Aber Schalke versucht dagegenzuhalten. Es fehlt allerdings momentan die Entlastung.
8
15:39
Auf der anderen Seite kommt Michel Bastos ebenfalls zum Kopfball. Im Gegensatz zu Noveski kann er die Kugel aber nicht mehr richtig drücken und das Leder fliegt weit neben das Tor.
6
15:38
Großchance für Mainz! Ivanschitz tritt die erste Ecke in diesem Spiel in den Strafraum. Noveski steigt hoch und kommt zum Kopfball. Hildebrand pariert glänzend. Die Mainzer kommen aber nochmal zum Nachschuss, der dann aber knapp vorbeigeht. Glück für Schalke!
5
15:35
Schalke scheint auf jeden Fall schon mal mehr Einsatz zu zeigen als noch beim Spiel in München. Man merkt, dass sie heute nicht schon wieder unter die Räder kommen wollen.
3
15:33
Beide Mannschaften versuchen sofort Druck zu machen. So recht gelingen will das beiden Teams aber noch nicht.
1
15:31
Das Spiel läuft. Die Gastgeber hatten Anstoß.
1
15:30
Spielbeginn
15:29
Die Mannschaften und das Schiedsrichtergespann um Wolfgang Stark betritt jetzt den Rasen in der Coface-Arena. Es kann losgehen.
15:26
Für Schalke ist das heute eigentlich die Generalprobe für das Champions League-Spiel am Mittwoch gegen Istanbul. Aber darüber redet in Gelsenkirchen momentan keiner. Zu brisant ist die aktuelle Lage in der Bundesliga. Taktisch gesehen wagt Jens Keller heute etwas ganz Neues. Er lässt ohne echte Spitze spielen. Vorne kommt Jefferson Farfán zum Einsatz.
15:23
Die Bilanz spricht insgesamt für die Gäste. In 21 Pflichtspielen gewannen die Schalker elfmal. Im Hinspiel gab es auch ein deutliches 3:0. Das Pokalspiel im Dezember gewannen aber die Mainzer mit 2:1. In der Bundesliga konnten dier 05er zuhause allerdings seit über sechs Jahren nicht mehr gewinnen.
15:16
Die Mainzer sind dagegen immer noch im Soll, auch wenn es zuletzt in Augsburg nur zu einem 1:1 reichte. In der Tabelle liegen die 05er auf dem sechsten Rang und damit weiterhin auf einem Europaleague-Platz. Das Team von Thomas Tuchel muss heute auf Jan Kirchhoff und Stürmer Shawn Parker verzichten, der nach seiner Roten Karte für zwei Spiele gespert wurde. Im Vergleich zum Augsburg-Spiel rücken Niki Zimling und Nicolai Müller in die Startelf.
15:10
Immerhin kehrt Christian Fuchs zurück und Höwedes kann für den schwachen Metzelder wieder in die Innenverteidigung rücken. Auch Julian Draxler ist wieder einsatzbereit. Im Vergleich zum Bayern-Spiel rücken außerdem Neuzugang Raffael und Jefferson Farfan in die Startelf.
15:06
Auswärts haben die Blauweißen seit dem Derby-Sieg in Dortmund nicht mehr gewonnen. Danach ging es eigentlich nur noch bergab. Der vorläufie Tiefpunkt war das kraft- und mutlose Auftreten beim 0:4 in München. Heute fehlen erneut einige wichtige Spieler. Klaas-Jan Huntelaar leidet weiter an seiner Augenverletzung. Atsuto Uchida kam verletzt vom Länderspiel zurück. Außerdem fehlen weiterhin Papadopoulos, Moritz und Marica. So wird Jens Keller heute erneut auf einigen Positionen improvisieren müssen.
15:01
Ist das schon das Endspiel für Jens Keller? Sein erstes Spiel als Trainer von Schalke war die Pokalpleite gegen Mainz im Dezember. Bei einer erneuten Niederlage heute in Mainz dürfte die Situation für Keller noch brenzliger werden. Bei den Fans hat er keinen Rückhalt und auch in der Mannschaft scheint es nicht zu stimmen. Geht es heute erneut schief, dürfte Keller kaum noch zu halten sein.
14:56
Herzlich Willkommen am 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga! Der 1. FSV Mainz 05 empfängt den FC Schalke 04.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.